Profilbild von Ninex

Ninex

Lesejury Star
offline

Ninex ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Ninex über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.02.2020

Ahh, Seth kann keiner widerstehen!

Rockford Legends: SETH
0


Meine Meinung:

Ohh mein Gott! Seth ist da. Und ich kann es kaum in Worte fassen, aber ich glaube er gefällt mir noch besser als Ace. Was ich gar nicht erwartet hätte, denn Ace war schon ein echtes Highlight. ...


Meine Meinung:

Ohh mein Gott! Seth ist da. Und ich kann es kaum in Worte fassen, aber ich glaube er gefällt mir noch besser als Ace. Was ich gar nicht erwartet hätte, denn Ace war schon ein echtes Highlight. Aber mit dem zweiten Band der Reihe hat die Autorin eine ganz tolle Geschichte geschaffen, in der so viele Facetten des Lebens gegenübergestellt werden. Der Schreibstil der Autorin ist jung und frisch, die Kapitel haben eine sehr angenehme Länge. Begrüßen dürfen wir auch wieder die abwechselnden Sichten von Seth und Ally, die Einblicke in beide Köpfe gewähren. Und oh Mann, Seth kann so ein Sturkopf sein, wenn er möchte. Aber er ist gleichzeitig auch charmant und liebevoll und passt so gar nicht in das Bild, das die Öffentlichkeit von ihm malen möchte. Ally hingegen ist eine Frau, die schon viel zu viel in ihrem jungen Leben gelitten hat. Nichtsdestotrotz kämpft sie sich durch ihr Leben und findet vielleicht sogar Vertrauen, in einem jungen sexy Eishockeyspieler. Doch das Leben wäre schließlich nicht das Leben, wenn es keine Komplikationen gäbe.. Ahh die Storyline ist einfach so spannend, ihr musst euch wirklich selbst überzeugen, damit ihr mir glauben könnt. Das Cover sieht wieder sehr ansprechend aus und ich mag einfach, wie die Coverdesignerin diese wundervolle Geschichte verpackt hat. Meiner Meinung nach stimmt hier einfach das Gesamtpaket!

Mein Fazit:

Auch der zweite Band der Rockford Legends ist ein absolutes Mustread, denn Seth kann einfach keiner widerstehen. Ich kann euch beide Bücher nur wärmstens ans Herz legen, denn sie sind wunderschöne New-Adult-Geschichten, die einem das Herz erwärmen. Kate? Ich brauch noch mehr!

Vielen Dank an Kate Lynn Mason für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.

5 Sternchen von 5 Sternchen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.02.2020

Eins meiner Jahreshighlights!

These Simple Words
0

Meine Meinung:
Oh. Mein. Gott. Eigentlich gibt es das Fazit ja erst zum Schluss, aber dieses Buch ist ein absolutes Highlight. Ich hätte nicht erwartet, dass ich es so lieben werde, aber ich konnte es ...

Meine Meinung:
Oh. Mein. Gott. Eigentlich gibt es das Fazit ja erst zum Schluss, aber dieses Buch ist ein absolutes Highlight. Ich hätte nicht erwartet, dass ich es so lieben werde, aber ich konnte es einfach kaum aus der Hand legen. Der Schreibstil ist einfach so fesselnd und spannend, die Storyidee verdammt innovativ und humorvoll, leidenschaftlich und einfach suchterregend. I love it! Die Autorin konnte mich komplett überzeugen, da ihre Charaktere einfach witzig und gerissen sind. Jackson bin ich einfach vom ersten Moment an verfallen und Collins ist so eine süße, nette Protagonistin.. Hach, die beiden sind einfach so ein tolles Paar! Eins Frage ich mich nur... Was machen die beiden, wenn sie einmal heiraten sollten? :D Diese Frage versteht ihr, sobald ihr dieses Buch inhaliert habt, denn die Grundidee ist einfach so witzig. Für mich ein leuchtendes Sternchen ein Himmel der New-Adult-Romane.

Mein Fazit:
"These Simple Words" ist für mich jetzt schon eins meiner Jahreshighlights und ich kann es nur jedem Leser ans Herz legen. Die Geschichte um Jackson und Collins ist einfach wunderschön und ich freue mich schon wahnsinnig auf Band 2.

5+ von 5 Sternchen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.02.2020

Leider der schwächste Band der Reihe

One More Kiss
0

Meine Meinung:
Hach, wie soll ich es nur sagen, aber leider ist "One more Kiss" der schwächste Band der Reihe. Die Geschichte um Kendall und Captain Carter Clynes war soo vielversprechend und ich habe ...

Meine Meinung:
Hach, wie soll ich es nur sagen, aber leider ist "One more Kiss" der schwächste Band der Reihe. Die Geschichte um Kendall und Captain Carter Clynes war soo vielversprechend und ich habe mich wahnsinnig gefreut, als ich das Buch gelesen habe. Aber irgendwie wurde das Buch mit der Zeit echt ein bisschen nervig und irgendwann dachte ich nur noch "Ja gut, es reicht jetzt auch". Was ich wirklich wirklich schade finde, denn es steckt so viel Potenzial in der ganzen Idee. Für mich gab es also ganz klar einen Spannungsabstieg und irgendwann wollte ich nur noch, dass es vorbei ist. Der Schreibstil war zwar super angenehm und gut zu lesen, wie immer bei den beiden Autorinnen, aber wenn einen die Story nicht soo richtig überzeugt, dann kann man nicht viel machen. Aber ein totaler Reinfall war es eben auch nicht, da mir einzelne Teile und der erste Teil der Geschichte wirklich gut gefallen haben. Wie ihr seht, bin ich wieder zwiegespalten was das Buch angeht.

Mein Fazit:
Leider ist es für mich das schwächste Buch der Reihe, da es mich von der Storyline nicht komplett überzeugen konnte.

3,5 Sternchen von 5 Sternchen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.02.2020

Das Buch hat es noch einmal herausgerissen!

Secrets of My Eyes
0

Meine Meinung:
Nachdem ich ja von Band zwei eher enttäuscht wurde, bin ich mit komplett anderen Erwartungen an den dritten Band der Reihe herangegangen, da es ja auch von anderen Protagonisten handelt ...

Meine Meinung:
Nachdem ich ja von Band zwei eher enttäuscht wurde, bin ich mit komplett anderen Erwartungen an den dritten Band der Reihe herangegangen, da es ja auch von anderen Protagonisten handelt - und wiederum auch nicht. Aber ganz ehrlich? Es hat mir fast so gut gefallen wie Band 1. Die Geschichte um Lizzy und Lincoln war erfrischend jung und gleichzeitig mit einem gewissen Nervenkitzel, sodass ich es doch recht schnell durchgelesen habe. Der Schreibstil hat das Buch wieder sehr leicht lesen lassen und dadurch, dass die Geschichte gleich viel spannender war, habe ich ein Kapitel ans andere gereiht. Manche Marotten der Charaktere haben mich zwar auch ein bisschen genervt, aber im großen und ganzen fand ich das Buch eigentlich ganz gut. Das Cover passt sich auch echt schön in die bestehende Reihe ein und fügt sich im Gesamtbild perfekt ein.

Mein Fazit:
Mit dem letzten Band der "Secrets of .. Eyes"- Reihe konnte mich die Autorin schlussendlich doch noch überzeugen und ich kann sie mit einem guten Gefühl rezensieren und abschließen.

4 Sternchen von 5 Sternchen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.02.2020

Leider nicht so überzeugend wie Teil 1

Secrets of Grey Eyes
0

Secrets of grey eyes

Meine Meinung:
Band 1 der "Secrets of ... Eyes" Reihe hat mir eigentlich richtig gut gefallen, deswegen hatte ich hohe Erwartungen an Band 2. Leider konnte der mich nicht komplett ...

Secrets of grey eyes

Meine Meinung:
Band 1 der "Secrets of ... Eyes" Reihe hat mir eigentlich richtig gut gefallen, deswegen hatte ich hohe Erwartungen an Band 2. Leider konnte der mich nicht komplett so überzeugen, wie Band 1, da es sich für mich irgendwie mehr gezogen hat. Trotzdem habe ich es ganz gerne gelesen und nicht wirklich eine Leseflaute entwickelt. Irgendwie hatte ich einfach mehr erwartet, aber die vorhandene Storyline war auch okay und konnte die Geschichte ganz gut beenden. Aber irgendwie bin ich unbefriedigt zurückgeblieben, obwohl ich auch nicht wirklich weiß, woran das gelegen haben mag. Der Schreibstil der Autorin ist ziemlich leicht zu lesen und zu verstehen, wodurch sich das Buch natürlich auch viel besser lesen lässt. Also wie ihr merkt, bin ich ein bisschen zwiegespalten, was dieses Buch angeht, weil ich einerseits ein gutes Lesegefühl hatte, mich die Geschichte an sich aber nicht so ganz überzeugt hat.

Mein Fazit:
Da ich Band 1 toll fand, musste ich natürlich auch Band 2 lesen und so richtig bereue ich es nicht. Aber ich glaube auch nicht, dass es sich für ein Reread eignet.

3 Sternchen von 5 Sternchen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere