Profilbild von huller_liebe

huller_liebe

Lesejury-Mitglied
offline

huller_liebe ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit huller_liebe über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 31.05.2021

Herzensangelegenheit

Everything I Ever Needed
2

Worum es geht?
Ava und Dexter lernen sich bei einer Schnitzeljagd auf ihrem neuen College kennen. Sie müssen gemeinsam Aufgaben lösen. Für Ava, die überhaupt nicht an der Aktion teilnehmen wollte, und ...

Worum es geht?
Ava und Dexter lernen sich bei einer Schnitzeljagd auf ihrem neuen College kennen. Sie müssen gemeinsam Aufgaben lösen. Für Ava, die überhaupt nicht an der Aktion teilnehmen wollte, und dann noch ausgerechnet mit diesem selbstverliebten Typ, fängt hier ihr neues Leben an. Deshalb springt sie auch über Ihren Schatten und erlebt ganz neue Seiten und Möglichkeiten an sich selbst und ihrem neuen Leben. Mit Höhen und Tiefen entdecken die beide über 455 Seite ihre gegenseitige und geheimnisvollen Herzensangelegenheiten kennen. Jeder der beide jedoch auf seine Art und Weise. Immer wieder trennt und schweißt ihre Geheimnisse Ava und Dex zusammen, bis sie sich endlich aussprechen und Klarheit erfahren... Spannung pur bis zur letzten Seite!

Meine Meniung:
Das Cover ist sehr ansprechend, durch die schöne bunten Farben zaubert es sofort ein lächeln auf die Lippen - Das Cover schreit förmlich LES MICH!
Der Schreibstil von Kim Nina Ocker hat mir sehr gefallen, einfach, detailverliebt und schön geschrieben. Das Buch wird aus der Perspektive von Ava und Dexter geschrieben, was mir sehr gut gefallen hat, dies macht das Buch so abwechslungsreich und spannend. Dadurch konnte man die Gedankengänge von beiden Protagonisten verfolgen. Ava ist ein sympathisches junges Mädchen, welches ihr Leben nun selbst in die Hand nehmen möchte, sie erlebt Höhen und Tiefen, und ihre beiden Dad's stehen ihr hierbei zur Seite. Dexter, welcher ebenfalls eigenständig und was aus seinem Leben machen möchte kämpft sich immer wieder durch, erlebt harte Rückschläge und findet immer wieder halt bei Carter. Die erste Hälfte des Buches fehlt etwas die Spannung, aber je weiter fortgeschritten man ist, desto fesselnder wird es, und man möchte das Buch gar nicht mehr bei Seite legen. Wunderbare Geschichte, mit unerwartetem Ende. Es war sicher nicht mein letztes Buch von Kim Nina Ocker!

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl