Profilbild von Virgiliaf

Virgiliaf

Lesejury Star
offline

Virgiliaf ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Virgiliaf über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.01.2021

Die Kamelieninsel

XXL-Leseprobe: Die Kamelien-Insel
0

Eine romantische Geschichte über Sylvia die von ihrer Tante zu der sie eigentlich keine Kontakt hatte, die Kamelienisnel vererbt bekommt. Eine wunderschöne Insel voll mit einer Kamelienzucht, in die sich ...

Eine romantische Geschichte über Sylvia die von ihrer Tante zu der sie eigentlich keine Kontakt hatte, die Kamelienisnel vererbt bekommt. Eine wunderschöne Insel voll mit einer Kamelienzucht, in die sich Sylvia sofort verliebt. Ihr Mann Holger aber will die Insel hinter ihrem Rücken zu Geld machen um damit seine Insolvenz aufzuhalten. Sylvia vertraute ihrem Mann blind, gab ihm sogar eine Vollmacht zum Verkauf der Insel, da Holger sagte das alles matrode und nichts wert wäre. Er hat sie hinterhältig belogen und getrogen. Sylivia kommt hinter seine Machenschaften und kann alles noch rechtzeitig verhindern. Auch findet sie eine neue Liebe und macht einen Neuanfang. Ein Roman zum Entspannen und Relaxen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.01.2021

Sturmwind über Aupresmont

Sturmwind über Auprèsmont
0

Die Geschichte handelt aus der Zeit kurz vor dem zweiten Weltkrieg bis der Krieg ausbricht und auch über Frankreich hereinbricht. In der Zeit leben die Geschwister Sophie, Marguerite und Philipp. Die Mutter ...

Die Geschichte handelt aus der Zeit kurz vor dem zweiten Weltkrieg bis der Krieg ausbricht und auch über Frankreich hereinbricht. In der Zeit leben die Geschwister Sophie, Marguerite und Philipp. Die Mutter ist gerade gestorben und Sophie erbt alles . Keiner kann das verstehen, aber sie müssen sich damit abfinden. Sophie ist auch die Einzigste die mit Geld und Verantwortung umgehen kann. Ihre Geschwister schmeißen das Geld nur so aus dem Fenster. Die Geschichte wechselt sich immer zwischen den drei Geschwistern ab und wird dadurch manchmal etwas zu oberflächlich. Nur Sophia setzt sich mit allem so richtig auseinander, zumal ihr große Liebe der Jude David ist und den sie versteckt. Es hätte alles etwas spannender sein können, die Autorin kann es besser.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.01.2021

Tango ein Gefühl

Tangomaniac / Tangomaniac "Love To Dance - Über die Liebe zum Tango Tanzen"
0

Bei der Handlung des Buches spürt man sehr die große Leidenschaft des Autors für den Tangos. Die Illustationen lockern alles zusätzlich noch auf. Die Gedichte spiegeln die Faszination des Autors von Tango ...

Bei der Handlung des Buches spürt man sehr die große Leidenschaft des Autors für den Tangos. Die Illustationen lockern alles zusätzlich noch auf. Die Gedichte spiegeln die Faszination des Autors von Tango ebenfalls wieder. Tango ist ein sehr inniger und erotischer Tanz. Wie schreibt doch der Autor Tango hat Kaft und Feuer, wie wahr. Auch kenne ich das Gefühl genau wie der Autor, das man beim Tanzen seine Alltagssorgen loslassen kann, ja Tanzen befreit wirklich den Geist. Ich bin genauso traurig darüber das im Augenblick durch Corona alles brahliegt und man nicht tanzen gehen kann. Das Gedicht I´m waiting paßt sehr gut in diese Zeit und man kann das Gefühl nachempfinden, das man es kaum abwarten kann wieder das Tanzbein schwingen zu können.
Es ist ein spezielles Buch das den Tango und das Gefühl dazu in vielen Fazetten beschreibt.
Für jeden der gerne tanzt ist das Buch etwas Besonderes und sehr lesenswert.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.01.2021

Wir träumten von Kuba

Wir träumten von Kuba
0

Die Familie Perez ist von Kuba nach den USA vor dem Castroregime geflüchtet. Beatrix hat besonders großes Heimweh und aus Hass gegenüber Fidel schließt sie sich deshalb dem CIA an. Sie will Castro einfach ...

Die Familie Perez ist von Kuba nach den USA vor dem Castroregime geflüchtet. Beatrix hat besonders großes Heimweh und aus Hass gegenüber Fidel schließt sie sich deshalb dem CIA an. Sie will Castro einfach nur umbringen. Es wird sehr viel über Politik und den Machenschaften des Geheimdienst geschrieben. Viele Mitarbeiter sind dort sogar Doppelagenten. Es geht um den Angriff in der Schweinebuch, den stationierten Raketen der Russen auf Kuba und Kennedys Ermordung. Es ist einfach zuviel von diesen bekannten Begebenheiten. Gewürzt wird der Roman mit Beatrix Liebschaft zu einem Politiker. Der Roman ist die Fortsetzung des Romanes Nächstes Jahr in Havanna. Leider war die Fortsetzung von dem spannendne ersten Teil ein Flopp.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.01.2021

Junge Frau am Fenster stehend

Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid
0

Was es mit diesem außergewöhnlichen Buchtitel auf sich hat erfährt man im Laufe der Geschichte. Es ist der Titel eines verschollenen Gemäldes von dem Maler Vermeer, das im Laufe des zweiten Weltkrieges ...

Was es mit diesem außergewöhnlichen Buchtitel auf sich hat erfährt man im Laufe der Geschichte. Es ist der Titel eines verschollenen Gemäldes von dem Maler Vermeer, das im Laufe des zweiten Weltkrieges von einem jüdischen Kunsthändlers konviziert wurde und nie mehr aufgetaucht ist. Hannah erfährt davon in einer Recherche wobei man ihrer Großmutter Eyelyn die mittlerweile 95 Jahre alt ist, in Verbindung bringt. Der Kunsthändler war ihr Schwiegervater Itzig Goldmann. Evelyn ist ein sehr harte frau und Hannah erfährt von ihr kaum was aus ihrem Leben und ist daher sehr überracht was dort so langsam ans Licht kommt. Leider weiß sie übehaupt nichts über das verschollene Bild. Eine interssante Geschichte die trotz allem etwas langatmig ist.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere