Profilbild von Schlaflosleser

Schlaflosleser

Lesejury Profi
offline

Schlaflosleser ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Schlaflosleser über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.08.2020

Überraschend und erfrischend anders

Someone New
0

Micah und Julian lernen sich an einer spiessigen Dinnerparty Ihrer Eltern kennen, wo er zum Kellnern angestellt wurde. Sie geniesst seine Aufmerksamkeit, erfrischende Art und bringt ihn dadurch um seinen ...

Micah und Julian lernen sich an einer spiessigen Dinnerparty Ihrer Eltern kennen, wo er zum Kellnern angestellt wurde. Sie geniesst seine Aufmerksamkeit, erfrischende Art und bringt ihn dadurch um seinen Job. Das diese Begegnung ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen würde, hätte Micah nie für möglich gehalten. Sie ist viel zu besorgt um ihren verschwundenen Zwillingsbruder, den die Eltern aus dem Haus und Ihrem Leben verbannt haben, nachdem die Mutter ihn mit einem anderen Jungen im Bett erwischt hat. Micah flüchtet sich zum Semesterstart in ihre erste eigene Wohnung und trifft auf ihren neuen Nachbarn Julian, der wenige Wochen zuvor wegen eines Missverständnis ihretwegen seinen Job verloren hatte an der Dinnerparty. Ihre Schuldgefühle quälen sie und das wird durch Julians abweisende Art nur noch verstärkt. Doch sie gibt nicht auf! Julians Mitbewohner Cassie und Auri sind dafür umso netter zu Micah. An der Uni starten die Vorlesungen und Micah muss mit Schrecken feststellen, das das ungewollte Jurastudium ihr wohl noch mehr Mühe abverlangen wird, wie befürchtet. Sie hat ganz andere Interessen und Talente, doch ein Kunsstudium anzustreben kommt für Sie nicht in Frage, da sie die Anwaltskanzlei der Eltern übernehmen soll. Dank ihrer Kommilitonin Aliza übersteht sie dann doch die ein oder andere Vorlesung. Und dank Lilly ihrer ältesten und besten Freundin wirft sie die Sorge um ihren verschwundenen Bruder nicht komplett aus der Bahn. Es bleibt spannend, denn während man liest und den ein oder anderen Charakter besser kennen lernt, vertieft sich die Geschichte um Micah und Julian zunehmend. Dieses Buch behandelt gebündelt so einige Dinge wie bloggen, frühe Mutterschaft, sexuelle Orientierung, Minderheiten etc. Doch durch den tollen Schreibstil von Laura Kneidl und der interessanten Geschichte stört mich das überhaupt nicht. Und ich freue mich schon auf weitere Bücher von Ihr. Liest unbedingt dieses Buch, verschenkt es und empfiehlt es weiter, denn es ist wichtig für unsere Gesellschaft diese Dinge zu hören und zu verstehen. Jeder sollte sein Leben glücklich und zufrieden leben dürfen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.08.2020

Freundschaft oder doch mehr

Someone Else
0

Ich habe mich nach someone new so sehr auf dieses Buch gefreut und wurde nicht enttäuscht!

Das Buch widmet sich sofort der Story um Cassie und Auri. Man bekommt mehr Einblicke in deren Leben, auch wenn ...

Ich habe mich nach someone new so sehr auf dieses Buch gefreut und wurde nicht enttäuscht!

Das Buch widmet sich sofort der Story um Cassie und Auri. Man bekommt mehr Einblicke in deren Leben, auch wenn Micah und Julian am Rande in manchen Kapiteln auch auftauchen zu meiner großen Freude.
Die Gefühle und viele Momente die zwischen Cassie und Auri oft zu Missverständnissen führen, macht die Situation zwischen den beiden nicht einfacher. Begebt euch zwischen diese Buchseite und seit dabei, wenn sie sich näher kommen. Es ist so schön zu lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.08.2020

Oh du mein süßes Mädchen

One Night - Das Versprechen
0

Livy lebt zurückgezogen. Sie wohnt bei ihrer Großmutter und gibt sich mit einem Job in einem kleinen Café zufrieden. Doch eines Tages erscheint „Er“ in diesem kleinen Café und sie ist faziniert und zugleich ...

Livy lebt zurückgezogen. Sie wohnt bei ihrer Großmutter und gibt sich mit einem Job in einem kleinen Café zufrieden. Doch eines Tages erscheint „Er“ in diesem kleinen Café und sie ist faziniert und zugleich unfähig ihm einen anständigen Kaffee zuzubereiten, was er auch unverhohlen als Nachricht auf der Servierte hinterlässt. Wutentbrannt über sich selber und seine unverschämte Hinterlassenschaften will sie diese verstörende Situation einfach nur vergessen. Ihr Chef Del ermöglicht ihr abends bei Caterings noch eine zusätzliche Einnahmequelle, die sie wahr nimmt. Und genau an ihrem ersten Catering läuft sie dem Kaffeehasser über den Weg. Sie ist wieder genauso gebannt von seiner Erscheinung und weil sie die Augen nicht von ihm lassen kann, geschieht ihr das klassische Missgeschick, sie stürzt mit dem Tablett voller Champagner Flöten. Sie flüchtet auf die Toilette, um sich neu zu ordnen, doch anstatt ihre Ruhe hat sie dort eine Begegnung mit ihm. Er kommt ihr näher und gesteht ihr, dass er sich ihr nicht fernhalten mag...doch er lässt sie auf der Toilette zurück, um zu seiner Begleitung zurück zu kehren.
Im weiteren Verlauf des Abends versorgt Livy weiter die Gäste mit Champagner und bekommt so mit, das der geheimnisvolle Fremde „Miller“ heisst. Sie wollte nach diesem anstrengenden Abend nur noch nach Hause, doch er passte sie vor der U-Bahn Station ab, um ihr klar zu machen, dass seine Begleitung nur eine Geschäftspartnerin ist.

Livy verabschiedet sich von ihm und macht sich auf dem Weg nach Hause, was für ein Abend. Den darauffolgenden Tag verbringt sie mit ihrer Nan und hat kaum Zeit sich über den letzen Abend gedanken zu machen.

Auch ihr nächster Arbeitstag fordert sie ordentlich und da sie nun endlich die Höllenmaschine bedienen kann ist sie glücklich. Und da erscheint Miller im Café.

Man liest sich schnell in die Geschichte um Livy und den geheimnisvollen Miller ein, die weiteren Seiten sind mit sehr erotischen Kapiteln bestückt. Doch mit diesem Ende hätte ich nie gerechnet. Ich hoffe die nächsten Bände sind bald in meiner Bibliothek verfügbar.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.08.2020

Hart erkämpftes Liebesglück

Hardlove – verliebt
0

Erica und Blake flüchten vor ihrem stressigen Alltag und gönnen sich nach der Hochzeit vier dekadente Wochen Flitterwochen.

Kurz darauf wird Blake festgenommen, wegen des Vorwurfs des Datenmissbrauchs. ...

Erica und Blake flüchten vor ihrem stressigen Alltag und gönnen sich nach der Hochzeit vier dekadente Wochen Flitterwochen.

Kurz darauf wird Blake festgenommen, wegen des Vorwurfs des Datenmissbrauchs. Er hatte sich wegen Parker, des neuen Freundes seiner Schwester Fiona erkundigt und leider seine Spuren nicht verwischt . Parallel leitet das FBI Ermittlungen gegen ihn ein, um die Verbindung zwischen ihm und den Wahlbetrug um den Gouverneur auszudecken. Daniel Fitzgerald, Ericas Vater, hatte nach ersten Auswertungen des Wahlcomputers gewonnen, doch nach der Überprüfung wurde der Betrug aufgedeckt und ihm wurde der Posten aberkannt und Ermittlungen aufgenommen.

Alles war so unglaublich. Blake im Gefängnis, sein Büro auseinandergenommen, obwohl er unschludig war und nichts damit zu tun hatte. Erica packte entschlossen an und kontaktierte Daniel. Sie brauchte noch ein letztes Mal seine Hilfe, um Trefor aufzuspüren und zu beweisen, dass er hinter dieser Aktion steckte und nicht Blake.
Wird sie es schaffen?

Wie auch in den Büchern zuvor versteht es Meredith Wild die Spannung hoch zu halten und viele neue erotische Momente einzubauen. Selbst nach 5 Bänden liest man noch gern über die Protagonisten. Tolle Buchreihe, wirklich zu empfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.08.2020

Eine stürmische Achterbahnfahrt der Gefühle

Hardlimit - vereint
0

Es passiert das unglaubliche, Blake hält um Ericas Hand an. Wodurch natürlich alle in heitere Vorfreude und Planung verfallen. Und bei Sophia , Blakes Ex, natürlich der Neid explodiert. Sie provoziert ...

Es passiert das unglaubliche, Blake hält um Ericas Hand an. Wodurch natürlich alle in heitere Vorfreude und Planung verfallen. Und bei Sophia , Blakes Ex, natürlich der Neid explodiert. Sie provoziert Erica und wirbelt Staub über Blakes Vergangenheit mit ihr und den Besuchen in einem geheimnisvollen Club auf. Erica bekommt von Blake zu diesem Thema keine Auskunft und so begibt sie sich selbst in diesen Club und ahnt nicht, was für eine Gefahr sie sich selbst aussetzt.

Parallel bekommt Clozpin ein saftiges Übernahmeangebot unterbreitet über dem Erics, Alli und Sid nachdenken. Viele Veränderungen würden somit suf einmal in ihrem Leben Einzug halten.

Natürlich passieren auch noch viele weitere unvorhersehbare dramatische Dinge, wie in den Bänden zuvor.

Ich bin immer wieder überrascht , wie die Autorin es schafft diese Wendungen einzubauen und einem nochmehr in diese ganze Geschichte eintauchen zu lassen. Wirklich spannend, sehr erotisch und gut geschriebenes viertes Band, ich freu mich schon auf den Showdown.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere