Profilbild von Virgiliaf

Virgiliaf

Lesejury Star
offline

Virgiliaf ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Virgiliaf über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.09.2019

Wann wird diese Hölle enden

Wann wird diese Hölle enden?
0

Es ist wirklich die Hölle in die Mary eine Jüdin mit ihrer Familie ins Warschauer Ghetto gerät. Schwere Kost über die Vernichtungs-Geschichte der Juden im 2. Weltkrieg. Mary schreibt in ihren Tagebüchern ...

Es ist wirklich die Hölle in die Mary eine Jüdin mit ihrer Familie ins Warschauer Ghetto gerät. Schwere Kost über die Vernichtungs-Geschichte der Juden im 2. Weltkrieg. Mary schreibt in ihren Tagebüchern wie schlimm das Leben im Ghetto war. Dort geschehen, Verrat sogar untereinander, Ausbeutungen, Vergewaltigungen, Brutalität und menschenunwürdige Dinge, die einfach große Angst machten. Besonders schlimm ist der Hunger, oder Krankheiten die grasieren, von der seelischer Not ganz zu Schweigen. Man erfährt was Menschen alles ertragen müssen, nicht zu vergessen der dauernde Bombenregen. Letztendlich gelingt die Ausreise aus diesem Elend auf Grund der amerikanischen Staatsangehörigkeit der Mutter. Die grausame Geschichte macht einen traurig und bestürzt, obwohl das Ganze ja nichts Neues ist, wie man mit den Menschen umgegangen ist. Alles nicht leicht zu lesen, doch die Tagebücher sind wichtig damit nichts vergessen wird.

Veröffentlicht am 21.09.2019

Das Lavendelzimmer

Das Lavendelzimmer
0

Jean Perdu leider noch immer nach über 20 Jahren daran, dass sein große Liebe einfach so verschand und ihm nur einen kurzen Brief hinterlassen hat, den er nie gelesen hat. Jetzt endlich ist er bereit den ...

Jean Perdu leider noch immer nach über 20 Jahren daran, dass sein große Liebe einfach so verschand und ihm nur einen kurzen Brief hinterlassen hat, den er nie gelesen hat. Jetzt endlich ist er bereit den Brief zu lesen und ins Leben zurück zu finden. Als Buchhändler verkauft er auf einem Bücherschiff seine Bücher. Den Reiz der Geschichte soll eigentlich ausmachen, das er für Jeden das richtige Buch zur seiner Heilung hat.
Durch die vielen guten Kritiken hatte ich ein tolles Buch erwartet.
Leider wurde ich enttäuscht, denn es war nur langatmig und langweilig. Schade.

Veröffentlicht am 19.09.2019

Dem Himmel entgegen

Dem Himmel entgegen
0

Es ist die Familiengeschichte der Heloise und ihren Töchtern Emmanuelle und Isabelle. Der Vater ist leidenschaftlicher Flieger bei der Luft-Hansa, so schrieb sie sich vor dem Krieg. Auch Isabelle würde ...

Es ist die Familiengeschichte der Heloise und ihren Töchtern Emmanuelle und Isabelle. Der Vater ist leidenschaftlicher Flieger bei der Luft-Hansa, so schrieb sie sich vor dem Krieg. Auch Isabelle würde gerne fliegen, doch ist es ihr als Frau noch versagt Linenflugzeuge zu fliegen. Emmanuelle hat es dagegen nicht mit der Fliegerrei, sie baut sich nach und nach ein bekanntes Modehaus in Paris auf. Ihr Freund ist ebenfalls Pilot und verschwindet plötzlich, warum erfährt Emmauelle erst 30 Jahre später. Bis dahin dachte sie nur, weil er Halbjude war und aus Deutschland raus mußte. Die Luft Hansa hat damals allen jüdischen Mitarbeiter sofort gekündigt als Hitler an die Macht kam. Doch alles ist viel geheimnisvoller. Doch das größte Geheimnis trägt Heloise mit sich herum. Ihr Gewissen läßt ihr keine Ruhe. Die Handlung ist sehr dramatisch und gefühlvoll. Die Autorin schafft es immer einen durch ihren fesselnden Schreibstil mitzureißen.

Veröffentlicht am 16.09.2019

Das Schmetterlingszimmer

Das Schmetterlingszimmer
0

Die Bücher dieser Autorin kann man wirklich blind kaufen, denn es sind immer gute und spannende Geschichten die unter die Haut gehen. Der Schreibstil der Autorin ist fesselnd und brillant.
Auch hier ist ...

Die Bücher dieser Autorin kann man wirklich blind kaufen, denn es sind immer gute und spannende Geschichten die unter die Haut gehen. Der Schreibstil der Autorin ist fesselnd und brillant.
Auch hier ist es wieder ein Pagaturner um das Familiengeheimnis der Posy. 50 Jahre hat man ihr die Wahrheit über den Tod des Vater verheimlicht. Als sie es nach all den Jahren erfährt, bricht für sie eine Welt zusammen. Aber auch ihre Kinder haben mit riesigen Problemen zu kämpfen, wobei aber am Ende auch hier die Liebe siegen wird. Für mich ein Bestsellerroman

Veröffentlicht am 09.09.2019

Das kleine Theater am Meer

Das kleine Theater am Meer
0

Faye reist als frischgebackene Innenarchitektin zu ihrer Freundin nach Sardinien, um dort ihren ersten Auftrag zu auszuführen. Es geht um ein kleines verfallenes Theater dirket am Meer. Die Einwohner streuben ...

Faye reist als frischgebackene Innenarchitektin zu ihrer Freundin nach Sardinien, um dort ihren ersten Auftrag zu auszuführen. Es geht um ein kleines verfallenes Theater dirket am Meer. Die Einwohner streuben sich anfangs gegen ein Restaurierung, doch im Laufe der Geschichte erfährt Faye warum. Sie verliebt sich nicht nur in die wunderschöne Insel, sondern auch in ihren Auftragsgeber Alessandro. Zum Schluss kommt dann noch Spannung auf, indem sich ein Mord aufklärt der vor vielen Jahren in dem kleinen Theater gegangen wurde. Auch Fayes Eltern erkennen endlich auf was es im Leben letztendlich ankommt. Ein schöne Geschichte mit Tiefgang