Profilbild von MonaBerlin261169

MonaBerlin261169

Lesejury-Mitglied
offline

MonaBerlin261169 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit MonaBerlin261169 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.09.2018

Das Buch kann ich wirklich weiter empfehlen

The Numbers – Welche Zahl bringt dir den Tod?
0 0

Mein Fazit
Das Buch war der absolute Hammer total fesselnd und klasse Beschrieben. Ich hätte es am liebsten in einem rutsch gelesen. Die Morde sind mega und abwechslungsreich und echt toll Beschrieben. ...

Mein Fazit
Das Buch war der absolute Hammer total fesselnd und klasse Beschrieben. Ich hätte es am liebsten in einem rutsch gelesen. Die Morde sind mega und abwechslungsreich und echt toll Beschrieben. Law ist schon ein etwas älterer Cop mit einer sehr interessanten Vergangenheit auch das was seine erwachsene Tochter angeht. Leider hat er aber auch ein Alkoholproblem er ist der Hauptermittler. Ihm wird DS Elli Buckland zugeteilt für die es auch ihr aller erster Fall ist, sie ist absolut motiviert und möchte natürlich wie alle anderen Anfänger nix falsch machen. Die Polizei Sucht verzweifelt nach einen Ansatz und wie in fast jedem Job gilt die altberühmte Ellenbogen Methode manch einer m9chte auch biegen und brechen die Leiter raufklettern ohne Rücksicht auf andere. Anscheinend gibt es im Team einen Maulwurf daher müssen Elli und Low auf der Hut sein da sie befüchrchten ihren Posten verlieren zu können aber auch fürchten sie ihr Leben verlieren zu können. Durch das Alkoholproblem von Low kommt es oft zu Reibereien mit seiner Erwachsenen Tochter die sich nicht mit ihren Vorwürfen ihm gegenüber zurück hält, dieses ist für ihn eine Gratwanderung die nicht wirklich funktioniert.

Das Buch liesst sich echt super leicht und flüssig es ist aus allen Sichten geschrieben die der Cops, des Mörders und der Opfer. Es ist ein Auftakt und gibt daher sehr viel über Law zu erfahren was seine Vergangenheit angeht was ich ganz normal finde es ist viel Action gerade zum Ende hin Fiebert man noch mal so richtig mit. Mir hat das Buch echt mega gut gefallen und würde ihm ⭐⭐⭐⭐⭐ daher geben.

Veröffentlicht am 03.08.2018

Tolles Buch

Der Schmetterlingsjunge
0 0

Das Buch war echt klasse, aber etwas unblutiger. Ich habe das Gefühl es nimmt von Buch zu Buch etwas an Intensität ab. Wisst ihr was ich meine, es ist zwar da, aber nicht mehr so wie bei den ersten der ...

Das Buch war echt klasse, aber etwas unblutiger. Ich habe das Gefühl es nimmt von Buch zu Buch etwas an Intensität ab. Wisst ihr was ich meine, es ist zwar da, aber nicht mehr so wie bei den ersten der Bücher. Aber völlig egal, das Buch ist einfach der Knaller. Ich muss ganz ehrlich sein, ich habe mir alle von den da beschriebenen Schmetterlingen angeschaut, aber für mich war der absolute Favorit der Morpho Rhetenor, ein wunderschöner blauer Schmetterling. Ihr müsst sie echt mal googlen, einige habt ihr garantiert auch schon bei euch live gesehn. Also ich bin so glücklich gewesen, dass er endlich sein Glück gefunden hat nach dem Reinfall mit der Psychologin. Obwohl ich sie beide zusamm gern gelesen habe. Aber die Person, die er jetzt gefunden hat, find ich auch super. sie passen zusamm wie die Faust aufs Auge. Leider hat mir das Ende sehr große Bauchschmerzen gemacht. Kommt Nils Trojan wieder zurück? Ich hoffe doch wohl sehr, dass uns diese Reihe noch ganz ganz lange erhalten bleibt. Ich kann das Buch auf jeden Fall jedem empfehlen.

Veröffentlicht am 16.06.2018

Klasse Buch kann es sehr empfehlen toller Autor

Stirb zuerst
0 0

Ich habe dieses Buch innerhalb von ca. 3 Tagen gelesen,es war einfach super spannend daher viel es mir schwer meinen Reader aus der Hand zu legen. Das will man am liebsten in einem Rutsch lesen wenn man ...

Ich habe dieses Buch innerhalb von ca. 3 Tagen gelesen,es war einfach super spannend daher viel es mir schwer meinen Reader aus der Hand zu legen. Das will man am liebsten in einem Rutsch lesen wenn man nicht noch schlafen gehn müsste?Gleich von der ersten Seite an hatte mich das Buch gepackt, der flüssige Schreibstil tat das übrige dazu. Eine wirklich tolle ausgedachte Geschichte,wo ich mal wieder toll in die Irre geleitet wurde.Habe viele verdächtig,aber an diese Person überhaupt nicht gedacht, erst zum Schluss hatte etwas geklingelt bei mir wer es sein könnte. Ich sag euch ihr werdet genauso wenig drauf kommen. Das war ein toller Thriller,da ich die Bücher vin Andreas Winkelmann alle liebe. Ich hatte berreits Nr.25 gelesen wo ich aber sagen muss das mir dieser Teil viel besser gefallen hat, Nr.25 war nicht schlecht aber hier hat er noch ein paar Schippen drauf gelegt das muss man wirklich sagen. Ich liebe die Charaktäre Nora und Paul sehr gern. Ich kann euch das Buch wirklich sehr empfehlen es ist wirklich Spitze. Ich bedanke mich beim Autor für tollen Lesestunden die er mir mit diesem Thriller geschenkt hat. Ein ganz großes DANKESCHÖN?