Profilbild von bookaddict10

bookaddict10

Lesejury Star
offline

bookaddict10 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit bookaddict10 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.05.2022

Leckere Rezepte

Saftig vom Grill
0

Das Cover macht schon Lust auf den Inhalt und dieser kann sich dann auch sehen lassen.
Das Buch ist super schön gestaltet, die Bilder sehen super aus und die Farben, die benutzt wurden, und wie alles angeordnet ...

Das Cover macht schon Lust auf den Inhalt und dieser kann sich dann auch sehen lassen.
Das Buch ist super schön gestaltet, die Bilder sehen super aus und die Farben, die benutzt wurden, und wie alles angeordnet ist machen optisch einen tollen Eindruck.

Die Rezepte sind natürlich auch inhaltlich schön und vor allem solche kleinen Tipps am Rand gefallen mir immer sehr gut.
Ich finde auch die Doppelseiten gut, wo man dann z.B. was über das richtige Marinieren oder ähnliches lernen kann.

Mir persönlich hätten noch ein paar mehr vegetarische Gerichte gefallen oder zumindest welche, wo es nicht nur um ein blutiges Steak geht, aber das ist nicht so eine wirkliche Kritik, da es beim Grillen schließlich auch dazugehört.

Insgesamt kann ich es für jeden Grillliebhaber empfehlen, der sich ein paar Tipps und leckere Idee für das nächste Grillen besorgen möchte.

Veröffentlicht am 17.05.2022

Herzschmerz

All I Ever Wanted
0

Das Buch macht bereits im Klappentext darauf aufmerksam worauf man sich einlässt und spätestens im Prolog erfährt man wie die Geschichte ausgeht und erfährt dann erst alles von vorne, mit einzelnen Zwischenkapiteln ...

Das Buch macht bereits im Klappentext darauf aufmerksam worauf man sich einlässt und spätestens im Prolog erfährt man wie die Geschichte ausgeht und erfährt dann erst alles von vorne, mit einzelnen Zwischenkapiteln in der Gegenwart.

Wer mit solchen Themen und trauriger Stimmung also eher nicht klarkommt sollte das Buch nicht lesen, weshalb auch die Triggerwarnungen wichtig sind vorher zu lesen.

Ich wusste also worauf ich mich einlasse, aber trotzdem hat es mich mitgenommen, weil man die Geschichte von Cynthia so schonungslos erfährt und ihre Gedanken und Gefühle auf der einen Seite so widersprüchlich wirken, auf der anderen Seite total nachvollziehbar waren für mich.

Ich habe es geliebt wie Jay mit ihr umgegangen ist und was sich für ein Freundeskreis um sie aufgebaut hat.

Das eine oder andere Tränchen musste ich natürlich verdrücken, vor allem gegen Ende, da man dann alle Charaktere so richtig kennengelernt hat.

Es werden wichtige Themen angesprochen, über die man mehr nachdenken sollte, vor allem wie man mit seinen Mitmenschen umgeht und wie diese sich bei bestimmten Aktionen fühlen können.

Ein kleines Fünkchen hat noch gefehlt, dass es für mich ein fünf Sterne Buch wäre, wobei ich nicht mal sagen kann was es ist, aber trotzdem kann ich es vollends für die empfehlen, die mit solchen Geschichten keine Probleme haben.

Veröffentlicht am 15.05.2022

Nicht wie erwartet

Flug 416
0

Das Cover passt gut zum Thema und macht Lust auf die Geschichte. Mit dem Schreibstil musste ich mich erstmal anfreunden, ging aber nach ein bisschen Eingewöhnung.

Manchmal fand ich es etwas schwierig ...

Das Cover passt gut zum Thema und macht Lust auf die Geschichte. Mit dem Schreibstil musste ich mich erstmal anfreunden, ging aber nach ein bisschen Eingewöhnung.

Manchmal fand ich es etwas schwierig der Handlung zu folgen, da von einem Ort zum anderen gesprungen wurde, allerdings ohne jegliche Kennzeichnung, sodass man auf der nächsten Seite plötzlich wo ganz anders war, auch wenn es zur selben Zeit gespielt hat.

Zur Geschichte selbst bin ich noch ein bisschen unschlüssig, weil es sich etwas gezogen hat und irgendwie sehr trocken erzählt wurde, auch wenn die Figuren natürlich sämtliche Emotionen durchlaufen haben und es nicht schön war, was Bills Familie alles erleben musste.

Es konnte mich aber irgendwie nicht so ganz erreichen, die letzten 50 Seiten haben mir aber gut gefallen, weil dort die Spannung nochmal richtig angekurbelt wurde.

Für mich war es eher ein Krimi und nicht ganz ein Thriller, aber komplett schlecht war es nun auch nicht, ich hatte es etwas anders erwartet, auch wenn ich da nicht genau weiß wie.

Veröffentlicht am 05.05.2022

Wundervolle Message

Sei wie ein Baum!
0

Das Cover ist schon wunderschön und die Illustrationen im gesamten Buch genauso. Es gibt für kleine Kinder so viel zu entdecken und der Text ist nicht zu schwer zu verstehen.

Es gibt auch ein paar wissenswerte ...

Das Cover ist schon wunderschön und die Illustrationen im gesamten Buch genauso. Es gibt für kleine Kinder so viel zu entdecken und der Text ist nicht zu schwer zu verstehen.

Es gibt auch ein paar wissenswerte Informationen über Bäume, die wirklich interessant sind und ich noch nicht wusste.

Es wird alles super spannend erklärt, wie die Bäume miteinander agieren, sich helfen und kommunizieren und das, obwohl wir sie immer nur als einfache "Objekte" ansehen.

Ich finde die Message toll, dass wir Menschen uns genauso wie Bäume verhalten sollten, da diese sich immer aushelfen und etwas Gutes tun und nicht einfach wegsehen.

Die Doppelseite, die man zum Ende hin nochmal ausklappen kann ist auch gerade für Kinder ein tolles Extra und bringt ein bisschen Spaß ins Lesen.

Ich kann das Buch auf jeden Fall empfehlen und es ist auch schön, dass am Ende nochmal ein paar Tipps zum besseren Umgang der umwelt und auch mit anderen Menschen stehen.

Veröffentlicht am 18.04.2022

Was vorher passierte ...

Throne of Glass – Celaenas Geschichte Novella 1-5
0

Ich habe diesen Teil erst nach der ganzen Reihe gelesen, würde aber eher empfehlen, ihn vorher oder ca. nach dem zweiten Band zu lesen, da dadurch einige Situationen mit bestimmten Charakteren verständlicher ...

Ich habe diesen Teil erst nach der ganzen Reihe gelesen, würde aber eher empfehlen, ihn vorher oder ca. nach dem zweiten Band zu lesen, da dadurch einige Situationen mit bestimmten Charakteren verständlicher werden.

Ich hatte auch so alles verstanden, aber wenn man die Vorgeschichte kennt ist hat man nochmal Zusatzinformationen die ganz schön sind.

Außerdem wird so klarer, warum Celaena überhaupt nach Endovier gekommen ist, womit es ja im ersten Band startet.

Ich habe wieder von Charakteren gelesen, mit denen ich hier gar nicht gerechnet habe und bin dadurch auch mal ein bisschen emotionaler geworden, aber natürlich vor allem zum Ende hin.

Die Geschichten kann man theoretisch auch alle unabhängig voneinander lesen, spielen zeitlich aber chronologisch hintereinander.

Für Throne of Glass Fans kann ich es auf jeden Fall empfehlen und auch für die, die es noch werden wollen.