Profilbild von Tauriel

Tauriel

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Tauriel ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Tauriel über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.06.2017

For 100 Days Täuschung von Lara Adrian

For 100 Days - Täuschung
0 0

Das Cover gefällt mir in der Originalgrösse sehr gut ,man erkennt in der 100 die Skyline von New York.Von Frau Adrian habe ich bisher noch nichts gelesen,ich gehe also unbelastet ans Buch heran.
Die Thematik ...

Das Cover gefällt mir in der Originalgrösse sehr gut ,man erkennt in der 100 die Skyline von New York.Von Frau Adrian habe ich bisher noch nichts gelesen,ich gehe also unbelastet ans Buch heran.
Die Thematik ist schon spannend.

Die Protagonistin Avery ist etwas in Verzug mit ihrer Miete,da kommt das Angebot, auf eine avantgardistische Wohnung aufzupassen sehr gelegen.

Sie prallt im Aufzug auf den Weg zu ihrem zukünftigen Domizil mit Nick Baine zusammen.Dann trifft sie ihn in der Galerie nochmal und sie haben eine unvergleichliche Nacht mit einander.Doch Nick sowie Avery haben Geheimnisse ,die in so kurzer Zeit noch nicht spruchreif sind.
Mir persönlich geht diese Liebesbeziehung etwas zu schnell voran,aber Frau Adrian hat sehr schöne Locations für die Liebesspiele ausgesucht,nur die Rahmenhandlung lässt leider zu wünschen übrig.

Zum abschalten ist das Buch völlig ok .

Veröffentlicht am 08.06.2017

Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher

Tote Mädchen lügen nicht
0 0

Spannend und beklemmend

Stell dir vor,du bekommst ein Paket mit 13 Kassetten,besprochen von einem toten Mädchen .Du weißt erst mal nicht,wieso du diese Kassetten
erhältst!
Doch mit jeder abgespulten ...

Spannend und beklemmend

Stell dir vor,du bekommst ein Paket mit 13 Kassetten,besprochen von einem toten Mädchen .Du weißt erst mal nicht,wieso du diese Kassetten
erhältst!
Doch mit jeder abgespulten Seite kommst du der Wahrheit näher.
Es geht um Mobbing in der Klasse,Erniedrigung auf Partys!
So ergeht es Clay,dem Protagonisten in diesem Roman.Er bekommt ein Päckchen mit 13 Kassetten,die von seiner toten Mitschülerin Hannah besprochen sind.Während er diese Kassetten hört, fährt er sämtliche Punkte an,die Hannah ihm benennt.
Unterwegs wird ihm klar,warum er die Kassetten erhält und was er besser hätte machen können.
Am Ende begegnet Clay seinen Mitschülern mit offenen Augen und reagiert sensibler auf seine Umgebung.

Das Cover ist schlicht gehalten und es wäre mir in der Buchhandlung nicht aufgefallen ,wenn der Klappentext nicht so
ansprechend gewesen wäre.

Der Schreibstil ist flüssig und wird von Kassette zu Kassette spannender und durch die unterschiedlichen Schriftarten weiß ich,ob gerade das Band läuft,oder der Protagonist betroffen ist.
Allein die Idee ist schon klasse!
Nicht nur für Jugendliche geeignet.

Veröffentlicht am 04.06.2017

Das ADS Buch von Elisabeth Aust-Claus und Petra M.Hammer

Das ADS-Buch
0 0

Dieser Ratgeber von einer Ärztin und einer Psychologin
zusammengestellt,hat uns die Augen über diese "Erkrankung"und ihre verschiedenen Formen geöffnet.

Ein Leuchtturm unter einer Vielzahl von Ratgebern.
Es ...

Dieser Ratgeber von einer Ärztin und einer Psychologin
zusammengestellt,hat uns die Augen über diese "Erkrankung"und ihre verschiedenen Formen geöffnet.

Ein Leuchtturm unter einer Vielzahl von Ratgebern.
Es enthält praxisnahe Tipps,die sich umsetzen lassen.
Das es auch eine stille Form gibt,wird anschaulich anhand eines Rennfahrers erklärt.
Ein Ratgeber,der in betroffenen Haushalten nicht fehlen sollte.
Vielen Dank den Autoren

Veröffentlicht am 04.06.2017

Das kalte Blut von Mike Bergemann

Das kalte Blut
0 0

Ein Geschwisterpaar macht sich auf die Suche nach ihrer verschollenen Mutter .Sie soll angeblich unter Eishexen leben,selbst als solche verwandelt.
Der Großvater,der die beiden groß gezogen hat,kann sie ...

Ein Geschwisterpaar macht sich auf die Suche nach ihrer verschollenen Mutter .Sie soll angeblich unter Eishexen leben,selbst als solche verwandelt.
Der Großvater,der die beiden groß gezogen hat,kann sie von der Suche nicht abhalten.
Fantastische Figuren,Eishexen ,
blauhäutigen Dämon,Trolle,Eismurrgs ,
Harpyien und Einhörner kreuzen ihren Weg ,und nicht alle sind ihnen wohl gesonnen.
Immer wenn sie sich in scheinbar ausweglose Situationen befinden,kommt es zu unerwarteten Wendungen.

Der flüssige Schreibstil des Autors gefällt mir ,bin mitten in dieser Eiswüste und zittere um meine beiden Protagonisten.Ich kann es kaum erwarten,die Fortsetzung zu lesen.

Veröffentlicht am 31.05.2017

Wo ist Jay von Astrid Korten

Wo ist Jay
0 0

Wo ist Jay von Astrid Korten

Abgrundtief
Cover gefällt mir sehr gut,dieses zarte Geschöpf von Schmetterling,inmitten von zerbrochenen harten Glas erscheint wie eine Metapher auf diesen Roman.

Aufgrund ...

Wo ist Jay von Astrid Korten

Abgrundtief
Cover gefällt mir sehr gut,dieses zarte Geschöpf von Schmetterling,inmitten von zerbrochenen harten Glas erscheint wie eine Metapher auf diesen Roman.

Aufgrund eines Zeitungsberichtes über Mädchenmorde im Raum Aachen entstand dieser abgrundtiefe Psychothriller.
Die Protagonistin Mia liest in der Zeitung von einem ermordeten Mädchen die eine auffallende Ähnlichkeit mit ihrer Freundin Jay hat.Mit Jay verbindet sie eine tiefe Freundschaft.Sie haben keine Geheimnisse voreinander.Freitags haben sie mit ihren Ehemännern und ein paar anderen Singles einen Freitagstreff in ihrer Stammkneipe.Nach einem gemeinsamen Frauenwochenende (nur Mia und Jay),verschwindet Jay plötzlich und unerwartet.Mia ist die einzigste,die sich trotz unerklärlichen Wiederständen der Clique aufmacht und Nachforschungen betreibt.
Ich werde in den Strudel der Ereignisse eingesogen,bin entsetzt,wie jahrelanges Vertrauen plötzlich bröckelt und jemanden wie Mia so gar nicht unterstützt.
Lebt Jay noch und was ist passiert?Diese Frage beschäftigt mich wie ein roter Faden durch das Buch.Muß es in einem Rutsch durchlesen.Fällt mir bei dem flüssigen Schreibstil nicht schwer.Langsam kommt Licht ins Dunkel und die Spannung steigt und meine Fragen klären sich zum Ende des Buches.