Platzhalter für Profilbild

NimmieAimee

Lesejury Star
offline

NimmieAimee ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit NimmieAimee über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.01.2023

Gutes Lehrbuch mit ein paar Fehlern

Al dente 1 A1
0

Das Kurs- und Übungsbuch Italienisch ist für die Anfängerstufe A1. Das Buch behandelt verschiedenen Themen (z.B. sich vorstellen, Alltägliche Situationen, Essen, etc.). Das Sprachlevel des Buches passt ...

Das Kurs- und Übungsbuch Italienisch ist für die Anfängerstufe A1. Das Buch behandelt verschiedenen Themen (z.B. sich vorstellen, Alltägliche Situationen, Essen, etc.). Das Sprachlevel des Buches passt gut und behandelt auch entsprechende Themen und Grammatik. Optisch ist die Aufmachung des Buches gut und übersichtlich gelungen. Allerdings beinhaltet es viele Fehler in den Lektionen und in dem Grammatikbereich.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
Veröffentlicht am 23.02.2022

Nicht das was es verspricht

The Maid
0

Molly ist ein Zimmermädchen im Londoner Regency Grand Hotel. Sie liebt ihren Job und das Reinigen der Zimmer. Als unscheinbar und etwas anders rückt sie in den Vordergrund als sie den reichen Mr. Black ...

Molly ist ein Zimmermädchen im Londoner Regency Grand Hotel. Sie liebt ihren Job und das Reinigen der Zimmer. Als unscheinbar und etwas anders rückt sie in den Vordergrund als sie den reichen Mr. Black tot in seinem Zimmer findet, und wird verdächtigt einen Mord begangen zu haben.
Ein guter Roman, der spaß gemacht hat zu lesen aber an mehreren Stellen schwächelt. Das setting des Hotels ist toll und man kann sich die beschriebenen Orte gut vorstellen. Der Untertitel „Ein Zimmermädchen ermittelt“ ist unpassend, da die etwas andersartige Molly nicht ermittelt, sondern sich immer mehr reinreitet, bis sie zur Hauptverdächtigen wird. Mehrere Handlungen wirken unglaubwürdig. Die Hauptperson Molly ist mit ihrer Art sehr sympathisch und speziell, dennoch ist ihre Naivität etwas extrem gehalten.
Ein gutes Buch mit einer tollen Story, auch wenn mir einige Aspekte nicht gefallen haben und der Untertitel und Klappentext nicht ganz das wiedergeben was einen erwartet. Von dem Cozy-Crime der so hoch gelobt wird habe ich mir leider etwas mehr erwartet.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.04.2024

Mal was anderes

Der Nachtläufer
0

Mal ein etwas anderer Krimi.

Klappentext: In tiefster Nacht steht er plötzlich an den Betten seiner Opfer, zielt wortlos mit der Waffe auf sie ... Doch wer darf leben, wer wird sterben?
In einer norwegischen ...

Mal ein etwas anderer Krimi.

Klappentext: In tiefster Nacht steht er plötzlich an den Betten seiner Opfer, zielt wortlos mit der Waffe auf sie ... Doch wer darf leben, wer wird sterben?
In einer norwegischen Kleinstadt geht die Angst um: Drei Menschen haben die Überfälle des Einbrechers, den man „Nachtläufer“ nennt, überlebt – aber wie lange noch, bis der Erste stirbt? Kommissar Eddie Feber ist sicher, dass die mysteriösen Zahlenkombinationen an den Tatorten einen Hinweis darauf geben – doch wird er das eiskalte Rätsel rechtzeitig lösen? Was Feber nicht ahnt: Ganz in seiner Nähe hat auch der junge Meidel Jonsson das Gefühl, vor Angst ersticken zu müssen: Immer näher rückt der Tag, an dem sein Vater aus dem Gefängnis nach Hause zurückkehren wird – und mit ihm das Böse ...

Das Buch ist aus zwei Perspektiven geschrieben, einmal aus der des Täters und der des Ermittlers, Eddie Feber. Dadurch, dass man zum Großteil der perspektive des Täters folgt, bekommt man einen interessanten Eindruck in seine Gedanken. Allerdings fiel es schwer, da der Täter einfach eine absurde Realität hat. Mit dem Ermittler bin ich leider auch nicht so warm geworden. Es war zwar mal interessant einen so anderen Krimi zu lesen, war aber leider nicht so nach meinem Geschmack.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.02.2023

Ein Thriller mit wenig Spannung

A Slow Fire Burning
0

Daniel Sutherland wird erstochen auf seinem Hausboot auf dem Londoner Regent’s Canal gefunden. Die Hauptverdächtige ist Laura Kilbride, die am Abend zuvor beobachtet wurde wie sie blutbespritzt durch die ...

Daniel Sutherland wird erstochen auf seinem Hausboot auf dem Londoner Regent’s Canal gefunden. Die Hauptverdächtige ist Laura Kilbride, die am Abend zuvor beobachtet wurde wie sie blutbespritzt durch die Straßen ging. Die Zeugin, Miriam Lewis wohnt auf dem Hausboot nebenan und ist sehr wachsam. Sie gibt viele Hinweise weiter an die Ermittler, doch wie zuverlässig ist sie wirklich?

Ein Thriller mit wenig Spannung.

Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen, sodass man gut durch die Seiten kommt. Auch der Plot war gut durchdacht mit viele Täuschungen und Plot Twists. Die Geschichte ist aus vielen Sichtweisen geschildert und jede Figur hat sein eigenes Trauma und Geheimnisse. Es war zwar interessant die verschiedenen Blickwinkel auf den Fall zu sehen, allerdings waren es mir persönlich zu viele verschiedene Baustellen und Verwicklungen. Leider war mir auch nicht ein einziger Charakter sympathisch und mir hat komplett die Spannung gefehlt.
Eine tolle Idee, die mich in der Umsetzung leider nicht überzeugen konnte.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.01.2023

Gutes Konzept aber zu viele Fehler

Al dente 2 A2
0

Das Kurs- und Übungsbuch Italienisch ist für die Anfängerstufe A2. Das Buch behandelt verschiedenen Themen (z.B. das Arbeitsleben, Alltägliche Situationen, Shoppen, Wohnen, etc.). Das Sprachlevel des Buches ...

Das Kurs- und Übungsbuch Italienisch ist für die Anfängerstufe A2. Das Buch behandelt verschiedenen Themen (z.B. das Arbeitsleben, Alltägliche Situationen, Shoppen, Wohnen, etc.). Das Sprachlevel des Buches passt gut und behandelt auch entsprechende Themen und Grammatik. Optisch ist die Aufmachung des Buches gut und übersichtlich gelungen. Allerdings beinhaltet es viele Fehler in den Lektionen und in dem Grammatikbereich. Dadurch wirkt die Grammatik unübersichtlich und verwirrend.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung