Profilbild von jadomat

jadomat

Lesejury Star
offline

jadomat ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit jadomat über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.06.2021

Courtney und Lucas

Drawn Into Love
0

Drawn Into Love
von Aurora Rose Reynolds


Zum Inhalt werde ich nichts schreiben das kann man ja selbst lesen.
Cover ist spitze. Genauso wie die beiden Hauptprotagonisten.
Was soll ich sagen, ich habe ...

Drawn Into Love
von Aurora Rose Reynolds


Zum Inhalt werde ich nichts schreiben das kann man ja selbst lesen.
Cover ist spitze. Genauso wie die beiden Hauptprotagonisten.
Was soll ich sagen, ich habe mich wie verrückt in das Buch und die Protagonisten verliebt.
Es ist eine verdammt gute Geschichte, mit viel Humor, Kampfgeist und Liebe.
Die Hauptprotagonistin Courtney ist sympathisch und herzensgut.
Die Vergangenheit hat sie geprägt und zu dem Menschen gemacht der sie ist.
Der Hauptprotagonist Lucas ist auf den ersten Blick zurückhaltend aber sehr sympathisch und seiner Familie gegenüber unglaublich loyal.
Die Geschichte rund um Courtney und Lucas hat mich sehr fasziniert beide haben eine Scheidung hinter sich und glauben nicht mehr so richtig an die Liebe.
Aber schon beim ersten Aufeinandertreffen knistert es gewaltig !
Die Anziehung zwischen den Beiden ist gut beschrieben und die heißen Szenen passen wirklich gut in die Geschichte. Es wirkt prickelnd aber nicht zu weit hergeholt, nicht Erotik um jeden Preis, sondern weil es eben genau im richtigen Maß zur Geschichte passt.
Zur Geschichte möchte ich natürlich nicht zu viel verraten aber vor allem der schöne Schreibstil ermöglicht es den Leser, tiefer in die Handlung einzutauchen.
Aber soviel Lucas' kleine Tochter Maddie ist zum dahin schmelzen.
Aurora Rose Reynolds hat ein unglaubliches Schreibtalent und hat mich mit dieser Reihe wieder komplett überzeugt!


Fazit:
Der Schreibstil war wieder sehr gut, flüssig, locker und gut verständlich. Ich hatte überhaupt keine Schwierigkeiten mich in der Geschichte zurechtzufinden und war ganz schnell gefesselt. Ein unheimlich schönes Buch, voller Gefühl und sehr warmherzig geschrieben. Man fühlt sich einfach gut beim Lesen.
Von mir gibt es volle Punktzahl und eine absolute Lese Empfehlung. Vielen Dank für die wundervolle Lesezeit!



Vielen Dank an den Romance Edition Verlagsgesellschaft m.b.H. und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.06.2021

Ein Buch, das mich in seinen Bann gezogen hat!

Forever and ever
0

Forever and ever
von Kristen Callihan & Samantha Young

Meine Meinung:

Zum Inhalt wurde, denke ich, genug geschrieben.
Ein grandioses Buch.
Ich habe es wirklich sehr gerne gelesen und konnte total ...

Forever and ever
von Kristen Callihan & Samantha Young

Meine Meinung:

Zum Inhalt wurde, denke ich, genug geschrieben.
Ein grandioses Buch.
Ich habe es wirklich sehr gerne gelesen und konnte total abtauchen und den Alltag mal hinter mir lassen.
Parker ist wirklich eine Protagonistin zum gern haben, sie hat einen tollen Charakter, will Karriere machen und ist auch verdammt gut in ihrem Job. Eine tolle Mischung, zwischen Humor, Ehrgeiz, Kampfgeist und Herz. Aber mit großer Angst verletzt zu werden.
Rhys ist ein Schwerenöter, er weiß wie gut er aussieht und wie er auf Frauen wirkt aber das alles sind nur große Mauern aus Wut und Verletzlichkeit unter disen Mauern liegt soviel mehr.
Für beide gilt Liebe bricht einem das Herz und bringt alles durcheinander. Sie ist ein perfektes, alles verschlingende Chaos. Aber es ist auch das hier. Frieden und Wärme und so wunderschön, dass man alles riskiert, um es zu behalten.
Es war wunderschön und romantisch zu lesen, welche Gedankengänge und Gespräche Parker und Rhys geführt haben! Da war nichts von oberflächlichem Geplätscher oder dergleichen zu merken.
Es gab Momente, bei denen man lachen oder schmunzeln musste, vor allem beim sehr rasanten Beginn der Story. Das kennenlernen oder zufällige aufeinandertreffen von Parker und Rhys war schon irgendwie sehr speziell und vielleicht auch ein wenig lustig.
Die erotische Szenen, fügen sich wunderschön ins Geschehen ein und die ein- oder andere Szene, hat mich zu Tränen gerührt, einfach weil die Liebe zwischen Parker und Rhys so lesenswert dargestellt wurde.

Fazit :
Ich habe gelacht, mitgefiebert, mich aufgeregt, war traurig, gerührt, erbost- aber nur kurz es hat mich begeistert. Der Schreibstil ist flüssig, die Personen gut gezeichnet. Selten habe ich einen Roman gelesen, der mich so unterhalten hat. Eine absolute Leseempfehlung

Vielen Dank an den MIRA Taschenbuch Verlag und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.06.2021

Perfekt unterhalten !

Hot Kisses, Cold Feet
0

Hot Kisses, Cold Feet: (College Love 3)
von Teagan Hunter

Meine Meinung:
Wir erleben die Geschichte von Montana, die wirklich eine tolle junge Frau ist.
Von Anfang an war sie mir absolut sympathisch. ...

Hot Kisses, Cold Feet: (College Love 3)
von Teagan Hunter

Meine Meinung:
Wir erleben die Geschichte von Montana, die wirklich eine tolle junge Frau ist.
Von Anfang an war sie mir absolut sympathisch.
Als diese Chat Geschichte anfängt, wird es richtig witzig.
Durch diesen Chat lässt sich die Geschichte auch wirklich flott lesen und hält einen gefangen.
Was ich ziemlich gut fand ist, dass es Abschnitte gibt, in denen man nur den Nachrichtenverlauf von Montana und Robbie liest.
Man will einfach wissen wie es weiter geht und liest Seite um Seite.
Bei den Dialogen habe ich mich mehrmals dabei ertappt, wie ich gegrinst habe.
Die Story ist sehr humorvoll geschrieben, man merkt richtig das Knistern zwischen Montana und Robbie.
Robbie ist ein absolut sympathischer toller Kerl.
Von Anfang an gefallen mir seine Antworten und das Verhalten was er an den Tag legt.
Robbie ist ein herzensguter Mensch und hat das Herz am rechten Fleck.
Die Entwicklung zwischen den beiden gefällt mir wahnsinnig gut.
Die ganze Geschichte hat mich wirklich absolut überrascht und positiv begeistert.
Das Cover finde ich ganz cool gestaltet, es gibt aber keinen Hinweis auf die Story. Außer dass es sich um einen gutaussehenden Typen handeln könnte.
Den Schreibstil von Teagan finde ich richtig gut und die Spannung wird von Anfang an aufgebaut, sodass ich kaum das Buch aus der Hand legen konnte.
Ich habe die ganze Zeit mitgefiebert.
Die Protagonisten sind sehr liebevoll und sympathisch ausgearbeitet.
Ich war sofort verliebt.

~ Fazit:
Eine eindeutige Leseempfehlung. Ich konnte dieses Buch einfach nicht aus der Hand legen. Mich hat alles begeistert - das Cover, die Story, der Erzählstil, die Protagonisten, die Spannung, Mit „Hot Kisses, Cold Feet“ hat die Autorin mich absolut überzeugt. Ich bin sehr gespannt auf die weiteren Fortsetzungen und lass mich hier auch gerne weiter überraschen. Ich bin sehr gespannt, ob die Autorin mich wieder so begeistern wird.



Vielen Dank an den Forever by Ullstein Verlag und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.06.2021

Piper Rayne wie immer eine gute Wahl !

Confessions of a Bad Boy
0

Confessions of a Bad Boy : (Baileys-Serie 5)
von PIPER RAYNE



Meine Meinung:
Wer gefühlvolle Liebesgeschichten mit Suchtpotential liebt, der MUSS diesen neuen Roman von Piper Rayne unbedingt lesen. ...

Confessions of a Bad Boy : (Baileys-Serie 5)
von PIPER RAYNE



Meine Meinung:
Wer gefühlvolle Liebesgeschichten mit Suchtpotential liebt, der MUSS diesen neuen Roman von Piper Rayne unbedingt lesen. Vielen Dank für die tolle Fortsetzung! Auch diese wurde wieder in wenigen Stunden verschlungen, weil man sie ab Seite 1 nicht mehr aus der Hand legen konnte. Die Charaktere waren wie immer vielschichtig und sympathisch. Man wurde direkt von Anfang an mitgerissen und konnte nicht aufhören. Wow was für eine großartige Geschichte rund um Denver und Cleo. Es war wieder ein Buch zum Dahinschmelzen, zum lachen, leiden und lieben. Es war aber auch wieder einiges an Frustration dabei, ich hätte sie manchmal am liebsten beide geschüttelt. Tolle liebevoll in Szene gesetzte Charaktere mit überraschenden Stärken und Schwächen, perfektes Drama, ganz viel Chaos, Bauch kribbeln und jede Menge großer Gefühle!
Die Autorinnen versteht es einfach genau die richtige Dosis an Humor, Aufregung, Geheimnisse aber auch Gefühle in eine Geschichte zu verpacken, deshalb liebe ich alle ihre Bücher und freue mich jedes mal, wenn es wieder eine neue Geschichte von ihnen gibt. Hat mich perfekt vom Alltag abgelenkt ! Da die Familie Bailey für Stoff in der Geschichte sorgt, gibt es natürlich auch ein Wiedersehen mit allen Geschwistern plus Anhang . Die Familie ist halt das wichtigst und hält einfach zusammen. Der Schreibstil ist wie gewohnt sexy und einfach gehalten. Der typische Humor von Piper Rayne ist natürlich auch hier wieder vorhanden. Das Cover finde ich passend und ansprechend gestaltet.

Fazit:
Leicht zu lesen, war schnell in der Geschichte drin, tolle Charaktere, Happyend was will man mehr- bin gespannt auf die anderen Teile. Von mir gibt es volle Punktzahl und eine absolute Leseempfehlung. Vielen Dank für die wundervolle Lesezeit!


Vielen Dank an den Forever by Ullstein Verlag und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.06.2021

Maywood Lovestorys: Emma & Jake

Maywood Lovestorys: Emma & Jake
0

Maywood Lovestorys: Emma & Jake

von Tina Köpke


Zum Inhalt werde ich nichts schreiben das kann man ja selbst lesen.
Mir hat der Roman von der ersten Seite an gefallen und ich konnte mich richtig tief ...

Maywood Lovestorys: Emma & Jake

von Tina Köpke


Zum Inhalt werde ich nichts schreiben das kann man ja selbst lesen.
Mir hat der Roman von der ersten Seite an gefallen und ich konnte mich richtig tief in die Geschichte hinein sinken lassen. Der Schreibstil ist flüssig und klar, man kann ihn in einem durch lesen ohne zu Haken und es hat sehr viel Lesevergnügen bereitet. Ich konnte mich unglaublich gut mit den Protagonisten "verbinden", konnte nachvollziehen was ihre Gedankengänge war und auch mein Kopfkino lief auf vollen Touren. Ich habe mich sehr gerne auf die Story eingelassen und freue mich schon auf die nächsten Bücher der Reihe.
Auch das Cover finde ich Perfekt gelungen, es springt einfach total ins Auge.Wieder einmal ist es der Autorin gelungen, mit diesem Buch die Gefühle der großen wahren Liebe zu erwecken und sie versteht es immer wieder, das "richtige" Leben mit einem Happy End zu verpacken.

Fazit:
Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen, man sollte es auf jeden Fall gelesen haben. Wer gerne Liebesromane liest, die super spannend und traumhaft geschrieben sind, wird dieses Buch genauso lieben wie ich.


Vielen Dank an den Romance Edition Verlagsgesellschaft m.b.H. und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere