Profilbild von NicoleJagusch

NicoleJagusch

Lesejury Profi
offline

NicoleJagusch ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit NicoleJagusch über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.02.2024

[english review only] Ich werde die Grisha Welt vermissen!!!

Rule of Wolves
0

This is going to be short and sweet, cause I don't know how to talk about this book without spoiling the hell out of it.

But I loved it. I took my sweet time with this, to really spend and enjoy my time ...

This is going to be short and sweet, cause I don't know how to talk about this book without spoiling the hell out of it.

But I loved it. I took my sweet time with this, to really spend and enjoy my time with the characters that I love so dearly.

This book managed to break my heart into a million pieces and then put it back together again. I LOVE THESE CHARACTERS, I love all the different friendships, and the romantic relationships. I just had every feeling there is.

BUT SERIOUSLY, I need a 3rd Six of Crows book!!!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.01.2024

Sie ist nicht perfekt, aber sie ist perfekt für mich.

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis
0

spoiler-y

Hiiii, I'm ACOTAR trash now, ich liebe die Serie bis jetzt echt so sehr. Sie ist nicht perfekt, aber sie ist perfekt für mich.

Ich hatte ja schon unheimlich viel Spaß bei dem ersten Buch aber ...

spoiler-y

Hiiii, I'm ACOTAR trash now, ich liebe die Serie bis jetzt echt so sehr. Sie ist nicht perfekt, aber sie ist perfekt für mich.

Ich hatte ja schon unheimlich viel Spaß bei dem ersten Buch aber jetzt der zweite Band. AAAAAAH!!!!! Ich hab das Buch jetzt vor einigen Stunden beendet und meine Gedanken sind immer noch nicht so richtig sortiert.

Ich LIEBE die Charaktere so sehr. Ich mochte es total das wir in diesem Band mehr von Rhys und seiner Gruppe gesehen haben, ich liebe total die Dynamik die sie alle haben. Jetzt brauch ich nur noch mehr von Elain und Nesta. Alles was wir von Tamlin gesehen haben, war zu viel für mich (während ich teilweise nachvollziehen kann warum er tut was er tut, war die Art wie er es getan hat einfach sowas von falsch. Band 3 wird unheimlich hart, denn ich weiß nicht ob er sich bessert, so wie er bis jetzt war, will ich ihn jedenfalls nicht in Feyres Nähe sehen.)

Die letzten Kapitel haben mich um Jahre altern lassen, es ist so viel passiert was ich nicht erwartet hatte und ich bin echt unheimlich gespannt wie es weiter gehen wird, ES IST SO VIEL LOS UND SO VIEL OFFEN.

Ich kann garnicht glauben wie schnell ich durch die Bücher fliege.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.01.2024

Wirklich gut aber zu technisch für mich persönlich!!!

Zero Days
0

Rezensionsexemplar durch lovelybooks
actual rating 3.5 stars
spoilerfree

Das war jetzt mein erstes Buch von Ruth Ware und eindeutig nicht mein letztes. Auf dem TBR hab ich sie glaub ich alle LOL

Im Großen ...

Rezensionsexemplar durch lovelybooks
actual rating 3.5 stars
spoilerfree

Das war jetzt mein erstes Buch von Ruth Ware und eindeutig nicht mein letztes. Auf dem TBR hab ich sie glaub ich alle LOL

Im Großen und Ganzen mochte ich das Buch wirklich richtig sehr, es würde eindeutig einen rasanden und spannenden Film abgeben, weil es wirklich kaum langsame Momente gegeben hat und unsere Hauptfigur Jack wirklich nur am Rennen war, und kaum Momente hatte sich mal zu erholen. Ich war Dauergestresst.

Ich mochte total Jack als Hauptcharakter und ihre Beziehung zu ihrer Schwester. Und auch eine unerwartete Freundschaft am Ende des Buches.

Mich hat nur die Story an sich unheimlich verwirrt, weil es doch unheimlich technisch war und ich die Beweggründe nicht richtig nachvollziehen konnte, weil ich die ganze Technik an sich nicht verstanden hatte. Eindeutig ein persönliches Problem, deswegen kann ich mir vorstellen, dass mir andere Bücher der Autorin besser gefallen würden.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.01.2024

Großartiger Abschluss einer großartigen Serie!!!

Prison Healer (Band 3) - Die Schattenerbin
0

english review only

(a bit on the spoilery side, if you squint)

Back when I read the first book in this trilogy I KNEW this would become one of my favorites. Now that I finished the last one, I'm happy ...

english review only

(a bit on the spoilery side, if you squint)

Back when I read the first book in this trilogy I KNEW this would become one of my favorites. Now that I finished the last one, I'm happy to announce that I was right for once LOL

It's not perfect by any means. Every book took me a bit to get back into but when it gets going, it really goes and is super fast paced.

Most of all I love these characters so much. I struggled a bit with Jaren this time around, but that's pretty much the case since Caldon showed up and raised the standard for the men in this series very high. I LOVE HIM, he has got to be my favorite.

And the ladies. THESE WOMEN. WOMEN.
I love that we got to see more of Cresta and Ashlyn. I can't believe that the Cresta from book 1 has become one of my favorite characters by the end of book 3, CRESTA!!!!! And Ashlyn was just as amazing as I hoped she would be.

I LOVED THE CALDON/ASHLYN/CRESTA TRIFECTA OF SARCASTIC IDIOTS.

I have to say that I didn't care that much about the relationships anymore, neither Jaren/Kiva, nor the newer relationships that bloomed. IT WAS ALL ABOUT THE FRIENDSHIPS FOR ME. Caldon and Kiva, their friendship means the absolute world to me. But the FEMALE FRIENDSHIPS. Women supporting each other and having each others back. INJECT IT STRAIGHT INTO MY VEINS.

The reveals at the end, how everything wrapped up. YESSS!!!
I'm happy with everything, and that's a feeling you don't get that often with a last book in a series. I'm going to miss these characters. But I'll revisit them.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.01.2024

Das Buch bricht einem das Herz und setzt es langsam und vorsichtig wieder zusammen!!!

All die Farben, die ich dir versprach
0

english review only

This book has to be one of the most beautiful and heartbreaking books that I have ever read and I read a lot of books that ripped my heart out and stomped it to pieces. What this book ...

english review only

This book has to be one of the most beautiful and heartbreaking books that I have ever read and I read a lot of books that ripped my heart out and stomped it to pieces. What this book did differently was that it also mended my heart carefully afterwards.

The situation that our characters are in the middle of and the danger they face on the daily is so very real, but this book shows that even when things are terrible there are little moments of joy and beauty.

The characters. I will keep Salama and Kenan with me forever. Also the minor characters, especially Layla, she owns my whole heart. But also Kenan's siblings. I just truly love the family dynamics in this book, I feel like that's the whole heart of the book.

I highly recommend this book but please, check trigger warnings first.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere