Profilbild von Nina-26

Nina-26

Lesejury Star
offline

Nina-26 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Nina-26 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.07.2019

Eine sommerliche Liebesgeschichte für zwischendurch :-)

Nayra und Jo
0

Nayra & Jo - Der Beat einer Liebe ist optisch ansprechend und der Klappentext verspricht einen unvergesslichen Sommer der umgeben ist von nichts als Musik, Freundschaften und der Liebe.

Der Schreibstil ...

Nayra & Jo - Der Beat einer Liebe ist optisch ansprechend und der Klappentext verspricht einen unvergesslichen Sommer der umgeben ist von nichts als Musik, Freundschaften und der Liebe.

Der Schreibstil von Anke Weber ist modern und flüssig , ich war schnell in der Geschichte, die jeweils aus der Sicht von Nayra & Jo erzählt wird drin, obwohl ich mich mit deutschen Settings immer unglaublich schwertue .

So ein Festival klingt nach unbeschreiblich geilen Zeiten, die man nie wieder vergisst und eigentlich unbedingt erlebt haben muss.
Anke Weber gab mir das Gefühl , ich wäre live auf dem Festival und die "Clique" wären meine Freunde.


Nun aber zum schwierigen Teil. Ich weiß nicht ob ich diese einzigartige Begegnung zwischen zwei Menschen , die sich niemals wieder aus dem Kopf bekommen und nach nur einem Treffen von der großen Liebe sprechen für klischeehaft oder durchaus möglich halten ich soll ...

Ich persönlich war die meiste Zeit bei klischeehaft und fand die ganzen zig tausend Zufälle eher unglaubwürdig .
Jetzt könnte man sagen , klar , es ist eine fiktive Geschichte die durchaus gerne mal klischeehaft sind , nun , dagegen spricht auch gar nichts , aber obwohl ich weiter oben im Text erwähne , das sich Nayra und ihre Freunde angefühlt haben wie meine Freunde, muss ich doch sagen , sind sie es, die diese Geschichte für mich schwierig und unrealistisch gemacht haben .

Denn diese Protagonisten sind wirklich anstrengend , oftmals empfand ich sie als kindisch und naiv und stellte mehr als einmal die Handlung von Nayra und Jo in Frage .
Sie machten es mir echt versammt schwer mit ihnen hundertprozentig warm zu werden und bis zum Ende hin habe ich mir wirklich Mühe gegeben , aber es hat nicht gereicht ...

Ich bin mir sicher zu wissen , was mir die Geschichte sagen soll und sie machte mich in einigen klitzekleinen Momenten auch nachdenklich , aber insgesamt betrachtet bin ich der Meinung man hätte den mittleren Teil weniger langatmig und mit weniger klischeehaften Zufällen schöner gestalten können .


Für zwischendurch , wenn man in der Sonne liegt , keine großen Ansprüche und nicht viel nachdenken möchte , ist dieses Buch gut wirklich gut geeignet .

Übrigens: Die Playliste und die Zukunftsmusik , die kurz und kackig ist brachten Anke Weber Pluspunkte ein

Veröffentlicht am 20.06.2019

Ein ereignisreiches super witziges und erotisches Wiedersehen ;-)

Hot as Ink - Heißkalt berührt
0

Die Inked Amor Reihe habe ich noch nicht gelesen Shameonme

Aaaaaaber , die Hot as Ice Reihe habe ich verschlungen und seitdem bin ich ein riesen Fan von Helena Hunting !

Ich feier diese Frau für diese ...

Die Inked Amor Reihe habe ich noch nicht gelesen Shameonme

Aaaaaaber , die Hot as Ice Reihe habe ich verschlungen und seitdem bin ich ein riesen Fan von Helena Hunting !

Ich feier diese Frau für diese unfassbar crazy Protagonisten , die neben ihrer sehr hohen erotischen Ladung auch eine Menge Humor zu bieten haben !

Ich habe mich sehr gefreut die sexy Eishockeyspieler samt ihrer Frauen wiederzusehen , ich habe mich natürlich mal wieder köstlich amüsiert und ihr Besuch im Tattoostudio war auch sehr interessant.

Leider wurde das Thema Tattoos um die es gehen sollte , nicht vollständig ausgeführt , das finde ich sehr schade !

Ich werde die Inked Amor Reihe demnächst in Angriff nehmen und bin gespannt , ob ich da bekomme , was mir hier gefehlt hat !

Insgesamt überwiegt die Freude des Wiedersehens mit den Sportlern und seinen Ladys aber mehr als das fehlende Stück der Geschichte <3

Veröffentlicht am 10.05.2019

Bella und Rafe sind toll , aber irgendetwas fehlte, damit der Funke komplett überspringt -.-

The Ivy Years - Wenn wir vertrauen
0

The Ivy Years - wenn wir vertrauen handelt von Bella und Rafe , die unterschiedlicher nicht sein könnten und ab diesem einen Septemberabend , an dem alles begann , nahm die Geschichte ihren Lauf ....

Hach ...

The Ivy Years - wenn wir vertrauen handelt von Bella und Rafe , die unterschiedlicher nicht sein könnten und ab diesem einen Septemberabend , an dem alles begann , nahm die Geschichte ihren Lauf ....

Hach scheiße , ich bin mal wieder an einem Punkt , wo ich nicht weiß , was ich spoilerfreies schreiben soll

Nun , ich kann euch zumindest sagen , das Rafe ein wirklich süßer good Guy und Bella ein humorvoller Wirbelwind ist

Die beiden haben wirklich sehr unterschiedliche Meinungen zum Thema Sex und auch ihre Leben könnten unterschiedlicher nicht sein .

Die Geschichte war wenig dramatisch , ein bisschen sexy , nicht tiefgründig aber auf jugendliche Art romantisch und leider auch an einer ganz bestimmten Stelle mir etwas zu kindisch .

Die Geschichte enthält wichtige Themen , die aber leider wenig intensiv behandelt wurden , das finde ich sehr schade , da hätte ich mir mehr gewünscht , vermutlich ist deswegen auch der Funke nicht komplett übergesprungen

Ich bin gespannt auf die Geschichte von Bellas Nachbarin Lienne und Dj

Vielen Dank an LYX und Netgalley Deutschland für das bereitgestellte Exemplar , dies beeinflusst meine meine Meinung jedoch in keinster Weise!

Veröffentlicht am 21.03.2019

Protagonisten mit Witz,Charme,Sympathie und einer Geschichte mit ausbaufähigem Potenzial

Park Avenue Princess
0

Die "Park Avenue Princess" habe ich länger auf meinem Bücherstapel liegen lassen , weil mich das Cover nicht wirklich ansprach und auch der Klappentext keinen WOW-Effekt auslöste , ich hatte wirklich Zweifel ...

Die "Park Avenue Princess" habe ich länger auf meinem Bücherstapel liegen lassen , weil mich das Cover nicht wirklich ansprach und auch der Klappentext keinen WOW-Effekt auslöste , ich hatte wirklich Zweifel ob mir die Geschichte von Georgie und Andrew gefallen würde...

Allerdings wurde ich in Bezug auf die beiden eines besseren belehrt , denn die zwei sind sympathisch , authentisch , witzig und charmant .
Georgie mit ihrer lockeren , frechen Art und Andrew mit seiner steifen Haltung , unterschiedlicher könnten die beiden nicht sein , doch die reiche Erbin bringt viel buntes Licht in das schwarz-weiße Leben des besten Scheidungsanwalt des Landes und Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an , hat hier hervorragend funktioniert

Ich würde sagen die Geschichte ist nicht tiefgründig , eher locker , man hat wirklich viel zu lachen und zu schmunzeln und Georgie und Andrew sind wirklich süß zusammen , aber , ihr hin und her ist insgesamt betrachtet schon langatmig , dafür kommt das Ende dann ziemlich abgehackt und schnell , das passt für mich nicht zusammen , ich bin der Meinung das dieses Buch sehr viel ausbaufähiges Potenzial hat

Auf weitere Werke der Autorin bin ich sehr gespannt

Vielen Dank an den LYX Verlag und NetGalley Deutschland für das bereitgestellte Exemplar , dies beeinflusst meine Meinung in keinster Weise !

Veröffentlicht am 14.02.2019

Prickelnde, humorvolle Kurzgeschichte :-)

Bodyguards sind auch Rockstars
0

Ich liebe die Stage Dive Reihe von Kylie Scott und war very happy , als ich gesehen habe , das Bodyguard Sam eine eigene kleine Geschichte bekommt ;)

Über den Schreibstil , Humor und die prickelnden ...

Ich liebe die Stage Dive Reihe von Kylie Scott und war very happy , als ich gesehen habe , das Bodyguard Sam eine eigene kleine Geschichte bekommt ;)

Über den Schreibstil , Humor und die prickelnden Momente brauche ich nicht viel sagen , das war alles da , ich habe mich köstlich amüsiert

Was mir leider nicht so gefallen hat ist, ich fand es gab zu viele Handlungen für eine so kurze Geschichte , zu der meiner Meinung nach aus der Klappentext nicht passt, da es inhaltlich anders vonstatten geht....

Aber meine Freude über das Wiedersehen der Jungs von Stage Dive mit ihren Frauen und Kindern war riesig und ich habe diese kurze Zeit echt genossen

Für Fans der Stage Dive Reihe lohnt sich diese Kurzgeschichte defintiv .