Profilbild von Lisasbuechereck

Lisasbuechereck

Lesejury Star
offline

Lisasbuechereck ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lisasbuechereck über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.01.2021

Kurzmeinung

Everlasting Love - Ruf der Unterwelt
0

Zum dritten Band der Everlasting Love Trilogie gibt es nur eine Kurzmeinung da ich niemanden Spoilern möchte.
.
Das Große Finale hat mir wirklich gut gefallen. Es war spannend und voller Action. Zwischendrin ...

Zum dritten Band der Everlasting Love Trilogie gibt es nur eine Kurzmeinung da ich niemanden Spoilern möchte.
.
Das Große Finale hat mir wirklich gut gefallen. Es war spannend und voller Action. Zwischendrin war
ich sogar echt verwirrt und dachte das Buch würde einen Weg gehen, der mir nicht gefallen hätte. Doch es nahm eine echt geniale Wendung. Das Finale war genau so wie ich es mir erwünscht hatte. Ich kann euch die gesamte Trilogie echt ans Herz legen, ihr werdet euren Spaß haben. Von mir bekommt der dritte und letzte Band 4 Sterne

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.01.2021

Kurzmeinung

Lost Life Found Love
0

Wenn man nicht den Riesen Kopf zum Lesen hat was tut man da? Genau was locker, leichtes Lesen was einen gut unterhalten kann. Und das hat dieses Buch mir gegeben. Es ist mal wieder ein Buch gewesen was ...

Wenn man nicht den Riesen Kopf zum Lesen hat was tut man da? Genau was locker, leichtes Lesen was einen gut unterhalten kann. Und das hat dieses Buch mir gegeben. Es ist mal wieder ein Buch gewesen was unsere Gesellschaft sehr gut aufzeigt. Gleichgeschlechtliche Liebe ist noch immer nicht
so anerkannt wie es sollte und ich denke solche Literatur ist genau richtig dafür. Es zeigt das es einfach NORMAL ist. Liebe ist Liebe da sollte es keine Rolle spielen ob sich zwei Männer lieben, zwei Frauen oder Man und Frau. Ina Taus schafft es einem das noch mal vor Augen zu führen und das liebe ich so an ihren Büchern. Ich kann euch die Geschichte nur ans Herz legen sie war wirklich schön. Von mir gibt es 4 Sterne

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.01.2021

Kurzmeinung

Everlasting Love - Valentines Rache
0

Nachdem ich Band 1 ja gut, aber nicht umwerfend fand, habe ich direkt mit dem zweiten Teil weitergemacht. Ich wusste das da noch Luft nach Oben ist und ich wurde nicht enttäuscht. Valentines Rache war ...

Nachdem ich Band 1 ja gut, aber nicht umwerfend fand, habe ich direkt mit dem zweiten Teil weitergemacht. Ich wusste das da noch Luft nach Oben ist und ich wurde nicht enttäuscht. Valentines Rache war zwar nicht ganz so Action geladen wie ich erwartet hatte, aber es hat sich einiges getan. Lila und Cupid werden reifer, man lernt Cal besser kennen und erfährt einiges über die Vergangenheit der Brüder. Es hat sich ruck zuck lesen lassen und macht Lust auf mehr. Gut das der dritte und Finale Band schon erschienen ist. Ich freue mich jetzt schon darauf denn es könnte groß werden.
.
Dieser Band bekommt in der Zwischenzeit 4 Sterne von mir

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.01.2021

Interessanter auftackt

Plötzlich Fee - Sommernacht
0

Nach langem hin und her und gaaanz viel Ansporn von meiner besten Freundin habe auch ich endlich Plötzlich Fee gelesen. Ich habe mich ewig davor gesträubt, weil der Schreibstil so ausladend sein sollte. ...

Nach langem hin und her und gaaanz viel Ansporn von meiner besten Freundin habe auch ich endlich Plötzlich Fee gelesen. Ich habe mich ewig davor gesträubt, weil der Schreibstil so ausladend sein sollte. Tja jetzt ist es passiert.
.
Und ich fand es genial. So Ausladend fand ich den Schreibstil gar nicht, ja ich habe etwas gebraucht, um in das Buch rein zu kommen. Doch so ab etwa dem 3ten Kapitel ging es ab wie Schmitz Katze. Ich bin reibungslos durchgekommen und es wurde richtig spannend. Irgendwann konnte ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.
.
Megan war eine Interessante Person. Anfangs bin ich mit ihr nicht warm geworden. Sie war so viel am Jammern, das ging mir echt auf den Kecks. Doch im Verlauf des Buches entwickelt sie sich echt gut weiter. Sie wird taffer und bekommt den Hintern hoch. Sie lernt was Wichtig ist und was nicht. Es fehlt zwar noch ein Wenig, aber gut da kommen ja auch noch 3 Bücher. Also hat sie noch Zeit.
.
Zudem lernen wir Puck kennen. Er ist Megans bester Freund und nicht mein Fall. Ihn mag ich so gar nicht. Er ist albern und arrogant. Ich weiß einfach nicht was ich mit ihm anfangen soll. Dafür bin ich 100% Team Ash <3 Er ist klasse. Ich mochte ihn sofort. Er kommt zwar zu Beginn sehr ätzend rüber, doch er hatte was an sich was ich direkt mochte.
.
Ich bereue jedenfalls nicht es gelesen zu haben und bin schon ziemlich gespannt wie es weiter gehen wird. Von mir hat der erste Band 4 Sterne bekommen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.12.2020

<3

Der Heimweg
0

Die liebste Jahreszeit ist wieder Angebrochen der Herbst und was bedeutet das? Genau das neue Buch von Sebastian Fitzek ist endlich erschienen.
.
Ich hatte mich schon so sehr darauf gefreut. Ich hatte ...

Die liebste Jahreszeit ist wieder Angebrochen der Herbst und was bedeutet das? Genau das neue Buch von Sebastian Fitzek ist endlich erschienen.
.
Ich hatte mich schon so sehr darauf gefreut. Ich hatte es schon vorbestellt als es bekannt wurde. Mittwochs kam das Buch dann endlich bei mir an und donnerstags hatte ich es schon wieder durch. Ich habe es förmlich inhaliert. Ich konnte nicht aufhören zu Lesen.
.
Wir bekommen wieder alles was wir von einem guten Fitzek erwarten können. Spannung, Nervenkitzel und Verwirrung am Rande des Wahnsinns. Immer wieder wurde ich auf eine falsche Fährte gelockt. Immer wenn ich dachte ha jetzt habe ich es, wurde es meinen Händen wieder entrissen. Man bekommt beim Lesen ein Schleuder Trauma so oft wird man in eine neue Richtung geschmissen. Es ging unter die Haut. Dieses Buch macht echt süchtig.

Jeder der Fitzek Bücher liebt wird auch dieses hier lieben. Es geht gar nicht anders als diesem Buch 5 Sterne zu geben. Denn es ist mal wieder ein Meisterwerk.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere