Profilbild von Saumia

Saumia

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Saumia ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Saumia über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.01.2021

Hinreissende Geschichte von Mona Kasten

Dream Again
0

Judes grösster Traum ist zerstört und zieht zu ihrem Bruder nach Woodshill, der mit ihrem Ex-Freund Blake wohnt. Blake hat die Trennung Jude nicht nicht vergeben und ist zutiefst verletzt. Blake hat eine ...

Judes grösster Traum ist zerstört und zieht zu ihrem Bruder nach Woodshill, der mit ihrem Ex-Freund Blake wohnt. Blake hat die Trennung Jude nicht nicht vergeben und ist zutiefst verletzt. Blake hat eine schwere Verletzung erlitten und seine Zukunft steht in Fragezeichen. Können Jude und Blake sich näher kommen ohne sich dabei nochmals zu verletzen.

Meinung:

Jude ist eine talentierte Schauspielerin und möchte ihren Kampf alleine ausfechten. Jude kommt sich als grösste Versagerin. Jude traut sich nicht ihre Eltern um Hilfe zu bitten. Jude gibt nicht auf und kommt zu Blake immer näher, aber er ist nicht bereit sein verletztes Herz zu schenken.

Blake ist ein netter, gefühlsvoller Mann mit Träumen und seinen Ängsten. Blake ist grosszügig und versteckt seine Gefühle und spielt mit offenen Karten.

Jude ist Zwiegestalten. Sie will mit Blake zusammensein und möchte ihre Karriere als Schauspielerin in L.A. zu versuchen. Jude ist bedacht, Blake nicht zu verletzen und seine Entscheidungen zu verstehen und akzeptieren.

Die Autorin zeigt in einem flüssigem Schreibstil wie wichtig seine Probleme mit anderen zu sagen und auszudiskutieren. Die Geschichte zeigt die Realität wie schwer eine Fernbeziehung sein kann.

Ein Musst Read!!



  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.01.2021

Eine aufbrausende Auftakt von Midnight Chronicles

Midnight Chronicles - Schattenblick
0

Zusammenfassung:

Roxy hat 449 Tage zeit um die entflohene Seelen in die Unterwelt zurück zu schicken. Die Mission ist unmöglich, trotzdem gibt sie nicht auf. Auf ihrer Mission begegnet Shaw, der keinerlei ...

Zusammenfassung:

Roxy hat 449 Tage zeit um die entflohene Seelen in die Unterwelt zurück zu schicken. Die Mission ist unmöglich, trotzdem gibt sie nicht auf. Auf ihrer Mission begegnet Shaw, der keinerlei Erinnerung an seine Vergangenheit hat. Roxy passt es gar nicht, dass sie auf ihn aufpassen muss, Trotzdem kann sie nicht die Anziehungskraft zwischen ihr und Shaw widerstehen.

Meinung:

Roxy ist eine willensstarke und sture Frau. Roxy hat keine einfache Vergangenheit. Seit dem ist sie auf der Suche nach ihrem Zwillingsbruder Niall. Sie spürt ihm immer wieder. Im Verlauf der Geschichte erfährt sie wer der Grund für das Verschwinden von ihrem Bruder und ihren Freunden verantwortlich. Roxy fühlt sich von Kopf geschlagen und missbraucht. Amelia Roxy ehemalige Mentorin hat eine enge Beziehung zu Roxy gemacht bevor sie in den armen von Roxy starb. Ich war von ihr von Anfang an missmutig. Ich fand diese Frau mysteriös.

Shaw versucht das beste aus seiner Situation zu machen. Er ist witzig und ein guter Zuhörer und verurteilt diese Person für sein falsches Begehen. Shaw lässt sich zu einem Hunter ausbilden und lernt die Kampftechniken sehr schnell. Ich denke, dass es einen Zusammenhang mit seiner Vergangenheit hat. Ich hoffe, er erinnert sich schnell an seine Vergangenheit.


Ich finde es schön, wie die Autorin Finn Macleod in der Geschichte eingebaut hat. Nicht erwartet.

Ich finde das Konzept von Midnight Chronicles interessant und spannend wie die Reihen miteinander überlaufen. Das Cover, Titel und Schreibstil ist perfekt zur Geschichte. Weiter so.

Ich kann es kaum erwarten den fall von Vampirkönig zu sehen. Mal sehen wie einfach das wird.

Ich freue mich schon auf die nächste Geschichte von Shaw und Roxy. Ich hoffe, dass Roxy ihre Freunde und ihren Bruder retten kann und die restlichen Geister in der Unterwelt sperren kann. Ein kleiner Funken von Hoffnung an die Erinnerung der Vergangenheit von Shaw und eine Näherung zwischen Roxy und Shaw.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.01.2021

Der erste Band von Everything-For You Trilogie. Eine Geschichte mit spanischen Kultur, Verlust, Schuldgefühle und ungeahnte Liebe

Alles, was ich für dich fühle
0

Inhaltsangabe:

Damian Alvarez ist ein international erfolgreicher Pferdeflüsterer. Erst sehr spät erfährt er, dass er ein erwachsenen Sohn hat, der sich das Leben nimmt. Damian zieht sich von der Tournee ...

Inhaltsangabe:

Damian Alvarez ist ein international erfolgreicher Pferdeflüsterer. Erst sehr spät erfährt er, dass er ein erwachsenen Sohn hat, der sich das Leben nimmt. Damian zieht sich von der Tournee ab und vergräbt sich in seinen Schuldgefühlen. Als Linda Grünfelder Damian aufsucht um den Brief von seinem Sohn zu überbringen, bringt einen tiefen Hass gegenüber Linda entgegen. Linda ist die Therapeutin von seinem Sohn und gibt ihr die Schuld. Wird Linda schaffen Damian ihr zuzuhören was sie zusagen hat?

Meinung:

Das Cover und der Titel vom Buch haben mich sofort in den Bann gezogen. Sie gefallen mir sehr gut und harmonieren sehr gut mit der Geschichte.

Damian hat sein Herz am richtigen Fleck. Er liebt die Pferde über alles und verbringt die meiste Zeit mit ihnen. Als ihn die Nachricht von Jannis' Tod ihn erreicht, gibt er sich die Schuld. Mit der Zeit lernt er, dass das Leben weitergeht und kein Nutzen gibt sich in einem tiefen Loch fallen zu lassen. Damian hat schwere Zeiten, aber gibt nicht auf. Damian versucht in diesem Moment zu leben, dass liebe ich an ihm. Denn nicht allen gelingt es in diesem Moment oder Zeit zu leben. Im Verlauf der Geschichte kommen sich Linda und Damian sicher näher und verstehen sich besser und verbringen mehr Zeit miteinander. Damian verliebt sich in Linda, aber gesteht ihr seine Liebe nicht.

Linda ist eine Psychiaterin, die ihren Job sehr Ernst nimmt. Der Tod von Jannis trifft sie hart, denn sie fühlt sich an einer vergangen Ereignis stark erinnert. Seit diesem Punkt führt Linda ein kontrolliertes Leben und hasst Überraschungen. Linda führt eine Pro und Kontra Liste in ihrem Leben, denn ihr eine Sicherheit gewähren leisten soll. Linda hat eine angespannte Beziehung seit dem Unfall von ihrer kleiner Schwester Wiebke. Linda lässt sich von ihrer Mutter herumkommandieren. Währenddem Aufenthalt in Spanien die andere Seite von Leben, den Damian ihr zeigt. Linda löst sich von ihren letzten Fesseln und fühlt sich frei. Am Ende der Geschichte wagt sich Linda ihrer Mutter entgegenzustellen und ihre Meinung zu sagen.

Nora Welling hat eine einzigartige Schreibweise. Sie beschreibt die spanische Gesellschaft und Landschaft so gut, dass man ein Bild im Auge hat. Nicht nur das, die Autorin achtet auf die kleinste Details, die unsere Aufmerksamkeit als Leser erweckt. Der Schreibstil und Sprache ist flüssig und einfach zum lesen.

Mir hat das Buch persönlich sehr gut gefallen. Ich konnte mich in den Protagonisten sehr hineinversetzen. Ich freue mich schon auf die nachten beiden Bücher dieser Reihe.
Dieses Buch ist ein MUST READ!!!


  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
  • Gefühle
Veröffentlicht am 05.01.2021

Eine abenteuervolle Geschichte

Secret Elements 2: Im Bann der Erde
0

Jay erholt sich vom Anschlag. Mit Mühe lernt sie das Amulett zu benutzen. Sie versucht ihre Angst zu überwinden.

Jay ist ehrgeizig, stur und hat ihr Herz am richtigen Fleck. Wie immer zankt sie mit Lee ...

Jay erholt sich vom Anschlag. Mit Mühe lernt sie das Amulett zu benutzen. Sie versucht ihre Angst zu überwinden.

Jay ist ehrgeizig, stur und hat ihr Herz am richtigen Fleck. Wie immer zankt sie mit Lee um und dennoch möchte sie von ihm Ernst genommen werden. Mit Ivan versteht sich gut und hat einen treuen Freund in ihm gefunden. Jay lernt, dass alles was die Menschheit wusste nicht wahr ist. Sie findet die Anderswelt schön und lernt auch ihre Sprache. Als Leser erfahren wir auch, dass die Anderswelt auch ihre Fehler hat und in der Vergangenheit nicht alles glimpflich abgelaufen ist.
Jay ist tapfer und verbirgt ihre Angst und ihre Hilflosigkeit.

Lee zeigt seine Gefühle nicht. Er sorgt um Jays Sicherheit und um ihr Wohlergehen. Werden in den nächsten Bücher mehr über ihn erfahren als nur den Captain Aherra?

Der Chief will, dass Jay die Grundausbildung zu Agentin antritt. Wie wird Jay diese Aufgabe meistern?


  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.12.2020

Eine Geschichte, die zeigt sich selbst zu akzeptieren.

Madly
0

Inhalsangabe:

Juna studiert in Seattle und lässt sich auf keine Beziehungen ein. In der Vergangenheit wurde sie schwer verletzt. Seitedm hütet sie ihr Geheimnis sehr gut. Nur die wenigsten kennen ihr ...

Inhalsangabe:

Juna studiert in Seattle und lässt sich auf keine Beziehungen ein. In der Vergangenheit wurde sie schwer verletzt. Seitedm hütet sie ihr Geheimnis sehr gut. Nur die wenigsten kennen ihr Geheimnis. Durch ihre beste Freundin lernt sie Mason, den sie von ersten Moment an hasst. Nach einer Weile fragt sie sich, wie es wäre einmal in ihrem Leben die Mauern einzureissen. Werden Mason und June zueinander finden?

Meinung:

June ist eine schlaue, wlillenstarke Frau, die eine schierige Vergangenheit hatt. Die Eltern erwarten von ihr perfekt zu und sind nie bei June. June schämt für ihr eigens Aussehen und möchte perfekt sein. June absolviert ihr Praktikum bei Mason und lernt ihn besser kennen und verletzt ihn um ihre Gefühle zu beschützen. June traut sich nicht ihr Geheimnis Mason zu offenbaren. Angst Mason zu verlieren. Junes beste Freundin Andie ist ein Engel. Sie unterstützt June nicht, sondern steht hinter ihr und akzeptiert ihre Entscheidung, auch wenn es manchmal nicht das Beste ist. Andie gibt meistens den letzten Schubser, den June braucht.

Mason ist ein junger, intelligenter Mann und Besitzer von MASONS Bar. Sein Vater möchte, dass er das Familiengeschäft übernehmen soll. Die beiden haben nicht nicht die besten Beziehung, aber sein Vater sieht ein, was er falsch gemacht und akzeptiert die Entscheidnung von seinem Sohn. Das ist sehr selten, wenn man ein Familiengeschäftsführer ist. Mason bittet June um ein Date. Nach ein gewisser Zeit rennt er nicht hinter ihr her, sondern hält sie auf einen gewissen Abstand und zeigt keine Interesse.

Die Geschichte ist flüssig erzählt. SIe ist humorvoll, tiefgründig und gefühlsvoll.

MADLY erzählt eine schöne Freundschaft, eine Liebe und die Selbstakzeptanz.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere