Profilbild von jadomat

jadomat

Lesejury Profi
offline

jadomat ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit jadomat über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.01.2020

Eine Geschichte, welche man unbedingt lesen sollte !

Ein Sonnenstrahl im Regen
0

Ein Sonnenstrahl im Regen
von Devney Perry
Kurzbeschreibung
Sie war mit der Liebe ihres Lebens verheiratet. Sie verlor ihn am ersten Hochzeitstag. Für Poppy ist nichts mehr, wie es war, als ihr Mann Jamie ...

Ein Sonnenstrahl im Regen
von Devney Perry
Kurzbeschreibung
Sie war mit der Liebe ihres Lebens verheiratet. Sie verlor ihn am ersten Hochzeitstag. Für Poppy ist nichts mehr, wie es war, als ihr Mann Jamie bei einem Überfall erschossen wird. Witwe mit 25 – so hatte sie sich das nicht vorgestellt. Erst Jamies Bucket List wird für sie zum Sonnenstrahl in tiefster Trauer. All die Dinge, die er in seinem Leben nicht mehr tun konnte, will sie nun in die Tat umsetzen. Punkt eins: Sie erfüllt ihren gemeinsamen Traum und eröffnet ein Restaurant, in dem alle Speisen in Einweckgläsern serviert werden. Bis zum letzten Punkt auf der Liste ist es ein weiter Weg. Sie rechnet damit, dass es schwierig wird. Sie rechnet nicht damit, dass sie einer neuen Liebe begegnet.

Meine Meinung:
Zum Inhalt möchte ich mich hier eigentlich nicht äußern, der Klappentext sagt alles aus.
Ich kann nur für mein Teil sagen ich bin so was von Begeistert, das Buch habe ich in einem rutsch gelesen! Es hat mich unsagbar tief berührt und nachdenklich gemacht, es ist ein unglaublich intensives Buch. Das Lesen war eine Achterbahn der Gefühle.Tod,Trauer und Verlust,sind sehr sensible Themen,doch die Autorin  hat es meiner Meinung nach geschafft,diese Themen,die uns irgendwann leider alle betreffen werden,in eine besondere Geschichte zu verpacken.Ich habe noch nichts gelesen,was mit diesem Buch zu vergleich wäre und für mich persönlich eine absolute Achterbahn der Gefühle. Denn auch wenn es vielleicht merkwürdig klingt,ist die Botschaft dieser Geschichte : „Egal wie schlimm es ist,das Leben geht weiter“ und du darfst auch wieder lieben. Die Story ist locker und leicht geschrieben, bringt aber gleichzeitig die Emotionen auf wunderbare Weise rüber, sie ist zu keiner Zeit langatmig und ehe man sich versieht, ist man auch schon am Ende. Bitte unbedingt lesen, denn das hat diese Geschichte zu 1000 % verdient...Ich hoffe der zweite Teil der Reihe wird auch noch auf Deutsch rauskommen.

Fazit.
Ich kann es wirklich weiter empfehlen, kauft es, es lohnt sich..........

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.01.2020

Dies ist ein New Adult Roman wie er sein soll !

Lucky Punch
0

Lucky Punch: Roman (Read! Sport! Love!)
von C.K. Zille
Kurzbeschreibung:
Wenn man dich vor die Wahl stellt: Die Liebe zu einem Menschen oder zum Sport, wofür würdest du dich entscheiden?

Ben macht Vica ...

Lucky Punch: Roman (Read! Sport! Love!)
von C.K. Zille
Kurzbeschreibung:
Wenn man dich vor die Wahl stellt: Die Liebe zu einem Menschen oder zum Sport, wofür würdest du dich entscheiden?

Ben macht Vica einen Heiratsantrag. Doch er zerstört diesen perfekten Augenblick mit einer schrecklichen Forderung. Vica soll sich zwischen einem Leben in der High Society an seiner Seite und dem aktiven Boxen entscheiden. Sie entscheidet sich für den Sport, weil ihr dieser wichtiger als alles andere ist. 
Da ihr Ex zahlreiche Kontakte und großen Einfluss hat, bleibt Vica nichts anderes übrig, als im Boxclub der Mafia für ein großes Turnier zu trainieren. Ihr neuer Trainer, der Mafioso Juri, ist bereit ihr zu helfen. Dieser ist nicht nur ziemlich sexy, was auch Vica nicht verborgen bleibt, sondern hat auch noch ein anderes Geheimnis ...


Meine Meinung:
Zum Inhalt möchte ich mich hier eigentlich nicht äußern, der Klappentext sagt alles aus was man wissen muss .
Für mich ist dies eine gelungene Geschichte rund um das Thema Sport und die Liebe. Eine moderne Sprachwahl und eine leichte Verständlichkeit nehmen einen direkt mit auf die Reise und ermöglichen einen leichten Einstieg. Die Darstellung der Charaktere ist der Autorin wirklich gut gelungen. Die Hauptcharaktere sind sehr authentisch und ich fand sie sehr sympathisch. Sie haben jeder ihre eigenen Facetten und das ein oder andere Päckchen zu tragen. 
Der Schreibstil ist locker und flüssig, was mir persönlich unfassbar gut gefallen hat und mich gleich mitgenommen hat! Das Cover ist auch wieder wunderschön gestaltet.
Dies ist ein New Adult Roman wie er sein soll - unterhaltsam, emotional und die Liebe steht an erster Stelle. Jeder Teil der "Read! Sport! Love!" - Reihe ist in sich abgeschlossen und kann einzeln gelesen werden. Es geht jedes mal um anderes Paar und eine andere Sportart. 
Von mir gibt es volle Punktzahl und eine absolute Lese Empfehlung. Vielen Dank für die wundervolle Lesezeit!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.01.2020

Sehr zu empfehlen!

Die Dornen des Bösen
0

Die Dornen des Bösen: Thriller (Ibsen Bach 2)
von Astrid Korten
Kurzbeschreibung:
Ein außergewöhnlicher Protagonist, ein tödliches Spiel, eine atemberaubende Story - von Bestseller-Autorin Astrid Korten
Auf ...

Die Dornen des Bösen: Thriller (Ibsen Bach 2)
von Astrid Korten
Kurzbeschreibung:
Ein außergewöhnlicher Protagonist, ein tödliches Spiel, eine atemberaubende Story - von Bestseller-Autorin Astrid Korten
Auf der Suche nach seiner Ehefrau erhält der freiberufliche Profiler Ibsen Bach in Edinburgh einen Anruf aus dem Kreml. In Moskau engagiert ihn General Sorokin, die Mörder seiner Tochter Leonela zu finden. Überzeugt, dass die junge Bloggerin in Gefahr ist, aber noch lebt, akzeptiert Ibsen den Auftrag, da Leonela ihm einst das Leben gerettet hat. Mit Pola Kamorow, seiner verstörenden Partnerin, leitet er die Ermittlungen ein. Beide erkennen jedoch bald, dass die Gründe für Leonelas Verschwinden weitaus komplizierter und gefährlicher sind, als sie zunächst vermutet haben und auch mit der jüngsten Welle unerklärlicher Morde und Selbstmorde in Verbindung gebracht werden kann, die Moskau und Großbritannien erschüttern.  Gejagt von den Visionen eines kleinen, gesichtslosen Jungen und einem Inferno, aus dem die Dornen des Bösen brechen, gerät Ibsen ins Zentrum eines Verbrechens, das ihn bis zu den Toren des Wahnsinns führt...


Meine Meinung:
Der Schreibstil ist flüssig und sehr gut zu lesen, und gemeinsam mit dem schon sehr fesselnden Beginn sorgt er dafür, dass man als Leser sofort eingefangen wird und das Buch von der ersten Seite an verschlingt. Ich war gefangen und wurde richtig mitgerissen von diesem Buch, das seine Bezeichnung als Thriller durchaus zurecht trägt…Die Autorin hat einfach ein gutes Fingerspitzengefühl für ihre Charaktere und ihre Geschichten. In den Geschichten von der Autorin bekommen auch die Nebencharaktere viel Raum und Zeit um sich zu entwickeln und entfalten zu dürfen. Das ist so großartig.
Zum Inhalt möchte ich sonst weiter nichts sagen, da ich niemandem Spoilern möchte
Allerdings soviel sei gesagt:
- Die Figuren sind super beschrieben (sowohl Haupt- als auch Nebencharaktere)
- Es tauchen immer wieder bekannte Gesichter aus aus Teil 1 auf
- Das Ende passt prima zu der gesamten Handlung.

Fazit: Ein rundum gelungenes Buch der Autorin, welches sich super lesen lässt und Lust auf mehr macht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.01.2020

WOW!!!

Nur ein einziger Song – Mia & Chase
0

Nur ein einziger Song - Mia & Chase
von Stacey Lynn

Kurzbeschreibung:
Mia hatte alles, was sie wollte: einen Job, den sie liebt, ihre beste Freundin Nicole und eine heiße Affäre mit Chase Harper - Schlagzeuger ...

Nur ein einziger Song - Mia & Chase
von Stacey Lynn

Kurzbeschreibung:
Mia hatte alles, was sie wollte: einen Job, den sie liebt, ihre beste Freundin Nicole und eine heiße Affäre mit Chase Harper - Schlagzeuger der erfolgreichsten Rockband des Landes. Spaß ohne Verpflichtungen, so war die Abmachung. Bis Chase entschied, dass er mehr wollte. Und Mia tat, was sie am besten kann: Sie floh.
Jetzt steht die Hochzeit von Nicole und Zack bevor, und Mia wird Chase nach sechs Monaten zum ersten Mal wiedersehen. Ihr graut davor, denn nur er kann es schaffen, sie wieder fühlen zu lassen - und das will sie unbedingt verhindern. Doch dann läuft plötzlich alles in ihrem Leben schief. Und Chase ist derjenige, der für sie da ist ...




Meine Meinung:
Schon länger konnte ich nicht mehr in einem Buch so abtauchen wie in diesem. Ich habe mitgefiebert, gelitten, mich gefreut und geweint. Man fühlt sich wie auf einer Achterbahn der Gefühle. Von Wolke 7 gnadenlos auf den Boden geknallt um sich langsam wieder hochrappeln. An Gefühlen war in diesem Buch alles vertreten. Die Spannung zog sich durch das ganze Buch und es kamen Wendungen, mit denen ich überhaupt nicht gerechnet habe. Die Haupt Protagonisten finde ich beide sympathisch und haben es auf Anhieb in mein Herz geschafft, beide auf ihre Weise.
Wieder einmal ist es der Autorin gelungen, mit diesem Buch die Gefühle der großen wahren Liebe zu erwecken und sie versteht es immer wieder, das "richtige" Leben mit einem Happy End zu verpacken. Der Schreibstil ist mit viel Liebe zum Detail und auch recht ausführlich.
Dennoch gibt es die Frage: Wann kommt Nachschub?
Denn Stacey Lynn ist eine der Autorinnen, die es geschafft hat mich mit jedem Buch zu überzeugen!

Fazit:
Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen, man sollte es auf jeden Fall gelesen haben. Wer gerne Liebesromane liest, die super spannend und traumhaft geschrieben sind, wird dieses Buch genauso lieben wie ich. Von mir gibt es hochverdiente 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.01.2020

Eine spritzige Geschichte mit Herz und Humor

Liebe ist nichts für Idioten
0

Liebe ist nichts für Idioten

von Kristin Rockaway

Kurzbeschreibung:
Bei der Suche nach der großen Liebe verlässt sich Mel auf die Dating-App Fluttr - bislang war Mr. Perfect noch nicht dabei. Nach ...

Liebe ist nichts für Idioten

von Kristin Rockaway

Kurzbeschreibung:
Bei der Suche nach der großen Liebe verlässt sich Mel auf die Dating-App Fluttr - bislang war Mr. Perfect noch nicht dabei. Nach einer schiefgelaufenen Verabredung und einem unerwünschten dick pic zu viel reicht es Mel. Um ihren Geschlechtsgenossinnen einen Liebesreinfall zu ersparen, programmiert sie eine Webseite namens »IdiotenAlarm«. Über Nacht wird das Männerwarnsystem zu einem riesigen Erfolg. Selbst in Herzensdingen scheint es einen Lichtblick zu geben, in der Gestalt des attraktiven Alex. Aber dann entdeckt Mel ausgerechnet Alex auf der Webseite. Spielt er vielleicht nur mit ihr? …


Meine Meinung:
Ich muss sagen, ich hatte mir vom Buch etwas komplett anderes erwartet, aber das heißt nicht, dass es mir nicht gefallen hat. Das Buch war von Anfang an spannend. Einmal angefangen konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Der Schreibstil war sehr angenehm, flüssig und fesselnd...Die Charaktere sind klasse dargestellt sie kommen sehr facettenreich daher und  zeigen auch viel Tiefe…!Dieses Buch hat mich überzeugt - von der ersten bis zur letzten Seite. Ein wunderbares, berührendes Buch, in dem nicht alles nur schwarz-weiß ist.
Fazit.

Ich kann es wirklich weiter empfehlen, kauft es, es lohnt sich..........

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere