Profilbild von Tauriel

Tauriel

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Tauriel ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Tauriel über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.04.2017

Fluch und Flammen von René Ahdieh

Fluch und Flammen
0 0

Das Cover mutet orientalisch an ,der Wiedererkennungseffekt ist hoch
----->richtig es gehört zu den Chalid & Shahrzad Romanen.


Der Kalif von Chorasan Chalid ist auf dem Weg nach Hause und er siehtt ...

Das Cover mutet orientalisch an ,der Wiedererkennungseffekt ist hoch
----->richtig es gehört zu den Chalid & Shahrzad Romanen.


Der Kalif von Chorasan Chalid ist auf dem Weg nach Hause und er siehtt seine Stadt Ray brennen.Er hat Angst um seine Familie und um Shahrzad,die er dort zurück gelassen hat und spornt seine Männer und sein Pferd an,noch schneller
Zu reiten.
Ein Bild der Zerstörung: Ruinen ,Geröll und geschmolzenes Metall.
Auch die dicken Palasttore existieren nicht mehr.Da ist die Dienerin Despina und Jalal sein Cousin,am Leben!Doch wo ist Shahrzad und
wer oder was hatte dieses Ausmaß an Zerstörung zu verantworten? Chalid erfährt,daß Shahrzad.noch vor dem schlimmen Unwetter zusammen mit Tarik die Stadt verlassen hat.Erleichtert,aber eifersüchtig ,doch Jalal erinnert ihn ,wo sein Platz zur Zeit ist und das Shahrzad nicht besser geschützt werden kann!


Dann kommt die Leseprobe von Rache und Rosenblüte

Shahrzad befindet sich im Zelt bei Ihrer Familie in Sicherheit!
Doch Shahrzad muß zu ihrem Onkel,dessen Tochter geopfert wurde und sie soll sich rechtfertigen,warum Sharazad noch lebt! Es ist nicht mehr auszuhalten in dem Zelt und Sharazad flieht .Vor dem Zelt wird sie von einem Söldner mit einem Skarabäus-Tatoo aufgehalten,doch sie kann zu Ihrem Zelt gelangen.Ihre kleineSchwester Irsi unterstützt sie ,wo sie kann.

Ich kann mich richtig in die Geschichte reinversetzen,durch den angenehmen Schreibstil bin ich mit Shahrzad im Zelt, bei ihrer Familie und erlebe hautnah mit ,was passiert.Bin auf den Folgeband gespannt.

Veröffentlicht am 27.04.2017

Motte und Licht von René Ahdieh

Motte und Licht
0 0

Das Cover in blau passt fantastisch zu der Romanwelt von Chalid und Shahrzad.
Doch diesmal sind Despina, die Leibdienerin von Shazad und Chalid 's Cousin Jalal die Protagonisten.Jalal ist der Hauptmann ...

Das Cover in blau passt fantastisch zu der Romanwelt von Chalid und Shahrzad.
Doch diesmal sind Despina, die Leibdienerin von Shazad und Chalid 's Cousin Jalal die Protagonisten.Jalal ist der Hauptmann der Staatswache.

Despina vermutet die Kalifin im Garten,doch Shahrzad ist in Ihrem Gemach und so kommen sie ins Gespräch.Despina sieht ein Pergament mit einer wunderschönen Kalligraphie auf dem Tisch liegen,und so weiß Despina zu berichten,daß Chalid Kalligraphien sehr mag.Sie gibt Shahrzad den Tipp,das Bild beim nächsten Ausflug einmal zu erwähnen.
Despina hofft,in nächster Zeit,die Beraterin der neuen Kalifin in allen Lebenslagen zu werden.

Jalal ,ein Schürzenjäger sondergleichen,begegnet Despina und ist fasziniert von Ihr.Sie hat so gar nichts von einer unterwürfigen Dienerin und gibt Ihm anständig Paroli.Es geht so weit,das eine Wette abgeschlossen wird und sie sich im Schlossgarten zum einlösen verabreden.

Die Kurzgeschichte ist gut zu lesen Dank des spannenden und flüssigen Schreibstils.Der Orient wird durch den blumigen Ausführungen lebendig.Macht Lust auf den zweiten Teil. Vielen Dank an Bastei Lübbe für dieses kostenlose E-Book.

Veröffentlicht am 27.04.2017

Honig und Gift von René Ahdieh

Honig und Gift
0 0

Auch das Cover aus der orientalischen Welt von Chalid und Shahrzad hat Wiedererkennungseffekt.
Diese Geschichte wird aus der Sicht von Chalid erzählt.Wie er den Hass in den Augen von Shahrzad sieht und ...

Auch das Cover aus der orientalischen Welt von Chalid und Shahrzad hat Wiedererkennungseffekt.
Diese Geschichte wird aus der Sicht von Chalid erzählt.Wie er den Hass in den Augen von Shahrzad sieht und erstaunt ist,daß sie sich freiwillig opfern will.Durch die Leibdienerin von Shahrzad mit Namen Despina ,möchte er die Beweggründe heraus bekommen.
Er ist fasziniert von ihren blauen Augen,die voller Zorn sind und obwohl sie so zerbrechlich wirkt,hat sie eine Willensstärke die Chalid noch nicht erlebt hat.Er will die kommende Nacht dazu nutzen,etwas zu tun ,was er noch nie getan hat...und Shahrzad eine einzige Frage stellen.

Die kurze Episode liest sich flüssig,und ich bekomme ein bisschen die Beweggründe von Chalid mit.Spannend zu lesen,kann auch den ersten Band nur empfehlen.

Veröffentlicht am 25.04.2017

Die Drachenprinzsaga 1 Sonnenläufer von Melanie Rawn

Die Drachenprinz-Saga 1
0 0

Das Cover sagt mir nicht so zu,die älteren Buch-Ausgaben hatten Illustrationen,die mir mehr Zusagen.Dieser 1.Teil beinhaltet die ersten drei Bücher einer Reihe.Es macht auch Sinn!
Es ist spannend geschrieben ...

Das Cover sagt mir nicht so zu,die älteren Buch-Ausgaben hatten Illustrationen,die mir mehr Zusagen.Dieser 1.Teil beinhaltet die ersten drei Bücher einer Reihe.Es macht auch Sinn!
Es ist spannend geschrieben und man ist mitten im Geschehen.Es handelt von Rohan dem Erbe von Strongholt und seiner geliebten Lichtläuferin Sioned.Macht und Intrigen sind an der Tagesordnung.
Es kommen auch Drachen vor,aber sie treten erst mal nur negativ auf.Gut umgesetzte Ideen.Kann man gut lesen.

Veröffentlicht am 25.04.2017

Der Medicus von Noah Gordon

Der Medicus
0 0

Ein Waisenjunge,Rob,gelangt in die Obhut eines Baaders.Dessen Methoden sind nicht immer korrekt,aber Rob stellt sich gelehrig an,und es bestärkt ihn Heiler und Arzt zu werden.Da aber in der damaligen Zeit ...

Ein Waisenjunge,Rob,gelangt in die Obhut eines Baaders.Dessen Methoden sind nicht immer korrekt,aber Rob stellt sich gelehrig an,und es bestärkt ihn Heiler und Arzt zu werden.Da aber in der damaligen Zeit nur Juden diese Zulassung haben,macht er sich unter falschem Namen nach Isfahan auf.Er besteht aufregende Abenteuer,bis er wirklich als Arzt nach England zurück kehrt.Teil einer Trilogie,kann man separat gut lesen.