Profilbild von katharinas_books

katharinas_books

aktives Lesejury-Mitglied
offline

katharinas_books ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit katharinas_books über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.03.2019

Erotischer SM Thriller

Sünde in Schwarz | Erotischer SM-Roman
0 0

Klappentext:
Der Millionärssohn Chris Schober hat das perfekte Leben: viel Geld, ein tolles Anwesen, eine erfolgreiche Firma. Nachts wandelt er auf den Pfaden der Lust und frönt seinen Exzessen aus Schmerz, ...

Klappentext:
Der Millionärssohn Chris Schober hat das perfekte Leben: viel Geld, ein tolles Anwesen, eine erfolgreiche Firma. Nachts wandelt er auf den Pfaden der Lust und frönt seinen Exzessen aus Schmerz, Qual und Dominanz. Die Damenwelt liegt ihm zu Füßen und befriedigt nur allzu gern seine extravaganten Bedürfnisse. Einzig die achtzehnjährige Melissa verweigert sich konsequent seinen Annäherungsversuchen. Doch Chris gibt nicht auf, er will die verführerische Gothic-Lolita unterwerfen und sie zu seiner Sklavin machen. Dabei muss er sich nicht nur mit Melissas eifersüchtigem Bruder Garet auseinandersetzen, sondern bekommt es auch mit ihrem gewalttätigen Vater zu tun, der ein dunkles Geheimnis hütet … ( by Angelique Corse)

Dieses Buch ist purer Sex, man sollte keine Liebesgeschichte dahinter erwarten, vielmehr ist es ein erotischer SM Thriller. Dies sollte einem nur von Anfang an klar sein. Dieses Buch mit knapp 265 Seiten ist ein netter Kurzroman zum zwischendurch lesen. Anfangs konnte es mich nicht so richtig in seinen Bann ziehen da mir Chris von Anfang an sehr unsympathisch war. Melissa hingegeben ist ein sehr gut beschrieben Protagonistin die einen sofort fesselt und sehr real dargestellt ist.
Die SM Szenen sind gut ausgearbeitet und detailreich beschrieben. Beim Thema Inzest war ich kurz davor diese Buch abzubrechen da ich soetwas überhaupt nicht lesen kann oder möchte. Jedoch habe ich es bis zum Ende gelesen und bereue es auf keinen Fall.
Der Schreibstil ist flüssig und die Charakter gut ausgearbeitet. Das Cover finde ich sehr ansprechend und es lässt genug Freiraum für eigene Fantasien.

Veröffentlicht am 01.02.2019

Eine Hütte im Nirgendwo

Heiße Nächte zu viert | Erotischer SM-Roman
0 0

Als Lisa und Michael in einem Tanzkurs, Kenneth und Jessica kennenlernen beginnt das Abenteuer. Kenneth und Jessica führen eine offene Ehe und sind erfahrene Swinger. So kommt es zu einem gemeinsamen Wochenende ...

Als Lisa und Michael in einem Tanzkurs, Kenneth und Jessica kennenlernen beginnt das Abenteuer. Kenneth und Jessica führen eine offene Ehe und sind erfahrene Swinger. So kommt es zu einem gemeinsamen Wochenende in einer idyllischen Hütte in den Rocky Mountains.
Der Schreibstil ist spritzig und ist abwechselnd aus der Sicht der einzelnen Protagonisten geschrieben. Das Cover ist ansprechend und hat mich von Anfang an begeistert. Liza ist freut sich auf das Wochenende, aber Michael dagegen ist eher skeptisch. Jessica führt mit ihrem Ehemann eine Dom/ Subbeziehung, möchte jedoch selbst mehr in die Rolle des Dom schlüpfen. Es kommt zu einem interessanten Wochenende mit ansprechendem Liebesspiel, welche gut beschrieben und ausführlich geschildert sind. Es stehen nicht nur die sexuellen Handlungen im Vordergrund sondern es werden auch die verschiedenen Emotionen der Protagonisten gut beschrieben. Alles in allem hätte ich mir jedoch etwas mehr Hintergrundwissen über die Protagonisten gewünscht, da die Charaktere so mehr Tiefgang erfahren würden.

Veröffentlicht am 01.02.2019

Fesselnde SM- Geschichten

Ich unterwerfe mich! 12 Erotische SM-Geschichten
0 0

Dieser Sammelband mit doch sehr unterschiedlichen 12 Geschichten, ist die perfekt Gute Nacht Lektüre. Die Geschichten sind kurz gehalten aber inhaltlich für mich gut und vollständig abgeschlossen. Wie ...

Dieser Sammelband mit doch sehr unterschiedlichen 12 Geschichten, ist die perfekt Gute Nacht Lektüre. Die Geschichten sind kurz gehalten aber inhaltlich für mich gut und vollständig abgeschlossen. Wie der Titel schon ahnend lässt, geht es um die Unterwerfung der Frau gegenüber dem Mann oder der Männer. Ich habe bis jetzt noch nicht viele SM- Romane gelesen, aber einige Geschichten konnten mich sehr packen. Die Lust steht im Vordergrund und man sollte sich keine Liebesgeschichte oder ausgeklügelte Hintergrundinformation erwarten. Es sind 12 spritzige Geschichte, mit detailreich geschrieben Szene über Dominanz und Unterwerfung. Das Cover ist passend gewählt und der Schreibstil flüssig und leicht.
Es gibt jedoch 1-2 Geschichten die für mich dann jedoch zu nahe an Vergewaltigung erinnern als an eine freiwillige Unterwerfung. Daher 1 Punkt Abzug.

Veröffentlicht am 28.10.2018

Wunderschöner Roman über die erste große Liebe die nie vergeht

Schmetterlinge im Winter
0 0

Das ist mein erstes Buch der Autorin und ich bin begeistert. Das Cover ansich hat mich schon total angesprochen als ich es das erste Mal gesehen habe und der Klappentext konnte mich von Anfang an überzeugen. ...

Das ist mein erstes Buch der Autorin und ich bin begeistert. Das Cover ansich hat mich schon total angesprochen als ich es das erste Mal gesehen habe und der Klappentext konnte mich von Anfang an überzeugen. Wer jedoch einen Winter oder gar Weihnachtsroman erwartet aufgrund des Titels der ist leider enttäuscht. Dieses Buch kann somit das ganze Jahr über gelesen werden.
Der Schreibstil der Autorin ist fesselnd und lässt einen das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Mit 346 Seiten doch relativ dünn und schnell zu lesen. Die Geschichte von Kailey und Cade ist eine tragisch Geschichte über die große Liebe, die nie vergeht und sorgt für Überraschungen. Die Anziehungskraft zwischen den beiden ist fühlbar als Leser und konnte mich vollkommen überzeugen. Das Ende ist wunderschön wenn ich mir auch ein Happy End für alle gewünscht hätte.

Veröffentlicht am 03.10.2018

Wunderschöne Liebesgeschichte

Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick
0 0

Klappentext:
Kleine Stadt, große Gefühle
Redwood, ein malerisches kleines Städtchen in Oregon. Genau der richtige Ort für einen Neuanfang. Und den braucht Avery Stowe nach einer desaströsen Ehe dringend, ...

Klappentext:
Kleine Stadt, große Gefühle
Redwood, ein malerisches kleines Städtchen in Oregon. Genau der richtige Ort für einen Neuanfang. Und den braucht Avery Stowe nach einer desaströsen Ehe dringend, ebenso für sich wie für ihre autistische Tochter Hailey. Da gibt es nur ein Problem: den attraktiven Tierarzt Cade O‘Grady. Eine neue Beziehung ist das Letzte, was Avery will. Sie ist sich nur nicht sicher, wie lange sie Cade widerstehen kann. Vor allem, da sich anscheinend der ganz Ort gegen sie verschworen hat und Amor spielt …

Redwood ist ein tolle kleine Stadt, wo jeder jeden kennt und alles von jedem weiß, dank dem Drachentrio, bestehend aus der den Tanten und der Mutter der O`Grady Jungs, die alle Infos auf ihren Social Media Kanalen posten. Klingt nervig kommt aber im Buch so richtig süß rüber. Die 3 O´Grady Brüder haben die Tierarztpraxis ihres Vaters übernommen als dieser vor Jahren verstorben ist und alle 3 sind auf ihre eigene Art einfach zum Verlieben.
Als Avery mit ihrer Tochter nach Redwood kommt und ins Ferienhäuschen Ihre Mutter zieht, merkt sie schnell das sich die Einwohner Redwood´s nur zu gern in das Leben anderer einmischen und ganz schnell hat Avery einen Job in der Tierklinik.
Cade der jüngst der O´Grady Jungs, ist der beliebtest Junggeselle der Stadt und wird von den Frauen belagert, jedoch konnte er sich bis jetzt nie vorstellen das er eine längere Beziehung mit einer von ihnen haben möchte. Die Gefühle von Cade und Avery sind so wunderschön beschrieben, dass man einfach in die Geschichte versinkt. Der Schreibstil ist leicht und spritzig und lässt einen nur so durch die Seiten fliegen. Es gibt kein großes Drama, aber dieses Buch benötigt dies auch nicht, die Charaktere des Buches verzaubern einen einfach. Auch die Nebencharaktere sind so authentisch und humorvoll das man sie einfach besser kennen lernen möchte und man sich auf die Fortsetzungen freut.