Profilbild von Teanna

Teanna

Lesejury Profi
offline

Teanna ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Teanna über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.04.2020

Zu war , um schön zu sein

Zu wahr, um schön zu sein
0

Was für ein Cover, es schrie mir bei Rewe hinterher. Nimm mich..NIMM MICH MIT...ja was sollte ich da machen ??? Genau mit nehmen XD
Ich habe mal vor Jahren ein BUch von Gabriella gelesen und fand das toll, ...

Was für ein Cover, es schrie mir bei Rewe hinterher. Nimm mich..NIMM MICH MIT...ja was sollte ich da machen ??? Genau mit nehmen XD
Ich habe mal vor Jahren ein BUch von Gabriella gelesen und fand das toll, irgendwie ist bei mir dann die Autorin im Kopf weggewesen. Dank FB ist sie aber nun bei mir wieder dabei und die Bücher sind immer noch toll :)
In dem Buch geht es um Caro 45 Jahre, 25 Jahre verheiratet, ein Sohn und ein paar Kilo zu viel auf den Rippchen . Eigentlich dachte Sie ihr Leben wäre gut.
Dann plant Sie eine Überraschungsparty zur Silberhochzeit, um ihren Mann zu überraschen. Es wird überraschend, den da platzt die Bombe, ihr Mann hat mit seinen Geschäftspartner seit 5 Jahren eine Affäre, er ist Schwul. Wenn das mal kein Schlag in den Magen ist... Caros Welt bricht zusammen, Sie muß nicht nur damit klar kommen, Sie verliert auch noch ihren Job und steht vor den Trümmern ihres Lebens. Ihr Sohn wird auch immer komischer (Jugendlicher halt ^^)
Nun muß Sie ihr Leben neu organisieren, neuer Job wäre toll. Ihre beste Freundin Sylvia und ihrer Vermieterin Hedwig unterstützen sie. Und Caro lernt gibt dir das Leben Zitronen mach Limonade daraus :)

Ich habe Tränen gelacht bei dem Buch. Ich mochte Caro total, Sylvia ist auch genial, aber der Hammer ist Hedwig und ihre Ente g Mit der Mutter von Caro bin ich erst nach und nach warm geworden.
Man fängt das Buch an und legt es nicht mehr weg, was passiert mit Caro, wird Sie ihren Weg finden ?
Und vor allen gibt es ein Teil 2 ??? Ich hoffe es -
Rundum Feeling bei diesem Buch

Veröffentlicht am 09.04.2020

Spark

Spark (Die Elite 1)
0

Das Buch liegt nun schon fast über ein halbes Jahr auf meinen SuB und da ich gerade den SuB Abbau kam das gleich mit ran ;)
Ich muß sagen mir hat die Geschichte mega gefallen, aber einige Sachen haben ...

Das Buch liegt nun schon fast über ein halbes Jahr auf meinen SuB und da ich gerade den SuB Abbau kam das gleich mit ran ;)
Ich muß sagen mir hat die Geschichte mega gefallen, aber einige Sachen haben mich gestört das es da 2 Punkte Abzug für gab.
Es geht hier um Malia, sie will unscheinbar sein und hat immer großen Bammel, wenn es zur Blutabnahme geht. Den dort kann es passieren das herauskommt das sie das Gen hat, um zur Elite zu gehören. Diese sind ganz oben bei den Reichen und angesehenen, den Sie werden zu Soldaten ausgebildet, um die Menschen zu schützen. Malia hat dann das Gen und ihr Leben ändert sich dramatisch, was gut ist ihre Familie bekommt nun reichlich zu essen und hat auch andere Privilegien die sie nutzen können. Das Minus,Melia gehört nicht mehr zu den normalen Bürgern, ihre Beste Freundin hätte so gerne das Gen um so nun zu sein wie Malia.
Malia ist schon sehr lange in Christopher verknallt und genau der soll Sie nun Trainieren, um der Elite würdig zu werden.
Nur gibt es welche die die Elite nicht wollen, Anschläge werden auf Malia und ihre neuen Freunde ausgeübt und die Fassade der tollen Elite bröckelt.
Mich hat tierisch das hin und her zwischen Christopher und Malia gestört. Der ist mir total unsympathisch mit seinem Gemache und Malia wird da auch wie ein Dummerchen in der Sache hingestellt.
Auch die beste Freundin von Malia hat dann auch ein Bienchen im Kopp bekommen.
Einige Seiten haben sich auch mega gezogen und ich dachte ja nun komm los ..mach hinne XD

Aber im Ganzen ein toller Auftakt der Reihe, für mich mit einigen nervigen Abrutscher, aber dennoch werde ich mir irgendwann Teil 2 holen.

Veröffentlicht am 09.04.2020

Vier Jahre

Vier Jahre
0

Mein Dank geht erstmal an den Heyne Verlag für das kostenlose Exemplar :)
Ich habe die Rezension nun echt lange vor mir hergeschoben , aber ich muß Sie ja nun schreiben.
Auf das Buch bin ich wegen den ...

Mein Dank geht erstmal an den Heyne Verlag für das kostenlose Exemplar :)
Ich habe die Rezension nun echt lange vor mir hergeschoben , aber ich muß Sie ja nun schreiben.
Auf das Buch bin ich wegen den Cover aufmerksam geworden. Ich find es toll, es hatte für mich was geheimnisvoll. Der Klappentext war auch sehr interessant daher dachte ich Bingo.
Das Buch fing eigentlich interessant an. Das Buch kam dann schlecht voran , ich hatte sehr große Probleme mit den Personen, ich mochte Sie einfach nicht, mir fehlte der Draht zu ihnen, die Verbindung.
Die Grundidee war interessant, aber durch viele viele viele zu genaue Beschreibungen wurde das Buch für mich sehr zäh.
Ich denke das Buch muß geschmackssache sein, leider war es meins nicht. :(

Veröffentlicht am 09.04.2020

Puppenspiel

Puppenspiel
0

Erstmal ganz lieben Dank für das kostenlose Leseexemplar.
Ich muß sagen als erstes ist mir das Cover ins Auge gesprungen, das Orange schrie einen fast förmlich an. Die Puppe macht mehr als neugierig und ...

Erstmal ganz lieben Dank für das kostenlose Leseexemplar.
Ich muß sagen als erstes ist mir das Cover ins Auge gesprungen, das Orange schrie einen fast förmlich an. Die Puppe macht mehr als neugierig und so wurde es sich auf dem Sofa gemütlich gemacht und gelesen.
Vorweg man muß ich auf solche Storys einlassen, gerade was in der Zukunft spielt :)
Ich war sofort mit in der Geschichte, das Jahr 2040 ist ja nun nicht wirklich groß entfernt wie bei einigen anderen Büchern.
Die Geschichte steigert sich von Seite zu Seite, vieles was derAutor anschneidet könnte wirklich so sein. Die Technologie entwickelt sich und was ich echt genial fand das die Pizza aus dem 3D Drucker kommt.
Das Buch hat alles was es braucht Humor und Ernst, es ist sehr realistisch geschrieben und man denkt zum Schluss es könnte einiges eintreffen.
Hier steht im Mittelpunkt die Detektei des Privatermittlers Egidius Stahl, Sie läuft eher Schlecht als Recht. Als ein Fall herein kommt wird das Leben des Teams mal etwas spannend.Es fängt erst harmlos an und man denkt , hm kommt da noch was und dann wird immer mehr aufgedeckt und man legt das Buch nicht mehr weg.

Grandioser Zukunftsthriller der einen fesselt

Ein Link in dem der Autor über sein Buch spricht, viel Spass :)
https://www.youtube.com/watch?v=iBYVw...

Veröffentlicht am 23.03.2020

Überhaupt nicht meins -.-

Silver Swan - Elite Kings Club
0

Das war ein kompletter Cover kauf da ich es echt toll fand...es war auch das einzig gute an dem Buch ...
Irgendwie habe ich das Gfühl das viele Bücher nur noch aufs gleiche aus sind..Armes PuttPutt, verliebt ...

Das war ein kompletter Cover kauf da ich es echt toll fand...es war auch das einzig gute an dem Buch ...
Irgendwie habe ich das Gfühl das viele Bücher nur noch aufs gleiche aus sind..Armes PuttPutt, verliebt sich in Super Sunny aber eigentlich will Sie das nicht weil Sie ja nicht so eine ist....Ja Großartiges Kino...
Okey von Anfang an lernen wir ja Madison kennen, die lebt mit ihren Daddy in allen was das Herz begehrt, er hat nun geheiratet und es gibt den Bad Boy Stiefbruder gleich mit oben drauf . Er ist in einer ganz harten Clique, voll die bösen Jungs...
Gott ich kann nichts gutes über das Buch sagen, Madison war am Anfang noch recht süß, aber dann hat sich das so gedreht das Sie da mit ihren Stiefbruder knutschte,Bishop der kann machen was er will mit ihr, mal nimmt er sie mal ist sie der absolute letzte Dreck,aber Sie himmelt ihn immer noch an. Und wenn einer aus der Clique auch mal ran will...
Vielleicht eine fast gute Grundgeschichte aber mit den ganzen Liebelein da so weit her geholt das ich mich echt geärgert habe das Buch zu kaufen. Gut das ich nur den ersten Teil hier hatte XD

Wer solche Bücher mag, viel Spaß aber meins war es überhaupt nicht, war sehr enttäuscht, da der Klappentext sich sehr gut angehört hatte.