Platzhalter für Profilbild

MeinNameistMensch

Lesejury Star
offline

MeinNameistMensch ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit MeinNameistMensch über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 24.05.2020

Band 5

Obsidian 5: Opposition. Schattenblitz
0

Mit "Opposition - Schattenblitz" liegt nun auch der letzte Band der Obsidian Reihe rund um Katy und Daemin vor und am Ende bleibt sogar etwas Wehmut darüber zurück, das sich diese Buchreihe nun schließt ...

Mit "Opposition - Schattenblitz" liegt nun auch der letzte Band der Obsidian Reihe rund um Katy und Daemin vor und am Ende bleibt sogar etwas Wehmut darüber zurück, das sich diese Buchreihe nun schließt und mensch nicht mehr pber die weitere Entwicklung der beiden und deren Hochzeit erfährt.
Inhaltlich geht es darum, das die Lux versuchen die Erde zu unterwerfen und Daemon und seine Geschwister sich entscheiden müssen, ob sie auf der Seite ihrer Verwandter oder ihrer Liebsten stehen. Und wenn sie sich für die Menschenseite entscheiden? Von wem nehmen shie Hilfe in Anspruch und zu welchen Preis?
Erneut gelingt es der Autorin Jennifer L. Armentrout vor den Augen der Leser_innen eine Welt voller Spannung, Abenteuer, Gefahr, Magie und Gefühl entstehen zu lassen, so dass mensch unbedingt weiter lesen möchte.
Beide Hauptcharaktere haben in den vergangenen fünf Bänden einige Entwicklungen vollzogen djie mich teilweise dann doch positiv überrascht haben. Nach Band 1 war ich am Überlegen gewesen nicht weiter zu lesen. Es ist gut, das ich diesem Impuls nicht gefolgt bin.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.05.2020

Das Spiegelgesetz

Mit der Welt in Resonanz
0

Sehr oft kann es vorkommen, das mensch sich verärgert fragt, warum gerade einem etwas Schwieriges immer wieder passiert, warum immer wieder derselbe Menschenschlag im eigenen Leben auftaucht, warum immer ...

Sehr oft kann es vorkommen, das mensch sich verärgert fragt, warum gerade einem etwas Schwieriges immer wieder passiert, warum immer wieder derselbe Menschenschlag im eigenen Leben auftaucht, warum immer nur die anderen Erfolg haben etc.
Dies kann u.a, damit was zu tun haben mit unverarbeiteten Traumata, unbewussten Gedankenmustern oder Dingen, die mensch verdrängt hat.
Im hier zu rezensierenden Buch vón Stefanie Menzel wird genau aufgezeigt wie das hier wirkende Spiegelprinzip funktioniert und was wir selber tun können um anders in die Welt zu treten und dadurch dann auch andere Dinge gespiegelt zu bekommen.
Das passiert allerdings nicht von allein, da ist mensch genötigt an sich selbst und den eigenen Schattenthemen zu arbeiten. Das Buch "Mit der Welt in Resonanz" kann die interessierten Leser_innen auf diesen Weg tatkräftig begleiten und unterstützen. Es kann neue unerwartete Lebensentwicklungen ermöglichen und dazu beitragen wieder heiler und ganzer zu werden.
Lasst euch drauf ein, es lohnt sich

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.05.2020

Ein Standardwerk

Psychologische Homöopathie
0

Psychische Erkrankungen nehmen weltweit immer weiter zu, was sich u.a. auch in den rasanten Anstieg der Verschreibung von Psychopharmaka zeigt. Diese haben aber oft Nebenwirkungen und es besteht die Gefahr ...

Psychische Erkrankungen nehmen weltweit immer weiter zu, was sich u.a. auch in den rasanten Anstieg der Verschreibung von Psychopharmaka zeigt. Diese haben aber oft Nebenwirkungen und es besteht die Gefahr der Entwicklung einer Abhängigkeit.
Doch auch aus der Homöopathie gibt es gute Ansätze hilfreich und heilend mit psychischen Erkrankungen umzugehen. Die 35 wichtigsten homöopathischen Mittel für diesen Bereich hat der Autor Philip M. Bailey nun in diesem Grundlagenwerk versammelt.
Ob nun Arsenicum Album bei körperlicher Unsicherheit, Belladonna bei Manie oder Staphisagria bei unterdrückten Ärger: Ausführlich erläutert der Autor die Wirkweise der verschiedenen Mittel und wo sie gut in welcher Form eingesetzt werden können.
Dieses Buch stellt somit eine Fundgrube an Wissen für alle dar, die sich für eine alternative Behandlung psychischer Erkrankungen interessieren.
Dabei ist das Buch so aufgebaut, das sich auch Neueinsteiger_innen in das Thema gut aufgehoben fühlen können.
Traut euch andere Wege zu gehen, es lohnt sich

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.05.2020

Band Eins

Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten
0

Mit "Für immer verboten" legt die Autorin Bianca Iosivoni den ersten Band ihrer Sturmtochter Triologie vor und ich darf sagen, das ich richtig begeistert bin.
Die Geschichte spielt in Schottland der heutigen ...

Mit "Für immer verboten" legt die Autorin Bianca Iosivoni den ersten Band ihrer Sturmtochter Triologie vor und ich darf sagen, das ich richtig begeistert bin.
Die Geschichte spielt in Schottland der heutigen Zeit. Neben den "normalen" Leben gibt es dort noch eine tiefere magische Schicht, auf der verschiedene Clans mit unterschiedlichsten Fähigkeiten der Beherrschung der Elemente gegen Elementare kämpfen. Diese sind ehemalige Clanmitglieder, denen es nicht gelungen war ihre Magie zu kontrollieren und die dann von dieser quasi übernommen wurden und nun destruktiv wirken.
Die junge Ava wurde schon früh von ihrem Vater dergestalt trainiert, das sie Jagd auf Elementare machen kann. Die Mitteilung aber, das sie aber zum Wasserclan gehört, dessen Magie eigentlich als ausgestorben galt, bringt einiges durcheinander und es muss sich erst noch zeigen, ob sie der Magie würdig ist oder selbst zum Elementat wird.
Die Geschichte wird von der Autorin richtig spannend und mitreißend erzählt, so dass mensch ganz tief in diese eintauchen kann und ganz viel Neugier entsteht unbedingt mehr erfahren zu wollen. Ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen und freue mich schon auf Band 2.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.05.2020

Band 2

Saphirblau
0

Schon den ersten Band der "Liebe geht durch alle Zeiten" Reihe hatte ich sofort in mein Herz geschlossen, so dass ich neugierig darauf war, was wohl das zweite Buch für mich bereithalten möge.
Dieses ...

Schon den ersten Band der "Liebe geht durch alle Zeiten" Reihe hatte ich sofort in mein Herz geschlossen, so dass ich neugierig darauf war, was wohl das zweite Buch für mich bereithalten möge.
Dieses setzt direkt am Ende von Band Eins an, so als ob mensch die Geschichte in einem Band lesen würde. Gwendolyn und Gideon werden weiter auf Zeitreisen geschickt, kommen einander näher und beginnen Stück für Stück an den guten Interessen der Loge zu zweifeln (vor allem Gwendolyn). Auch hat sie mit dem Wasserspeierdämon Ximerius einen wundervoll witzig - sarkastischen Begleiter, der sehr stark zum Flair der Geschichte beiträgt. Was steckt wirklich hnter den Interessen der Loge, dem verlogenen Grafen und Lucys und Pauls Verhalten? Und werden Gwendolyn und Gideon wirklich zu einander finden?
Die Geschichte wird sehr spannend und lustig erzählt, so dass mensch gut in das Flair der Geschehnisse und Charaktere eintauchen kann. Es lohnt sich definitiv vor Beginn dieses Buches erst Band Eins (Rubinrot) zu lesen, es geht bestimmt aber auch ohne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere