Platzhalter für Profilbild

bookshelvesandplants

Lesejury-Mitglied
offline

bookshelvesandplants ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit bookshelvesandplants über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.01.2021

Viel Potential, aber viele offene Fragen

Lea und das Labyrinth der Zeit
0

Ich hatte mich sehr gefreut bei der Leserunde zu diesem Buch dabei zu sein.
Ich liebe Zeitreisenromane und finde es immer wieder super spannend in neue Epochen und Welten zu blicken.

Die Idee zu der Geschichte ...

Ich hatte mich sehr gefreut bei der Leserunde zu diesem Buch dabei zu sein.
Ich liebe Zeitreisenromane und finde es immer wieder super spannend in neue Epochen und Welten zu blicken.

Die Idee zu der Geschichte über Lea und das Labyrinth ist sehr sehr gut. Allerdings werden viele Themen kurz angesprochen, die danach nicht wieder auftauchen. Das ist schade, da so viele Fragen offen bleiben.

Lea ist eine Jugendliche im sehr pubertären Alter. Das kommt in ihrer Art und ihrem Sprechstil rüber. Sie ist häufig genervt und möchte unbedingt zu den „coolen Kids“ gehören. Andererseits ist sie sehr abenteuerlustig und möchte das Rätsel um die Wölfe und dem Jungen im Lendenschurz lösen.

Ich hätte mir mehr Zeitreisen erhofft und mehr Erklärungen. Ansonsten ist es ein sehr schönes Kinder- und Jugendbuch, welches sehr sehr schön und hochwertig aufgemacht ist.

  • Cover
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Fantasie
Veröffentlicht am 11.12.2020

Gelungener Anschluss!

Hope Again
0

Ich fand die ersten drei Bände der Again-Reihe super, weswegen ich mich nun sehr auf den 4. Band gefreut habe!

Ich wurde nicht enttäuscht. Es war so schön mal wieder nach Woodshill zurückzukehren und ...

Ich fand die ersten drei Bände der Again-Reihe super, weswegen ich mich nun sehr auf den 4. Band gefreut habe!

Ich wurde nicht enttäuscht. Es war so schön mal wieder nach Woodshill zurückzukehren und ich finde es toll, wie die früheren Charaktere und Geschichten in diesem Buch wieder aufgegriffen und weiter geführt werden.
Für mich war "Hope Again" bisher zwar der Schwächste Teil der Reihe, aber nichtsdestotrotz hatte ich viel Spaß beim Lesen und bin nun gespannt auf den 5. und letzten Teil der Reihe! :)

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.11.2020

Nett für Zwischendurch

Truly
0

Das Buch habe ich an einem Wochenende durchgelesen und für Zwischendurch war es sehr nett.
Mir hat die Idee der Geschichte gefallen und das Setting war auch gut.
Für mich waren die Charaktere allerdings ...

Das Buch habe ich an einem Wochenende durchgelesen und für Zwischendurch war es sehr nett.
Mir hat die Idee der Geschichte gefallen und das Setting war auch gut.
Für mich waren die Charaktere allerdings alle ein bisschen zu flach dargestellt. Ich konnte mich zwar schon in Andie und Cooper hineinversetzen, aber es hätte alles noch tiefgründiger werden können. Sie hatten beide ihre Probleme, die man auch verstanden hat. Aber ich hätte mich zum Beispiel über ein wirkliches Treffen von Andie und Coopers Schwester gefreut und ein paar mehr Dialoge.
Wenn ich den zweiten Band in der Bibliothek mal sehe, dann würde ich mir den auch ausleihen und lesen, aber ich würde ihn mir nicht selbst kaufen :)

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.11.2020

Ninas Bücherbus Traum

Happy Ever After – Wo das Glück zu Hause ist
0

Ich glaube Nina lebt den Traum von uns allen!
Sie ist gelernte Bibliothekarin und braucht eine Alternative, als die Bibliothek geschlossen wird. Kurzerhand kauft sie sich einen alten Bus, den sie zur ...

Ich glaube Nina lebt den Traum von uns allen!
Sie ist gelernte Bibliothekarin und braucht eine Alternative, als die Bibliothek geschlossen wird. Kurzerhand kauft sie sich einen alten Bus, den sie zur fahrenden Buchhandlung umfunktioniert und tourt damit von Wochenmartk zu Wochenmarkt. Dabei landet sie in Schottland und merkt, dass die teils mürrischen Bauern doch sehr sympathisch sind.

Ich fand das Buch soo gut! Erstmal fand ich die Idee der Geschichte toll und auch sehr gut umgesetzt. Ich konnte mir alles super bildlich vorstellen und wäre selbst gerne Gast in dem kleinen Bücherbus gewesen!
Mega sympathisch fand ich den Anfang des Buches. Da hat Jenny Colgan direkt uns Leser angesprochen und uns verschiedene Orte zum Lesen schmackhaft gemacht

Ich finde auch das Cover sehr süß gestaltet und werde mir definitiv noch den zweiten Band holen

An einigen Stellen hätte es sicher ein bisschen kürzer gefasst werden können, aber dadurch hat man eben noch mehr von Ninas Gefühlslage verstanden und Schottland lieben gelernt! :)

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere