Profilbild von jadomat

jadomat

Lesejury Profi
offline

jadomat ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit jadomat über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.04.2020

Eine spritzige Geschichte mit Herz

Winston Brothers
0

Winston Brothers: When it's real (Green Valley 7)
von Penny Reid

Kurzbeschreibung:
Das große Finale der Winston Brothers!

Niemand verdient ein Happy End so sehr wie der zweit-älteste Winston und Claire ...

Winston Brothers: When it's real (Green Valley 7)
von Penny Reid

Kurzbeschreibung:
Das große Finale der Winston Brothers!

Niemand verdient ein Happy End so sehr wie der zweit-älteste Winston und Claire McClure (Scarlet St. Claire). Eine grausame Wendung des Schicksals riss die beiden vor fast zwanzig Jahren auseinander. Geheimnisse und Bitterkeit trennte die beiden seither voneinander.

Aber so langsam ist es genug mit der Einsamkeit und der Dickköpfigekeit. Das finden alle. Besonders Billy Winstons Familie. Und es ist endlich Zeit zu handeln.
Durch das wohlgemeinte Einmischen treffen die beiden verkannten Geliebten sich in den Hügeln der Toskana, in den Katakomben Roms und auf den Kanälen Venedigs immer wieder. Billy und Claire sind den Verkupplungsversuchen der anderen Winstons hilflos ausgeliefert.

Bleibt nur die Frage, ob die beiden sich dadurch tatsächlich näher kommen, oder sich endgültig voneinander verabschieden?

Meine Meinung:
Wenn mich ein Buch fesselt und ich es nicht mehr aus der Hand legen möchte, dann hat die Autorin alles richtig gemacht.
Den Inhalt brauche ich nicht wiedergeben, der steht hier schon geschrieben. Der Schreibstil ist locker, leicht, flüssig, leicht verständlich und Mega spannend! Die Autorin schreibt so bildhaft, dass man alles genau vor Augen hat und ich verliere mich jedes Mal wieder in der Welt ihrer Protagonisten...Eine absolut gelungene Story meiner Meinung nach. Auch einige prickelnden Momente dürfen hier natürlich nicht fehlen. Der Schluss gefiel mir richtig gut und er schließt meiner Meinung nach das Buch genau so ab, wie ich mir das wünschen würde - ein perfektes Ende!
Schade dass die Reise der Winston Brothers Reihe nun zu Ende ist.

Fazit :
Voller Spannung und authentischer, eigensinniger Charaktere, die mir sofort sympathisch waren - unbedingt lesen!


Vielen Dank an den Forever by Ullstein Verlag und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.04.2020

immer noch unschlagbar!

Erwählte der Nacht
0

Erwählte der Nacht (Midnight Breed 16)
von Lara Adrian

Kurzbeschreibung:
Endlich neues Lesefutter für die Fans von MIDNIGHT BREED!

Der Ordenskrieger Rafe hat nur ein Ziel: seinen Fehler wiedergutzumachen, ...

Erwählte der Nacht (Midnight Breed 16)
von Lara Adrian

Kurzbeschreibung:
Endlich neues Lesefutter für die Fans von MIDNIGHT BREED!

Der Ordenskrieger Rafe hat nur ein Ziel: seinen Fehler wiedergutzumachen, der ihn und viele seiner Freunde beinahe das Leben gekostet hätte. Zu diesem Zweck schleust er sich in eine kriminelle Bande ein, die mit der Geheimorganisation Opus Nostrum in Verbindung steht. Dabei trifft er auf die schöne Tagwandlerin Devony, die sich als Mensch ausgibt und offenbar ihre ganz eigene Agenda verfolgt. Obwohl er weiß, dass er ihr nicht vertrauen kann, verspürt Rafe eine unwiderstehliche Anziehungskraft zu der toughen Stammesgefährtin. Doch um seine Mission auszuführen, darf er sich nicht von Gefühlen ablenken lassen ...

Meine Meinung:
Absolut geniale Geschichte. Ich konnte es kaum aus der Hand legen Spannung, Erotik und Liebe sind hier super eingebracht. Der Schreibstil ist flüssig, die Story eine wunderbare Idee, die hervorragend umgesetzt wurde, man findet schnell hinein & die Charaktere harmonieren auf Anhieb perfekt mit einander. Die Protagonisten sind allesamt sympathisch, intensiv und authentisch in ihren zugedachten Rollen dargestellt und konnten mich vollends überzeugen. Von der Story selbst möchte ich nichts verraten.
Insgesamt bietet dieser Roman wieder alles was man sich so wünschen kann. Wer Vampire mag und gegen Liebesromane nichts einzuwenden hat, wird hier voll auf seine Kosten kommen.

Fazit:
Ließ den Klappentext, lehn dich zurück und beginne dieses Abenteuer zu lesen. Jedes Buch übertrifft das vorherige. Die Story ist super. Von allem was dabei: Action, Liebe, Tragik, Humor, Spannung.
Meine absolute Leseempfehlung



Vielen Dank an den LYX.digital Verlag und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.04.2020

Gönnt euch mit diesem Buch eine kleine Auszeit!

Break my Silence
0

Break my Silence: (Read! Sport! Love!)
von Danara DeVries
Kurzbeschreibung:
Er ist ein Boxer, dessen Hände ihm nicht mehr gehorchen. Sie ist Physiotherapeutin und trägt ein schreckliches Geheimnis mit ...

Break my Silence: (Read! Sport! Love!)
von Danara DeVries
Kurzbeschreibung:
Er ist ein Boxer, dessen Hände ihm nicht mehr gehorchen. Sie ist Physiotherapeutin und trägt ein schreckliches Geheimnis mit sich.

»Wenn aus Menschen Monster werden, ist die Menschlichkeit zerstört. Selbst beim Opfer.«

Nach einem schrecklichen Vorfall in der Silvesternacht versteckt sich die einstmals lebensfrohe Enni in ihrer Wohnung. Nur nachts wagt sie sich manchmal raus.
Als ihre Waschmaschine den Geist aufgibt, ist Enni gezwungen, einen 24h-Waschsalon aufzusuchen. Dort geschieht das Unfassbare: Sie trifft auf einen Gleichgesinnten. Jaxon ist wie sie ein Nachtschwärmer mit Kleidungsnotstand. Stück für Stück schleicht er sich in ihr Herz und lockt Enni aus ihrem Einsiedlerdasein.
Doch Jaxon war nicht ganz ehrlich zu Enni...

Meine Meinung:
Das Cover finde ich toll, es ist sehr ansprechend gestaltet. Ich finde der Typ, die Farben, Schriften und Texte sind gut aufeinander abgestimmt und machen Lust sofort zuzugreifen und den Roman zu lesen. Ich war von Anfang an von der Geschichte gefangen, der Einstieg war toll und gelang mir einfach. Ich finde die Autorin hat einen tollen und angenehmen Schreibstil wodurch man gut und schnell vorankommt beim Lesen. Ehe man sich's versieht ist man auch schon auf der letzten Seite des Buches angekommen. Die Autorin beschreibt die Figuren und ihre Gefühle sehr authentisch, so dass man ihre Emotionen beim Lesen nachempfinden kann.
Dies ist nun schon der ist der achte Band der Sports-Romance Serie Read! Sport! Love!
Die Bände der Serie stammen von verschiedenen Autorinnen und hängen inhaltlich nicht zusammen, aber in jeder Geschichte stehen Sport und große Gefühle im Zentrum.

Fazit :
Fest steht, dass sich das Buch prima liest und wirklich interessante Themen angesprochen werden. Ich mag die Art und Weise der Autorin, wie sie die Geschichte darstellt. Von mir gib es eine klare Kaufempfehlung.

Vielen Dank an Piper Gefühlvoll und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.04.2020

Eine klare Kauf und Leseempfehlung !

Bastard Millionaire - hoffnungslos verfallen
0

Bastard Millionaire - hoffnungslos verfallen: (Sexy Millionairs 2)
von Michelle Summers
Kurzbeschreibung:
Megan kann es nicht fassen, ausgerechnet ihr heißer One Night Stand Luca entpuppt sich als ihr ...

Bastard Millionaire - hoffnungslos verfallen: (Sexy Millionairs 2)
von Michelle Summers
Kurzbeschreibung:
Megan kann es nicht fassen, ausgerechnet ihr heißer One Night Stand Luca entpuppt sich als ihr neuer Boss. Dabei hat sie sich doch geschworen, nie wieder eine Affäre mit einem Vorgesetzten einzugehen! Wie soll das erst werden, wenn sie ihn auf eine Geschäftsreise nach Kambodscha begleiten muss... Heiße Tage, noch heißere Nächte? Megan kann es sich nicht erlauben, ihren Job wegen ein paar sinnlicher Blicke aufs Spiel zu setzen. Außerdem kennt sie Männer wie Luca Wilsaw. Der schwerreiche Bastard spielt doch nur mit den Frauen, oder?

Meine Meinung:
Von der Story selbst möchte ich nichts mehr verraten.
Ließ den Klappentext, lehn dich zurück und beginne dieses Abenteuer zu lesen.
Locker, lustiger, leicht lesbarer Roman. Manchmal etwas vorhersehbar was passiert, aber trotzdem eine amüsante und unterhaltsame Lektüre. Genau das Richtige um zu entspannen. Das Cover ist super auf die Geschichte zugeschnitten, farblich sehr schön und auch der Typ auf dem Cover passt super zur Beschreibung. Die Charaktere sind alle sehr authentisch und lebendig beschrieben, man kann sie sich bildlich gut vorstellen. Auch die Nebencharaktere waren toll und haben der Geschichte den letzten Schliff gegeben.
Dies ist der ist der 2 Band der Sexy Millionairs hängen aber inhaltlich nicht zusammen und können ohne Vorkenntnisse gelesen werden!

Mein Fazit:
Ein toller Roman mit Witz, Herzschmerz und viel Charme. Ich hatte ein paar schöne Lesestunden. Sehr empfehlenswert.

Vielen Dank an Piper Gefühlvoll und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.04.2020

gefühlsstarker und ausdrucksvoller Roman

Nur einen Herzschlag entfernt
0

Nur einen Herzschlag entfernt
von Renée Carlino

Kurzbeschreibung:
Als der Debutroman des mysteriösen Autors J. Colby zur literarischen Sensation des Jahres wird, ist die junge Unidozentin Emiline neugierig, ...

Nur einen Herzschlag entfernt
von Renée Carlino

Kurzbeschreibung:
Als der Debutroman des mysteriösen Autors J. Colby zur literarischen Sensation des Jahres wird, ist die junge Unidozentin Emiline neugierig, was hinter dem Hype steckt.
Doch dann entdeckt sie, dass das Buch ihre eigene unglückliche Kindheit erzählt. Was bedeutet, Jackson muss Jase sein, ihr einst bester Freund und erste große Liebe, den sie seit über zehn Jahren nicht mehr gesehen hat. Zutiefst verletzt von dem Verrat macht sie sich auf die Suche, um ihn zur Rede zur stellen. Bald muss sie sich fragen, ob sie tatsächlich erfahren will, was damals geschah ...

Meine Meinung:
An dieses Buch ging ich sehr unvoreingenommen, denn ich fand jetzt den Klappentext recht ansprechend und wollte mich von der Handlung einfach überraschen lassen. Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und flockig zu lesen, die Handlung war spannend, da man unbedingt wissen wollte, was passiert ist und was noch passiert.
Das Cover gefällt mir gut. Vor allem die Farbwahl hat es mir angetan. Wirklich sehr ansprechend. Mehr möchte ich zu der ganzen Geschichte eigentlich nicht sagen, denn ich finde, man sollte sie einfach selbst lesen und damit durchleben.

Fazit :
Mich hat dieser wundervolle, gefühlsstarke und ausdrucksvolle Roman berührt und begeistert!


Vielen Dank an den Bastei Entertainment Verlag und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere