Profilbild von Svenja3007

Svenja3007

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Svenja3007 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Svenja3007 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.07.2020

Willkommen zurück in Alaska und den Baileys!

Kisses from the Guy next Door
0

Ich habe soeben das Rezensionsexemplar "Kisses from the Gut Next Door" von dem Autorenduo Piper Rayne beendet. Das Buch erscheint am 03.08.2020 beim Verlag Forever und ist für mich eine klare Leseempfehlung!

Zum ...

Ich habe soeben das Rezensionsexemplar "Kisses from the Gut Next Door" von dem Autorenduo Piper Rayne beendet. Das Buch erscheint am 03.08.2020 beim Verlag Forever und ist für mich eine klare Leseempfehlung!

Zum Inhalt
Brooklyn Bailey wird per SMS am Altar von ihrem Verlobten Jeff abserviert und plötzlich steht ihre Welt auf dem Kopf! An den Kopf bekommt Wyatt im Treppenhaus seines neuen Appartements urplötzlich ein Buch geknallt. Dieses hat Brooklyn in ihrem Wutanfall aus der gegenüberliegenden Wohnungstür geworfen, nichts ahnend, dass sie damit ihren neuen, heißen Nachbarn trifft. Dumm nur, dass dieser scharfe Kerl auch ihr neuer Boss ist!

Mein Fazit:
Es hat wirklich Spaß gemacht, die Story von Brooklyn und Wyatt zu verfolgen. Die beiden Protagonisten waren mir auf Anhieb sympathisch, aber das war mir die Bailey-Familie bereits in Band 1.
Das Cover passt sehr gut zur Geschichte und der Schreibstil ist locker und flüssig zu lesen. Gut fand ich, dass die Story im Wechsel aus der Perspektive von Wyatt und von Brooklyn erzählt wird. Was mir aber am allerbesten gefallen hat, ist dass man die persönliche Veränderung von dem egostischen Macho Wyatt miterlebt und dass die Charaktere aus dem 1.Band wieder mit in die Story eingebunden werden.

Kurzum: eine witzige, romantische Liebesgeschichte, die Sehnsucht nach Alaska macht und mit einem lustigen Cliffhänger endet.
Ich freue mich schon darauf, des Rätsels Lösung in Band 3 zu lüften!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.07.2020

Eine Liebesgeschichte beschattet von der NSA

The Logic of Kissing
0

Sandra ist Psychotherapeutin und kommt nie über das erste Date hinaus, da die Männer immer in Tränen ausbrechen. Doch dann spricht sie der schlagfertige, mysteriöse Kellner Alex an und bricht nicht in ...

Sandra ist Psychotherapeutin und kommt nie über das erste Date hinaus, da die Männer immer in Tränen ausbrechen. Doch dann spricht sie der schlagfertige, mysteriöse Kellner Alex an und bricht nicht in Tränen aus. Stattdessen sorgt er für Herzrasen und weiche Knie. Aber wieso steht plötzlich die NSA vor der Tür?!

Mein Fazit:
Penny Reid hat mit "The Logic of Kissing" eine turbulente Lovestory mit psychologischem Tiefgang und Intelligenz geschrieben. Die Story hat 2 wirklich starke, intelligente Protagonisten und ich wollte unbedingt hinter das Geheimnis von Alex kommen. Die Handlung mit der NSA hat der Story eine tolle Spannung verliehen. Aber auch die Nebencharaktere haben mich zum Lachen gebracht und mein Herz erwärmt, allen voran Sandras Kollege und Freund Thomas, so wie die Strickgruppe mit ihren besten Freundinnen.
Mal eine etwas andere Liebesgeschichte, die sich sehr gut lesen lässt!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.07.2020

Eine Hommage an die Liebe und das geschriebene Wort

So schreibt man Liebe
0

Meg erstellt für ihre Kunden personalisierte Handletterings für diverse Situationen. Doch bei einem Paar versteckt sie eine geheime Botschaft in dem Hochzeitsprogramm, nichts ahnend, dass der Bräutigam ...

Meg erstellt für ihre Kunden personalisierte Handletterings für diverse Situationen. Doch bei einem Paar versteckt sie eine geheime Botschaft in dem Hochzeitsprogramm, nichts ahnend, dass der Bräutigam diese Botschaft finden wird und dadurch in eine Gefühlsachterbahn gezogen wird.

Mein Fazit:
Das Cover und den Klappentext fand ich sehr ansprechend. Daher war ich sehr gespannt auf die Geschichte. Leider fiel mir der Einstieg in die Story nicht so einfach, da hier sehr ausführlich über das Lettering, Schriftarten & Co.geschrieben wird. Und den Anfangs recht wilden Gedankensprüngen der Protagonistin konnte ich z.T.auch nicht immer folgen, aber das Durchhalten hat sich am Ende gelohnt!
Es war schön mitzuerleben, wie die Protagonisten sich langsam ineinander verlieben und sich gegenseitig soviel geben. Im letzten Drittel wird es dann plötzlich spannend, womit ich wirklich nicht gerechnet habe. Und bei dem handgeschriebenen Liebesbrief habe ich feuchte Augen bekommen.

Eine schöne Liebesgeschichte, die trotz meiner Startschwierigkeiten, lesenswert ist!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.07.2020

Die beste Rockstar-Romance seit langem!

Raidase
0

Berührendes Herzkino über die Liebe, Hoffnung, Verlust und Freundschaft.
Ich hatte RAIDASE - Aiden & Hailey schon lange auf meinem SUB und bin nun endlich dazu gekommen es zu lesen. Falls es auch auf eurer ...

Berührendes Herzkino über die Liebe, Hoffnung, Verlust und Freundschaft.
Ich hatte RAIDASE - Aiden & Hailey schon lange auf meinem SUB und bin nun endlich dazu gekommen es zu lesen. Falls es auch auf eurer Leseliste steht, lasst alles andere liegen!
Die Geschichte von Aiden & Hailey ist tiefgängig, gefühlvoll und erschütternd zugleich. Das Ende ist gewaltig! Mein Herz klopft immer noch...
Aber mein Gott, habe ich diese Story geliebt! Ich habe sie in einem Rutsch weggesuchtet und war völlig gefangen in dem Buch!
Von Seite 1 an habe ich direkt einen guten Zugang zu den Charakteren gefunden und Aiden ist einer von diesen Bokkboyfriends, die wir alle lieben. Bad Boy auf den ersten Blick, aber tiefgründig, selbstlos und voller Liebe auf den zweiten Blick. Mit Hailey habe ich richtig mitgelitten und konnte ihre Ängste und Zweifel, auf Grund des tollen Schreibstils, sehr gut nachempfinden. Aber auch die anderen Nebencharaktere waren mir auf Anhieb sympathisch, und ich bin sehr auf die folgenden Bände von RAIDASE gespannt!

Kate Corell hat einen tollen Schreibstil und versteht, wie man einer Geschichte Gefühl und Dramatik einhaucht ohne enttäuscht zu werden!

Schade fand ich bei dem eBook nur, dass ein paar Fehler bei der Korrektur durchgegangen sind. So kam es leider nicht nur einmal vor, dass Buchstaben oder ganze Wörter fehlten. Das hat meinem Lesevergnügen aber Gott sei Dank nicht wirklich geschadet.

Das Cover finde ich richtig gut! Es ist so unaufgeregt und puristisch. Ein kunterbuntes "new adult" Cover hätte ich sehr unpassend für diese Story gefunden.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.07.2020

Realität ist wichtiger als Perfektionismus!

Insta Love - Nur perfekt ist gut genug
0

Klare Leseempfehlung!
Tine Nell hat einen tollen, gesellschaftskritischen Roman geschrieben, der Pflichtlektüre an Schulen werden sollte!

Die Geschichte lässt sich wunderbar flüssig lesen und das Cover ...

Klare Leseempfehlung!
Tine Nell hat einen tollen, gesellschaftskritischen Roman geschrieben, der Pflichtlektüre an Schulen werden sollte!

Die Geschichte lässt sich wunderbar flüssig lesen und das Cover ist auch hübsch anzusehen. Das Entscheidende ist aber der Kern der Geschichte!

Neben einem kritischen Einblick ins Modellbusiness, dem Aufzeigen von Fake-Freunden, giftigen Beziehungen und einer wärmenden Lovestory, zeigt Tine Nell auf, was wirklich wichtig ist im Leben: Mach das, was dich glücklich macht, umgib dich mit netten, ehrlichen Menschen und gib der Realität neben Social Media einen großen Raum zurück.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere