Platzhalter für Profilbild

dgratzi

aktives Lesejury-Mitglied
offline

dgratzi ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit dgratzi über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.06.2022

Gelungener Abschluss

Wie die Stille vor dem Fall. Zweites Buch
0

Wow! Auch dieser Band hat mich wieder vollends überzeugt und ich habe einige Tränen vergossen! Die Geschichte von Landon und Shay ist für mich etwas ganz besonderes. Ich habe wieder alles gefühlt und die ...

Wow! Auch dieser Band hat mich wieder vollends überzeugt und ich habe einige Tränen vergossen! Die Geschichte von Landon und Shay ist für mich etwas ganz besonderes. Ich habe wieder alles gefühlt und die Autorin konnte mich komplett abholen.

Die Chances-Reihe ist eine der besten, die ich je gelesen habe. Ich liebe sie und ich liebe Shay und Landon. Ihre Geschichte ist schmerzhaft, aber auch wunderschön und verarbeitet viele wichtige Themen. Große Empfehlung für diese Bücher!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.06.2022

Emotionale Achterbahnfahrt

Wie die Stille vor dem Fall. Erstes Buch
0

Mich hat Wie die Ruhe vor dem Sturm schon emotional auf allen Ebenen erreicht, doch ich dachte ehrlich nicht, dass die Geschichte von Landon und Shay noch einen draufsetzen würde, denn genau das hat sie ...

Mich hat Wie die Ruhe vor dem Sturm schon emotional auf allen Ebenen erreicht, doch ich dachte ehrlich nicht, dass die Geschichte von Landon und Shay noch einen draufsetzen würde, denn genau das hat sie und das Buch hat eingeschlagen wie eine Bombe!

Landon, ach Landon... so gebrochen, zerstört und voller Selbsthass, und das in dem jungen Alter. Ich mochte ihn sehr sehr gerne, er versteckt sich hinter seinem eigentlichen Sein und die Leute kaufen es ihm ab, doch hinter dieser Maske ist einfach nur ein Teenager, der sich verloren und allein gelassen fühlt. Sein Dad ist mehr ein Bekannter, als die Vaterfigur die er so dringend in seinem Leben bräuchte. Seine Mom ist nur unterwegs und selten für ihn da, wobei sie ihn dennoch bedingungslos liebt und es wird auch aufgelöst warum sie nie da war. Alles wonach sich Landon sehnt ist Stabilität und Sicherheit und genau das gibt ihm Shay.

Kommen wir doch gleich zu Shay, die von ihren Mitschülern oft als Little Miss Perfect abgestempelt wird, ist in Wahrheit gar nicht so perfekt, zumindest ihr Leben, ihre Familie ist vielmehr zerbrochen, auf Lügen aufgebaut und zerstörerisch und Schuld daran ist ihr eigener Vater. Shay ist ehrlich, liebenswert und kümmert sich so gut um andere. Wie Land gesagt hatte, wenn man sie mit einem Wort beschreiben würde dann wäre es "Gut" - nur 3 Buchstaben, aber diese sagen so viel aus.

Die beiden hass(t)en sich und das seit Jahren und das aus einem bestimmten Grund, denn ich hier natürlich nicht nennen werde ;). Die Autorin hat mich erreicht, komplett. Ich habe geschmunzelt, gelacht, geweint und oft Tränen in den Augen. Der Schreibstil angenehm flüssig, man fliegt durch das Buch, das Cover sowieso traumhaft... mir fehlen die Worte, es war einfach perfekt und ich freue mich sehr, dass es mit den beiden weitergeht in Band 3 der Chances Reihe!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.06.2022

Achterbahn der Gefühle

Wie die Ruhe vor dem Sturm
0

Wo soll ich nur anfangen? Ich hab das Buch jetzt über ein Jahr auf dem SuB liegen gehabt, hatte zu großen Respekt davor es zu lesen, doch vorige Woche habe ich mich rangetraut und konnte es fast nicht ...

Wo soll ich nur anfangen? Ich hab das Buch jetzt über ein Jahr auf dem SuB liegen gehabt, hatte zu großen Respekt davor es zu lesen, doch vorige Woche habe ich mich rangetraut und konnte es fast nicht mehr aus der Hand legen, somit habe ich es auch in 2 Tagen zu Ende gelesen. Ich fand es toll, dass die Geschichte in zwei Teile gegliedert wurde. Als Ellie und Grey jung waren, schienen sie Seelenverwandte zu sein, die Verbindung zwischen den beiden war fast greifbar, es war einfach nur schön, dass sie sich gegenseitig so gebraucht haben. Ich habe einige Tränen vergossen, es hat mich sehr berührt. Zu sehen wie ein geliebter Elternteil immer schwächer wird muss wohl eines der schlimmsten Dinge im Leben sein, so auch bei Eleanor, doch Greyson unterstütze sie Tag für Tag.

Doch wie das Leben so spielt trennten sich irgendwann wieder ihre Wege und begegnen sich erst im Erwachsenenalter wieder. Ellie soll die neue Nanny für Greysons Kinder werden, seine Frau ist bei einem schweren Verkehrsunfall verunglückt und das hat Spuren hinterlassen, denn er hat nichts mehr mit dem glücklichen Jungen von damals zu tun - Eleanor erkennt ihn nicht mehr wieder.

Das Buch bedient sich einiger Klischees, das will ich gar nicht abstreiten. Während Ellie "immer noch" als Nanny arbeitet, hat sich Grey zu einem reichen, erfolgreichen und distanzierten Geschäftsmann entwickelt. Dennoch hat mich das nicht wirklich gestört, denn das ist einfach das was Ellie gerne macht und immer wollte, aber ich kann verstehen dass dieses "Reicher Mann, arme Frau" einige stört.

Mir hat das Buch unglaublich gut gefallen, es hat Emotionen in mir geweckt und genau das will man doch von einem Buch. Ich kann dieses Buch nur empfehlen! ❤️❤️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.06.2022

Fesselnde Fortsetzung

DARK Moon GLOW
0

Nachdem ich Band 1 zu Ende gehört hatte musste sofort Band 2 her. Was soll ich sagen? Ich bin süchtig danach.
Die Fortsetzung war ebenso spannend und man lernt diesmal Alvaro besser kennen, ihn kann man ...

Nachdem ich Band 1 zu Ende gehört hatte musste sofort Band 2 her. Was soll ich sagen? Ich bin süchtig danach.
Die Fortsetzung war ebenso spannend und man lernt diesmal Alvaro besser kennen, ihn kann man schwer einschätzen, er lässt kaum jemanden in sein Innerstes blicken und so weiß man nie genau welchen Alvaro man gerade vor sich hat.
Das Interesse an der hübschen und auch schlagfertigen Muriel ist groß, denn auch die anderen Männer geiern fast nach ihr, sogar der Macho Darko scheint Muriel gegenüber nicht abgeneigt zu sein.

Doch auch der Stalker lässt sich noch abscheulichere Dinge einfallen um Muriel näher zu kommen, vor allem bei der Szene *Achtung Spoiler!!!* wo Darko und Alvaro mit Muriel in einem Bett geschlafen haben und der Stalker einfach beide ausgeknockt hat mit Betäubungsmittel... da hatte ich echt Gänsehaut.

Für mich eine geniale Fortsetzung und ich freue mich bereits jetzt auf Band 3 als Hörbuch :)

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.06.2022

Jahreshighlight!

DARK Night GLOW
0

Seit zwei Jahren wird Muriel von einem Stalker verfolgt. Zuerst scheint alles ganz harmlos, jedoch spitzt sich alles immer mehr zu und führt sogar dazu, dass sogar ihr Freund Maxim ermordet wird. In einem ...

Seit zwei Jahren wird Muriel von einem Stalker verfolgt. Zuerst scheint alles ganz harmlos, jedoch spitzt sich alles immer mehr zu und führt sogar dazu, dass sogar ihr Freund Maxim ermordet wird. In einem neuen Haus in Punta Umbria, Spanien, versucht sie nach dem Tod ihres Freundes ihr Leben weiterzuführen und zur Ruhe zu kommen. Dabei trifft sie auf vier mysteriöse Männer, die ebenfalls einige Geheimnisse mit sich führen. Die vier Männer unterbreiten Muriel ein Angebot, das ihr Leben verändert und doch kann sie nicht anders als zuzustimmen. Da der Verfolger ihr bereits wieder auf den Fersen ist, erhofft Muriel sich Schutz durch die Männer, welche ihr diesen auch garantieren.
Dark Night Glow ist für mich mal wieder eine ganz neue Leseerfahrung. Die Autorin hat für mich einen neuen Stil geschaffen - die Mischung aus Thrill und Erotik ist absolut süchtig machend, ich habe das Hörbuch in 3 Tagen verschlungen und gleich in Band 2 weitergehört. Einen so krassen Charakter wie den von Muriel zum Beispiel, habe ich bisher so nicht erlebt. Sie ist selbstbewusst, schlagfertig, extrem direkt und bereit für jedes Abenteuer, ja wirklich für jedes! Hier ist eindeutig mit heißen Abenteuern zu rechnen, und das nicht zu wenig. Die durchgehende Spannung hat mir sehr gefallen. Langeweile ist ein Fremdwort. Es ist so extrem spannend, man weiß zwischendurch gar nicht mehr wer eigentlich mehr Leichen im Keller versteckt, wer gut oder böse ist - Purer Hörgenuss!

Das Ende hat mich überrascht und bleibt mit einem heftigen Cliffhanger zurück.
Mich hat die etwas skurrile heiße Dark Romance sehr gut unterhalten, deshalb ist es für auf alle Fälle ein Jahreshighlight!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere