Platzhalter für Profilbild

Marlenehoo_

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Marlenehoo_ ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Marlenehoo_ über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.08.2021

Geschichte einer sterbenden 16 jährigen

Bevor ich sterbe
0


Inhalt:

Die 16 Jährige Tessa hat Leukämie und ihre Zeit ist fast gezählt. Doch sie will nicht einfach gehen. Sie will ihrem Leben Bedeutung geben. Sie will sich in die Gedächtnisse brennen und einmal ...


Inhalt:

Die 16 Jährige Tessa hat Leukämie und ihre Zeit ist fast gezählt. Doch sie will nicht einfach gehen. Sie will ihrem Leben Bedeutung geben. Sie will sich in die Gedächtnisse brennen und einmal wirklich Leben.
Deshalb schreibt sie alles, was sie machen möchte, bevor sie stirbt an die Wand, über ihrem Bett.
Doch schafft sie es, alles zu machen?

Meinung zu Tessa:

Tessa ist eine starke Protagonisten. Ich finde ihre Art und Weise, mit der sie gegen den Tod "kämpft" teilweise grotesk aber auch inspirierend. Tessa wollte etwas und sie machte es. Ohne Rücksicht auf Verluste oder auf Scham.
Ich finde, dass man sich viel von Tessa abschauen kann.

Fragen die ich mir gestellt habe:

Wie oft habe ich etwas, was ich unbedingt machen wollte nicht gemacht, aufgrund der Meinung anderer?
Wie viel Zeit habe ich verstreichen lassen, ohne zu wissen wann man sie aufgebraucht hat?

Das Buch zeigt, dass man leben soll egal wie alt, jung, gesund oder krank man ist.

Fazit:
Das Buch ist trotz der schweren Lasten sehr angenehm zu lesen. Mit Tessa hat man seinen Kampf, bis man sie richtig versteht aber dann hat man sie lieb.
Wenn man ein Buch sucht, welches einen zum weinen, lachen und nachdenken bringt, hat man mit "bevor ich sterbe" das richtige in der Hand.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.08.2021

Spannender, mitreißender Jugend Thriller

Thalamus
0

Handlung:
Timo ist 17 Jahre alt, hat seit 6 Monaten eine Freundin und sein Leben läuft perfekt.
Doch manchmal kann man nicht ändern was passiert.
Timo hat, auf dem Weg zu seiner Freundin Hanna, einen Autounfall, ...

Handlung:
Timo ist 17 Jahre alt, hat seit 6 Monaten eine Freundin und sein Leben läuft perfekt.
Doch manchmal kann man nicht ändern was passiert.
Timo hat, auf dem Weg zu seiner Freundin Hanna, einen Autounfall, der ihn für die nächsten Monate ans Krankenhaus-Bett fesseln wird.
In der Reha soll er erlernen, wie man spricht, geht und allgemein die Feinmotorik.
Aber was ist wenn er es kann? Nicht immer aber teilweise?
Was ist, wenn er und alle anderen Patienten besondere Fähigkeiten entwickeln?
Was passiert in der Klinik?
Wie kann man die außergewöhnlichen Phänomene erklären und kann man sie stoppen?

Kurzmeinung:
Tolle, Spannende Geschichte welche man schwer aus den Händen legen konnte.
Starker Fokus auf Freundschaft und Vertrauen.
Toller Schreibstil, welcher mitreißende Wirkung hat.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.08.2021

Verbotene Liebesgeschichte und viele Geheimnisse

IMPERIAL - Wildest Dreams 1
0

Man fiebert bei jeder Seite mit. Was ist mit Laurens Vater passiert? Was könnte mit Lauren passieren? Kommen die Liebespaare zusammen oder geht alles kaputt?
Eine echt tolle Geschichte. Nichts ist vorhersehbar. ...

Man fiebert bei jeder Seite mit. Was ist mit Laurens Vater passiert? Was könnte mit Lauren passieren? Kommen die Liebespaare zusammen oder geht alles kaputt?
Eine echt tolle Geschichte. Nichts ist vorhersehbar. Wenn man denkt: ha jetzt habe ich den Punkt, das wird so passieren. Dann macht die Handlung eine 180 Grad Wende und du stehst wieder vor nichts.
Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.
Das einzige zu Bemängeln ist, dass man die Charaktere schwer greifen kann. Auch wenn viele Gefühle hervorgebracht wurden, konnte ich nie der Meinung sein, Lauren und Alexander greifen zu können.
Aber es ist im ganzen ein fantastisches Buch und eine Empfehlung wert.

Achtung aber! Endet mit Cliffhanger!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.06.2021

Spannende Olympia- Zeit mit süßer Liebesgeschichte

Goldmädchen
0

Zum Inhalt:
Audrey arbeitet an ihrem Traum für Olympia und hat nur diese eine Chance. Sie muss alles dafür tun, auch wenn sie sich von ihrem Freund fern halten muss.

Fazit:
Ich liebe liebe liebe das ...

Zum Inhalt:
Audrey arbeitet an ihrem Traum für Olympia und hat nur diese eine Chance. Sie muss alles dafür tun, auch wenn sie sich von ihrem Freund fern halten muss.

Fazit:
Ich liebe liebe liebe das Buch. Ich war von Anfang an gefesselt und habe mich jeden Tag darauf gefreut, endlich weiter hören zu können.
Ich fand es sehr toll zu erleben, wie sich Turner bei Olympia fühlen müssen, und wie anstrengend es ist dort hin zu kommen.

Audrey war mir schon zu Beginn der Geschichte sehr sympathisch aber die Art, wie sie ihren Freunden gegenübertritt macht sie unglaublich liebenswert. Ihre Loyalität war einfach der Hammer und ich würde gerne weiter von Audrey hören.
Auch Leo war sehr unterstützend und ich hätte gerne meinen eigenen Leo, da er einfach unglaublich süß ist.
Die weiteren Nebencharaktere fand ich auch sehr spannend und mochte alle leiden, bis auf 2 Personen, da sie sich schlichtweg mies verhalten hatten (möchte nicht Spoilern daher keine Namen).
Ich fand die Idee mit dem Skandal um Gibby sehr gut eingesetzt und auch die Folgen daraus haben super gepasst. Ich habe aber leider sonst keine guten Worte für ihn.
Der Schreibstil hat sich sehr gut hören lassen. Man kam selbst als nicht Turnerin gut zurecht und ich fand, dass die Geschichte vorne und hinten stimmig war. Gegen Ende habe ich wie verrückt mitgefiebert und konnte nicht mehr aufhören zu hören.
Ein muss für jeden, der Sportliche Bücher mag, vor allem mit einer solchen zauberhaften Liebesgeschichte und der ab und zu nervenzermürbenden Spannung.

  • Erzählstil
  • Handlung
  • Sprecherin
  • Cover
Veröffentlicht am 26.06.2021

Wunderschöne, Herzzerreißende Geschichte

Midnight Sun
0

Achtung ! Beim Lesen des Buches an Taschentücher denken!
Kathi leidet unter einer schweren Krankheit, welche ihr nicht erlaubt, tagsüber das Haus zu verlassen. Jedoch hat sie sich in Charlie verliebt, ...

Achtung ! Beim Lesen des Buches an Taschentücher denken!
Kathi leidet unter einer schweren Krankheit, welche ihr nicht erlaubt, tagsüber das Haus zu verlassen. Jedoch hat sie sich in Charlie verliebt, welcher seit längerer Zeit jeden Tag an ihrem Fenster vorbeikommt. Es scheint Hoffnungslos, dass sie sich je kennenlernen.
Jedoch spielt sie am Abend ihres Abschlusses mit ihrer Gitarre am Bahnhof. Charlie sieht sie und sie haut mit einer peinlichen Ausrede ab. Ab dem Abend endet ihre heimliche Schwärmerei und verwandelt sich in etwas größeres.
Doch wo ist ihr Notizbuch?
Der Schreibstil ist locker und Kathi eine starke Protagonistin. Es ist lustig aber gegen Ende Brauch man vermehrt mehrere Taschentücher!
Charlie und Kathi passen perfekt zusammen und sind einfach zweit tolle Hauptcharaktere.
Ich gebe dem Buch eine 4,5/5 da mir leider an einer Stelle der kleine Funke gefehlt hatte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere