Profilbild von _Morlas_Books_

_Morlas_Books_

Lesejury Star
offline

_Morlas_Books_ ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit _Morlas_Books_ über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.04.2021

Wieder ein tolles Buch von Brittainy!

Durch die kälteste Nacht
0

Brittainy C. Cherry - Durch die kälteste Nacht

Wieder ein tolles Buch von Brittainy!

Klappentext:
Ich wusste nicht, wie sich wahre Liebe anfühlt – bis ich Jax begegnete. Bis ich ihn kennenlernte, waren ...

Brittainy C. Cherry - Durch die kälteste Nacht

Wieder ein tolles Buch von Brittainy!

Klappentext:
Ich wusste nicht, wie sich wahre Liebe anfühlt – bis ich Jax begegnete. Bis ich ihn kennenlernte, waren Angst und Schmerz die einzigen Gefühle, die ich kannte. Ich glaubte nicht daran, dass mir jemals etwas Gutes widerfahren würde. Manchmal war ich fast sicher, dass es nichts Gutes mehr auf der Welt gibt. Und schon gar nicht, habe ich mir vorstellen können, dass jemand etwas Gutes in mir sehen könnte. Doch Jax zeigte mir, wie viel Schönes es auf der Welt gibt, dass Berührungen zärtlich sein können und Liebe tatsächlich existiert. Bis meine Welt die seine einholte und meine Vergangenheit drohte, den einzigen Menschen zu verschlingen, der mir die Kraft gab weiterzuatmen.

Danke an den Lyx Verlag - #bloggerjury für das Rezensionsexemplar.

Brittainy nimmt uns Leser wieder mit auf eine emotionale Reise mit viel Herz und Liebe. Ich war von Anfang an in beide Protagonisten verliebt. Ab der ersten Seite wusste man als Leser, dass man ein Brittainy Buch in den Händen hält.
Die Geschichte verläuft wie immer sehr schicksalhaft und man ist immer wieder den Tränen nahe, ganz wie man es gewöhnt ist.

Bei der Liebesgeschichte zwischen Jax und Kennedy fehlte mir ein gewisser Moment den ich normalerweise von Brittainy C. Cherry gewöhnt bin. Mir fehlte diese eine Szene wo einem Gänsehaut über den Körper fährt und wo man Atemprobleme bekommt. Es ging mir irgendwie alles ein wenig zu schnell und Jax, der unnahbare Mann war irgendwie dann einfach nicht mehr unnahbar. Mir fehlte der Kinomoment im Buch!

Ich habe dieses Buch aber nichtsdestotrotz sehr geliebt und der Lesegenuss war zu 100% gegeben. Eine Geschichte der Autorin, die etwas stiller verläuft als die anderen Bücher die ich von ihr kenne.

4 ⭐️ / 5 ⭐️

Cover:
Das Cover kommt digital garnicht so schön rüber wie es dann am Print tatsächlich ist. Es beinhaltet Goldglitzer und ist wunderschön. Schon alleine am Cover erkennt man den Sturm und die kälteste Nacht!

5 ⭐️ / 5 ⭐️

Hörbuch:
Gelesen von Yesim Meisheit und Nicolás Artajo. Ich liebe die beiden Stimmen einfach so sehr. Wobei ich Nicolás Männerstimme einfach perfekt finde. Er bringt Schmerz und Wut so wunderbar rüber und auch der leichte Hauch von Erregung ist in seiner Stimme zu hören.
Yesim war mir dieses Mal ein bisschen zu hart mit ihrer Stimme. Etwas zu taff und ich hätte mir gewünscht dass sie oft ein wenig sanfter spricht. Im großen und ganzen liebe ich die beiden Sprecher sehr!

4 ⭐️ / 5 ⭐️

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.04.2021

Eine wunderbare Geschichte für zwischendurch!

The Story of a Love Song
0

Vi Keeland & Pelenope Ward - The Story of a Love Song

Eine wunderbare Geschichte für zwischendurch!

Klappentext:
Griffin und Luca waren Brieffreunde, doch nach einem schrecklichen Ereignis bricht der ...

Vi Keeland & Pelenope Ward - The Story of a Love Song

Eine wunderbare Geschichte für zwischendurch!

Klappentext:
Griffin und Luca waren Brieffreunde, doch nach einem schrecklichen Ereignis bricht der Kontakt ab. Luca meidet seither Menschenmengen und hat sich zurückgezogen. Als sie Jahre später ein Brief von Griffin erreicht, knüpfen sie da an, wo sie als Teenager aufgehört haben. Aber jetzt will Luca Griffin persönlich kennenlernen und überwindet ihre Ängste. Sie macht sich auf den Weg nach Kalifornien, um ihn aufzusuchen. Was sie nicht weiß: Griffin ist der Sänger einer der bekanntesten Bands der Welt ...

Danke an NetGalley und den Lyx Verlag für das Rezensionsexemplar. Ich war sehr vom Cover angetan und der Klappentext hat mich ebenfalls sehr angesprochen.

Ich fand dass die Geschichte von Anfang an richtig Biss und Feuer hatte. Griffin neckt Luca immer wieder mit ein paar erotischen Anspielungen und Luca umschreibt ihre Selbstbefriedung sehr detailreich. Ich war vom Beginn sehr begeistert und die beiden hatten mich mit den Sexgesprächen in ihren Briefen gefangen.

Leider wurde der Briefkontakt zu schnell abgebrochen, weil es zu einem Treffen zwischen den beiden Protagonisten kam. Ab diesem Zeitpunkt wurde mir die Geschichte zu wunderschön kitschig. Luca hat viele Ängste und diese waren mir dann persönlich schon zu viel und Griffin war mir zu verständnisvoll. Mir persönlich fehlte eine Schattenseite an den beiden. Einmal war zwar von einem alkoholisierten Griffin die Rede, der sich in Trauer und Verzweiflung betrank, aber richtig abkaufen konnte ich es Griffin nicht.

Egal…

Weil nichtsdestotrotz ist es ein wundervolles Buch mit einer wunderbar kitschigen Geschichte! Klingt das jetzt komisch? Ich hoffe nicht! Ein Buch für zwischendurch mit vielen erotischen Szenen!

3 ⭐️ / 5 ⭐️

Cover:
Oh mein Gott dieses Cover! Keine Ahnung aber der Ausschnitt des Gitarristen und dann der darüber gelegte Filter spricht mich zu 100% an.
Auch die Schriftart die gewählt wurde ist perfekt. Kurz gesagt: Ich liebe es!

5 ⭐️ / 5 ⭐️

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.02.2021

Mir fehlen die Worte...

Dark Elements - Goldene Wut
0

Jennifer L. Armentrout - Dark Elements 5 - Goldene Wut

Mir fehlen die Worte…

Klappentext:
Die Apokalypse steht bevor. Um die Welt zu retten, müssen Trinity und Zayne den »Boten« aufhalten. Doch keiner ...

Jennifer L. Armentrout - Dark Elements 5 - Goldene Wut

Mir fehlen die Worte…

Klappentext:
Die Apokalypse steht bevor. Um die Welt zu retten, müssen Trinity und Zayne den »Boten« aufhalten. Doch keiner weiß, wer oder was dieses Wesen ist, das wahllos Wächter und Dämonen tötet. In dieser bedrohlichen Situation sind Ablenkungen für Trinity eigentlich tabu. Aber sie steckt mitten im Gefühlschaos. Denn nach dem Verrat ihres alten Beschützers ist sie mit Zayne verbunden, zu dem sie sich hingezogen fühlt, obwohl eine Liebesbeziehung zwischen einer Trueborn und ihrem Beschützer tabu ist. Aber als die Suche nach dem »Boten« immer gefährlicher wird, müssen Zayne und Trinity Hilfe beim Dämonenprinz Roth und bei Layla suchen und noch enger zusammenrücken.

Da dies ein Rezensionsexemplar vom Harper Collins Verlag & Dragonfly Verlag ist, möchte ich gleich zu Beginn meinen Dank aussprechen. Jennifer L. Armentrout’s Bücher sind eine Leidenschaft von mir. Ihre Geschichten und ihre Buchreihen berühren mich immer sehr.

Ein Jahr war es her, dass ich Dark Elements 4 gelesen hatte und ich hatte Angst nicht schnell in die Geschichte zu finden. Aber als ich die ersten Kapitel gelesen hatte war die Angst verschwunden und die Lesesucht nach diesem Buch enorm.

Zayne hat es mir schon immer angetan obwohl ich eine gewisse Hass-Liebe zu ihm empfinde. Ja, ich bin Team Zayne und war dies schon immer. Roth war mir zu Bad Boy und ich hatte irgendwie immer Mitleid mit Zayne. Er war so anders und so heiß…
Komisch, weil in der Lux Reihe bin ich Team Daemon und nicht Team Luc…
Ich merke schon wieder, ich schweife ab…

Das Buch hat mich wieder sehr mitgerissen und die letzten 40 Seiten waren sehr emotional. Es flossen Tränen und dieses Ende war für Jennifer L. Armentrout’s Verhältnisse mal irgendwie anders. Mehr möchte ich aber nicht verraten!

Richtig verliebt habe ich mich in Trinity, und das bereits ab Band 4 der Reihe. Ihre Attitüde feiere ich mal 3000. Mittelfinger in die Höhe und ein verbaler Arschtritt in Situationen wo ich genauso gehandelt hätte, macht sie sehr sympathisch.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung

5 ⭐️ / 5 ⭐️

Cover und Gesamteindruck:
Das Cover ist wieder einmal einzigartig und einfach gelungen. Ich liebe den Metallic Look im Bücherregal, verfluche den Look aber gleichzeitig wenn ich die Reihe hübsch fotografieren möchte für Instagram.
Dass das Format anders ist als die anderen 4 Bücher brauche ich wohl nicht mehr zu erwähnen weil das hat bereits die Runde gemacht. Cover 5 ⭐️ Format 1 ⭐️ ich treff mich in der Mitte!

3 ⭐️ / 5 ⭐️

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.02.2021

Emma wie man sie kennt und liebt

Between Your Words
0


Emma Scott - Between your Words
.
Emma wie man sie kennt und liebt
.
Klappentext:
Reichen fünf Minuten, um sich zu verlieben? Thea leidet unter einer dramatischen Form der Amnesie. Sie hat fünf Minuten, ...


Emma Scott - Between your Words
.
Emma wie man sie kennt und liebt
.
Klappentext:
Reichen fünf Minuten, um sich zu verlieben? Thea leidet unter einer dramatischen Form der Amnesie. Sie hat fünf Minuten, bevor ihr Kurzzeitgedächtnis wieder gelöscht wird. Für alle außer Jim Whelan ist sie ein hoffnungsloser Fall. Allein Jim erkennt, dass ihre seltsamen Kunstwerke aus Wortketten ein Hilferuf sind. Trotz aller Widrigkeiten entsteht zwischen ihm und Thea eine tiefe Verbindung. Als sich eine neue riskante Behandlungsmöglichkeit auftut, könnte dies eine Chance für ihre scheinbar unmögliche Liebe sein - oder aber ihr Ende bedeuten.
.
Danke an @netgalleyde und an den @lyx_verlag für das eBook Rezensionsexemplar.
Emma Scott gehört bereits zu meinen Lieblingsautoren und deswegen freute ich mich riesig auf ihr neues Buch.
.
Als ich den Klappentext gelesen habe, hatte ich tatsächlich etwas Schiss vor der Geschichte. Es war für mich unvorstellbar das Thema „Amnesie - Kurzzeitgedächtnis“ in eine Liebesgeschichte zu verpacken. Emma Scott belehrte mich eines besseren und die Geschichte hatte mich ab dem ersten Kapitel gefangen.
.
Das Buch war tatsächlich keine leichte Kost und berührte mich tief in meiner Seele. Ich brauchte auch tatsächlich etwas länger als normal mit dem Buch. Ich hatte mit dem Gelesenen zu kämpfen. Warum?
Ich weiß es nicht aber es war echt nicht leicht und zugleich aber auch wunderschön. Emma Scott spielt gerne in ihren Büchern mit dem Wort Hoffnung, deshalb hatte ich auch große Angst davor, wie das Buch enden würde. Die Hoffnung auf Heilung und die Angst vor dem Verlust, sollte es nicht gelingen, zerstörten mich.
.
Ein wahnsinnig tolles Buch wieder einmal von Emma Scott, und von mir gibt es eine klare Leseempfehlung!
Eine Geschichte, die unter die Haut geht und emotional eine Achterbahnfahrt in sich trägt.
.
5 ⭐️/ 5 ⭐️
.
Cover und Gesamteindruck:
Ich hatte das Buch als ebook und somit kann ich nur dieses Cover beurteilen. Da es sich aber um ein Lyx Buch handelt gehe ich davon aus dass das Print wie immer qualitativ hochwertig ist. Das Cover ist wie immer wunderschön aber mich spricht es nicht so an wie eines von zB. Amy Harmon. Das Cover spricht eine gewisse Schwere aus und es wirkt nicht leicht und flüssig auf mich. Auch die Farbkonstellation gefällt mir persönlich nicht so gut.
.
3 ⭐️ / 5 ⭐️

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.01.2021

Zorniger Gott blute für mich!

All Saints High - Der Verlorene
0

L. J. Shen - All Saints High - Der Verlorene
.
Zorniger Gott blute für mich!
.
Klappentext:
Es ist immer schon Liebe gewesen. Liebe mit vielen Masken, Umwegen und hässlichen Wahrheiten. Als Lenora Astalis ...

L. J. Shen - All Saints High - Der Verlorene
.
Zorniger Gott blute für mich!
.
Klappentext:
Es ist immer schon Liebe gewesen. Liebe mit vielen Masken, Umwegen und hässlichen Wahrheiten. Als Lenora Astalis erfährt, dass Vaughn Spencer eines der begehrten Stipendien für die Kunst-Akademie ihres Vaters bekommen hat, sieht sie ihre Chance gekommen: Endlich kann sie sich dafür rächen, dass Vaughn ihr an der All Saints High das Leben zur Hölle gemacht hat. Doch es kommt ganz anders, denn Lenora soll Vaughns Assistentin werden und mit ihm zusammenarbeiten! Je besser sie das Künstler-Genie mit dem eiskalten Blick kennenlernt, desto deutlicher wird, dass sich hinter seiner grausamen Fassade mehr verbirgt als angenommen. Und bald kann Lenora das Prickeln, das sie schon immer in Vaughns Nähe gespürt hat, nicht mehr ignorieren ...
.
Wie krank war diese Story? Wie geil war diese Story?
Ich finde L.J. Shen hat diese kranken Geschichten wo man einfach darüber hinweg sieht dass mal eben jemand umgebracht wird, gemobbt wird, gestalkt wird, geschlagen wird, erpresst wird, erniedrigt wird,… usw.
Und ich muss euch sagen ich liebe ihre Geschichten einfach so sehr. Ich war so lange im Überlegen ob ich dieser Geschichte nun 4 oder 5 Sterne gebe. Es war einfach so viel Information in dem Buch, so viele Sachen waren einfach nur strange und ich war teilweise, ja ich, überfordert.
.
Mein absoluter Star war hier definitiv Lenora.
F… sie war einfach grenzgenial geil. Shit, ich mochte sie einfach so sehr. Es gab so viele geniale Szenen, wo ich immer wieder schlucken musste und mir dachte „NEIN, das schreibt sie jetzt nicht…“ Doch, doch L.J. Shen geht über Grenzen und ich liebe es.
.
Leider gibt es einen Stern Abzug weil ich, oh Gott, jetzt lege ich mich wahrscheinlich mit vielen Fans an, Probleme mit Vaughn hatte. Ja, Vaughn war mir leider manchmal zu durchsichtig. Ich weiß nicht wie ich es genau beschreiben soll. Zum Ende hin kam dann ein Thema, mit dem ich so meine Probleme hatte, obwohl es ja existiert und man auch nicht wegsehen darf. Jetzt mache ich euch bestimmt alle neugierig und ich höre auch schon wieder auf.
.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung. Die All Saints Reihe ist einfach Hammer und gehört von jedem L.J. Shen Fan gelesen.
.
4 ⭐️ / 5 ⭐️
.
Cover und Gesamteindruck:
Absolut wunderschönes Cover zum Abschluss der dritten Reihe. Die Reihe gesamt ist einfach ein Blickfang im Bücherregal. Einfach einzigartig schön.
.
5 ⭐️ / 5 ⭐️

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere