Profilbild von Sille72

Sille72

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Sille72 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Sille72 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.01.2019

kindheit in geborgenheit

Jahre aus Seide
1

Jahre aus Seide: Das Schicksal einer Familie (Die große Seidenstadt-Saga, Band1) Taschenbuch – 7. Dezember 2018
von Ulrike Renk  (Autor)
1932: Ruth hat eine unbeschwerte Jugend. Die meiste Zeit verbringt ...

Jahre aus Seide: Das Schicksal einer Familie (Die große Seidenstadt-Saga, Band1) Taschenbuch – 7. Dezember 2018
von Ulrike Renk  (Autor)
1932: Ruth hat eine unbeschwerte Jugend. Die meiste Zeit verbringt sie in der Villa des benachbarten Seidenhändlers Merländer. Sie ist fasziniert von den kunstvoll bedruckten Stoffen, lernt Schnittmuster zu entwerfen und Taschen und Zierrat zu fertigen. Und sie begegnet Kurt, ihrer ersten großen Liebe. Als die Nazis an die Macht kommen, scheint es für sie keine Zukunft zu geben, denn sie sind beide Juden. Kurts Familie trägt sich mit dem Gedanken auszuwandern, auch Ruth soll gegen ihren Willen ihr Elternhaus verlassen. Und dann kommt der Tag, an dem das Schicksal ihrer Familie in Ruths Händen liegt.

Eine dramatische Familiengeschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht.
Brochiert 12,99€ ; Kindle 9,99 €


Die Geschichte setzt ein Jahr vor dem ersten Schuljahr von Ruth ein und zeigt uns die ruhige und „heile“ Welt einer wohlhabenden mittelständischen Familie. Im laufe der zeit lernen wir auch die Verbindungen zum Herrn Merländer und anderen Mitgliedern der jüdischen Gemeinde kennen.
In Ruths Familie gibt es ein enges und sehr schönes Verhältnis zu den Bediensteten wie dem Kindermädchen und dem neuen Chauffeur und seiner Familie.
Ich habe das Buch im rahmen einer Leserunde inhalieren dürfen und warte sehnsüchtig auf die nächsten teile. Frau Renk hat die zeit wundervoll und mit liebendem Auge nach den Tagebüchern von Ruth Meyer dargestellt, auch die schrecklichen dinge werden so erzählt das jeder sich einfühlen kann.
Bitte vergesst beim lesen der ersten Kapitel nicht das die liebe bei Ruth erst später auftauchen kann.
Ich danke dem Verlag, der Autorin und der Lesejury das ich bei dieser Leserunde dabei sein durfte. Es werden 5 Sterne vergeben.

Veröffentlicht am 09.12.2018

schwierige zeiten bringen neue herrausforderungen

Das Palais Reichenbach
0

DAS PALAIS REICHENBACH
1926. Die Goldenen Zwanziger Jahre. In Berlin tobt das pralle Leben, Kunst und Kultur blühen auf, die Menschen amüsieren sich in den Filmpalästen und Tanzlokalen der Stadt.

Für ...

DAS PALAIS REICHENBACH
1926. Die Goldenen Zwanziger Jahre. In Berlin tobt das pralle Leben, Kunst und Kultur blühen auf, die Menschen amüsieren sich in den Filmpalästen und Tanzlokalen der Stadt.

Für die adelige Familie Reichenbach hingegen sind es schwere Zeiten: Der einstige Reichtum ist nur noch Fassade, und das Volk verlangt die Enteignung des deutschen Adels. Da Fürst Paul als Familienoberhaupt der drohenden Katastrophe tatenlos zusieht, ist Fürstin Juliane gewillt, alles zu tun, um die Familie zu retten. Doch ihre drei Kinder haben ganz eigene Pläne und Sorgen. Während Prinz Fridolin Karriere in der Deutschnationalen Volkspartei machen will, muss Prinz Georg ein dunkles Geheimnis vor seiner Familie verbergen. Und Prinzessin Ina begegnet dem glücklosen Schriftsteller Theodor Barbach, der sie schon bald vor die schwerste Entscheidung ihres Lebens stellt.
6,99 €
inkl. MwSt

VERLAG:  Bastei Lübbe
GENRE:  Romane & Erzählungen / Historische Romane
ERSTERSCHEINUNG:  06.11.2018
ISBN:  9783732562848
Die Geschichte ist flüssig geschrieben und bringt uns sämtliche Bewohner des Palais Reichenbach nahe. Wir erleben die lange weile der Fürsten Tochter die sie in die Räumlichkeiten der großen Schreiberlinge und ihrer kleinen Bewunderer führt. Sie trinkt mit den großen Namen der zwanziger Jahre Kaffee und Likör.
Ihr ältester Bruder versucht in die Politik zu gehen und denkt das es für die adeligen am besten mit den nationalen funktioniert. Sie locken ihn mit der Aussicht auf die Wiederherstellung der Monarchie.
Ihr zweiter Bruder gibt sich provokant dem Müßiggang hin und verbirgt seine wahre Leidenschaft.

Die Eltern versuchen zu begreifen das es kein Geld mehr auf pump für sie gibt. Der Vater erhofft sich von den Banken noch mal eine schöne summe mit der man seinen Lebensstil bei behalten kann.
Die Mutter versucht mit Sparmaßnahmen beim Personal das leben weiter zu genießen.

Die Geschichte ließ sich locker lesen und hat mir vergnügen bereitet.
Mir hat gefallen das einige Orte die nicht so oft in Büchern vorkommen hier aufgeführt werden ich denke da vor allem an den platz Kuhle Wampe.

Ich danke der Lesejury und dem Verlag mit Autorin das ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte. Die Informationen zum Buch habe ich der Seite der Lesejury entnommen.

Veröffentlicht am 18.10.2018

schwestern können nicht aus ihrer haut

Atlanta Bad Boys – Hard
0

Eve Jagger
Atlanta Bad Boys - Hard
Sexy Bastard-Reihe 1


Ryder Cole ist der König des Atlanta Nachtlebens - und der einzige Mann, der dafür sorgt, dass ich meine Vergangenheit vergesse. 
Ich laufe vor ...

Eve Jagger
Atlanta Bad Boys - Hard
Sexy Bastard-Reihe 1


Ryder Cole ist der König des Atlanta Nachtlebens - und der einzige Mann, der dafür sorgt, dass ich meine Vergangenheit vergesse. 
Ich laufe vor Geheimnissen davon, die mich zerstören könnten - in meinem Leben ist einfach kein Platz für jemanden wie ihn: viel zu großspurig und höllisch sexy. Ich sollte mich von ihm fernhalten, aber meine Vernunft verabschiedet sich, sobald er nur in meine Richtung schaut. Und wenn er mich berührt ... 
Aber was passiert, wenn die Vergangenheit mich einholt und all die Dinge, vor denen ich mich jahrelang versteckt habe, uns wieder auseinanderreißen? Ich kann nicht ewig davonlaufen, und Ryder bekommt immer, was er will ... 
Der heiße Auftakt der "Atlanta Bad Boys"-Reihe. Jetzt als eBook bei beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert. 



eBook
3,99€





Das Buch hat mich zwar nicht so gefesselt wie ich am Anfang dachte aber ich habe mich über die Schwierigkeiten der Protagonisten amüsieren können. Die Erotik Szenen an ungewöhnlichen Orten trugen dazu bei die Geschichte auf zu lockern.
Die Charaktere sind sehr vielschichtig und dadurch interessant. Ryder kann sein Bad Boy Getue gegenüber Cassie nicht lange aufrecht erhalten und zeigt ihr auf vielschichtige Weise seine Liebe. Ich denke das sein Image trotzdem gut gepflegt wird.
Die Figuren haben mich manchmal irritiert, doch ich konnte die Gefühle der großen Schwester verstehen.
Ich fiebre auf die nächsten teile damit ich die losen enden der Geschichte endlich verknüpfen kann.
Ich danke der Lesejury und dem Verlag für die Geschichte und thalia.de für die Informationen.

Veröffentlicht am 02.10.2018

liebe schaft alles

The Dark One - Versuchung der Finsternis
0

Ronda Thompson
The Dark One - Versuchung der Finsternis
Wild Wulfs of London 1

"Liebe ist der Fluch, der dich bezwingt, doch auch der Schlüssel, der dich befreit." 

London, 1821. Armond Wulf, Marquis ...

Ronda Thompson
The Dark One - Versuchung der Finsternis
Wild Wulfs of London 1

"Liebe ist der Fluch, der dich bezwingt, doch auch der Schlüssel, der dich befreit." 

London, 1821. Armond Wulf, Marquis von Wulfglen, ist durch den Fluch einer Hexe zur Einsamkeit verdammt. Mit seinen Brüdern hat er den Pakt geschlossen, dass keiner von ihnen je sein Herz an eine Frau verlieren würde - denn nur so können sie verhindern, sich bei Vollmond in Werwölfe zu verwandeln. Doch als die junge Lady Rosalind ihn um Hilfe bittet, ist es um ihn geschehen. Ihr verkommener Stiefbruder will sie mit dem Meistbietenden verheiraten, und deshalb möchte sie sich entehren lassen. So dauert es nicht lange, bis sich Lady Rosalind als Armonds Frau in seinem Bett wiederfindet. Doch ahnt sie nicht, dass hinter seinem attraktiven Äußeren Gefahr lauert ... 



eBook 6,99€

Auch wenn die erst Veröffentlichung dieses Romans über 10 Jahre her ist, kann die Geschichte einen immer wieder mit reißen.

Die Art und weise des Schreibstiels kann man nicht vergleichen mit Autoren die in der jetzigen zeit neu veröffentlichen.
Ich finde das die Charaktere gut ausgearbeitet wurden, und der Konflikt zwischen dem Pakt mit den Brüdern und seinem Herzen, in Armonds verhalten sehr verständlich zu begreifen ist. Seine Figur ist im Grunde nur der Auftakt zu drei sehr interessanten Büchern die sich mit einer Art Gestaltwandel beschäftigen. Hier ist es ein Fluch, in anderen Büchern ist es die Natur. Kein Wandler Buch ist mit dem anderen zu vergleichen.
Die Liebesgeschichte an sich entwickelt sich sehr schön.
Den Konflikt zwischen dem angeheiratetem Bruder und unserer Heldin ist genauso gut erklärt wie die Probleme in der Gesellschaft. Jeder der eine andere Lebensweise hat wird blöd angesehen und es gibt immer Getratsche. Das gibt es überall.

Für mich war das Buch gut zu lesen und ich hab mich sehr amüsiert. Fünf Sterne für den Auftakt der Reihe.
Vielen dank an die Lesejury und den Verlag die Infos sind von thalia.de.

Veröffentlicht am 02.06.2018

jede liebe soll erblühen

Das Geheimnis der Königin
0

Mari Griffith
Das Geheimnis der Königin
Ein Tudor-Roman

Eine leidenschaftliche Liebe, aus der die mächtigste Herrscher-Dynastie Englands entstand: die Tudors!

Im Jahr 1421 heiratet der englische König ...

Mari Griffith
Das Geheimnis der Königin
Ein Tudor-Roman

Eine leidenschaftliche Liebe, aus der die mächtigste Herrscher-Dynastie Englands entstand: die Tudors!

Im Jahr 1421 heiratet der englische König Heinrich V. die französische Prinzessin Catherine de Valois. Die beiden finden schnell Gefallen aneinander und ihr Glück wird schon bald noch gekrönt durch die Geburt ihres Sohnes. Doch dann stirbt Heinrich - und Catherine ist mit einem Mal mutterseelenallein am englischen Königshof. Ferngehalten von ihrem Sohn, dem Thronerben, muss sie sich in den Ränkespielen und Intrigen um sie herum zurechtfinden. Eine große Hilfe ist ihr dabei ein junger Waliser namens Owen Tudor - auch er ein Außenseiter in England-, mit dem Catherine Freundschaft schließt und in den sie sich bald rettungslos verliebt! Doch ihre Verbindung muss um jeden Preis geheim bleiben. Catherine ist es verboten, erneut zu heiraten, und außerdem ist Owen Tudor ein Diener und eine solche Liaison nicht standesgemäß ...




Dank der Lesejury durfte ich an dieser Leserunde teil nehmen und habe mich mit diesem Roman beschäftigt. Er war sehr leicht und schnell zu lesen und hat sehr gut unterhalten. Durch Zeittafeln und Ahnengalerien hat der Leser auch genug historische Fakten mit bekommen. Die Charaktere wurden gut ausgearbeitet was man so neben der historischen Figur noch entwickeln konnte.
Mich hat am Anfang die Geschichte der Königin fasziniert und am ende nur noch traurig gemacht. Der König kommt ja nicht so lange vor und das Kind von beiden wird ihr entzogen. Am besten haben mir noch die Liebesszenen gefallen.

Für freunde des leichten historischen Romans mit einigen Fakten ist dieses Buch ganz gut geeignet. Wer mehr über die zeit von Heinrich 5 und Heinrich 6 wissen will ist aber nicht gesättigt von dieser Erzählung.

Ich gebe diesem Buch 4 Sterne. Ich hab mich amüsiert wie mit einem guten Dessert.
Die Infos habe ich von thalia besorgt und danke dem Verlag und der Lesejury.