Platzhalter für Profilbild

Miamai

Lesejury Profi
offline

Miamai ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Miamai über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.09.2021

Neuer Name, neuer Mut!

Ich bin Luis!
0



Ich habe manches mal beim Lesen vergessen, dass ich ja ein Jugendbuch in der Hand halte so spannend und wenig vorgezeichnet ist die Geschichte. Mila und Luis erleben ganz schön was und es ist sehr kurzweilig ...



Ich habe manches mal beim Lesen vergessen, dass ich ja ein Jugendbuch in der Hand halte so spannend und wenig vorgezeichnet ist die Geschichte. Mila und Luis erleben ganz schön was und es ist sehr kurzweilig und unterhaltsam das Abenteuer zu begleiten. Besonders gefallen hat mir, dass Gefühle und Erlebnisse beschrieben und thematisiert werden, so dass man sich gut vorstellen kann wie Mila oder Luis gerade empfinden. Und dass die Charaktere auch außerhalb der Norm zu finden sind.

Fazit: Spannung nicht nur für Kids!

Veröffentlicht am 24.08.2021

Glaubt an die bunten Träume!

Robert und der Zaubertraumflug
0


Ich habe das Buch mit meinen beiden Kindern (4 und 6 Jahre) gelesen und wir haben die Geschichte sehr genossen. Jede Seite ist mit wenig Text und einem Bild gestaltet. Das macht das Lesen - besonders ...


Ich habe das Buch mit meinen beiden Kindern (4 und 6 Jahre) gelesen und wir haben die Geschichte sehr genossen. Jede Seite ist mit wenig Text und einem Bild gestaltet. Das macht das Lesen - besonders mit kleinen Kindern - sehr angenehm, da es neben dem Gehörten auch immer etwas zu entdecken gibt. Die Illustrationen treffen stilistisch nicht ganz meinen Geschmack, inhaltlich aber sehr.

Veröffentlicht am 09.08.2021

Ein Schwabe im Badischen

Kalte Lügen
0

Eine Leiche, zwei Privatdetektive, drei Death Metal Bands, viele Ungereimtheiten. Eine alte Sage, psychisch aktive Pilze, die ein oder andere Dummheit.
Vieles findet in diesem Krimi zusammen - nicht nur ...

Eine Leiche, zwei Privatdetektive, drei Death Metal Bands, viele Ungereimtheiten. Eine alte Sage, psychisch aktive Pilze, die ein oder andere Dummheit.
Vieles findet in diesem Krimi zusammen - nicht nur die Schwaben und Badener. Wenn auch gezwungenermaßen. Von Ettlingen bis nach Stuttgart geht die Reise durchs Ländle, die sicher auch für ortsfremde eine gute Unterhaltung ist. Diverse Vorurteile treffen auf humorvolle Weise aufeinander, Blickwinkel könnten unterschiedlicher nicht sein und sorgen für eine kurzweilige Lektüre. Ein gelungener Lokalkrimi.

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Spannung
Veröffentlicht am 30.07.2021

Kurzweilig, aus dem Leben gegriffen und doch mit dem ein oder anderen unerwarteten Exkurs.

Schlamassel in Katzbrück
0


Ich bin Neuling in Katzbrück und habe Franzi gerade erst kennengelernt. Eine sympathische junge Frau, die - wie der ein oder andere junge Erwachsene auch - mit den Ideen und Idealen ihrer Eltern zu tun ...


Ich bin Neuling in Katzbrück und habe Franzi gerade erst kennengelernt. Eine sympathische junge Frau, die - wie der ein oder andere junge Erwachsene auch - mit den Ideen und Idealen ihrer Eltern zu tun hat. Sie nun in ganz besonderer Weise...
In Katzbrück angekommen war ich schnell und ehe ich mich versah, waren auch schon die ersten zig Seiten dahin geflogen. Kurzweilig, aus dem Leben gegriffen und doch mit dem ein oder anderen unerwarteten Exkurs.

Veröffentlicht am 30.07.2021

Ein wundervolles Buch über das Neu sein und Ankommen

Baschar, Max und die wilden Bären
0


Die Geschichte um Baschar und Max ist eine wundervolle Geschichte über das Ankommen und Neu sein in seinen unterschiedlichsten Facetten. Ein Umzug und eine Flucht führen letztlich in die gleiche Vorschulgruppe ...


Die Geschichte um Baschar und Max ist eine wundervolle Geschichte über das Ankommen und Neu sein in seinen unterschiedlichsten Facetten. Ein Umzug und eine Flucht führen letztlich in die gleiche Vorschulgruppe und beide Jungs kommen an und sind zugleich neu dort. Doch neben diesen beiden offensichtlichen Themen bietet das Buch zahlreiche Anknüpfungspunkte etwas - auch mal ernsteres - mit den Kindern zu besprechen.