Profilbild von Lisawohl1808

Lisawohl1808

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Lisawohl1808 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lisawohl1808 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.05.2021

Jugendthriller

Hide
0

Das ist der wunderbare 2. Teil von Jennifer Rush. Vor kurzem habe ich "Escape", den ersten Teil gelesen. Ich fand ihn so gut, dass ich mir den zweiten Teil geholt habe und innerhalb von 2 Tagen durchgelesen.

Der ...

Das ist der wunderbare 2. Teil von Jennifer Rush. Vor kurzem habe ich "Escape", den ersten Teil gelesen. Ich fand ihn so gut, dass ich mir den zweiten Teil geholt habe und innerhalb von 2 Tagen durchgelesen.

Der Schreibstil gefällt mir genauso gut, wie vom ersten Teil. Und da die Charaktere ja dieselben sind, habe ich sie ebenfalls geliebt.

Die Handlung dreht sich hier allerdings nicht um die Flucht vor der Sektion, sondern wie der Titel schon sagt ums verstecken vor der Sektion.
Es ist wieder super spannend und man fiebert total mit. Flashbacks, neue Wendungen und die Liebe lassen einen Seite für Seite umblättern.

Ich kann es euch nur empfehlen, allerdings gibt es den dritten Teil nicht in der deutschen Übersetzung, daher besorge ich ihn mir schnellstmöglich in englisch, denn ich muss wissen wie es ausgeht.
Bleibt Anna bei Sam, oder wird es doch Nick? Bekommt die Sektion die vier? Bleiben sie zusammen oder trennen sie sich?
Fragen über Fragen die mich weiterhin neugierig machen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.05.2021

Zum Nachdenken

Obsession
0

Diese Geschichte ist nicht blutig, sondern regt stark zum nachdenken an.

Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig, dadurch ist es nicht anstrengend zu lesen, was perfekt ist, da die Kapitel eher ...

Diese Geschichte ist nicht blutig, sondern regt stark zum nachdenken an.

Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig, dadurch ist es nicht anstrengend zu lesen, was perfekt ist, da die Kapitel eher länger sind.

Die Handlung finde ich sehr interessant und die Thematik des autistischen Kindes wird sehr gut aufgegriffen.
Den Protagonisten Ben kann ich nicht immer nachvollziehen, aber diese Verzweiflung ist sehr ergreifend.
Allerdings kann ich mich auch total in Coles Rolle reinfinden, er hat mein Verständnis auch wenn er es falsch umsetzen möchte.

Das Ende war meiner Meinung nach vorhersehbar, allerdings passt es dennoch.

Es ist kein herausragendes Buch, aber dennoch sehr schön zu lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.05.2021

Abgründig spannend

Das Mädchen im Dunkeln
0

Der Schreibstil ist sehr detailliert, angenehm und leicht zu lesen. Die Kapitellänge ist gut. Die Kapitel sind aus unterschiedlichen Sichten geschrieben was sehr interessant ist, da man so die Gedanken ...

Der Schreibstil ist sehr detailliert, angenehm und leicht zu lesen. Die Kapitellänge ist gut. Die Kapitel sind aus unterschiedlichen Sichten geschrieben was sehr interessant ist, da man so die Gedanken der Beteiligten lesen kann. Allerdings haben mich beim Lesen die Stellen ohne Name irritiert, was sich allerdings am Ende aufklärt, weshalb das auch verständlich ist.

Die Charaktere haben alle unterschiedlich Persönlichkeiten, Eigenarten und Macken. Sympathisch ist mir keine wirklich davon, aber ich denke das liegt an ihren Rollen.

Die Handlung finde ich sehr interessant, die Themen Freundschaft, Liebe, Psychose und Traumata, sind hier sehr gut aufgegriffen und in Szene gebracht worden.
Die Psyche der Menschen finde ich sehr interessant!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.05.2021

Jugendthriller

Böser Traum
0

Die Handlung und Thematik von diesem Buch finde ich sehr gut, allerdings ist diese nicht so gut umgesetzt.
Es ist sehr langwierig und zieht sich total. Die Kapitel sind sehr unübersichtlich da sie oft ...

Die Handlung und Thematik von diesem Buch finde ich sehr gut, allerdings ist diese nicht so gut umgesetzt.
Es ist sehr langwierig und zieht sich total. Die Kapitel sind sehr unübersichtlich da sie oft die unterschiedlichen Sichtweisen zeigen ohne dies zu kennzeichnen. Julius war mir unglaublich unsympathisch und das Ende sehr schnell abgefertigt.
Am Ende bleiben außerdem viele Fragen offen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.05.2021

SPANNUNG PUR

Todeskalt
5

Ein verschwiegener Ort, ein kleines Ermittlerteam und einige Morde.

Ein absolut genialer Thriller!
Der Schreibstil ist sehr spannend und einfach gehalten. Die Kapitel sind nicht sehr lang, was mir sehr ...

Ein verschwiegener Ort, ein kleines Ermittlerteam und einige Morde.

Ein absolut genialer Thriller!
Der Schreibstil ist sehr spannend und einfach gehalten. Die Kapitel sind nicht sehr lang, was mir sehr gut gefällt. Außerdem tragen die Perspektivwechsel sehr stark zur Spannung bei. Diese ist übrigens von Anfang bis Ende hoch gehalten.

Kennt ihr das, wenn man am Ende total überrascht ist, wer der Täter ist? Genau das bietet dieser Thriller.

Am Anfang war ich etwas überfordert, da sehr viele Personen eine wichtige Rolle spielen, allerdings hat sich das gefügt, denn sie sind alle so unterschiedlich und perfekt für ihre Rollen.
Am liebsten mag ich Caro und Berger, die sind mir wirklich sympathisch geworden.

Außerdem hat Nikolas ein Händchen für spannende Orte, die sehr schön beschrieben wurden.
Dieser Thriller packt einen in allen Elementen und ich kann ihn euch nur weiterempfehlen!

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Spannung