Profilbild von dru07

dru07

Lesejury Star
offline

dru07 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit dru07 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.07.2021

schöner roman

Wildblütenzauber
0

Nach dem Tod ihrer Mutter ist Doreen eine starke Stütze für Sarah. Sarah entschließt sich, neu Anzufangen und in die Nähe von Doreen zu ziehen. Doch dann findet sie im Nachlass ihrer Mutter ein Herbarium, ...

Nach dem Tod ihrer Mutter ist Doreen eine starke Stütze für Sarah. Sarah entschließt sich, neu Anzufangen und in die Nähe von Doreen zu ziehen. Doch dann findet sie im Nachlass ihrer Mutter ein Herbarium, welches ihre Großtante Rosa angelegt hat. Sarah wusste bis jetzt nicht, dass sie eine Großtante hat. Sie beschließt mit Doreen zusammen nach Nürnberg zu Rosa zu fahren. Dort erfährt sie etwas über ihre Herkunft, was für sie alles verändert.

Das Buch hat mir gut gefallen. Es war leicht und angenehm zu lesen. Ich war sehr schnell mit dem Buch fertig, denn ich musste doch wissen, wie es mit Sarah weitergehen wird. Wird sie die unfassbare Wahrheit verkraften können und Anschluss zu ihrer noch verbliebenen Familie finden? Oder wird sie ihrer neu gefundenen Familie endgültig den Rücken kehren? Die kleinen feinen Rezepte, die dieses Buch enthält, haben mir ebenfalls sehr gut gefallen. 4 von 5*.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.07.2021

super spannend

Der böse Mann: Thriller
0

Die Spezialermittlerin Laura Kern wird zu einem Leichenfund an einen See gerufen. Die junge Frau hat einen rostigen Stacheldraht um ihren Hals gewickelt und in ihrer Hosentasche befindet sich ein Zettel ...

Die Spezialermittlerin Laura Kern wird zu einem Leichenfund an einen See gerufen. Die junge Frau hat einen rostigen Stacheldraht um ihren Hals gewickelt und in ihrer Hosentasche befindet sich ein Zettel mit der Aufschrift „Ich bin die Zweite“. Doch wer ist die Erste? Eine weiter junge Frau wird tot aufgefunden. Laura erkennt schnell, dass der Täter abgrundtief böse ist und nicht aufhören wird zu morden. Zu spät erkennt sie, was der Täter wirklich vorhat.

Das Buch war wieder Mega spannend und sehr gut zu lesen. Ich bin nur so durch das Buch geflogen, denn ich musste wissen, wer hinter den Morden steckt. Uns wurden ja einige Verdächtige präsentiert, doch wer davon ist es wirklich? Oder gibt es doch noch eine weitere Person die als Täter in frage kommt, sich aber so gut tarnen kann, dass sie noch niemandem aufgefallen ist? Als ob Laura nicht genug mit diesem Fall zu kämpfen hat, kommen auch noch Probleme mit Taylor hinzu. Er vergisst sie einfach und erklärt ihr nicht wie es dazu gekommen ist. Auch hier habe ich mir so meine Gedanken gemacht und gehofft, dass er sie nicht betrügt und es ein Happy End mit den beiden geben wird. 5 von 5*.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.07.2021

schöner liebesroman

Fischbrötchen und Zuckerstreusel
0

Anni wurde von ihrem Freund betrogen und jetzt vergräbt sie sich in ihrer Berliner Studenten-WG. Doch dann bekommt sie einen Anruf von ihrer Mutter, diese bitte sie, dringend für ihre Tante im Strandcafé ...

Anni wurde von ihrem Freund betrogen und jetzt vergräbt sie sich in ihrer Berliner Studenten-WG. Doch dann bekommt sie einen Anruf von ihrer Mutter, diese bitte sie, dringend für ihre Tante im Strandcafé einzuspringen. Kurzerhand packt sie ihre Koffer und fährt nach Eckenförde an die Ostsee. Da schon Hauptsaison ist muss sie sich mit dem Koch Kjell die Wohnung über dem Café teilen. Schon am ersten Tag platz Anni deswegen der Kragen, doch da ist auch dieses Bauchkribbeln, das sie in seiner Gegenwart hat.

Das Buch hat mir total gut gefallen. Es war locker, flockig und leicht zu lesen. Ich bin nur so durch das Buch geflogen. Anni ist ja auch in gewisser weise vor Paul, ihrem untreuen Ex geflüchtet, doch dieser taucht dann einfach dort oben auf und meint, er und Anni können da weitermachen, wo sie aufgehört haben (bevor er untreu geworden ist). Ich habe sehr gehofft, dass sie ihm keine weitere Chance gibt, denn Paul war mir so was von unsympathisch. Kjell hat mir hingegen sehr gut gefallen auch wenn es für Anni mit seinen Sprüchen nicht leicht hatte. Ich fand sie toll, da musste ich öfters sehr schmunzeln und konnte mir dabei die beiden sehr gut vorstellen. Auch das Knistern zwischen den beiden hat die Autorin sehr gut rübergebracht, ich hab es fast selbst spüren können. Bis zum Schluss habe ich mit Anni mitgefiebert und gehofft, dass sie sich für den richtigen der beiden entscheiden wird. 5 von 5*.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.07.2021

wer wars

Enna Andersen und der trauernde Enkel
0

Vor drei Jahren starb ein wohlhabender Bauunternehmer an Herzversagen, doch sein Enkel Ben glaubt nicht daran. Enna und ihr Team versuchen Ben zu helfen. Schon kurze Zeit später wird Ennas Familie bedroht. ...

Vor drei Jahren starb ein wohlhabender Bauunternehmer an Herzversagen, doch sein Enkel Ben glaubt nicht daran. Enna und ihr Team versuchen Ben zu helfen. Schon kurze Zeit später wird Ennas Familie bedroht. War es doch Mord und wer versucht alles daran zu setzen, dass die Ermittlungen eingestellt werden?

Das Buch hat mir gut gefallen. Es war spannend und flüssig geschrieben. Das einzige was ich negativ sagen kann war, dass es doch eine sehr lange Geschichte war. Ok, es dauert immer bis man zu neuen Erkenntnissen gelangt und das dies nicht immer sofort und gleich geschieht ist logisch. Aber sonst fand ich es recht spannend. Ich war mir bis zum Schluss nicht sicher, wer hinter dem Mord steckt. Das Privatleben der Ermittler hat mir auch gut gefallen, man kann ja nicht immer nur arbeiten und so haben wir etwas Neues von Enna miterleben dürfen. Vor allem wurde ja auch ihre Familie bedroht. Bin in dieser Beziehung auch sehr gespannt wie es mit Enna und Aaron weitergehen wird. 4 von 5*.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.07.2021

giftig oder essbar

Kann ich das essen oder bringt mich das um?
0

Dieser Ratgeber zeigt Einsteigern, welche Pflanzen essbar sind und welche giftig sein. Bei einigen Pflanzen ist das gar nicht so leicht, denn es gibt eine essbare Variante und auch einen giftigen Doppelgänger. ...

Dieser Ratgeber zeigt Einsteigern, welche Pflanzen essbar sind und welche giftig sein. Bei einigen Pflanzen ist das gar nicht so leicht, denn es gibt eine essbare Variante und auch einen giftigen Doppelgänger. Ich habe schon sehr viel daraus gelernt, zB. dass man Bärlauch auch noch essen kann wenn er geblüht hat.

Das Buch ist in mehreren gut übersichtlichen Kapiteln aufgeteilt (Frühlingskräuter, Sommerkräuter, giftige Blätter und Blüten, Wildfrüchte im Spätsommer und Herbst). Diese erleichtern das suchen. Zu jedem Kraut/Frucht gibt es einen kleinen interessanten und wissenswerten Steckbrief. Es gibt auch Vorschläge, wie man mit die Kräuter/Früchte verwenden kann oder für was sie Hilfreich (z.B. für Husten) sind.

Mir hat das Buch gut gefallen. Nur persönlich hätte ich mir gewünscht, dass es noch zusätzliche Seiten gibt, auf welchen die giftigen und die essbaren Pflanzen nebeneinander abgebildet sind, die man leicht verwechseln kann (z.B. Bärlauch / Maiglöcken). 4 von 5*.

  • Cover