Profilbild von Nina1234

Nina1234

Lesejury-Mitglied
offline

Nina1234 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Nina1234 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.05.2017

Mega Spannung die einen nicht mehr loslässt!

Der Näher
1 0

Ein Thriller wie ein Stich ins Herz

In der Nähe von Köln verschwinden zwei schwangere Frauen. Martin Abel, Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, übernimmt die Ermittlungen. Kurz darauf werden die Leichen ...

Ein Thriller wie ein Stich ins Herz

In der Nähe von Köln verschwinden zwei schwangere Frauen. Martin Abel, Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, übernimmt die Ermittlungen. Kurz darauf werden die Leichen einer Mutter und ihres Kindes in einem unterirdischen Hohlraum entdeckt. Es handelt sich um eine Frau, die vor Jahren verschwunden ist. Dann taucht eine der beiden vermissten Frauen wieder auf und gibt erste Hinweise auf den Täter. Martin Abel muss sich in eine Welt zerstörerischer Fantasien hineindenken. Denn der Mörder tötet nicht nur, sondern platziert etwas im Körper der Toten ...

Hierbei handelt es sich um den dritten Teil aus der erfolgreichen Reihe um den Fallanalytiker Martin Abel.

Dieser wird zu Beginn nach Gummersbach gerufen, um dort einen seiner Meinung nach recht langweiligen Vermisstenfall zu bearbeiten.
Weder er noch seine Freundin Hannah sind davon begeistert. Er trifft auf den sehr mürrischen und herrschenden Kommissar Borchert, der es gar nicht haben kann, dass man ihm jemanden vom LKA vor die Nase setzt. Mit seiner anderen neuen Kollegin Doris kommt Martin Abel jedoch von Anfang an recht gut klar.
Schnell zeigt sich, dass es sich nicht um einen schnöden und langweiligen Vermisstenfall handelt.

Eine junge Joggerin wird auf ihrer täglichen Runde verfolgt, stürzt auf der Flucht in ein Erdloch und macht dort eine unheimlich grausame Entdeckung.

In dem Erdloch befindet sich eine einbetonierte Leiche. Aus dem Betonklotz ragt lediglich die Hand des Opfers heraus und in dieser befindet sich ein Gegenstand der gruseliger nicht sein könnte.
Es werden jedoch noch zwei weitere junge Frauen vermisst und recht zügig wird Martin Abel klar, dass es zwischen allen diesen Fällen eine Verbindung zu geben scheint. Diese muss er als Fallanalytiker nun finden.
Wird es ihm rechtzeitig gelingen die einzelnen Puzzleteile zusammen zu setzen um den Täter dingefest zu machen und die jungen Frauen vor dem sicheren Tod zu retten?

Ich war direkt von Anfang an völlig geflasht von der Story.
Zu keinem einzigen Zeitpunkt hatte ich das Gefühl mich zu langweilen oder mich zum lesen zwingen zu müssen. Die Seiten flogen einfach nur so dahin.

Der Autor spart auch hier nicht mit Spannung und grausamen Beschreibungen. Es wird quasi "kein Blatt vor den Mund" genommen. Ich konnte schon nach den ersten 2 Kapiteln nicht mehr aufhören, weil ein extremer Spannungsaufbau stattfand, dann aber zum Ende des Kapitels wieder etliches an Fragen offen blieb und zunächst ein Szenenwechsel kam.
Mit dem Finale als solches habe ich im Leben nicht gerechnet. Ich war mir sehr sicher den Täter zu kennen und wurde doch eines besseren belehrt!

Ich habe den neuen Fall von Martin Abel wirklich sehr gerne gelesen und finde persönlich, dass es eine absolut gelungene Fortsetzung der Reihe ist.
Die Bücher von Rainer Löffler sind immer ein absoluter Spannungsgarant! Das lange warten hat sich in diesem Fall definitiv gelohnt.

Nun hoffe ich natürlich noch, dass dies nicht der letzte Fall für den beliebten Fallanalytiker war!

Autor: Rainer Löffler
Titel: Der Näher
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 443
Preis: 12,00 €
Erscheinungstermin: 24.04.2017
ISBN: 978-3404174546
Verlag: Bastei Lübbe

Dank der Lesejury von Bastei Lübbe durfte ich dieses Buch schon vorab als Manuskript lesen. Vielen Dank dafür, es hat wirklich sehr großen Spaß gemacht.

Veröffentlicht am 13.11.2016

Für mich als Fortsetzung zu schwach!

Die Stille vor dem Tod
1 0

NICHT JEDER IST DAZU GESCHAFFEN, STRÖME VON BLUT ZU VERGIESSEN.
ICH SCHON!

Ich behaupte aber nicht, überlegen zu sein - nur anders. Mir und anderen meiner Art fehlt die moralische Komponente unserer Handlungen,die ...

NICHT JEDER IST DAZU GESCHAFFEN, STRÖME VON BLUT ZU VERGIESSEN.
ICH SCHON!

Ich behaupte aber nicht, überlegen zu sein - nur anders. Mir und anderen meiner Art fehlt die moralische Komponente unserer Handlungen,die den meisten Menschen zu eigen ist. Das bedeutet nicht, dass ich keinen Kodex habe - nur, dass ich nicht euren Kodex habe. Ich bin, was ich bin. Ich habe keine andere Wahl!

"Wie schlimm es auch werden mag - in den wichtigen, entscheidenden Dingen triumphieren die Bösen nur dann, wenn wir sie lassen" -Smoky Barrett-

Zunächst einmal fand ich das Cover sehr ansprechend. Es passt gut zu den vorherigen Bänden aus der Smoky Barrett Reihe.

Wie ganz viele andere Leser auch habe ich mich seit Jahren wahnsinnig auf die Fortsetzung gefreut und hatte natürlich auch dementsprechende Vorstellungen bzw. Erwartungen an das Buch. Als mich im Frühjahr die Info erreichte, dass das immer wieder verschobene und zuketzt sogar ganz abgesagte Buch im Herbst endlich erscheinen soll, konnte ich meine Freude kaum im Zaum halten.

Leider Gottes konnte mich diese Geschichte aber nicht wirklich überzeugen.
Der Anfang beginnt sehr spannend mit einem gewohnt grausamen Mord zu dessen Schauplatz Smoky gerufen wird. Die Leichen sind auf sehr abstruse Weise an einem Tisch platziert worden. Zunächst folgen viele Informationen die man als Leser erst einmal alle sortieren und verarbeiten muss. Im Laufe der weiteren Kapitel schwacht das ganze dann aber wieder derbe ab und ich habe mich stellenweise gelangweilt. Dies fand ich wirklich sehr sehr schade. Der eigentliche Mord bzw. die Ermittlungen treten in den Hintergrund, die Kapitel sind wahnsinnig lang und die Psyche von Smoky wird sehr intensiv analysiert und beschrieben.

Sofern noch ein weiteres Buch folgen sollte, hoffe ich doch sehr, dass Cody McFadyen zu seiner alten Form zurückkehrt und uns Lesern wieder eine mörderisch gute Geschichte über Smoky und ihr Team präsentiert. Abgeneigt bin ich nicht, es nochmals zu probieren.

Autor: Cody McFadyen
Titel: Die Stille vor dem Tod
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-7857-2566-5
Preis: 22,90 €
Seitenzahl: 478
Verlag: Bastei Lübbe

Veröffentlicht am 17.05.2017

Einfach Traumhaft mit Herz und Gefühl

True North - Wo auch immer du bist
0 0

Sie ist die Süße zu meiner Bitterkeit, die Balance, die meinem Leben immer fehlte, und die sinnlichste Versuchung, die ich jemals gekostet habe…

Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley ...

Sie ist die Süße zu meiner Bitterkeit, die Balance, die meinem Leben immer fehlte, und die sinnlichste Versuchung, die ich jemals gekostet habe…

Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley trifft, weiß sie sofort, dass ihr Auftrag in Vermont schwieriger wird als gedacht. Doch sie hat keine Wahl: Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie Griff davon überzeugen, seinen preisgekrönten Cider zum halben Preis zu verkaufen. Eine harte Nuss, denn der Bio-Farmer ist nicht nur ausgesprochen stur - und unheimlich attraktiv -, sondern seit ihrer heißen Affäre am College auch nicht besonders gut auf Audrey zu sprechen. Und dass sich Audrey in Griffs Nähe augenblicklich so zu Hause fühlt wie nirgends sonst auf der Welt, macht die Sache alles andere als einfach…

Audrey hat es in ihrem Leben nicht leicht…. 2 mal hat sie es vergeblich mit dem College versucht, dabei will sie doch nur eins….. KOCHEN!
Mittlerweile arbeitet sie bei einer Restaurant-Gesellschaft, allerdings als Praktikantin. Vom kochen ist dies jedoch weit entfernt.
Zu allem Übel wird sie nun auch noch nach Vermont geschickt, um die Farmerfamilien dazu zu bringen, deren Produkte an Restaurants nach Boston zu verkaufen.
Wie es der Zufall will, trifft sie dort auf den gut aussehenden Farmerssohn Griffin Shipley.
Die zwei sind sich nicht unbekannt, denn es gab mal 2 sehr interessante Wochen…. Diese Zeit liegt allerdings schon 5 Jahre zurück.
Die Funken zwischen den beiden spühen aber nach wie vor ….
Kann es zwischen dem Streit um Preise und Kochen zu einem Happy End kommen? Oder gibt es am Ende womöglich doch einen großen Cliffhanger??

Soviel kann ich zumindest schon verraten, ohne etwas vorwegzunehmen. Die Story an sich ist abgeschlossen. Bei den beiden anderen noch geplanten Büchern aus der Reihe geht es um andere Personen.
WOW! Was für ein traumhaftes Buch 
Griff und Audrey sind einfach wundervoll zusammen. Ich finde gar keine passenden Worte dafür. Man wünscht sich als Leser (ich zumindest) nur immer, dass alles gut geht und den beiden eine wundervolle Zukunft bevorsteht. Das Cover gefällt mir recht gut und auch mit dem Schreibstil bin ich sehr gut zurecht gekommen.
Audrey und Griff waren mir von Anfang an symphatisch und ich habe richtig mitgefiebert.
Die verschiedenen und wechselnden Erzählperspektiven haben mir sehr gut gefallen. Die Kapiterl sind immer wieder unterschiedlich (mal aus der Sicht von Audrey und mal auch der Sicht von Griff) geschrieben. Dies macht es einem sehr einfach der Story zu folgen.

Zusammengefasst war True North für mich eine absolut goldige und sexy Romanze. Was kann man denn an einem bärtigen Apfelfarmer nicht lieben??? 

Ich bin wirklich gespannt, ob mir die weiteren beiden Bände aus der Vermont-Reihe ebenfalls so gut gefallen werden.

Autorin: Sarina Bowen
Titel : True North – Wo auch immer du bist (Bd. 1)
Format: Broschiert
Seitenanzahl: 366
Preis: 12,90 €
ISBN: 978-3736305601
Verlag: LYX

Vielen Lieben Dank an die Lesejury und die Möglichkeit an dieser Leserunde teilnehmen zu dürfen!

Veröffentlicht am 23.04.2017

Abgründige und psychologische Hochspannung

The Couple Next Door
0 0

UNTERSCHÄTZE NIE DAS BÖSE - ES SCHLUMMERT IN FAST JEDEM VON UNS...

Deine Nachbarin möchte nicht, dass du dein Baby zur Dinnerparty mitbringst. Dein Ehemann sagt, das sei schon in Ordnung. Ihr wohnt ja ...

UNTERSCHÄTZE NIE DAS BÖSE - ES SCHLUMMERT IN FAST JEDEM VON UNS...

Deine Nachbarin möchte nicht, dass du dein Baby zur Dinnerparty mitbringst. Dein Ehemann sagt, das sei schon in Ordnung. Ihr wohnt ja gleich nebenan. Außerdem habt ihr ein Babyfon und könnt abwechselnd nach der Kleinen sehen. Deine Tochter schläft, als du das letzte Mal nach ihr siehst. Dich jetzt herrscht Totenstille im Haus. Du rennst ins Kinderzimmer - und dein schlimmster Alptraum wird wahr: Die Wiege ist leer.

Es bleibt nur eins: die Polizei zu rufen - doch wer weiß, was sie finden wird ...

THE COUPLE NEXT DOOR ist der Thriller, über den in diesem Jahr am meisten gesprochen werden wird … „STYLIST“

Diesem Zitat kann ich persönlich nur absolut zustimmen. Wer Spannung liebt, und Thriller wie „Gone Girl“ oder „Girl on the Train“ mochte, ist mit diesem Buch auf jeden Fall sehr gut bedient!

Anne und Marco sind bei ihren Nachbarn Cynthia und Graham Abends
eingeladen. Kurzfristig sagt die Babysitterin Calliope ab. Sie sollte
eigentlich auf die erst 6 Monate alte Cora aufpassen. Nach einigen
Diskussionen entscheiden die beiden sich dazu, die kleine Cora alleine zu lassen, das Babyfon mitzunehmen und abwechselnd alle 30 Minuten nach der kleinen zu sehen.
Als beide um etwa halb zwei nachts angetrunken nach Hause kommen, steht die Haustür einen Spalt breit offen. Panisch rennt Anne nach oben ins
Kinderzimmer und findet ein leeres Bettchen vor.

Es besteht kein Zweifel: Die kleine Cora wurde entführt!

Sie verständigen die Polizei. Detective Rasbach nimmt sich der Sache an und lässt zunächst eine Fangschaltung installieren.
Aber ein Anruf des Entführers bleibt aus!

Annes Eltern, welche sehr wohlhabend sind, eilen zur Unterstützung Ihrer
Tochter herbei und sind auch bereit, ein eventuelles Lösegeld zu bezahlen.
Anne, die selber unter einer Depression nach der Geburt leidet, und sich diesbezüglich bereits in Behandlung befindet, gibt sich
selbst die Schuld am Verschwinden Ihres Babys. Sie zweifelt immer mehr an
ihrer Wahrnehmung und glaubt zwischenzeitlich auch, dass sie der kleinen
Cora etwas angetan hat. Die Polizei jedoch hat Marco, ihren Ehemann und
Vater des Kindes zum Hauptverdächtigen auserkoren.
Erst als ein Strampler von Cora zusammen mit einer Lösegeldforderung per
Post kommt, scheint es wieder Hoffnung zu geben. Bekommen Sie nach Zahlung der Summe von 5 Millionen die kleine Cora unversehrt zurück?

Ein Thriller, den ich vom ersten Kapitel an geliebt habe. Ich war unheimlich schnell mit den Figuren vertraut, konnte mich in die Charaktere hineinversetzen und habe dank der kurzen und knackigen Kapitel und des tollen Schreibstils mitgefiebert.

Die ein oder andere Wendung in der Story sorgt für extreme Hochspannung bis zur letzten absolut verblüffenden Seite.
Mir stand der Mund offen, da ich mit diesem Finale absolut gar nicht
gerechnet habe.

Ich freue mich bereits jetzt, in Zukunft hoffentlich noch weitere Bücher der Autorin zu lesen zu bekommen.

Autorin: Shari Lapena
Titel: The Couple next door
Format: Broschiert
Preis: 15,00 €
Seitenanzahl: 349
ISBN: 978-3-7857-2585-6
Verlag: Lübbe

Veröffentlicht am 09.02.2017

Ein guter Humor und wahnsinnig viel Gefühl!

Trust Again
0 0

Sie hat mit der Liebe abgeschlossen - Er weigert sich, sie aufzugeben.

In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. ...

Sie hat mit der Liebe abgeschlossen - Er weigert sich, sie aufzugeben.

In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ - und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt ...

In Band 2 aus der Again-Reihe geht es um Dawn Edwards. Wir kennen Sie aus Band 1 als beste Freundin von Allie Harper. Sie verliebt sich Hals über Kopf in Spencer, der wiederum ein sehr guter Freund von Kaden White (ebenfalls bekannt aus Band 1) ist.
Doch Dawn hat sich nach einer sehr tiefen Enttäuschung geschworen, nie wieder einen Mann an sich heranzulassen und diesem zu vertrauen. Spencer hat auch sein Päckchen aus der Vergangenheit zu tragen, er lässt aber bei Dawn nicht locker und daher stellt sich irgendwann die Frage: Werden die beiden einen Weg zusammen finden? Wird es eine gemeinsame und glückliche Zukunft geben?

Mona Kasten hat mich auch in diesem 2. Band der Reihe absolut überzeugt und mitfiebern lassen. Bereits der Auftakt „Begin Again“ hat mir wahnsinnig gut gefallen. Ich finde es toll, dass wieder dieselbe Kulisse gewählt wurde und auch die beiden Hauptfiguren aus Band 1 auf Grund der bestehenden Freundschaften wieder eine Rolle spielen und nicht zu kurz kommen. Ich mag die Personen alle sehr gerne.
Der Schreibstil ist flüssig und hat mir wie schon bekannt gut gefallen.
Schon zu Beginn der Geschichte ist man als Leser quasi „gefesselt“ und fiebert mit, was in der Vergangenheit der Protagonisten passiert ist. Dies erfährt man jedoch immer nur Häppchenweise, so dass die Spannung nicht zu kurz kommt.

Trust Again ist ein New Young Adult Roman, den man jedem Leser an Herz legen kann, der einfach mal für ein paar Stunden abschalten möchte und sich von einer hinreißenden Lovestory begeistern lassen möchte.

Ich bin auf jeden Fall ein neuer Mona Kasten-Fan und werde auch bei dem für Mai 2017 angekündigten Band 3 (Feel Again) wieder mit Freude mit von der Partie sein.

Autor/-in: Mona Kasten
Titel: Trust Again (Again-Reihe, Band 2)
Format: Klappenbroschur:
Preis: 12,00 €
ISBN: 978- 3736302495
Seitenanzahl: 480
Verlag: LYX