Profilbild von Tulpe2966

Tulpe2966

Lesejury Star
offline

Tulpe2966 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Tulpe2966 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.04.2021

Vive la France

Celeste - Gott und der König
0

Sehr beeindruckend fand ich diese aufregende Geschichte um die junge Adelige Celeste, die sich während des Krieges an der Spitze eines Heeres sehr tapfer schlägt, alles gibt und am Ende fast alles verliert.

Celeste ...

Sehr beeindruckend fand ich diese aufregende Geschichte um die junge Adelige Celeste, die sich während des Krieges an der Spitze eines Heeres sehr tapfer schlägt, alles gibt und am Ende fast alles verliert.

Celeste ist an ein hartes, leidvolles Leben gewöhnt, denn trotz ihrer Herkunft und ihres gehobenen Lebensstandards erlebt sie beizeiten auch viele Verluste. Bereits im Kindesalter sterben einige ihrer zahlreichen Geschwister, im Laufe kürzester Zeit noch mehr von ihnen, die Mutter ebenfalls recht jung sowie viele andere nahe Verwandte. Die Trauer nimmt kein Ende.

Endlich findet sie ihr privates Glück in erster Ehe, gekrönt von einer Tochter.

Und dann dieser schreckliche Krieg, in dem sie so heldenhaft gegen die Feinde kämpft. Hier erleidet sie die schlimmsten Verluste, die ein Mensch nur erleben kann. Trotzdem gibt sie nicht auf, denn schon im reiferen Alter, erwartet sie trotz allem noch einmal ein Kind, ein Licht am Horizont.

Von der Autorin eindrucksvoll geschildert und mit großem Aufwand recherchiert, ist der Roman eine lesenswerte Lektüre.

Mir gefällt auch das Cover besonders gut, so ein schönes Gemälde!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.04.2021

Los geht es

Endlich Schulstart
0

Sehr gut hat uns dieses Buch mit seinen lustigen Bildern und der aufregenden Geschichte von Katta, der kleinen Schulanfängerin, gefallen.

Die Autorin beschreibt kindgerecht den Schulstart einiger Erstklässler, ...

Sehr gut hat uns dieses Buch mit seinen lustigen Bildern und der aufregenden Geschichte von Katta, der kleinen Schulanfängerin, gefallen.

Die Autorin beschreibt kindgerecht den Schulstart einiger Erstklässler, hier liebevoll Erstis genannt. Für Katta und ihre Mitschüler ist erst einmal alles aufregend und neu. Sie sind noch voller Vorfreude und Plänen für die kommende Schulzeit.

Gleich am ersten Schultag beginnen die spannenden Abenteuer und das Lernen. Alles ist anstrengend, aber schön. Sogar neue Freunde gesellen sich schnell hinzu. Später gibt es noch mehr tolle Überraschungen, die aber noch nicht verraten werden.

Ein lesenswertes Buch, das uns viel Freude beider Lektüre gemacht hat.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.04.2021

Alpakas machen glücklich

Mia und die aus der 19 - Alpaka-Zirkus
0

Das können wir uns, insbesondere nach der Lektüre dieses schönen Kinderbuches, wirklich gut vorstellen. Alpakas können glücklich machen, denn gegen ihren Charme und ihre großen Augen mit den langen Wimpern ...

Das können wir uns, insbesondere nach der Lektüre dieses schönen Kinderbuches, wirklich gut vorstellen. Alpakas können glücklich machen, denn gegen ihren Charme und ihre großen Augen mit den langen Wimpern ist wohl niemand immun, weder Kinder noch Erwachsene.

Hier wird sehr kindgerecht und auf humorvolle Art und Weise beschrieben, wie sich Kinder, gemeinsam mit behinderten Erwachsenen, um Tiere kümmern und dabei glücklich werden. Nur wer zu Tieren gut ist, sie respektiert und entsprechend behandelt, wird auch für andere Menschen Verständnis und Mitgefühl aufbringen.

Wer eignet sich beispielsweise für bestimmte Therapien besser als Alpakas?

Sobald es wieder möglich sein wird, werden auch wir Alpakas in unserer Nähe besuchen und danach sicher etwas glücklicher sein.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.04.2021

Unser Hund

Learning by DOGing
0

Dieses Buch finde ich gut gelungen und unterhaltsam. Verschiedene Kurzgeschichten über diverse Erlebnisse mit dem beliebten Haustier zeigen immer wieder, welch treuer Freund ein Hund sein kann. Er ist ...

Dieses Buch finde ich gut gelungen und unterhaltsam. Verschiedene Kurzgeschichten über diverse Erlebnisse mit dem beliebten Haustier zeigen immer wieder, welch treuer Freund ein Hund sein kann. Er ist Tröster, manchmal Retter in der Not, Beschützer, Kumpel, aktive Freizeitbeschäftigung, gute Gesellschaft und einiges mehr.
Manchmal braucht aber auch er unsere Hilfe und und besondere Fürsorge. Dann zeigt sich, wer ein echter Tierfreund ist, auch wenn mal ein potenzieller neuer Partner dabei über die Klinge springt. Natürlich nur im übertragenen Sinne, versteht sich.

Prima Lektüre für verregnete Wochenenden oder einfach für zwischendurch, um längere Wartezeiten zu verkürzen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.04.2021

Allzeit gute Fahrt?

Dampfer ab Triest
0

Diese ungewöhnliche Seereise wird für alle Passagiere wohl unvergesslich bleiben, denn statt einer gemütlichen Kreuzfahrt und harmlosen Bildungsreise wird es für einige von ihnen sehr gefährlich.

Zum ...

Diese ungewöhnliche Seereise wird für alle Passagiere wohl unvergesslich bleiben, denn statt einer gemütlichen Kreuzfahrt und harmlosen Bildungsreise wird es für einige von ihnen sehr gefährlich.

Zum Glück ist ein junger dynamischer Kommissar an Bord, der mit einigen Helfern und durch glückliche Zufälle noch mehr Unheil verhindern kann.

Leider geht es nicht immer, und Mord an Bord ist tragischerweise ein aktuelles Thema. Dem Kapitän schwimmen allmählich, wenn auch nur m übertragenen Sinne, die Felle davon. Verbrechen auf seinem Schiff! Das macht sich gar nicht gut für die Reederei. Also ist schnelles Handeln gefragt.

Am Ende ist auch nicht alles gut, obwohl man es sich für einige der Protagonisten besonders gewünscht hätte, aber wie das Leben so spielt...

Ein lesenswerter Roman, der den Leser gut durch seine Sprache in die damalige Zeit versetzt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere