Profilbild von Tauriel

Tauriel

Lesejury Star
offline

Tauriel ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Tauriel über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.11.2019

Fulminanter Einstieg in eine Romanreihe

Burning Bridges
0

Es handelt sich um einen Debüt-Roman dieser Autorin.
Dieser Roman kann unabhängig von den anderen Teilen dieser Reihe gelesen werden.
Durch ihren fulminanten Schreibstil werde ich sofort in diese Geschichte ...

Es handelt sich um einen Debüt-Roman dieser Autorin.
Dieser Roman kann unabhängig von den anderen Teilen dieser Reihe gelesen werden.
Durch ihren fulminanten Schreibstil werde ich sofort in diese Geschichte hinein gesogen und mein Kopfkino springt an.
Da die beiden Protagonisten gut ausgearbeitet sind ,bin ich mit Ella und Ches schnell warm geworden und auch die anderen Charaktere sind interessant .
Der Klappentext hat mich auf dieses Buch neugierig gemacht und ich kann das Buch kaum zur Seite legen,da ich das Geheimnis um Ches gerne schnell gelüftet hätte.
Ja,es ist ein Liebesroman und das kommt auch öfter durch.Zwischenzeitlich nimmt dieser Roman auch Formen eines Thrillers an und die Spannung steigt zum Ende hin noch einmal ins Unermessliche.
Gerne habe ich diesen Roman gelesen und der Hype,der um diesen Roman gemacht wird,finde ich gerechtfertigt. Ich fiebere den zweiten Band entgegen.

Veröffentlicht am 14.11.2019

Kuriose Begebenheiten in der Schule

Nenne drei Streichinstrumente: Geige, Bratsche, Limoncello. Neue witzige Schülerantworten & Lehrersprüche
0

Es handelt sich um den dritten Teil einer Serie und kann unabhängig von den ersten beiden Teilen gehört werden.
Kurzweilig werden die unterschiedlichen Fächer beleuchtet und nicht nur Schüler,auch die ...

Es handelt sich um den dritten Teil einer Serie und kann unabhängig von den ersten beiden Teilen gehört werden.
Kurzweilig werden die unterschiedlichen Fächer beleuchtet und nicht nur Schüler,auch die Lehrkörper kommen zu Wort.
Es kommen so einige Kuriositäten ans Licht Es ist manchmal unfassbar,was sich im Klassenzimmer so abspielt.
Oft kommen mir Gedanken hoch, beim hören des Hörbuchs und ich denke über die eigene Schulzeit nach.
Die Glocke, die die verschiedenen Titel einläutet ist etwas schrill, das hätte vielleicht anders gelöst werden können.
Ich finde, dieses Buch oder als Hörbuch eignet sich hervorragend als Abschiedsgeschenk für scheidende oder noch im Amt befindliche Lehrer .
Ich hatte so meinen Spaß beim anhören und kann es empfehlen.

Die Spieldauer von einer Stunde eignet sich gut zum zwischendurch hören.

Veröffentlicht am 23.10.2019

Intensiv

Die Sterne über Venedig
0

Die Autorin erzählt diesen Roman in zwei Zeitebenen.
Der Roman spielt in Venedig in der heutigen und in der Nazizeit.
Die Protagonisten sind gut ausgearbeitet und durch den intensiven und zielgerichteten ...

Die Autorin erzählt diesen Roman in zwei Zeitebenen.
Der Roman spielt in Venedig in der heutigen und in der Nazizeit.
Die Protagonisten sind gut ausgearbeitet und durch den intensiven und zielgerichteten Schreibstil werde ich förmlich in diese Geschichte hinein gesogen.
Die Protagonistin Nicola,die sich von ihrem Mann getrennt hat,reist zu ihrer Mutter nach Venedig und erfährt,was ihre Großmutter Miranda zur Zeit sehr beschäftigt und bewegt.
Dafür ist es wichtig,die Zusammenhänge aus der Vergangenheit zu kennen.

Die Autorin macht mir bewusst ,wie schwierig es zur Nazizeit war,als Frau im Untergrund und Gewaltfrei zu agieren.
Mit der mutigen Protagonistin Miranda ,die als Stafette die Partisanen gegen den Faschismus unterstützt,zeigt die Autorin auf ,unter welchen Umständen diese Frauen ihr Leib und Leben aufopferten.Selbst engste Familienangehörige durften von ihrem Doppelleben nichts erfahren.
Auch das Maß der Bestrafung,wenn die Stafette aufflog, wird hier nichts beschönigt und ich fühle mit Miranda mit.
Ich kann das Buch sehr schlecht auf die Seite legen und lese gebannt und ergriffen
immer weiter.
Zurück in der Gegenwart klärt sich alles auf und der Zusammenhalt in der Familie ist ein wichtiges Anliegen der Autorin.

Zum Abschluss kommen noch einige
Rezepte und machen diesen Roman perfekt.
Sehr gerne habe ich diesen Roman gelesen und habe mich gut unterhalten gefühlt.

Veröffentlicht am 18.10.2019

Allerlei vielseitige kleine Geschichten

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss
0

In Rückblenden erzählt der Autor vielschichtige Geschichten,um die gemeinsame Zeit mit seinem kleinen Sohn noch einmal aufleben zu lassen.
Das Hörbuch wird von Herrn Deutschmann gut umgesetzt und für werdende ...

In Rückblenden erzählt der Autor vielschichtige Geschichten,um die gemeinsame Zeit mit seinem kleinen Sohn noch einmal aufleben zu lassen.
Das Hörbuch wird von Herrn Deutschmann gut umgesetzt und für werdende Väter einfach empfehlenswert.

Veröffentlicht am 14.10.2019

Dreiteiler

Perlen der Winde
0

Dies ist der erste Teil einer dreiteiligen Serie.
Der Klappentext hat mich auf diesen Roman neugierig gemacht .Durch den lockeren und flüssigen Schreibstil dieses Autorenduos bin ich sehr schnell in die ...

Dies ist der erste Teil einer dreiteiligen Serie.
Der Klappentext hat mich auf diesen Roman neugierig gemacht .Durch den lockeren und flüssigen Schreibstil dieses Autorenduos bin ich sehr schnell in die Geschichte hinein gekommen.
Es ist eine gute Mischung aus Romance,Mythologie ,Mystery und Krimi.
Die Protagonisten sind gut ausgearbeitet und kann sie mir gut vorstellen.Auch die griechische Landschaft ist detailliert beschrieben.
Aus der Ich -Perspektive geschrieben,ist dieser Roman etwas gewöhnungsbedürftig, doch die Geschichte selbst ist gut nachvollziehbar .
Das Autorenduo schrabbt mit dieser Romanze nah an der Trivialliteratur vorbei .
Nichtsdestotrotz habe ich mich gut unterhalten gefühlt und freue mich auf die Fortsetzung.