Platzhalter für Profilbild

_sassika_

Lesejury-Mitglied
offline

_sassika_ ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit _sassika_ über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.12.2019

Eine Dreiecksbeziehung wie man sie sich nicht besser vorstellen könnte...

Bring Down the Stars
0

Ich hab das Buch gerade beendet und eigentlich fehlen mir wirklich die Worte. Ich weiß nur eins mit Sicherheit, ich brauch die Fortsetzung. Jetzt!

Ich muss wohl oder übel zugeben, dass ich anfangs von ...

Ich hab das Buch gerade beendet und eigentlich fehlen mir wirklich die Worte. Ich weiß nur eins mit Sicherheit, ich brauch die Fortsetzung. Jetzt!

Ich muss wohl oder übel zugeben, dass ich anfangs von der Geschichte gar nicht so begeistert war. Als ich mich aber etwas reingelesen hatte, konnte und wollte ich es nicht mehr aus der Hand geben.

Dreiecksbeziehungen finde ich in Büchern eigentlich immer etwas schwierig, aber Emma Scott hat das wirklich gut umgesetzt. Emotional war ich komplett in Bring down the Stars gefangen.
Die Geschichte um Weston, Autumn und Connor lässt einen auch so schnell nicht mehr los.
Zum Ende hin habe ich regelrecht mitgefiebert. Gehofft, dass die drei Klartext miteinander reden, sowohl Connor und Weston über die Gedichte und Briefe an Autumn, sowohl Weston und Autumn über ihre Gefühle füreinander.
Leider kam das Ende ganz anders als man erwartet hat, da blieben die Tränen bei mir auch nicht mehr aus.

Alles in allem, ein Muss für jeden New Adult Fan, und erst recht für jeden Fan von Emma Scott.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.10.2019

Ein Muss in jedem Bücherregal!💜

Falling Fast
0

Und mal wieder was tolles vom Lyx Verlag.

Das Cover allein fällt schon sehr auf, positiv natürlich. Es lädt direkt dazu ein, das Buch aus dem Regal zu nehmen und den Klappentext zu lesen.
Spätestens nachdem ...

Und mal wieder was tolles vom Lyx Verlag.

Das Cover allein fällt schon sehr auf, positiv natürlich. Es lädt direkt dazu ein, das Buch aus dem Regal zu nehmen und den Klappentext zu lesen.
Spätestens nachdem man ihn gelesen hat, möchte man es sich unbedingt mit nach Hause nehmen.

Bei den ersten Seiten hatte ich meine Probleme in die Geschichte zu kommen, das legte sich aber recht schnell.
Als diese Hürde genommen war, konnte ich das Buch nicht mehr weglegen.
Die Geschichte um Hailee und Chase hatte mich komplett in ihren Bann gezogen.

Ein einfach tolles Buch, welches in keinem Regal fehlen sollte!

Veröffentlicht am 07.10.2019

Emotionen pur, Taschentücher sind ein Muss!

Kein Jahr ohne dich
0

Der Roman hat mich auf den ersten Blick überzeugt. Das Farbenspiel, der Buchtitel in Metalliceffekt, die wunderschön gestalteten Kapitelanfänge. Das fällt auf.

Ich liebe Liebesgeschichten, da hat mich ...

Der Roman hat mich auf den ersten Blick überzeugt. Das Farbenspiel, der Buchtitel in Metalliceffekt, die wunderschön gestalteten Kapitelanfänge. Das fällt auf.

Ich liebe Liebesgeschichten, da hat mich der Klappentext natürlich auch überzeugt.
Der Schreibstil von Roxxie Cooper gefiel mir auch schon nach den ersten Seiten.



Die Geschichte um Stephanie und Jamie hatte mich vom ersten Moment in ihrem Bann. Ich konnte die Anziehung, die die beiden füreinander gespürt haben, in jeder Zeile mitfühlen. All die Jahre in denen sie miteinander sein wollten - es aber nicht konnten. Die Lieder die sie, in Form von YouTube-Links, miteinander geteilt haben. Welche auch alle zu der betreffenden Situation passten.
Was hab ich gerade in den letzten Seiten mit Jamie gelitten, die Tränen liefen ohne Ende.
Wie ich mich aber doch gefreut habe, dass sie nach all den Jahren doch noch zueinander fanden.
Alles in allem, ist es ein wunderschöner Roman mit auf und ab in der Geschichte, guten Liedempfempfehlungen und schönem Design.