Profilbild von annamaibach

annamaibach

aktives Lesejury-Mitglied
offline

annamaibach ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit annamaibach über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.08.2022

Ein Buch wie eine Umarmung und ganz genau so ist es

Die Köchinnen von Fenley
0

Vier Frauen im der Kriegszeit, die Lebensmittel sind knapp und rationiert. Ale kochen mit Begeisterung und dann kommt ein Kochwettbewerb dazu. Schwierig wird es an die Lebensmittel heran zu kommen. ...

Vier Frauen im der Kriegszeit, die Lebensmittel sind knapp und rationiert. Ale kochen mit Begeisterung und dann kommt ein Kochwettbewerb dazu. Schwierig wird es an die Lebensmittel heran zu kommen. Jede der Frauen kämpft ihren eigenen Kampf zum Sieg .

Mir hat das Buch super gefallen. Es liest sich schnell und leicht. Das Cover schaut leicht verblast aus, was ich sehr passend finde. Die Story spielt in einer Zeit die für uns immer mehr zur Geschichte wird und somit immer mehr verblast und darum finde ich gerade diese Art der Covergestaltung gut überlegt und sehr angenehm.
Gleich am Anfang des Buches war mir klar , ich kann es nicht aus der Hand legen. Klasse die unterschiedlichen Rezepte die man nachlesen und auch nachkochen kann. So ist es durchaus möglich die Geschichte auch geschmacklich zu erleben.
Alle vier Frauen sind mir sofort bildhaft erschienen. Zu erst gingen meine Sympathien in eine bestimmte Richtung. Doch dann wurde mir klar, alle Frauen kämpfen ihren eigenen Kampf, den Kampf zum Kochtreppchen.
Ein ganz besonderer Kampf in der Kriegszeit.
Mir hat auch gut gefallen, dass diese Story in England spielt. Dieses Land hat ja immer noch den Ruf einen schlechte Küche zu haben. Und man sieht sofort, das es nicht stimmt. Selbst in der Zeit der Rationierung gibt es eine gute und schmackhafte Küche.

Mein Fazit : Ein Buch das sich wirklich lohnt, sich leicht und locker liest und sehr kurzweilig ist.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.08.2022

Ganz nett

MS Kristiana - Märchenhochzeit auf Island
4

Auf geht es zur großen Fahrt nach Island. Ich habe mich so gefreut gedanklich mit auf große Fahrt zu gehen.
Am Anfang der Geschichte war ich jedoch damit beschäftigt durch die vielen Personen durchzusteigen ...

Auf geht es zur großen Fahrt nach Island. Ich habe mich so gefreut gedanklich mit auf große Fahrt zu gehen.
Am Anfang der Geschichte war ich jedoch damit beschäftigt durch die vielen Personen durchzusteigen die mit auf große Fahrt gehen. Dann hatte ich Klarheit und die Geschichte wurde auch für mich verständlich.
Obwohl ich mich die ganze Zeit gefragt habe, ob solche Verwirrspiele wie mit den Zwillingsschwestern nach Traumschiffmanier sein müssen.
Auch als dann der große Angriff auf das System der Reederei passiert bin ich ganz aufgeregt gewesen und dann verläuft diese wichtige Sache so nebenbei. Das kann es nicht sein , dachte ich mir nur. Da kann man doch etwas mehr draus machen.

Auch die Landschaftsbeschreibungen von Island waren mir zu flach. Ich bin selber dort gewesen und dachte nur da springt der Funke nicht über.

Schade muss ich sagen, aber ich will ehrlich sein. Man kann das Buch lesen, es ist kurzweilig und ganz nett.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Thema
Veröffentlicht am 30.07.2022

Wundervoll

Kaputte Herzen kann man kleben
0

Als Hebamme in einer Klinik ist die Hauptdarstellerin völlig erledigt und mag nicht mehr. Ihr Weg führt sie nach St. Peter Ording und da beginnt die Geschichte

Ich habe das Buch mit großer Freude gelesen. ...

Als Hebamme in einer Klinik ist die Hauptdarstellerin völlig erledigt und mag nicht mehr. Ihr Weg führt sie nach St. Peter Ording und da beginnt die Geschichte

Ich habe das Buch mit großer Freude gelesen. Weil ich sofort auch in St. Peter war , weil ich sofort mitfühlen konnte wie es ist völlig überarbeitet nach einer Rettung zu suchen. Und ich bin so froh das alles gut wird und es ein so wundervolles Happy End gibt

Das Buch auch wenn es nur ein Roman ist , sendet das Zeichen alles kann gut werden. Und das ist doch etwas was wir so alle gebrauchen können

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.07.2022

Top oder Flop

Ohne ein einziges Wort
0

Als ich anfinge diese Liebesgeschichte zu lesen dachte ich mir das wird Nichts. Und gut das du dieses Buch nur geliehen hast.
Lese ich weiter oder nicht ??
Die Hauptpersonen scheinen interessant , aber ...

Als ich anfinge diese Liebesgeschichte zu lesen dachte ich mir das wird Nichts. Und gut das du dieses Buch nur geliehen hast.
Lese ich weiter oder nicht ??
Die Hauptpersonen scheinen interessant , aber die Nebenschauplätze interessieren mich mehr.
Diese Frage zog sich immer wieder durch.
Eine Liebesgeschichte die aber immer mal wieder abflacht und dann wieder an Fahrt zu nimmt.
Ein hin und her.
Es ist schwierig zu sagen ob ich es weiter empfehlen würde.
Und am Ende war ich dann doch happy
Wie gesagt sehr schwierig zu beschreiben. Am besten selber eine Meinung bilden

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.07.2022

Klasse

Fräulein Wunder
0

Nach einigen Romanen von Gisa Pauly bin ich auf dieses Buch gestoßen. Und ich habe es sofort geliebt. Der Drang nach Freiheit der Hauptdarsteller kann ich sofort nachvollziehen. Der Leser wird versetzt ...

Nach einigen Romanen von Gisa Pauly bin ich auf dieses Buch gestoßen. Und ich habe es sofort geliebt. Der Drang nach Freiheit der Hauptdarsteller kann ich sofort nachvollziehen. Der Leser wird versetzt in eine Zeit wo die Volljährigkeit erst mit 21 Jahren beginnt .
Und dazu die große Liebe zu Sylt die ich mit der Autorin und der Hauptdarstellerin teile-

Ach ja ich seufze mal so vor mich hin, weil es so schön war.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere