Profilbild von MsNici91

MsNici91

Lesejury Star
offline

MsNici91 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit MsNici91 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.11.2021

Ein tolles Steampunk Abenteuer

Florance Bell und die Melodie der Maschinen
0

Die 15 jährige Florance hat das große Glück mit einem Meistermechaniker zu arbeiten und darf bei der Entstehung revolutionärer Erfindungen dabei sein. Doch dann werden sie von Rebellen in einem Luftschiff ...

Die 15 jährige Florance hat das große Glück mit einem Meistermechaniker zu arbeiten und darf bei der Entstehung revolutionärer Erfindungen dabei sein. Doch dann werden sie von Rebellen in einem Luftschiff überfallen, die eine Erfindung stehlen, und kurzerhand mit entführt. Florance findet sich in einer Verschwörung wieder, die sie kaum glauben kann.

Das Cover ist wunderschön gestaltet und passt mit den vielen Zahnrädern und dem Luftschiff perfekt zur Geschichte.

Die Atmosphäre der Geschichte konnte mich von der ersten Seite packen und hat mich bis zum Schluss nicht mehr los gelassen.

Auch die Charaktere waren einzigartig und sind mir ans Herz gewachsen.

Die Geschichte ist super spannend, rasant und hält einige unerwartete Wendungen bereit.

Dieser Ausflug in die Welt des Steampunks hat mir sehr gut gefallen und ich kann es jedem weiterempfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.11.2021

Einfach fantastisch

Kreaturenkritzelbuch
0

Mir hat allein das Cover richtig gut gefallen und als ich das Buch dann das erste Mal durchgeblättert hatte, war ich einfach nur begeistert. Man kann darin lesen und zeichnen und so seine eigenen Monster ...

Mir hat allein das Cover richtig gut gefallen und als ich das Buch dann das erste Mal durchgeblättert hatte, war ich einfach nur begeistert. Man kann darin lesen und zeichnen und so seine eigenen Monster und Kreaturen entwickeln. Auch die kleinen Rätsel fand ich super und ich habe einige tolle Stunden mit diesem außergewöhnlichen Buch verbracht.

Ich kann es allen, die gerne Zeichnen, oder die es noch lernen wollen, wirklich nur empfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.11.2021

Auf in die Highlands

Verliebt in ein Tagebuch
0

Als die 13 jährige Aleen in das Tagebuch schreibt, welches sie von ihrer Tante Caitlin geschenkt bekommen hat, kann sie es kaum glauben, denn das Tagebuch antwortet ihr. Schnell findet sie heraus, dass ...

Als die 13 jährige Aleen in das Tagebuch schreibt, welches sie von ihrer Tante Caitlin geschenkt bekommen hat, kann sie es kaum glauben, denn das Tagebuch antwortet ihr. Schnell findet sie heraus, dass darin ein Junge namens Tom gefangen ist und um ihm zu helfen, reist sie nach Schottland. Hier erfährt sie nicht nur mehr über Tom, sondern auch über ihre eigene Familiengeschichte.

Das tolle Cover ist mir direkt aufgefallen und es passt sehr gut zur Geschichte, denn es sieht aus, wie das Tagebuch, das Aleen bekommt. Außerdem enthält es schon einige kleine Hinweise auf das Buch.

Bereits auf den ersten Seiten könnte mich die Autorin mit ihrem tollen, spannenden Schreibstil fesseln und ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen. Auch die Protagonisten waren mir sehr sympathisch und sind mir schnell ans Herz gewachsen. Dazu kam noch das tolle Setting in Schottland, eine Portion Magie, eine Prise Romantik und Geheimnisse, die es aufzudecken gab.

Leider sind noch ein paar Fragen offen geblieben und ich hoffe, dass diese im 2 Band beantwortet werden. Ich freue mich schon sehr darauf, weiter zu lesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.08.2021

Auf dunklen Pfaden

LEGO® NINJAGO® – Der Fluch des Katzenauges
0

In diesem Buch geht es um die Vorgeschichte von Meister Wu und Lord Garmadon, die in ihren jungen Jahren von ihrem Vater auf eine Mission geschickt werden. Auf ihrer Reise treffen sie jedoch auf die mysteriöse ...

In diesem Buch geht es um die Vorgeschichte von Meister Wu und Lord Garmadon, die in ihren jungen Jahren von ihrem Vater auf eine Mission geschickt werden. Auf ihrer Reise treffen sie jedoch auf die mysteriöse Katzenfrau Nineko und suchen schließlich nach dem Katzenjuwel. Doch was hat es mit dem Juwel auf sich? Und können sie die Mission erfolgreich beenden?

Das Cover hat uns sehr gut gefallen und hat uns sehr neugierig auf die Geschichte gemacht. Auch die Innengestaltung fanden wir super, obwohl sie uns farbig noch besser gefallen hätte.

Der Schreibstil ist locker und altersgerecht. Perfekt zum vorlesen und zum Selbstlesen für fortgeschrittene Leser. Die Geschichte ist spannend und voller Action und bietet einige unerwartete Wendungen.

Insgesamt hat uns das Buch richtig gut gefallen und wir freuen uns schon auf weitere Abenteuer.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.07.2021

Es gab ein paar Schwächen

Rosa Parks
0

Die afroamerikanische Rosa Parks setzt sich dafür ein, die Ungerechtigkeiten, die ihr und den Menschen afroamerikanischer Abstammung entgegen gebracht werden, zu bekämpfen und wir dabei zur Heldin der ...

Die afroamerikanische Rosa Parks setzt sich dafür ein, die Ungerechtigkeiten, die ihr und den Menschen afroamerikanischer Abstammung entgegen gebracht werden, zu bekämpfen und wir dabei zur Heldin der Bürgerrechtsbewegung. In diesem Buch wird dieses Thema Kleinkind gerecht erklärt.

Das Cover ist sehr schlicht gestaltet und bildet Rosa Parks ab. Wirklich ins Auge sticht es zwar nicht, es gefällt mir aber trotzdem sehr gut.

Auch die Innengestaltung ist sehr bunt und schön gestaltet und unterstützt die Erzählung.

Obwohl der Text sehr einfach zu verstehen ist, gibt es aber trotzdem ein paar Kritikpunkte für mich . Zuallererst finde ich, dass die meisten Kleinkinder dieses Thema noch nicht vollständig begreifen können, da für sie jeder Mensch gleich ist,unabhängig ihrer Herkunft und Hautfarbe. Zudem wird auch nicht erwähnt, dass Rosa aufgrund ihrer Hautfarbe benachteiligt wird, was ja eigentlich der Kernpunkt der Geschichte ist. Zudem finde ich, dass nicht richtig klar wird, wie schwer es für sie war, zu erreichen was sie sich vorgenommen hat.

Allerdings ist das Buch ein guter Ausgangspunkt um ein Kind langsam an das Thema heranzuführen und es neugierig zu machen .

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere