Profilbild von Lisasbuechereck

Lisasbuechereck

Lesejury Star
offline

Lisasbuechereck ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lisasbuechereck über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.07.2020

So fängt es an

Campus Love
0

Dieses Buch habe ich ende letzten Jahres unangefragt vom Verlag bekommen, wofür ich mich an dieser Stelle noch mal gerne bedanken möchte. Ich bin leider jetzt erst dazu gekommen das Buch zu lesen, aber ...

Dieses Buch habe ich ende letzten Jahres unangefragt vom Verlag bekommen, wofür ich mich an dieser Stelle noch mal gerne bedanken möchte. Ich bin leider jetzt erst dazu gekommen das Buch zu lesen, aber lieber spät wie nie
.
Ich fand die Geschichte Zuckersüß. Kayla und Jason waren sehr interessant zusammen. Sie eher die Ruhige Streberin, er der laute Draufgänger. Zumindest meint man das am Anfang. Doch es ist alles anders wie man denkt. Es geht nicht sonderlich rasant zu und es passieren auch nicht die achso schrecklichen Sachen, wie so oft in diesen Büchern, aber es war trotzdem toll mit zu erleben wie die beiden sich kennen und auch lieben lernen.
.
Natürlich gibt es ein zwei dunkle Geheimnisse und den großen Krach, doch das kennt man ja und es gehört einfach dazu. Ich hatte sehr viel Spaß beim lesen und bin schon sehr gespannt auf den zweiten Band. Denn ich denke da kann noch mehr bei rumkommen.
.
Es war eine Schöne aber halt auch keine neue Geschichte, daher gibt es von mir 4 Sterne. Ich denke der nächste Band könnte es noch mal Toppen. Warten wir es ab.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.04.2020

Top Top Top

Dream Again
0

Ich habe so lange auf dieses Buch hin gefiebert und jetzt kam es endlich bei mir an. Ich habe alles stehen und liegen gelassen, um es sofort zu beginnen und es war wie immer eine reine sucht. Ich konnte ...

Ich habe so lange auf dieses Buch hin gefiebert und jetzt kam es endlich bei mir an. Ich habe alles stehen und liegen gelassen, um es sofort zu beginnen und es war wie immer eine reine sucht. Ich konnte nicht aufhören zu lesen und ich habe es von der ersten bis zur letzten Seite genossen.

Ich war schon sehr gespannt auf Blakes Geschichte, da ich ihn im Vorgänger Band schon sehr sympathisch fand. Ich wurde auch nicht enttäuscht. Blake ist ein unglaublich toller Charakter, er hat sich wirklich in mein Herz geschlichen. Mit Jude bin ich nicht ganz so warm geworden. Sie war für mich nicht so greifbar irgendwie. Ich war auch etwas von der Auflösung enttäuscht. Ich dachte die ganze Zeit sie hat was super, super schlimmes erlebt und was es dann letztendlich war naja. Klar das war schlimm und grausig, aber durchaus das nicht das Drama was ich erwartet hatte.

Trotzdem war die Story voller Freude, leid und Leidenschaft. Ich habe es wirklich genossen. Auch fand ich sehr gut das man Ezra etwas näher kennen lernt. Er ist ein echt toller Charakter und seine Geschichte am Rande fand ich auch echt spannend. Vielleicht Schreibt Mona uns ja auch noch ein Buch über ihn, das fände ich wirklich klasse.

Auf jeden Fall war dieses Buch wieder ein Genuss und ich kann es jedem nur empfehlen. Von mir bekommt es 4 dicke Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.04.2020

Es konnte meine Leseflaute knacken

Forever in Love - Das Beste bist du
0

Wie ihr ja mitbekommen habt, habe ich einen Beruflichen Neuanfang gestartet und dadurch bin ich
einfach nicht zum Lesen gekommen. Die erste Zeit war echt anstrengend. Auch jetzt komme ich noch
nicht ...

Wie ihr ja mitbekommen habt, habe ich einen Beruflichen Neuanfang gestartet und dadurch bin ich
einfach nicht zum Lesen gekommen. Die erste Zeit war echt anstrengend. Auch jetzt komme ich noch
nicht so zum Lesen wie ich es gerne wollen würde, aber das ist in Ordnung. Denn ich lese wieder und
das habe ich diesem Buch zu verdanken. Ich wollte mit was Leichtem wieder anfangen. Etwas was ich
so weg lesen kann, ohne groß nachdenken zu müssen. Etwas was mich begeistern, unterhalten und
meine Leseleidenschaft wieder weckt. Und all das habe ich bei diesem Buch bekommen.
.
Hier geht es um Dallas und Carson die ihren Weg gehen müssen. Sie müssen Lernen ob es zusammen
ist oder nicht. Sie haben es nicht leicht und trotzdem ist der Reiz da. Die Geschichte war wirklich
schön. Es war definitiv keine schwere Kost und trotzdem des absolute Page turner. Ich konnte mich
richtig fallen lassen und habe es nur so weggezogen.
.
Es war für mich genau das richtige und dieser Auftakt war sehr gelungen. Alleine der erste Teil hat
mir schon besser gefallen wie die komplette Losing It reihe. Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht.
Das Beste bist du bekommt von mir 5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.04.2020

Ganz nett

Everlasting Love - Gefährliches Schicksal
0

Ich hatte mal wieder Lust auf was Fantasy lastiges, da kam mir Everlasting Love grade Recht. Eine Mysteriöse Dating Agentur, Ein Matsch und der Liebesgott höchstpersönlich. Wenn das nicht genial klingt. ...

Ich hatte mal wieder Lust auf was Fantasy lastiges, da kam mir Everlasting Love grade Recht. Eine Mysteriöse Dating Agentur, Ein Matsch und der Liebesgott höchstpersönlich. Wenn das nicht genial klingt.
.
Ich bin ganz unvoreingenommen an die Story ran gegangen, so Jugendfantasy ist ja nicht mehr so meine Altersklasse. Doch ich war positiv überrascht. Der Anfang hat sich etwas gezogen fand ich. Das Buch kam nicht so richtig in Schwung, doch dann hat es fahrt aufgenommen, aber holla. Es wurde nicht nur rasant, sondern auch mega spannend. Ich konnte es nicht mehr weglegen.
.
Lila war ein Typischer Teenie. Voll mit ihren Problemen beschäftigt stolpert sie in ein Abenteuer, das ihr Leben auf den Kopf stellt. Ich mochte sie anfangs nicht so, sie war wie ein trotziges kleines Kind. Doch im Laufe entwickelt sie sich. Zu den anderen möchte ich nichts sagen, da ich sonst Spoilern würde. Ich kann es aber absolut empfehlen.
.
Es ist der Auftakt der Trilogie und das hat man auch gemerkt. Es hat noch das Feuer etwas gefehlt.
Der letzte Schliff. Ich habe die Hoffnung das es in den nächsten Teilen bergauf geht, denn es hat
Potenzial. Bis dahin bekommt der erste Band 3 Sterne von mir.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.11.2019

Super tolle Story

Dieser eine Augenblick
1

Dieses Buch war so oft auf Instagram zu sehen, das ich jetzt einfach zu neugierig geworden bin. Daher musste ich es einfach Lesen. Dabei muss ich zu geben das ich das Konzept der Story, eigentlich nicht ...

Dieses Buch war so oft auf Instagram zu sehen, das ich jetzt einfach zu neugierig geworden bin. Daher musste ich es einfach Lesen. Dabei muss ich zu geben das ich das Konzept der Story, eigentlich nicht soooo Interessant fand.
.
Charlotte trifft eines Abends auf Adam und es ist wie Liebe auf den ersten Blick. Nach einer überwältigenden Nacht ist Adam Weg und Charlotte kann ihn einfach nicht vergessen. Daher macht sie sich auf die suche nach ihm.
.
Klingt nach eine Typischen Story dachte ich, aber nein Lisa hat mal wieder voll daneben gelegen. Es war mehr wie das. Die Geschichte war sehr Tiefgründig und hat etwas vermittelt das ich sehr gut fand. Die Massage der Geschichte war einfach bombe.
.
Man musste Lachen, Weinen und Leiden. Es hat mich so sehr berührt. Es geht um ein Thema das ich sehr gut nachvollziehen kann, nur in anderer Form. Charlotte und Adam sind mir super Stark ans Herz gewachsen und ich denke das ist eine Geschichte die man auch ein zweites mal Lesen kann.
.
Ich kann die Geschichte jedem empfehlen. Doch Achtung man miss Starke nerven haben, oder einen Taschentuch Vorrat. Von mir gibt es volle 5 Sterne.