Platzhalter für Profilbild

eleisou

Lesejury Star
offline

eleisou ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit eleisou über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.11.2022

Nicht als E-Book geeignet

Adventure Games® - Books: Die Akademie der Zeitenwächter
0

Ich habe schon viele Rätsel und Escape Bücher gelöst, sei es für Erwachsene oder gemeinsam mit meinem Sohn, was uns auch meistens sehr viel Spaß bereitet. Doch dieses Mal musste ich einsehen, dass für ...

Ich habe schon viele Rätsel und Escape Bücher gelöst, sei es für Erwachsene oder gemeinsam mit meinem Sohn, was uns auch meistens sehr viel Spaß bereitet. Doch dieses Mal musste ich einsehen, dass für diese Art von Büchern die Printversion am Wichtigsten ist. Bei der E-Book Version musste ich andrauern hin und zurück acrollen und klnnte die Seite nicht beschriften, was das Ganze zu anstrengend machte.
Die Story an sich ist sehr interessant und man kann sie mit Spannung verfolgen, daher gut geschrieben und der Plot bietet viele Entscheidungsmglichkeiten, was ein gewisse Freiheit bietet und Spaß macht.
Als Printversion segr gerne aber als E-Book würde ich davon abraten.

Veröffentlicht am 05.11.2022

Nervenaufreibend spannend

Die Schatten über uns
0

Nervenaufreibend spannend ist das treffende Stichwort für diesen ausgewöhnlichen, raffinierten Thriller, der in die tiefe menschliche Abgründe hineinschaut und den Leser atemlos zurücklässt. Mia und Finn ...

Nervenaufreibend spannend ist das treffende Stichwort für diesen ausgewöhnlichen, raffinierten Thriller, der in die tiefe menschliche Abgründe hineinschaut und den Leser atemlos zurücklässt. Mia und Finn sind ein junges Paar, das Ausschau auf ein neues Haus hält um ihr gemeinsames Heim zu starten. Hauptsächlich aus Kostengründen leben sie derweil bei Finns Eltern Debbie und Dave. Als sich das gesuchte Haus doch noch findet träumen sie von einem wundervollen Anfang. Doch bei den Renovierungsarbeiten stoßen sie auf ein brutales Geheimnis, das sie aus den Gleichgewicht bringt. So sehen sie sich gezwungen wieder bei den Eltern zurückzukehren doch nach und nach kommen immer mehr Geheimnissen der Familie auf der Spur und Mia beginnt an der Wahrheit ihres Mannes zu zweifeln.
Das Buch wird abwechselnd aus der Perspektive von Mia und Finns erzählt sowie den Eltern und bietet damit Einblicke in die Gedankenstränge aller Protagonisten, was dem Buch eine vielsichtige und abwechslungsreiche Handlung gibt. Die Gefühle und Emotionen, welche detailltreu und einzigartig hervorgebracht werden, geben der Geschichte eine bedrückende Atmosphäre, schaffen es aber somit den Leser gebannt und konzentriert lesen zu lassen. Für mich eins der erfolgreichsten Thriller des Jahres, der uns wieder einmal zeigt wie abgrundtief der Hass mancher Menschen sein kann,

Veröffentlicht am 10.10.2022

Nostalgische Lebensabschnitte

Die Wunderfrauen
0

Und wieder einmal heißt es die Wunderfrauen, also die 4 Freundinnnen, die aus den drei Vorgängerbänden bestens bekannt sind, Luise, Helga, Annabel und Marie zu beobachten und in ihren Leben durchs Schlüsselloch ...

Und wieder einmal heißt es die Wunderfrauen, also die 4 Freundinnnen, die aus den drei Vorgängerbänden bestens bekannt sind, Luise, Helga, Annabel und Marie zu beobachten und in ihren Leben durchs Schlüsselloch zu schauen. Wir haben mittlerweile das Jahr 1991 und die vier Freundinnen sind auch nicht mehr die Jüngsten, haben Kinder und sogar schon Enkelkinder. Trotzdem ist das Leben manchmal turbulent mit seine Höhen und Tiefen und hin und wieder schwelgen die Freundinnen in Erinnerungen an schöne aber auch traurige Ereignisse in ihren Leben.
Was mir sehr in diesem Hörbuch gefallen hat sind die Erwähnungen von Liedern aus dieser Zeit, Rezepten, die man mit Grossmutters Küche verbindet und welche einen in einer nostalgische Zeitreise schicken, die vielen von uns noch lebendig vor Augen kommt.
Die Geschichte kann man auch unabhängig von den vorigen Bändern nachvollziehen aber es ist nun mal nicht das Gleiche, wenn man sich schon mit den 4 Frauen von ihren jüngsten Jahren 'angefreundet' hat, ihr Leben aus der Nähe mitbekommen hat und genau weiß, was einige Ereignisse für Spuren hinterlassen haben,
Die Geschichte wird aus wechselnder Perspektive geschildert, was sehr angenehm ist, da jede Frau ihre eigene Sichtweise zu den Ereignissen hat und ihre eigenen Lebensabschnitte aus eigener Sicht erklärt.
Was mir dennoch ein wenig gefehlt hat ist ein neuer Handlungstrang, neue Ereignisse und Begebenheiten, die die vier Frauen dazu bewegen könnten Entscheidungen zu treffen und mit dem Leben voranzukommen statt nur in Erinnerungen zu schwelgen und über die Vergangenheit zu sprechen. Das war für Fans natürlich auch ein schönes Wiedersehen, blieb aber ein wenig oberflächlich und hatte keine Spannung und kein Mitfiebern wie in den Vorgängerbänden. Von allen vier Romanen war dies für mich der schwächere Teil obwohl ich ihn als Kennerin der Vorgänger gerne gehört habe.
Es wäre aber weiterhin schön ins bayerische Leutstetten zurückzukehren und in Folge die Geschichten der Töchter und Enkelinnen als Hauptprotagonisten weiterzuverfolgen. Man darf also gespannt sein, ob die Autorin sich so etwas in der Art auch vorgestellt hat.

Veröffentlicht am 10.10.2022

Spannender Auftakt

Rachejagd - Gequält
0

Dies ist der Auftakt eines pannenden Thrillers, der die Hörer mitreißen und für spannene Hörstunden sorgen wird. Anna ist vor drei Jahren zusammen mit einer Freundin entführt worden. Sie selbst konnte ...

Dies ist der Auftakt eines pannenden Thrillers, der die Hörer mitreißen und für spannene Hörstunden sorgen wird. Anna ist vor drei Jahren zusammen mit einer Freundin entführt worden. Sie selbst konnte fliehen, ihre Freundin wurde ermordet aufgefunden. Seitdem arbeitet Anna als Journalistin, wird jedoch immer wieder von Albträumen gequält. Als sie eines Tages eine merkwürdige Nachricht bekommt ist schnell klar, dass der Entf+hrer von damals zurückgekehrt und auf Rache gesinnt ist. Gemeinsam mit dem FBI Agenten Nick, mit dem sie zur Highschool ging und der damals mehr als nur ein Freund war, sowie mit der der Profilerin Lynette und dem IT Spezialisten Zane versucht sie den Täter aufzuspüren und ihr Leben ein für alle Mal zurückzubekommen.
Die Story ist von Anfang an sehr spannend und auch gut erzählt und an taucht regelrecht in die Geschehnisse mit ein. Gruselige Momente erwarten die Hörer, denn der Mörder hat noch mehr Taten in petto.
Im Strudel der Ereignisse weiß der Hörer bald nicht wem er trauen kann und wem nicht und was es genau mit diesem Racheakt auf sich hat. Das Ende bleibt unvorhersehbar, trotz Spekulationen und Hypothesen gibt es am Ende so einige Überraschunngsmomente. Rasanter Thriller bei dem man nur ungeduldig auf die Nacholge warten kann.

Veröffentlicht am 01.10.2022

Temporeicher actionbeladener Thriller

Zara und Zoë - Die Tochter des Paten
0

Ich kenne bereits den ersten Band um die Zwillinge Zara und Zoê und habe es auch als Hörbuch gehört. Die Zwillingschwestern, die zwar so unterschiedlich sind wie es nur geht, bilden trotzdem mittlerweile ...

Ich kenne bereits den ersten Band um die Zwillinge Zara und Zoê und habe es auch als Hörbuch gehört. Die Zwillingschwestern, die zwar so unterschiedlich sind wie es nur geht, bilden trotzdem mittlerweile ein sehr gutes Team miteinander und schaffen es dabei, dass die Leser/Hörer mit angehaltenem Atem der Story folgen. Zoe arbeitet als Profikillerin für die korsische Mafia während Zara genau diese und vele anderen Kriminellen als Europol-Profilerin indirekt hinter Gitter bringt. Die beiden hatten den Kontakt abgebrochen als Zara für den Tod ihres ebenfalls der Mafia angehörigen Vaters verantwortlich gewesen ist. Zu groß war der Schmerz von Zoe, zu groß die Spalte zwischne ihnen.
In diesem zweiten Teil der Reihe muss Zoe ihrem Chef helfen seine Tochter aus den Händen ihrer Entführer zu befreien und einen Geldtransport zu garantieren. Doch dafür braucht sie die Hilfe ihrer Schwester, die an diese geheime Informationen als Einzige gelangen kann. Wird sie dieses Mal einwilligen mit ihrer Schwester zu kooperienen?
Als die beiden dann noch die Rollen tauschen müssen und einen Terroranschlag auf die Schliche zu kommen, heißt es aufgepasst. Es wird sehr actionreich inmitten der wunderschönen Landschaft der französischen Provence. Die actionreichen Verfolgungsjagden und Übergriffe sind nervenzerreißend spannend und die bildreichen Erzählungen verschiedener Schauplätze befördern den Hörer immer wieder in verschieden Orte. Mir gefallen die Charakteren der beiden Protagonistinnen zudem sehr gut. Beide sind mir sympathisch und ihre unterschiedlichen Lebensweise gibt Abwechslung in der Geschichte und ermöglicht Kopfkino pur.
Wer temporeiche Thriller mag der ist hier sicherlich gut bedient. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung!