Profilbild von Mullemaus76

Mullemaus76

Lesejury-Mitglied
offline

Mullemaus76 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Mullemaus76 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.09.2016

Beeindruckt

Dein perfektes Jahr
0

Als erste verrate ich euch nicht worum es in dieser Geschichte geht, ich finde das solltet ihr selber heraus finden denn es lohnt sich auf jeden Fall. Zumindest für Leute die gerne Liebesgeschichten lesen.
Ich ...

Als erste verrate ich euch nicht worum es in dieser Geschichte geht, ich finde das solltet ihr selber heraus finden denn es lohnt sich auf jeden Fall. Zumindest für Leute die gerne Liebesgeschichten lesen.
Ich habe dieses Buch sehr schnell gelesen weil es einfach so einfach geschrieben ist und so herzlich und sympatisch das man es einfach nicht weg legen möchte.
Es ist ein Buch wo so ziemlich alles vorkommt, ziemlich seltsame Charakter mit vielen Wendungen wo man denkt das gibt es doch gar nicht das war nicht vorhersehbar.

Ich war gespannt, ich habe gelacht, ich war traurig sogar ein paar Tränen sind geflossen. Es waren viele Dinge zum Nachdenken aber auch die Liebe spielte eine Rolle.

Alles in allem kann ich sagen eine richtig gute und unterhaltsame Mischung und so muss ein Buch sein.
Ich schreibe zwar selber keine Bücher aber dafür lese ich sie um so lieber und ich kann sagen das ist ein Buch was mich sehr bewegt hat und was ich auch auf jeden Fall weiter empfehle.

Fazit: Lest es ! Und überzeugt euch selbst! Ihr werdet es nicht bereuen!

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Figuren
  • Gefühl
  • Cover
Veröffentlicht am 15.09.2016

Skin

Skin
0

Der Schreibstil hat mir so an sich recht gut gefallen. Am Anfang der Geschichte hatte ich so meine Probleme mich zurecht zu finden was dann aber im laufe der Zeit ging.


Was mich gestört hat was das es ...

Der Schreibstil hat mir so an sich recht gut gefallen. Am Anfang der Geschichte hatte ich so meine Probleme mich zurecht zu finden was dann aber im laufe der Zeit ging.


Was mich gestört hat was das es immer mal wieder richtig Spannungsgeladen war und dann mit einem mal war wieder eine flaute wo ich mich oft gelangweilt fühlte.
Durch mache Kapitel musste ich mich durchquälen. Es waren Wirtschaftliche Themen die es nicht interessant machten eher im Gegenteil.

Christians Charakter war eher ein naiver Typ dessen Entscheidungen ich meist nicht nachvollziehen konnte.Die Charaktere fand ich sehr gut beschrieben und waren mir Sympathisch.

An sich war es eine Spannende Geschichte und nun werde ich die Bücher die ich noch zu Hause habe auch mal lesen mal schauen ob die vom Stil her genau so sind.

  • Cover
  • Spannung
  • Recherche
  • Schreibstil
  • Handlung
Veröffentlicht am 15.09.2016

Achterbahn der Gefühle

Mein bester letzter Sommer
0

Das ist eine Geschichte die mit viel Gefühl geschrieben wurde, ich war von Anfang an gefangen in diesem Buch, ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen.
Und ich muss sagen das ich nicht enttäuscht ...

Das ist eine Geschichte die mit viel Gefühl geschrieben wurde, ich war von Anfang an gefangen in diesem Buch, ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen.
Und ich muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde.
Dieses Buch hat mir gezeigt wie wichtig es ist den Moment in seinem Leben zu leben es kann jederzeit zu Ende sein.
Dort waren so viele schöne Weisheiten die einem zum Nachdenken anregen das war echt der Wahnsinn.

Als Tessa erfährt das sie sterben wir ist sie sehr sauer vor allem auf ihre Mutter weil sie ihr das nicht gesagt hat.
Bis sie Oskar trifft und eine tolle Liebesgeschichte beginnt.

Oskar ist so ein Liebenswerter Mensch der versucht Tessa aus ihrem Nachdenken raus zu holen und möchte ihr gerne noch ein paar schöne Tage machen bevor sie stirbt. Er möchte einfach das sie den Moment lebt. Ihn genießt. Auch wenn es ihn Angst mach sie dann irgendwann los zu lassen aber er gibt sein bestes das es ihr gut geht. Das sie lacht, denn er weiß wie es ist wenn man einen geliebten Menschen verliert.

Dieses Buch ist eine Achterbahn der Gefühle. Man weint. Man lacht. Man denkt nach.

Ich will auch gar nicht all zu viel zu der Geschichte schreiben denn diese muss man einfach selbst erleben.
Ich bin so dankbar für dieses Buch, denn ich denke nun auch mehr über das Leben nach und wie man es doch anders Leben kann ohne das man am Ende da steht und denkt das man was verpasst hat.

Was ich noch sagen kann, das die Geschichte mich ein wenig an "Das Schicksal ist ein Mieser Verräter" erinnert hat.

Veröffentlicht am 15.09.2016

Erotik pur

The Club – Flirt
0


Der Anfang ist ja schon mal Grandios...gibt gleich richtig was heißes zu lesen, von Jonas kann man nicht anders sagen.
Der Schreibstil ist echt gut lässt sich flüssig lesen , fesselt einem von Beginn ...


Der Anfang ist ja schon mal Grandios...gibt gleich richtig was heißes zu lesen, von Jonas kann man nicht anders sagen.
Der Schreibstil ist echt gut lässt sich flüssig lesen , fesselt einem von Beginn an und man kommt auf den ersten Seiten sogar ins Schmunzeln.
Man lernt Jonas und Sarah sehr gut kennen was sie alles erlebt haben und auch ihre Umgebung aber so geschrieben das es einem nicht langweilig wird, im gegenteil man kann sich gut in die Geschichte und die Orte rein versetzen .


Jonas ist ja mal heiß, alleine die Beschreibung wie er eine Frau Glücklich machen will mit seinem Geschick das wird einem ganz anders. Er erlebt das erste mal das er so hingerissen ist von einer Frau und versucht alles um sie zu bekommen. Echt ein heißes hin und her Spiel zwischen den beiden.



Sarah ist eine witzige Person die ich gleich gut fand...sie hat Witz, Humor und etwas ausgeflippt was man auf den ersten Seiten so lesen kann. Sie ist ehrlich und Direkt, sie ist echt Sympatisch.

Ich freue mich schon riesig auf den zweiten Teil, den ich definitiv auch lesen werde ich möchte ja wissen wie alles weiter geht. Einfach ein muss diese Bücher.

Veröffentlicht am 15.09.2016

Heiß Heiß heiß

Violet - So hot
0

Als erstes ist mir das schlichte Cover aufgefallen was mich doch irgendwie Magisch anzog .
Ich kenne die anderen Bücher leider nicht von ihr aber ich denke ich werde sie auch lesen, denn ihre Schreibart ...

Als erstes ist mir das schlichte Cover aufgefallen was mich doch irgendwie Magisch anzog .
Ich kenne die anderen Bücher leider nicht von ihr aber ich denke ich werde sie auch lesen, denn ihre Schreibart ist wirklich sehr schön und lässt sich auch fließend lesen. Was es auch erleichtert das Buch schnell durch zu lesen.

Der Anfang von dem Buch zog sich etwas hin, was ich ich persönlich jetzt nicht so gut finde, und ich mich auch leicht gelangweilt habe aber ich habe durch gehalten man weiß ja nicht was noch alles schönes kommt.

Ryder der typische Bad Boy eben, der niemanden an sich ran lässt. Und auch hier eine schwierige Kindheit wie man das aus anderen Büchern auch schon kennt. Er Arbeitet in dem selben Unternehmen von Violets Vater. Er missgönnt Violets Freund den Erfolg weil er diesen selber haben möchte.
Und dadurch entsteht ein gemeiner fieser Plan wo ich aber nicht weiter eingehen will auf jeden Fall wird es richtig Spannend. Betrügen und belügen von der Freundin von Ryder.
Worauf es zu einer Trennung kommt und Ryder und Violet kommen sich dadurch näher.

Auf jeden Fall wird es dann richtig heiß, viele Sex stellen was mir persönlich immer sehr gut gefällt. Sie können sich kaum von einender trennen.

Wie gesagt ein heißer, spannender zerreißender Roman, mit lügen und Intrigen wie man es schon kennt, wenig neues aber ich bin ohne jeder Erwartung ran und kann nur sagen wer dies mag ist hier genau richtig.

Fazit:
Der Bad Boy Ryder ist richtig heiß. Zwischen den beiden stimmt die Chemie und es geht heiß her. Auch wenn ich Ryder manchmal echt geschüttelt hätte...
Freue mich auf den zweiten Teil, bin sehr gespannt wie es weiter geht und ob es auch wieder so geile Sex stellen geben wird.