Profilbild von bookworm-karin

bookworm-karin

Lesejury Star
offline

bookworm-karin ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit bookworm-karin über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.05.2022

Ich bin verliebt!

Heartstopper Volume 1 (deutsche Hardcover-Ausgabe)
0

Die ganze Schule weiß das der eher schmächtige Charlie schwul ist. Nick ist eher das Gegenteil - Star der Rugbymannschaft und sehr straight. Doch zwischen den beiden entwickelt sich eine intensive Freundschaft. ...

Die ganze Schule weiß das der eher schmächtige Charlie schwul ist. Nick ist eher das Gegenteil - Star der Rugbymannschaft und sehr straight. Doch zwischen den beiden entwickelt sich eine intensive Freundschaft. Charlie weiß sofort das es mehr für ihn ist. Nick braucht dagegen etwas länger um einzugestehen das er Jungs genauso heiß findet wie Mädchen - vor allem Charlie.
..
Ich dachte wirklich nicht das mich ein Graphic Novel so packen kann, aber Heartstopper hat auch mich wie so viele andere direkt ins Herz getroffen, wie es hinten am Büchlein so schön drauf steht! Ich hatte bis jetzt noch nie ein Graphic Novel gelesen wollte es aber immer mal versuchen um zu sehen ob es überhaupt etwas für mich ist. Und da war schnell klar das ich es wenn mit Heartstopper versuchen will. Der Hype ist ja gewaltig! Und jetzt verstehe ich ihn auch und bin voll dabei! Wie schon erwähnt hatte ich bedenken ob ich die Geschichte so lieben werde wie viele andere. Es ist eben mal wenig Text aber es kommen extrem viele Emotionen rüber! Der Zeichenstil ist zwar eher schlicht aber trifft doch ziemlich meinen Geschmack! Ich habe viel gelächelt aber auch die Traurigkeit, die Verzweiflung, die Selbstzweifen, die Verwirrung aber auch den Mut habe ich sehr zu spüren bekommen. Es war einfach eine perfekte Unterhaltung für den Kaffee am Nachmittag in der Sonne! Und wie ich es beendet habe, habe ich sofort Band zwei und drei vorbestellt! Ich bin sehr angetan und so gebe ich von Herzen volle 5 von 5 Sternen! Ja es war schon ein kleines Highlight für mich! Jeder der noch skeptisch ist - Ja! Es lohnt sich wirklich Charlie und Nick kennenzulernen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.05.2022

Tolle Fortsetzung!

Crown and Bones - Liebe kennt keine Grenzen
0

-keine Zusammenfassung! Weil es ein Dritter Band!!-

Ich liebe noch immer die Welt und vor allem die Charaktere die Jennifer L. Armentrout hier erschaffen hat! Aber leider konnte Crown and Bones für mich ...

-keine Zusammenfassung! Weil es ein Dritter Band!!-

Ich liebe noch immer die Welt und vor allem die Charaktere die Jennifer L. Armentrout hier erschaffen hat! Aber leider konnte Crown and Bones für mich nicht ganz mit den beiden Vorgängern mithalten. Aber nur knapp nicht. Ich denke ich weiß auch woran das liegen wird. Ich habe mir für Crown and Bones etwas mehr Zeit gelassen beim Lesen weil ich dachte so hätte ich mehr, vor allem länger was davon aber ich merke schon ich hätte auch den dritten Band einfach wegsuchten sollen wie die beiden zuvor. Es hat mich einfach nicht ganz so extrem heftig abgeholt wie die ersten beiden - trotzdem ist das meckern auf sehr, sehr hohen Niveau!! Poppy und Casteel liebe ich mit jedem Kapitel ein wenig mehr, aber auch andere Charaktere wie Kieran habe ich ganz fest in mein Herz geschlossen!! Ehrlicherweise sind das vor allem viele Wölfe die es mir angetan haben. Es war wieder spannend und es wurden extrem viele Geheimnisse aufgedeckt beziehungsweise entdeckt die mich oft den Atem anhalten ließen. Aber auch oft musste ich schmunzeln oder sogar laut auflachen! Cas und Kieran sind oft daran schuld gewesen aber auch Poppy mit ihrer harten Schale bringt oft Sprüche die mich irgendwie unvorbereitet treffen. Aber ich muss auch ehrlich bleiben - man hätte es etwas kürzen können. Zum Ende hin war klar das es mit einem mega heftigen Cliffhanger enden wird - so wars ja dann auch - weil es dann doch wieder zu wenig Seiten waren!!
Ich gebe von ganzem Herzen 4.5 von 5 Sternen und bin mega gehyped auf den nächsten Band! Die Reihe ist bisher noch immer eine große Leseempfehlung!!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.05.2022

Genial!

Illuminae. Die Illuminae Akten_01
0

Kady dachte das Schlimmste was ihr bevor steht wäre die Trennung von ihrem Freund Ezra. Doch dann wird ihr Planet angegriffen! Die beiden verlieren sich bei der Flucht und gelangen in verschiedene Raumschiffe. ...

Kady dachte das Schlimmste was ihr bevor steht wäre die Trennung von ihrem Freund Ezra. Doch dann wird ihr Planet angegriffen! Die beiden verlieren sich bei der Flucht und gelangen in verschiedene Raumschiffe. Doch diese Schiffe werden zudem von einem feindlichen Kampfschiff verfolgt. Auch wird bei DEM Angriff ein Virus freigesetzt das mit grauenvollen Folgen mutiert. Und dann ist da noch AIDAN die künstliche Intelligenz der Flotte die alles steuert und die Menschen beschützen soll. Doch AIDAN verhält sich komisch.
..
Ehrlich gesagt hätte ich nicht gedacht das mich die Geschichte so fesseln kann wie es schlussendlich aber war. Ich war ein wenig skeptisch. Raumschiffkämpfe dachte ich wären nicht so wirklich was für mich und ich dachte auch das durch diese spezielle Erzählweise aus Akten, Chats, Protokollen usw. ich keine Beziehungen zu den Charakteren aufbauen kann. Aber so war es ganz und gar nicht. Klar anfangs musste ich mich erst daran gewöhnen wir die Geschichte erzählt wird und für mich mal damit klarkommen das ich im All auf einem Raumschiff bin und das alles noch etwas kompliziert und verwirrend ist. Aber es hat gar nicht so lange gedauert bis ich mich voll und ganz in die Story fallen lassen konnte. Kady und Ezra sind wahnsinnig tolle Charaktere und ich hatte relativ schnell, vor allem zu Kady eine gute Bindung aufgebaut. Später auch zu AIDAN was mir ein wenig Angst macht weil ich anscheinend anfällig bin für künstliche Intelligenzen in Bücher (das hatte ich schon mal). Man kommt auch extrem schnell durch die Seiten - was klar, am Erzählstil liegt aber auch daran das einfach keine Zeit zum Luft holen kommt stil ständig etwas passiert. Es ist die ganze Zeit über spannend und am Ende dacht ich zwar was soll da noch kommen in den nächsten Bänden aber es war klar - da kam noch ein Twist der noch auf vieles hoffen lässt.
4 von 5 Sternen!! Und ich freue mich sehr bald in der Reihe weiter zu lesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.05.2022

Toller Psychothriller!

DIE LÜGEN
0

Lizzie und Alice waren in ihrer Kindheit unzertrennlich. Sie waren die besten Freundinnen doch dann geschah die Tragödie... Alice kam ums Leben, Lizzie war dabei dovh sie hat keinerlei Erinnerungen wie ...

Lizzie und Alice waren in ihrer Kindheit unzertrennlich. Sie waren die besten Freundinnen doch dann geschah die Tragödie... Alice kam ums Leben, Lizzie war dabei dovh sie hat keinerlei Erinnerungen wie es passiert ist. Bis heute zwölf Jahre später plagen sie Schuldgefühle und die Ungewissheit. Doch dann nimmt ihr Leben eine neue Wendung und sie bekommt Drohungen von jemandem der zu wissen scheint was damals passiert ist.
..
Ich hatte hohe Erwartungen an das Buch weil ich schon Das Gerücht von der Autorin gelesen habe und das hat mich damals sehr begeistern können. Ganz an das Highlight hat Die Lügen nicht knüpfen können aber ich denke das liegt daran das ich schon wusste was die Autorin für Wendungen einbaut mit denen man nicht so wirklich rechnet. Schon von der ersten Seite an herrscht eine bedrückte und dunkle Atmosphäre, weil man sofort mit dem tragischen Tot von Alice konfrontiert wird. Die Geschichte ist zwar ruhig erzählt aber es ist immer spannend weil immer wieder Geheimnisse und Lügen ans Licht kommen mit denen man, wie schon erwähnt, nicht rechnet. Ich hatte die wildesten Vermutungen beim Lesen und bin auf absurde Ideen gekommen doch so wie es schlussendlich aufgelöst wurde, da bin ich nicht drauf gekommen. Lizzie ist ein toller Charakter in die ich mich so gut es in so einer Situation eben geht, hineindenken konnte. Ihre Geschichte ist wirklich nicht leicht und so blöd es klingt aber ich war gerne an ihrer Seite. Ganz zum Highlight wurde es nicht weil ich eine Wendung am Schluss fast etwas zu viel fand. Aber das allerletzte Kapitel hat wieder etwas ans Licht gebracht das mich das Buch mit einem ganz komischen Gefühl schließen hat lassen.
Eine absolute Leseempfehlung!! Ich gebe 4.5 von 5 Sternen!!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.05.2022

Geniales Finale!

ELFENTHRON
0

Endlich bin auch ich voll und ganz in Elfenheim angekommen. Nur leider ist es ja schon wieder vorbei.. Band zwei hat mir ja schon besser gefallen als der erste und das Ende vom Zweiten hat mir ja große ...

Endlich bin auch ich voll und ganz in Elfenheim angekommen. Nur leider ist es ja schon wieder vorbei.. Band zwei hat mir ja schon besser gefallen als der erste und das Ende vom Zweiten hat mir ja große Hoffnung gemacht das mir der dritte Band noch besser gefallen wird. Und so war es schlussendlich auch!! Gott sei Dank kann ich mittlerweile sagen - Ich liebe Elfenheim und vor allem Jude & Cardan!! Zum Inhalt will ich hier an dieser Stelle nicht all zu viel sagen wegen Spoilergefahr! Elfenthron ist ja schließlich der dritte und somit finale Band der Reihe - aber soviel sie verraten: ich fand es diesmal wirklich durchgehend spannend und ich war wirklich manchmal entsetzt von manchen Wendungen! Mir hats die Augen manchmal aufgerissen.. Wahnsinn. Ja und Jude mochte ich ja schon immer aber diesmal war ich super, super gerne an ihrer Seite. Natürlich schon am Anfang hat sie es nicht leicht aber Jude ist eben eine Kämpferin und lässt sich nicht so leicht aufhalten - egal vor was oder wem. Und Cardan der heiße mega Ar*** ja.. Der!! War mir fast klar das er am Ende doch sein Herz zeigen wird. Ich fand es aber mega krass was mit ihm da zwischenzeitlich passiert ist.. Obwohl ich hätte von selbst drauf kommen können, war aber nicht so.
Klar, das Ende ist eigentlich von Anfang an klar wie es so cirka sein wird aber ich mochte den Weg dahin sehr gerne und ich habe viele Charaktere lieben gelernt! Deswegen gebe ich dem Finale der Reihe von Herzen 4.5 von 5 Sternen! Jetzt freue ich mich sehr auf den kleinen Zusatzband der noch auf mich wartet.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere