Profilbild von Tauriel

Tauriel

Lesejury Profi
offline

Tauriel ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Tauriel über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.01.2018

Das Böse schlummert

Lilith
1 0

Dieser Psychothriller ist der 3.Band einer Reihe. Er lässt sich auch ohne Vorkenntnisse der ersten beiden Vorgängerbände sehr gut lesen.
Durch den flüssigen Schreibstil von
Frau Korten bin ich sofort vom ...

Dieser Psychothriller ist der 3.Band einer Reihe. Er lässt sich auch ohne Vorkenntnisse der ersten beiden Vorgängerbände sehr gut lesen.
Durch den flüssigen Schreibstil von
Frau Korten bin ich sofort vom Geschehen gefesselt.
Die Thriller ,die ich von ihr gelesen habe,sind immer gut recherchiert und nachvollziehbar.Kopfkino erster Klasse.

Die Spannung steigt von Seite zu Seite und der Spannungsbogen hält sich bis zum Epilog.Ich kann das Buch kaum aus der Hand legen .
Eine klare Leseempfehlung von mir mit verdienten fünf Sternen.

Veröffentlicht am 09.11.2017

Nichts für schwache Nerven

The Fourth Monkey - Geboren, um zu töten
1 0

Der Thriller fängt harmlos an,ein Mann wird von einem Bus angefahren und so schwer verletzt,dass er noch am Unfallort verstirbt.Es ist zunächst nicht klar,ob er sich selbst töten wollte,durch die Aussage ...

Der Thriller fängt harmlos an,ein Mann wird von einem Bus angefahren und so schwer verletzt,dass er noch am Unfallort verstirbt.Es ist zunächst nicht klar,ob er sich selbst töten wollte,durch die Aussage des Busfahrers sprang er Ihn regelrecht vor den Bus.
Er hat ein dubioses Päckchen dabei,was bei der Unfallaufnahme geöffnet wird.
Die ermittelnden Beamten stellen eine Verbindung zu vermissten und entführten jungen Frauen her.
Der Tote hat ein Tagebuch dabei,welches ein ermittelnder Beamter zum lesen mitbekommt.
Ich bekomme als Leser das Tagebuch selbst abschnittsweise zu lesen und durch die unterschiedlichen Ermittler steigt die Spannung von Kapitel zu Kapitel.
Der Thriller entwickelt sich und ich stelle mein Kopfkino an!Es ist fast unvorstellbar,was Menschen anderen antun können.Dieser Thriller ist nichts für schwache Nerven.

Veröffentlicht am 22.02.2018

Achtung Suchtgefahr

Ist so kalt der Winter
0 0

Schöne Idee,mit John Benthin Weihnachten zu feiern.Wären da nicht ein ungeklärter Mord am Sylter Strand,der die Weihnachtsstimmung gehörig stört.
Je näher der Weihnachtstag rückt,desto näher kommt die ...

Schöne Idee,mit John Benthin Weihnachten zu feiern.Wären da nicht ein ungeklärter Mord am Sylter Strand,der die Weihnachtsstimmung gehörig stört.
Je näher der Weihnachtstag rückt,desto näher kommt die überraschende,aber gut nachvollziehe Lösung.
Der Stimme von Nicole Engeln ist angenehm zu lauschen.
Diese Krimis machen süchtig!

Veröffentlicht am 22.02.2018

Die kleinen Dinge

In der heißen Sonnenglut
0 0

Dieser Kurzkrimi aus der Feder von Frau Ohlandt ist sehr spannend und die Auflösung kommt erst am Ende.
Die Insel Sylt,als Urlaubsdomizil von Kommissar Benthin,wird hier zum Tatort.
Ohne Probleme kann ...

Dieser Kurzkrimi aus der Feder von Frau Ohlandt ist sehr spannend und die Auflösung kommt erst am Ende.
Die Insel Sylt,als Urlaubsdomizil von Kommissar Benthin,wird hier zum Tatort.
Ohne Probleme kann ich der Stimme von Herrn Kuhnert folgen und mein Kopfkino geht an.

Veröffentlicht am 21.02.2018

Was im kleinen überschaubaren Björnstadt nicht klappt,soll in der Welt funktionieren!

Kleine Stadt der großen Träume
0 0

Was für ein Buch! Wenn man nach den Cover geht,handelt es sich um eine kleine Stadt in Schweden. Es ist mein erstes Buch dieses Schriftstellers und es macht neugierig auf die anderen Erzählungen.Auf den ...

Was für ein Buch! Wenn man nach den Cover geht,handelt es sich um eine kleine Stadt in Schweden. Es ist mein erstes Buch dieses Schriftstellers und es macht neugierig auf die anderen Erzählungen.Auf den ersten Blick unscheinbar,doch es ist absolut lesenswert.
Jeder kennt jeden in Björnstadt.Der Autor zeichnet ein klares Bild dieser „Gemeinschaft“,deren einziger Lebensmittelpunkt Eishockey ist.
Wer andere Interressen zeigt,ist außen vor!Schon kleine Jungs werden mit 2 Jahren auf Schlittschuhen gestellt und ihnen wird klar gemacht ,was in Björnstadt zählt.
Der Eishockey-Klub existiert schon seit Generationen und der jetzige Trainer begleitet die Juniorenmannschaft seit 10 Jahren .Seine Jungs würden für ihn durchs Feuer gehen.
Ein wichtiges Spiel steht an und es geht um die Zukunft dieses Vereins .Doch es kommt zu einem Skandal,vor dem auch die Björnstädter sich nicht verschließen können.
Der Schriftsteller bringt mir eine Vielzahl an Bewohnern von Björnstadt näher,mit ihren Eigenheiten,mit ihren Hoffnungen und Enttäuschungen .
Es geht um Freundschaften,die über Jahre gewachsen sind,sie stehen von heute auf morgen auf der Kippe!
Es geht um Courage,Unmut gegen Fremde,das Anderssein und das ankommen in dieser besonderen Gemeinschaft,davon erzählt der Autor anschaulich.