Profilbild von Tuelpchen1987

Tuelpchen1987

Lesejury Profi
offline

Tuelpchen1987 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Tuelpchen1987 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.10.2020

Eine herzzerreißende Geschichte

Grandhotel Schwarzenberg – Der Weg des Schicksals
0

Historische Geschichten lese ich selten. Meist langweilt mich die Geschichte und das drum herum schnell. Sophie Oliver hat mit ihrem Auftakt der Grandhotel Schwarzenberg Reihe ein Buch geschrieben das ...

Historische Geschichten lese ich selten. Meist langweilt mich die Geschichte und das drum herum schnell. Sophie Oliver hat mit ihrem Auftakt der Grandhotel Schwarzenberg Reihe ein Buch geschrieben das mich meine Meinung ändern lässt.

Der 1. Teil der Buchreihe hat es in sich. Das Buch liest sich Vordergründig aus Sicht von Anna. Anna ist eine wirklich starke Frau, doch das Leben meint es nicht gut mit ihr. Dennoch kann sie nichts unterkriegen und sie akzeptiert ihr Schicksal. Sie macht einiges mit und wünscht sich nicht mehr, als ein wenig Glück.

Zwischendurch liest man aus Sicht von Katharina. Anders als Anna kommt sie aus sehr guten Verhältnissen. Sie hat und bekommt alles was sie möchte. In dieser Zeit regiert der, der Vermögen ist. Doch Katharina darf sich ihren Mann nicht aussuchen und so nimmt auch Ihr Schicksal seinen Lauf.

Das Buch konnte mich von der ersten Seite an begeistern. Die Geschichte ist voller Schicksalsschläge, Drama und Spannung. Eins aufs andere passiert Schlag auf Schlag und es lässt sich nicht aufhalten.

Es ist Spannend, Traurig und fesselnd. Anna ist eine tolle Protagonistin und ist mir, mit jeder Seite mehr ans Herz gewachsen. Das Buch hat mich begeistert und in eine andere Zeit katapultiert.

Ich freue mich schon zu lesen wie Annas Geschichte weiter geht und ob sie am Ende ihr Glück finden wird.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.09.2020

Das Buch konnte mich nicht überzeugen

Weil alles jetzt beginnt
0

Das Cover ist toll und die Farben Mischung mag ich sehr. Der Klappentext hat mir auch gleich sehr gefallen.

Das Buch fängt total stark an. Die ganze Geschichte wirkt verworren, geheimnisvoll und tief ...

Das Cover ist toll und die Farben Mischung mag ich sehr. Der Klappentext hat mir auch gleich sehr gefallen.

Das Buch fängt total stark an. Die ganze Geschichte wirkt verworren, geheimnisvoll und tief greifend. Ich war direkt in der Geschichte und der Schreibstil machte gut Tempo.

Leider war es das dann auch schon. Nach dem guten Start verlor es seinen Reiz. Man hätte sehr viel aus dieser tollen Geschichte rausholen können.

Die Protagonisten blieben oberflächlich, fremd und teilweise nervig. Sie suhlten sich im Selbstmitleid und versteckten sich vor sich selbst. Es war anstrengend zu lesen und ich wollte ihnen immer wieder zurufen „Jetzt mach doch endlich!“, „Du bist erwachsen, Benimm dich nicht wie ein Kind!“ .

Die Geschichte wurde mühselig und fad. Es gab keine Highlights oder Überraschungen. Auch das Drama in den Leben der zwei, war nicht Tiefgründig und ich verstand den Aufruhr der Protagonisten nicht.

Schade, ich habe mir unter der Geschichte viel vorgestellt und sehr wenig bekommen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.09.2020

Hups-lapa-lups

Klara Katastrofee und das große Feen-Schlamassel (Klara Katastrofee 1)
0

Was für ein wunderschönes Cover. Meine Kinder und ich haben uns gleich in Klara verliebt. Sie ist so sympatisch mit ihren struppigen Harren. Das Buch ist voller kleiner und großer Illustrationen . Meine ...

Was für ein wunderschönes Cover. Meine Kinder und ich haben uns gleich in Klara verliebt. Sie ist so sympatisch mit ihren struppigen Harren. Das Buch ist voller kleiner und großer Illustrationen . Meine Kinder waren total verliebt und haben sich die Bilder so gerne angesehen und besprochen was dort gerade los ist. Der Illustrator Igor Lange hat hier etwas wunderschönes gezaubert. Die Figuren erwecken zum Leben und man kann sich richtig toll in die Geschichte hineinversetzen.

Klara ist eine Wundervolle schusselige Fee, mit einem riesen großen Herz und einen Blick für das Bedeutende und Wichtige. Das Kornblumenfeld liegt ihr sehr am Herzen, doch die anderen Feen erlauben ihr nicht sich darum zu kümmern. Klara ist natürlich nicht perfekt und hat noch so einiges beim Zaubern zu lernen, doch ist sie steht bemüht.

Durch einen fehlgeschlagenen Zauber lernt sie Oskar kennen und gerät so in die Menschen-Welt. Das Buch behandelt wichtige Themen wie Umweltverschmutzung, Tierleid und den Umgang mit der Natur. Das Buch ist wirklich zauberhaft und spricht kindgerecht zahlreiche wichtige Themen an. Dies brachte meine Kinder zum überlegen, austausche und diskutieren. Einfach wunderbar!

Klara ist eine besondere Fee. Sie möchte nicht „toll“ sein, sie will einfach nur Spaß haben, anderen helfen und das wichtige nicht aus den Augen verlieren.

Wir freuen uns schon sehr auf Band 2!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.05.2020

Irmelina muss man einfach gern haben

Irmelina Geisterkind - Das Geheimnis der Dorfeiche
0

Ist dieses Cover nicht unglaublich süß? Ich habe mich direkt in die struppige Irmelina verliebt.

Der Reihenauftakt mit dem quirligen Geistermädchen und ihrer Menschenfreundin Juna ist der Autorin mehr ...

Ist dieses Cover nicht unglaublich süß? Ich habe mich direkt in die struppige Irmelina verliebt.

Der Reihenauftakt mit dem quirligen Geistermädchen und ihrer Menschenfreundin Juna ist der Autorin mehr als gelungen. Das Lesen des Buches hat uns alle gemeinsam begeistern können. Wir lieben naturverbundene Geschichten sehr.

Das Buch überraschte uns mit vielen tollen Zeichnungen. Julia Bierkandt hat meinen Kindern mit ihren Zeichnungen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Aber schon am Cover kann man erkennen wie liebevoll die Illustratorin ihren Bildern leben einhaucht.

Lydia Ruwe hat hier eine wunderbare Mischung vollbracht. Das Buch bietet zuckersüße Charaktere, jede Menge Spaß und gute Laune. Aber auch Spannung und eine gewisse Ernsthaftigkeit bringt die Geschichte mit. Manche Aufgaben im Leben müssen eben noch angegangen werden und können nicht nur vor sich hergeschoben werden.

Geistermädchen Irmelina sollte sich nämlich dringend um ihre Eiche kümmern und auch immer bei ihr sein. Aber das Herumtoben mit ihrer neuen Menschenfreundin Juna macht einfach zu viel Spaß. …wenn da nur nicht das schlechte Gewissen wäre und Irmelinas Eltern die sie besuchen kommen möchten…

Meine Kinder geben dem Buch 5 Sterne und ich kann mich ihnen da nur anschließen. Ein wirklich fantastisches Kinderbuch, wir hoffen auf weiter Bände von Irmelina.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.02.2020

Für Fantasy-Fans ist dieses Buch ein Muss!

Beastmode 1: Es beginnt
0

Das Cover hat meine Aufmerksamkeit geweckt. Ich finde es total gelungen. Auch der Klappentext war ganz nach meinem Geschmack. Ich musste dem Buch einfach eine Chance geben.

Beastmode ist mein erstes Buch, ...

Das Cover hat meine Aufmerksamkeit geweckt. Ich finde es total gelungen. Auch der Klappentext war ganz nach meinem Geschmack. Ich musste dem Buch einfach eine Chance geben.

Beastmode ist mein erstes Buch, das ich von dem Autor gelesen habe. Das Buch hat mich gepackt, begeistert und spukt mir noch immer im Kopf herum.

Der Autor konnte mich mit seinem Buch wirklich überraschen. Den Verlauf der Story mit seinen ganzen Verzweigungen habe ich so überhaupt nicht erwartet. Die Protagonisten sind eine außergewöhnliche Zusammenstellung.

Das Buch konnte mich mit dem Zusammenspiel von Technologie und Magie begeistern. Es ist spannend und verworren. Die Geschichte hält viele Wendungen und Veränderungen bereit, die ineinander greifen.

Mich hat das Buch total überrascht. Rainer Wekwerth hat hier mit seinem Ideenreichtum und seiner Schöpferkraft ein ganz tolles Buch geschrieben. Ich brauche unbedingt Band 2!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere