Profilbild von MARY1983

MARY1983

aktives Lesejury-Mitglied
offline

MARY1983 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit MARY1983 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 01.08.2020

sehr eigener Stil

Der Stoff, aus dem Träume sind
0

Cover irgendwie anders, damit aber durchaus passend zum Buch, vor allen Dingen die Thematik ist schon erkennbar.
Vivian und Claire sind Charaktere wie sie unterschiedlicher nicht sein können: jung und ...

Cover irgendwie anders, damit aber durchaus passend zum Buch, vor allen Dingen die Thematik ist schon erkennbar.
Vivian und Claire sind Charaktere wie sie unterschiedlicher nicht sein können: jung und alt, unbekannt und berühmt, arm und reich, zumindest wenn man das ganze nur oberflächlich betrachtet.
Zwei Frauen, zwei Leben und dann plötzlich immer mehr gemeinsam.
Wir springen durch verschiedene Zeitebenen mit den Charaktern, was teilweise sehr anstrengend ist, viel Fachwissen übers Weben und Nähen ist mit eingearbeitet.
Das Ende hat mir absolut nicht gefallen, aber das Buch hat mir ein paar schöne Lesestunden geboten.


  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.07.2020

einfach wow

Das Licht von tausend Sternen
0

Wunderschönes Cover, das ist das erste was mir an diesem Buch aufgefallen ist, durch die Veredelungen wirkt es tätächlich als würden die Sterne funkeln, absolut passend zum Titel.
Protagonisten sind Ashton ...

Wunderschönes Cover, das ist das erste was mir an diesem Buch aufgefallen ist, durch die Veredelungen wirkt es tätächlich als würden die Sterne funkeln, absolut passend zum Titel.
Protagonisten sind Ashton und Harper.
Sie erleben die Liebe auf den ersten Blick, es haut sie einfach um und alles könnte so einfach sein, denn Beide sind jung und ungebunden, aber es ist doch um soviel komplizierter denn es geht nicht nur um die Beiden...ich will nicht spoielern deshalb nicht mehr Details.
Will und Becca sind wunderbare Nebencharaktere, die ich ebenso ins Herz geschlossen habe wie Ash und Harps und vielleicht gibt es ja mal einen ein Buch über die Beiden. Harper und Ash könnten als Nebencharaktere auftreten?!
Das Buch wendet sich einem Thema zu was noch vielfach tabuisiert ist, Ben Harpers kleiner Bruder ist Autist.
Sehr gut und nachvollziehbar ist beschrieben was das genau für die Familie bedeutet.
Der SChreibstil ist gut zu lesen, die wechselnde Ich-Perspektive von Harper und Ashton beleuchtet genau im richtigen Maß die Gefühle der Beiden mit all den Nebenschauplätze.
Es ist das schönste Buch was ich bisher dieses Jahr gelesen habe!
Es wird in der zweiten Hälfte des Jahres Neuerscheinungen der Autorin geben und da mich dieses Buch so gefesselt hat, habe ich diese gleich auf meine Must-have-Liste gepackt ;)
Lest es! Viel Vergnügen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.07.2020

bald kommt Band 2

The Secret Book Club – Ein fast perfekter Liebesroman
0

Das Cover ist mir zu rosa. Aber schön veredelt ist der Titel hervorgehoben fühlbar.
Meine Freundinnen waren alle total begeistert und so habe ich dann auch mal angefangen und konnte schnell nicht mehr ...

Das Cover ist mir zu rosa. Aber schön veredelt ist der Titel hervorgehoben fühlbar.
Meine Freundinnen waren alle total begeistert und so habe ich dann auch mal angefangen und konnte schnell nicht mehr aufhören.
Es ist wirklich gut zu lesen, streckenweise sind mir ein paar zu viele Klischees angewendet: Der ach-wie-gut-durchtrainierte Baseballsuperstar Gavin, der aber stottert um die Figur nicht zu perfekt zu gestalten der zähmt den super-sexy-ach-hübschen Wildfang/Künstlerin Thea.
Happy end Buch zu Ende weit gefeht, denn damit fängt es erst so richtig an...
Ich möchte nicht zu viel spoilern, habe es aber sehr schnell durchlesen können, da der Schreibstil gut lesbar ist und hatte auch so die ein oder andere überraschende Wendung.
Bin gespannt was dem nicht mehr ganz so geheimen Buchclub passiert!
Ich tippe auf Mack und Liv, aber wer weiß noch ca. einen Monat hibbeln, dann erscheint der zweite Band.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.07.2020

ohne Tiefgang aber zu herzengehend

Hummeln im Herzen
0

Der Schreibstil ist locker und mitreisend. Die Geschichte aus der Sicht der Hauptprotagonistin Lena zu Lesen, fand ich sehr angenehm, denn so bekommt man nicht nur die Handlungen mit, sondern auch ihre ...

Der Schreibstil ist locker und mitreisend. Die Geschichte aus der Sicht der Hauptprotagonistin Lena zu Lesen, fand ich sehr angenehm, denn so bekommt man nicht nur die Handlungen mit, sondern auch ihre Gedanken und Gefühle. Das lässt die Figuren sehr lebendig wirken, man fühlt sich ihnen nahe, kann besser mitfriebern, leiden und fühlen...
Die Autorin lässt uns in ein chaotisches Leben blicken, welches nach und nach feste Strukturen findet. Die Liebe kommt natürlich auch nicht zu kurz und wird immer wieder durch die Protagonisten diskutiert. So kann man auch schnell den ein oder anderen Denkfehler entdecken, den wir aber sicher alle von uns selbst kennen.
Ich für meinen Teil kann auch dieses Buch von Petra Hülsmann nur empfehlen, sie schafft es immer wieder schwere Themen mit leichten und fröhlichen Situationen zu retten und alles auf eine humorvolle und teilweise auch amüsante Weise rüberzu bringen.
ACHTUNG Trigger:
Lena freut sich auf ihre Hochzeit mit Simon, doch es läuft nicht nur bei der Planung alles nicht so rund, sondern eine Woche vor der Trauung verlässt Simon Lena für eine andere Frau.
Wenige Tage später verliert sie dann auch noch durch ein Missgeschick ihren Job und das Chaos ist perfekt. Dann kommt der Supergau: Mit fast 30 findet sie sich auf der Couch in der WG ihres Bruders wieder. Nur mit der Hilfe ihrer Freunde kommt Lena nach und nach wieder auf die Füße. Sie muss feststellen das ihr Kumpel Ben langsam mehr für sie wird und versucht sich von ihm fern zuhalten. Als sie auf Otto, den Besitzer eines Buchlandens trifft und er sie auch anstellt, bekommt Lena wieder Lebensmut. Doch alles ist nicht so einfach wie es scheint und knapp ein Jahr später droht sich Lena in ähnlicher Situation wider zu finden, doch dann kommt alles anders als sie denkt. Lest es, denn es macht absolut Spaß!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.07.2020

2. Band der Hamburg Serie

Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
0

Was für ein bekloppter Titel, war das erste was ich gedacht habe, aber der erste Band hatte mich wunderbar zum Lachen gebracht und abgelenkt also habe ich mich sehr gefreut als ich den 2. Band dann bekam.
Besonders ...

Was für ein bekloppter Titel, war das erste was ich gedacht habe, aber der erste Band hatte mich wunderbar zum Lachen gebracht und abgelenkt also habe ich mich sehr gefreut als ich den 2. Band dann bekam.
Besonders gut gefällt mir auch das es in sich abgeschlossene Geschichten sind und ich also zwangsläufig gar nicht alle Bände lesen muss.
Zur Story: Statt Unternehmensberaterin in Bochum, wie sich Karoline Maus das so vorgestellt hat nach dem Studium, wird sie persönliche Assistentin für Patrick Weidinger vom Eintracht Hamburg. Es heißt also umziehen...
Sehr hilfreich wäre es, wenn sie sich vorher schonmal ein bisschen für Fußball interessiert hätte ;)

Die Irrungen und Wirrungen sind auch hier wieder recht vorhersehbar, aber deshalb kann man so wunderbar mit diesen Büchern abschalten.
Streckenweise sehr witzig geschrieben, wirklich ein geeigneter Sommerroman.
Das erste Cover mochte ich lieber, aber nun erkennt man durch die Vereinheitlichung besser das es sich um eine Serie handelt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere