Profilbild von Philiene

Philiene

Lesejury Star
online

Philiene ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Philiene über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.07.2024

Mädchen im Wiederstand

Wir waren nur Mädchen
0

Das Thema dieses Buches ist so wichtig und es ist so wichtig das Menschen wie Hannie nicht vergessen oder Tod geschwiegen werden.

Es geht um eine junge Frau die sich dem Wiederstand anschließt und großartiges ...

Das Thema dieses Buches ist so wichtig und es ist so wichtig das Menschen wie Hannie nicht vergessen oder Tod geschwiegen werden.

Es geht um eine junge Frau die sich dem Wiederstand anschließt und großartiges leistet in einer dunklen Zeit.
Eigentlich also ein großartiges und wichtiges Thema. Leider konnte mich das Buch nicht zu hundert Prozent überzeugen. Ich hatte Schwierigkeiten in die Geschichte hineinzukommen und konnte zunächst keine Beziehung zu Hannie aufbauen. Das fand ich schade. Der Anfang zog sich dadurch etwas hin. Allerdings muss ich sagen daß mich die Geschichte immer mehr gepackt hat und ich immer fazienierter von diesem beeindruckenden Mädchen war. Gerade weil es sich um eine wahre Geschichte handelt.

Ich kann abschließend sagen, das ich dieses Buch jedem empfehlen würde der mehr über die Zeit des zweiten Weltkrieges in den Niederlanden erfahren möchte und der gerne über starke Frauen liest.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.07.2024

Farbenprächtiger Mittelalterroman

Der Königsmord von Bamberg
0

Roadtrip durch das Mittelalter

Die zwölfjährige Sophia hat ein geheimes Versteck am Hof von Bamberg. Von dort aus beobachtet sie den Mord an König Philipp. Leider wird auch die gesehen und plötzlich ...

Roadtrip durch das Mittelalter

Die zwölfjährige Sophia hat ein geheimes Versteck am Hof von Bamberg. Von dort aus beobachtet sie den Mord an König Philipp. Leider wird auch die gesehen und plötzlich ist ihr Leben in Gefahr.

Es beginnt eine lange und aufregende Reise durch die Welt des Mittelalters von Bamberg bis Rom.

Ich weiß gar nicht was mir besser gefallen hat. Die großartigen Beschreibungen des Lebens im Mittelalter, des Reisens zu der Zeit. Die Rangordnungen, der Burgen, Städte und Klöster. Alles großartig beschrieben und hervorragenf recheriert. oder die spannende Story rund um Sophia und ihre Reisetruppe.Immer wieder geraten sie in große Gefahren und heikle Situationen. Treffen abet auch immer wieder auf intetesante Menschen.

Der Roman liest sich als sei man sellbst auf Reisen gegangen. So lebendig sind die Beschreibungen, so echt die Charaktete. Sophias Geschichte hat mich von Anfang an mitgetissen und nicht mehr lodgelassen. Einfach großartig.
Ein Mittelalterroman wie ich ihn liebe.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.07.2024

Reise um die Welt

Die unendliche Reise der Aubry Tourvel
0


Dieses Buch ist eine besondere Geschichte. Audrey die Protagonistin leidet an einer seltsamen Krankheit. Sie kann nicht länger ala ein paar Tage an einem Ort , ansonsten beginnt sie zu bluten. Von der ...


Dieses Buch ist eine besondere Geschichte. Audrey die Protagonistin leidet an einer seltsamen Krankheit. Sie kann nicht länger ala ein paar Tage an einem Ort , ansonsten beginnt sie zu bluten. Von der Krankheit getrieben reist sie um die Welt. Auf ihrer Reise trifft sie die unterschiedlichsten Menschen und erzählt immer wieder aus ihrem Leben. Teilweise fand ich es etwas schwierig ihr zu folgen. Sie schwankt ständig zwischen den Zeiten hin und her, immer wieder kommen neue Personen dazu. Das ist auf der einen Seite sehr interessant auf der anderen Seite aber auch anstrengend.

Trotzdem hat mich das Buch gefesselt. Ich wollte einfach wissen was Audrey alles erlebt hat. Wird geklärt woher ihre Krankheit kommt und kann sie geheilt werden? War gespannt darauf welche Orte die noch entdeckt und welche Menschen sie kennenlernt. War immer wieder geschockt von ihrem Leid und beeindruckt von ihrem Mut und ihrem Lebenswillen.

Ein Buch auf das ich mich einlassen musste, das ich nicht einfach nebenbei lesen konnte, das aber eine Reise beinhaltet die sich gelohnt hat.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.07.2024

In den Slums von London

Maybrick und die Toten vom East End
0

Dieser Krimi führt uns mitten hinein in die Slums von London. Kinder-Leichen und dann auch noch grausam erstellt werden gefunden und Inspektor Maybrick nimmt die Ermittlungen auf..

Maybrick ist selbst ...

Dieser Krimi führt uns mitten hinein in die Slums von London. Kinder-Leichen und dann auch noch grausam erstellt werden gefunden und Inspektor Maybrick nimmt die Ermittlungen auf..

Maybrick ist selbst im Londoner East End aufgewachsen. Er kennt die Slums, das Elend ,die Not die verlorenen Kinder. Er weiß wie die Menschen hier ticken. Das hat mir richtig gut gefallen. Der Inspektor ist einer von ihnen und nicht ein Reicher der versucht die Slums zu verstehen.
Aber die Geschichte ist nicht nur auf Maybrick aufgebaut es gibt viele interessante Charaktere. So gibt sie spannende Einblicke in das Leben von damals. Vielschichtig erzählt sie vom Kampf ums Überleben im East End.

Das Buch war sehr spannend und ich wollte unbedingt wissen wer hinter den Morden steckt, allerdings waren manche Dialoge etwas langatmig und manche Beschreibungen zu ausschweifend. Aber alles in allem war das Buch spannend , interessant und gut recherchiert.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.06.2024

Großartiges Sachbuch für die ganze Familie

Indigene Menschen aus Nordamerika erzählen
0

Was für ein tolles Buch über die Indigenen Menschen aus Nordamerika. Besonders gut hat mir gefallen das nicht über sie erzählt wird, sondern das sie selbst erzählen.

Die Kapitel sind kurz und informativ, ...

Was für ein tolles Buch über die Indigenen Menschen aus Nordamerika. Besonders gut hat mir gefallen das nicht über sie erzählt wird, sondern das sie selbst erzählen.

Die Kapitel sind kurz und informativ, das finde ich bei Sachbüchern für Kinder immer wichtig. Zu ausführliche Texte sind zumindest meinen Kindern oft zu lang. Hier waren sie aber begeistert und haben sich gerne mit dem Buch beschäftigt. Viele Karten. Fotos und Infokästen runden das Buch ab und machen es zu einem Erlebnis.

Die einzelnen Kapitel beschäftigen sich mit wichtigen Themen wie Wasser, Feuer und Rauch und Ernährung. Spannend zu lesen welches Wissen sie davon haben und wie sie damit umgehen.

Besonders gut hat und das Kapitel über den Himmel und die Sterne gefallen. Mondkalender, Sonnenwendeoder Donnervogel. Einblicke die mit tollen Fotos begleitet worden.

Ich kann mich nur wiederholen und dieses Buch allen ans Herz legen, die gerne mit ihren Kindern lernen, wie andere Menschen leben und fremde Kulturen entdecken wollen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere