Platzhalter für Profilbild

leseratte_lyx

Lesejury Star
offline

leseratte_lyx ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit leseratte_lyx über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.12.2019

Witzige Fantasy!

Die Wolf-Gäng - Das Buch zum Film
0

Noch vor dem offiziellen Start des Kinofilms "Die Wolf-Gäng" im Januar 2020 erscheint vorab bereits das offizielle Filmbuch exklusiv bei arsEdition. "Die Wolf-Gäng", zuvor als Hörspielreihe bekannt, stammt ...

Noch vor dem offiziellen Start des Kinofilms "Die Wolf-Gäng" im Januar 2020 erscheint vorab bereits das offizielle Filmbuch exklusiv bei arsEdition. "Die Wolf-Gäng", zuvor als Hörspielreihe bekannt, stammt aus der Feder von Bestsellerautor Wolfgang Hohlbein und bietet spannende Fantasy für Mädchen und Jungen ab 10 Jahren.
Im Mittelpunkt der Reihe stehen 3 Antihelden: Vlad, ein Vampir, der kein Blut sehen kann, Faye, eine Fee mit Flugangst und Wolf, ein Werwolf mit Tierhaarallergie. Die drei lernen sich an ihrer Schule, der berühmtesten magischen Schule der Welt, der Penner-Akademie, kennen. Von ihren Mitschülern als Loser abgestempelt fällt ausgerechnet diesen dreien die Aufgabe zu die Welt zu retten.
Ein lustiges und kurzweiliges Fantasyabenteuer mit sympathischen Protagonisten und witzigen Nebencharakteren. Ich bin auf die Fortsetzung der Reihe gespannt!

Veröffentlicht am 04.12.2019

Willkommen in der leicht schrägen Welt der Fowls...

Die Fowl-Zwillinge und der geheimnisvolle Jäger
0

"Die Fowl-Zwillinge und der geheimnisvolle Jäger" ist der Auftaktband zu neuen Serie um die Fowl-Zwillinge, die beiden jüngeren Brüder von Mastermind Artemis Fowl. Erneut entführt uns Eoin Colfer, der ...

"Die Fowl-Zwillinge und der geheimnisvolle Jäger" ist der Auftaktband zu neuen Serie um die Fowl-Zwillinge, die beiden jüngeren Brüder von Mastermind Artemis Fowl. Erneut entführt uns Eoin Colfer, der Verfasser der inzwischen 8-bändigen Artemis-Fowl-Serie, nach Irland in die Welt der Magie und der Unterirdischen. Im Mittelpunkt der neuen Reihe stehen die 11jährigen Zwillingsbrüder von Artemis, die ihrerseits äußerst ungewöhnlich sind: Myles ist der intellektuelle Bruder der Zwillinge, mit gestochener Ausdrucksweise eines Nobelpreisträgers und wissenschaftlich-analytischer Herangehensweise, während Beckett eher der durchsetzungsstarke, impulsiver der beiden ist. Gemeinsam geraten sie in ein turbulentes Abenteuer: eher durch Zufall kreuzen sich ihre Wege mit denen des Bösewichts Lord Teddy Bleedham-Drye, der auf der Suche nach der ewigen Jugend die Fowlsche Insel ins Visier nimmt.
Sprecher Robert Frank liest sehr unterhaltsam und abwechslungsreich und verleiht allen Charakteren eindrucksvoll eine Stimme, lediglich die von Beckett ist für meinen Geschmack stellenweise etwas zu quengelig geraten.
Ein Hörvergnügen, bei dem nicht nur eingefleischte Artemis Fowl Fans auf ihre Kosten kommen!

Veröffentlicht am 04.12.2019

Furioser Auftakt zu einer leicht schrägen Fantasy-Reihe

Samantha Spinner (1). Mit Schirm, Charme und Karacho
0

Im Mittelpunkt dieser Geschichte steht die 11jährige Samantha Spinner mit ihrer Familie. Als ihr Lieblingsonkel plötzlich spurlos verschwindet und ihr sowie ihren Geschwistern merkwürdige Dinge hinterlässt, ...

Im Mittelpunkt dieser Geschichte steht die 11jährige Samantha Spinner mit ihrer Familie. Als ihr Lieblingsonkel plötzlich spurlos verschwindet und ihr sowie ihren Geschwistern merkwürdige Dinge hinterlässt, wird Samantha misstrauisch und macht sich auf die Suche nach Onkel Paul.
Der Arena-Verlag verspricht ein rasantes Kinderbuch voll gepackt mit Rätseln, geheimen Codes und jeder Menge Fun Facts für abenteuerlustige Jungs und Mädchen ab 10 Jahren.
Dieses Versprechen wird auch gehalten, denn Autor Russel Ginns nimmt seine Leserschaft mit auf eine abenteuerliche Reise rund um die Welt, bei der Protagonistin Samantha zusammen mit ihrem Bruder jede Menge Abenteuer erlebt. Durch das Protagonistenduo ist das Buch auch gleichermaßen interessant für Jungen wie Mädchen.
So wie auch das Cover sind alle Illustrationen im Buch selbst liebevoll und beeindruckend. Der Schreibstil ist flüssig und unterhaltsam. Manche Nebencharaktere sind etwas seltsam (mit den stinkenden Ninjas konnte ich mich nicht so recht anfreunden) und zu Samanthas restlicher Familie mit Ausnahme ihres Bruders Nipper konnte ich keine wirkliche Beziehung aufbauen.
Fazit: die abenteuerliche Reise rund um die Welt ist ein locker-leichter Lesespaß für Jungs und Mädchen zwischen 9 und 11 Jahren.

Veröffentlicht am 29.11.2019

Gelungene Fortsetzung!

Hunting the Beast 2: Dunkelwesen
0

Zwar war „Hunting the Beast- Nachtgefährte“ zunächst nur als Einzelband geplant, doch die raffinierte Märchenadaption hatte über den Band hinaus Potential und so hat sich die Autorin den Forderungen der ...

Zwar war „Hunting the Beast- Nachtgefährte“ zunächst nur als Einzelband geplant, doch die raffinierte Märchenadaption hatte über den Band hinaus Potential und so hat sich die Autorin den Forderungen der Leserschaft nach einer Fortsetzung gebeugt und die Geschichte nunmehr als Trilogie angelegt.
Bei dieser Geschichte ist die Lektüre des Vorbandes empfehlenswert, auch wenn in Rückblenden und Erklärungen die Handlung kurz zusammengefasst wird, man erlebt die Charaktere und ihre (Gewissens)Konflikte sonst nur stark verkürzt.
In der vorliegenden Fortsetzung wird nahtlos an die Handlung des Vorbandes angeknüpft. Protagonistin Dot wirkt viel reifer und überlegter als in Teil 1. Anstelle blinden Hasses auf alle Werwölfe fängt sie an, abstrakter in den Kategorien „gut und böse“ zu denken. Ihre Beziehung zu Werwolf Ben ist an ihrer veränderten Sichtweise sicher nicht ganz unschuldig.
Neben der persönlichen Weiterentwicklung von Dot und ihrer Beziehung zu Ben erleben wir auch die weiteren Ermittlungen in dem mysteriösen Entführungs- und Mordfall, der bis in Dots Vergangenheit zu reichen scheint. Vermutungen, die sich in Band 1 schon stellten, rücken hier erneut ins Zentrum und die Entwicklungen scheinen sich zu überschlagen…
Neben der Liebes- vermag auch die Krimigeschichte zu überzeugen. Auch in diesem Teil tauchen neben Dot und Ben viele sympathische und interessante Nebencharaktere auf und die Beziehungen zwischen Werwölfen und Rotkäppchen entwickelt sich weiter.
Erneut endet die Geschichte mit einem Cliffhanger und ich bin schon sehr gespannt, welche Entdeckungen Dot und ihr Team im finalen Band 3 noch machen werden…

Veröffentlicht am 29.11.2019

Das etwas „andere“ Kochbuch!

Abenteuer Geschmack!
0

Mit seinem farbeprächtig gestalteten Band „Abenteuer Geschmack“ verspricht der GU-Verlag das ultimative Lese- und Kochbuch für alle Foodies und Kochfans!
In der Tat ist das Buch überraschend. Nach dem ...

Mit seinem farbeprächtig gestalteten Band „Abenteuer Geschmack“ verspricht der GU-Verlag das ultimative Lese- und Kochbuch für alle Foodies und Kochfans!
In der Tat ist das Buch überraschend. Nach dem faszinierenden Cover – ich fühlte mich tatsächlich an eine Geschmacksexplosion erinnert – zeigt sich auch der Inhalt gleichermaßen informativ wie ansprechend. Autorin und Köchin Antje de Vries führt den Leser zunächst ganz wissenschaftlich in die Welt des Schmeckens ein: wo wird was geschmeckt, wie schmecken wir überhaupt, mit welchen Sinnen schmecken wir und was passiert dabei in unserem Kopf? Sie kommt zu dem Ergebnis, dass Geschmack ein Zusammenspiel vielfältiger Sinneseindrücke ist: die Kombination aus Optik, Geruch, Akustik, Geschmack und sogar Emotion.
Nach dieser eher theoretischen Einführung kommt ein Rezeptteil, der 15 Alltagsgemüsearten neu und teils überraschend präsentiert.
Eine insgesamt sehr gelungene Mischung aus Koch- und Sachbuch mit interessanten Rezepten, teils alltagstauglich, teils etwas ungewöhnlich, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich unterschiedlich!