Platzhalter für Profilbild

gigisbookblog

Lesejury-Mitglied
offline

gigisbookblog ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit gigisbookblog über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.03.2021

Schöne Liebesgeschichte für zwischendurch

Dare to Trust
0

Der Grund warum ich dieses Buch unbedingt lesen wollte, war auf jeden Fall das schöne Cover und der tolle Klappentext.

Der Schreibstil war sehr gut und hat den Lesefluss sehr angenehm gestaltet.

Tori ...

Der Grund warum ich dieses Buch unbedingt lesen wollte, war auf jeden Fall das schöne Cover und der tolle Klappentext.

Der Schreibstil war sehr gut und hat den Lesefluss sehr angenehm gestaltet.

Tori hat früher Hayden in der High School gemobbt. Nun bewirbt sie sich bei ihm, als seine Assistent und er plant schon seinen Rachefeldzug. Doch Haydens Gefühle spielen immernoch wie früher verrückt, wenn er sie sieht.

Zum Inhalt muss ich sagen, dass es für mich persönlich mittig oder kurz vor dem Ende etwas mehr Spannung haben könnte (daher auch ein Stern Abzug). Ich finde es aufjedenfall sehr toll, wie das Thema Mobbing und Verzeihen miteinbezogen wird. Auch die Liebesgeschichte entwickelt sich wirklich schön darin und Heyden, sowie auch die aktuelle Tori sind mir sehr sympathisch.

Das Buch ist wirklich eine schöne Leseabwechslung für zwischendurch.

Ich möchte auch Band 2 gerne lesen und hoffe dort, auf ein wenig mehr Spannung zu treffen. Potenzial hat diese Reihe auf jeden Fall.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.02.2021

Hier wird's ziemlich dark!

Bad Valentine
0

Zum Inhalt:
Elliot wird von ihrem Verlobten betrogen und ihre Mutter will sie unbedingt mit einem alten, reichen Knacker aus dem Cugar Club verkubbeln. Nun versucht sie für den Valentinstag einen Callboy ...

Zum Inhalt:
Elliot wird von ihrem Verlobten betrogen und ihre Mutter will sie unbedingt mit einem alten, reichen Knacker aus dem Cugar Club verkubbeln. Nun versucht sie für den Valentinstag einen Callboy zu arrangieren und landet bei Asher. Ob das nun gut ist?

Zum Schreibstil:
Der Schreibstil war so gut, dass ich das Buch in 2h durch hatte. Klar es hat "nur" 200 Seiten, aber ich schaffe sehr selten 200 Seiten am Stück. Die Kapitel werden aus der Sicht von Asher und Elliot geschrieben, wobei man bei den Kapiteln von Asher teilweise seine Gedanken komplett liest und diese sehr detailliert dargestellt werden.

Meine Meinung:
Ich fand anfangs die Dialoge zwischen Elliot und ihrem besten Freund Kenny ganz witzig, allerdings störte es mich später etwas, dass er es nicht mal eine Minute schaffte ihr zuzuhören. Somit zog sich der Dialog irgendwann in die Länge. Als Elliot auf Asher traf wurde es schon interessanter. Ich dachte wirklich, so wie er sich verhielt, dass gewisse Dinge eintreten werden (ich versuchs gerade ohne Spoiler), doch schon ein Kapitel weiter, wurde man wieder in seine dunkle Realität geschleudert. Das Ende ist natürlich so spannend, dass man unbedingt Band 2 brauch. Die Autorin will in Band 2 wohl so einige kranke Fantasien aufleben lassen. Ich bin wirklich sehr gespannt darauf und kann eine klare Leseempfehlung aussprechen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.02.2021

Gaming Thriller der mit der Realität verschmilzt

dead.end.com
0

Der Einstieg ins Buch gefiel mir eigentlich sehr gut. Die Spannung kam natürlich erst später, aber man musste ja auch erstmal etwas über das Spiel erfahren, bevor es richtig losging.

Der Schreibstil der ...

Der Einstieg ins Buch gefiel mir eigentlich sehr gut. Die Spannung kam natürlich erst später, aber man musste ja auch erstmal etwas über das Spiel erfahren, bevor es richtig losging.

Der Schreibstil der Autorin war aufjedenfall sehr gut und durch die kurzen Kapitel konnte man das Buch gefühlt schneller verschlingen. Beim Lesen hatte ich teilweise selbst das Gefühl nicht mehr zu wissen, ob die Teams jetzt gerade spielen oder sich in der Realität befinden. Die Idee hinter dead.end.com ist aufjedenfall genial.

Allerdings hatte ich bis zum Ende Schwierigkeiten, die ganzen Namen den Teams zuzuordnen. Auch stellten sich beim Lesen einige Fragen. Warum ist Tessa von so hoher Bedeutung? Was verbindet Tessa und Mo überhaupt?

Auch das Ende mit der TV Show verstehe ich noch nicht ganz, aber vielleicht gibt es noch einen zweiten Teil.

Nachdem sich das Spiel und alles weitere im Buch gut verteilt hat, kam mir leider das Ende auf den letzten Seiten auch etwas gequetscht vor. Das ist aber nur meine persönliche Ansicht.

Für Game Liebhaber ist es trotzdem eine Leseempfehlung. 😊

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.02.2021

Dark Romance Highlight mit Thriller Effekt

Wicked Valentine
0

Für mich persönlich ein Dark Romance Highlight mit Thriller Effekt. Das Cover ist mal wieder wunderschön geworden und der Schreibstil von Cosima war sehr flüssig. Man konnte gar nicht mehr aufhören zu ...

Für mich persönlich ein Dark Romance Highlight mit Thriller Effekt. Das Cover ist mal wieder wunderschön geworden und der Schreibstil von Cosima war sehr flüssig. Man konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen und die "Gedankenzeilen" von Monroe haben alles super abgerundet. Die Spannung bleibt konsequent im Buch und was anfangs wie eine Liebesgeschichte a la Dark Romance wirkt, entwickelt sich zu etwas düsterem. Das Ende im Buch muss jeder für sich selbst betrachten. Der eine sieht es als Happy End, der andere vielleicht nicht. Ich glaube je nachdem, was dich das Buch fühlen lässt, entscheidet dort jeder für sich selbst.

Das Buch muss man gelesen habe und nachdem ich es als Ebook gelesen habe, will ich es unbedingt noch als Print haben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.02.2021

Tolle Liebesgeschichte mit tiefsinniger Bedeutung

To Love Talon
0

Inhalt:
Talon ist Gitarrist in der Band Ashes & Embers und hat genug davon ständig nur von Frauen umgeben zu sein, die eigentlich nur Sex mit ihm wollen. Asia ist eher arm und hatte nie Glück in der Liebe. ...

Inhalt:
Talon ist Gitarrist in der Band Ashes & Embers und hat genug davon ständig nur von Frauen umgeben zu sein, die eigentlich nur Sex mit ihm wollen. Asia ist eher arm und hatte nie Glück in der Liebe. Beide entscheiden sich an einem Experiment teilzunehmen, mit der Studie den idealen Partner zu finden. Sie heiraten also völlig blind.

Zum Cover:
Es ist einfach wirklich gut geworden und auch die abgebildeten Personen passen sehr gut zum Buch.

Meinung:
Anfangs waren mir Asia sowie auch Talon unsympathisch. Und warum? Nach der Hochzeit haben sie sich nur auf das äußere des anderen beschränkt. Sie waren so blind vor Enttäuschung, dass sie den anderen gar nicht wirklich sahen. Anfangs fand ich auch das Experiment merkwürdig, aber mittlerweile denke ich, dass es manchen Singles wirklich helfen würde. So viele Beziehungen enden, weil man sie einfach wegwirft. Talon und Asia mussten nur genauer hinsehen, um zu verstehen, dass sie den jeweils anderen abgöttisch lieben werden. Für mich hat dieses Buch irgendwie eine etwas tiefsinnige Bedeutung und ich bin förmlich, dank des tolles Schreibstils, über die Seiten geflogen. Es entwickelt sich zu einer tollen Liebesgeschichte mit vielen Höhen und Tiefen und zeigt, wie man sich in einer Ehe verhalten sollte. Füreinander da sein, in guten wie in schlechten Zeiten und auch mal hinter die Fassade blicken.

Der Stern Abzug ist dafür, weil ich in manchen Kapiteln zum Ende hin, etwas größere Zeitsprünge waren und ich gerne mehr gelesen hätte an diesen bestimmten Stellen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere