Profilbild von MarleyThompson

MarleyThompson

Lesejury Star
offline

MarleyThompson ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit MarleyThompson über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.04.2021

Nett

Kinderklinik Weißensee - Zeit der Wunder
0

Die Grundidee fand ich sehr gut. Zwei Schwestern, mittellos, wird die Möglichket, die Ausbildung als Kinderkrankenschwester zu absolvieren.
Gut gefallen hat mir, wie die Widrigkeit dessen, dass Frauen ...

Die Grundidee fand ich sehr gut. Zwei Schwestern, mittellos, wird die Möglichket, die Ausbildung als Kinderkrankenschwester zu absolvieren.
Gut gefallen hat mir, wie die Widrigkeit dessen, dass Frauen auch in der Medizin arbeiten können, aufgezeigt wurde. Dies war ja in der damaligen Zeit ein großes Tabuthema. Auch die medizinische Komponente wurde sehr gut ausgearbeitet, vor allem die Behandlungsmethoden fand ich sehr gut umrandet. Auch die gesamte Geschichte selbst fließt gut dahin und ist leicht zu lesen. Ich hätte mir nur etwas mehr Tiefgang gewünscht, das Buch plätschert einfach so dahin und bietet kurzweiliges Lesevergnügen. Die Charaktere der beiden Schwestern fand ich sehr gut ausgearbeitet und man konnte sich sehr gut in beide hineinfühlen. Natürlich darf auch nicht die Liebe zu kurz kommen! Ich bin gespannt auf die Fortsetzung und werde diese natürlich lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.04.2021

Immer auf der Suche

Career Suicide
0

Ich fand das Buch sehr spannend. Wer Tokio Hotel oder den Hype um sie kennt erfährt hier einen tiefen Einblick in die Entwicklung des Sängers der die Karriere mit aller Macht wollte und dann doch an den ...

Ich fand das Buch sehr spannend. Wer Tokio Hotel oder den Hype um sie kennt erfährt hier einen tiefen Einblick in die Entwicklung des Sängers der die Karriere mit aller Macht wollte und dann doch an den Anforderungen scheiterte. Schon von Beginn an merkt man, auch durch die teilweise brutale und schonungslose Schreibweise die Andersartigkeit in der er aufwuchs, die größtenteils mit dem realen Kinder- und Teenagerzeiten kaum etwas gemeinsam hat.
Wechselt der Tonfall ungefähr bei der Hälfte des Buches so geht es doch weiter mit einer Lebensgeschichte, die geprägt von Verfolgung und Suche nach dem Ich ist. Ruhelos würde ich am ehesten Bills Weg beschreiben, immer auf der Suche nach seiner Zufriedenheit, getrieben von einem Monopol aus Macht und Gier. Vier Punkte von mir, da mir die Schreibweise in der ersten Hälfte des Buches nicht gefiel, die aber dann noch besser wurde.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.02.2021

Abseits der Liga

Die Pille für den Mann
0

Als langjähriger Footballfan ist mir natürlich Carsten Spengemann ein Begriff und so war es für mich klar, dieses Buch zu lesen. Gepaart mit Fakten, Witz und Schlagfertigkeit entführt es uns in die Welt ...

Als langjähriger Footballfan ist mir natürlich Carsten Spengemann ein Begriff und so war es für mich klar, dieses Buch zu lesen. Gepaart mit Fakten, Witz und Schlagfertigkeit entführt es uns in die Welt der NFL aus einer anderen Perspektive. Nicht das fachliche Grundwissen wird erklärt, sondern unter anderem Kuriositäten bei denen man sich fragt, ob man sie eigentlich wirklich wissen muss. Muss man nicht, wenn man der Liga folgt, kann man aber, wenn man ein wenig Spaß an der Sache haben möchte. Sprachlich ist es sehr humorvoll geschrieben und ich kann es nur empfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.02.2021

Die Chemie hat mir gefehlt

Just One Heartbeat – Verborgene Sehnsucht
0

Ich habe mich auf das Buch gefreut, da ich auch bereits die "Raleigh Riders" Reihe kenne. Dieses Buch konnte mich aber nur mäßig überzeugen. Generell angesprochen hat mich die Grundidee - ein Rockstar, ...

Ich habe mich auf das Buch gefreut, da ich auch bereits die "Raleigh Riders" Reihe kenne. Dieses Buch konnte mich aber nur mäßig überzeugen. Generell angesprochen hat mich die Grundidee - ein Rockstar, der sich eine Freundin "mietet" aber die Umsetzung hat mich leider nicht richtig überzeugt. Ich kann auch gar nicht sagen, woran es lag, für mich sprang einfach der Funke nicht über. Die Geschichte an sich liest sich flott und schön, aber mir fehlte einfach das Brennen zwischen den beiden Protagonisten. Liam und auch Claudia, blieben mir, was ihre gemeinsame Geschichte betrifft, einfach ein wenig zu flach. Man lernt viel aus der Vergangenheit der beiden, was sie alles durchmachen mussten (vor allem Claudia) doch zwischen den beiden fehlte einfach die Chemie. Trotz allem gebe ich gerne drei Punkte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.01.2021

Für Beginner

Touchdown! Alles über American Football
0

Insgesamt kann ich sagen, dass Jürgen Schmieder hier ein gutes Buch verfasst hat. Gut deshalb, weil es für mich einfach kaum etwas Neues zu erfahren gab. Ich möchte hier aber zu bedenken geben, dass ich ...

Insgesamt kann ich sagen, dass Jürgen Schmieder hier ein gutes Buch verfasst hat. Gut deshalb, weil es für mich einfach kaum etwas Neues zu erfahren gab. Ich möchte hier aber zu bedenken geben, dass ich schon sehr lange Football - Fan bin und mich deshalb schon damit auskenne - für Anfänger und Beginner kann es ein sehr interessantes und auch witziges Buch mit vielen Anekdoten sein.
Gut fand ich die Ausführungen zu der Maschinerie hinter dem Sport - was man natürlich schon weiß einen aber trotzdem immer wieder erstaunt. Um welche Milliardengeschäfte es sich eigentlich handelt, wenn man von American Football und der ganzen Liga spricht. Und um welche Imperien es sich eigentlich handelt. Football ist jedoch auch ein sehr attraktiver Sport mit sehr viel Taktik, deshalb gefällt er mir auch so gut. Bei Schmieder spürt man in seinem Buch einfach auch seine langjährige Erfahrung mit der gesamten Materie - gut ausgeführt bringt er vieles auf den Punkt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere