Profilbild von meinbuecherregal

meinbuecherregal

aktives Lesejury-Mitglied
offline

meinbuecherregal ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit meinbuecherregal über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.12.2019

Liebesgeschichte

JAXX
0


Dieses Buch war für mich mal eine ganz neue Liebesgeschichte.
Denn es geht hier um zwei junge Frauen. Es geht um Jaxx und Savannah. Um die dunkle, verschlossene, risikofreudige Jaxx und um die zurückgezogene, ...


Dieses Buch war für mich mal eine ganz neue Liebesgeschichte.
Denn es geht hier um zwei junge Frauen. Es geht um Jaxx und Savannah. Um die dunkle, verschlossene, risikofreudige Jaxx und um die zurückgezogene, bücherliebende Savannah. Diese beiden unterschiedlichen Charaktere treffen aufeinander und stürzen unweigerlich in ein Gefühlschaos. 🌑
Warum erwähne ich extra, dass es sich um eine Liebes-Geschichte von zwei Frauen dreht? Ist es nicht egal, wer wen liebt? Solange beide glücklich sind? Es sollte kein Thema sein... und ist trotzdem ein Thema. Ich habe mich vorher schon gefragt, wie es ist (für mich) ein Buch zu lesen ... ohne den männlichen Protagonisten, den ich anschwärmen kann... in den ich mich für die Dauer des Buches #verliebe ?!?
Es geht erstaunlich gut.
Also kein Grund, dieses Buch zu ignorieren. Es nicht zu lesen.
🌑
In diesem Buch geht es um Mauern, die man aufbaut. Verletzungen, die man erlebt hat. Vertrauen, dass schwer wiederzufinden ist und um Gefühle, die eigentlich schön sein sollten.
🌑
Der Schreibstil ist angenehm und flüssig und die Geschichte plätschert sehr gut dahin....sehr gut kann man sich berieseln lassen.
🌑
Aber es gibt auch einen Punkt, der nicht so meins ist... das Buch ist mir eindeutig zu lang... ich hätte mir diese Geschichte kürzer gewünscht. Hier und da vielleicht etwas weggelassen.
🌑
Also, wen lange Geschichten bzw. Schön aber ausführliche Geschichten mit Herz und Herzschmerz gefallen, dem kann ich dieses Buch empfehlen.
🌑
Alles Liebe für die Autorin und ihr erstes Buch

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.12.2019

Leseempfehlung

Manage Your Money like a F*cking Grown-up
0

Absolute und ernstgemeinte Leseempfehlung von mir
💰
Ach Quatsch... ihr müsst dieses Buch lesen... ALLE!
💰
Es ist informativ und witzig... ja ich habe wirklich gelacht. Ein Buch über Finanzen in klaren ...

Absolute und ernstgemeinte Leseempfehlung von mir
💰
Ach Quatsch... ihr müsst dieses Buch lesen... ALLE!
💰
Es ist informativ und witzig... ja ich habe wirklich gelacht. Ein Buch über Finanzen in klaren Worten, bildreicher Sprache und einfach verständlich erklärt.
💰
Mehr geht nicht.
💰
Dieses Buch hat mich schon so begeistert, dass ich in die Buchhandlung gerannt bin und ein neues Exemplar verschenkt habe.
💰

Veröffentlicht am 27.11.2019

Zur Unterstützung

Der Aktien- und Börsenführerschein
0

Ein großes Buch... aber auch schwer....schwer an Gewicht und auch teilweise schwer zu lesen.
📈
Was hat mir gefallen, was fand ich persönlich nicht so gut?
📈
Zu aller erst... nachdem ich einen Podcast mit ...

Ein großes Buch... aber auch schwer....schwer an Gewicht und auch teilweise schwer zu lesen.
📈
Was hat mir gefallen, was fand ich persönlich nicht so gut?
📈
Zu aller erst... nachdem ich einen Podcast mit Frau Sander gehört hatte... war ich hin und weg von dieser Frau... sie hat ihr Geld in Aktien angelegt und denkt auch im Alter nicht ans aufhören. Sie hat eigene Strategien und erzählt von ihren Aktien Bewertungen... sie ist schon so lange dabei... und auf ihre Erfahrung kann man zählen.
📈
Dieses Buch ist sehr umfangreich.
Aber ein absolutes plus... ein Orientierungswert... sind ihre Beispieldepots... für kleines Geld und unterschiedliche Anlegertypen.
📈
Es geht um Aktien, Fonds und ETFs... um Kauf und Verkauf Order... Charts... alles dabei... alles toll 👍🏻
📈
Aber mir dann doch zuviel... es gibt nach jedem Kapitel freiwillige Testbögen... bei denen teilweise zu speziell nachgefragt wird... oder auch nicht richtig wichtig... ich kann an der Börse handeln... auch wenn ich nicht weiß, dass frei handelbare Aktien - free float heißen ... oder candlestick - japanische Kerzencharts sind.
Dadurch hat sich das lesen dieses Buch für mich ziemlich gezogen.
📈
Auch sehr schade fand ich, dass ihr Aktienbewertungsverfahren für mich zu schnell abgehandelt wurde...da hätte ich mir mehr Einblick gewünscht... das wäre etwas für die Praxis ... zum anwenden 📈
Grundsätzlich kann dieses Buch einen nur unterstützen. Ihre Musterdepots fand ich super interessant... nur ist hier zu beachten, dass das Buch natürlich nicht immer aktuell sein kann... Kurse ändern sich... und manche Beispiele im Buch sind ein halbes Jahr später schon wieder hinfällig... aber als Idee sehr wertvoll.

Veröffentlicht am 25.11.2019

Prädikat besonders wertvoll

Raus aus dem Beziehungs-Burnout
0


Dieses Buch wirkt so unscheinbar und wie der 500.000 ste Beziehungsratgeber.
🧡
Aber dieses Buch hat mich begeistert und nicht gelangweilt. Ich musste immer wieder stoppen und teilweise ganze Passagen ...


Dieses Buch wirkt so unscheinbar und wie der 500.000 ste Beziehungsratgeber.
🧡
Aber dieses Buch hat mich begeistert und nicht gelangweilt. Ich musste immer wieder stoppen und teilweise ganze Passagen laut vorlesen, da es wirklich gut geschrieben ist.
🧡
Obwohl ich nicht denke, dass ich in einem Beziehungsburnout stecke... war dieses Buch absolut wertvoll. Ich habe mit dem Kopf geschüttelt, teilweise zustimmend genickt und auch eine Träne vergossen.
🧡
Der Titel ist irgendwie irreführend meiner Meinung nach.
Dieses Buch kann in jeder Beziehungslage gelesen werden... vorher, mitten drin und auch danach. Das ist definitiv ein Buch, dass man öfter lesen kann.
🧡
Eine klare Leseempfehlung

Veröffentlicht am 28.10.2019

Und ich vergleiche doch...

Die Kane-Chroniken 1: Die rote Pyramide
0

Eieiei... nicht einfach.
Percy Jackson mag ich richtig gerne.
Bei den Kane-Chroniken bin ich hin und hergerissen.
Was hat mir gefallen?
Ich mag es, wenn ich ganz nebenbei etwas lerne. Hier konnte ich ...

Eieiei... nicht einfach.
Percy Jackson mag ich richtig gerne.
Bei den Kane-Chroniken bin ich hin und hergerissen.
Was hat mir gefallen?
Ich mag es, wenn ich ganz nebenbei etwas lerne. Hier konnte ich die ägyptische Mythologie erleben. Außerdem habe ich zwei mutige Kinder kennengelernt und ihre Entwicklung verfolgt. Das Geplänkel der beiden untereinander und manche Beschreibungen haben mich zum Lachen gebracht. Also soweit so gut.

Was habe ich denn jetzt zu meckern?!?
Es war mir teilweise zuviel Mytologie, zuviele Infos ... zuviele Götter und Geschichten, die ich vorher nicht kannte. Denke aber das ist mein persönliches Problem... manche verstehen die Zusammenhänge bestimmt besser... und andere brauchen dieses Verständnis vielleicht gar nicht... und können das Buch somit uneingeschränkt genießen.
Dann hatten die Protagonisten Traumwanderungen... so ähnlich wie eine Vision... fand ich zu langatmig und hätte ich mir weniger gewünscht ,
Letzter Punkt. Das Mädchen ist taff und schlau und himmelt auch jemanden in diesem Buch an... hätte sie mir gerne etwas älter gewünscht, damit es für mich besser zusammen passt.
Das war es dann aber schon. Ich denke, dass mir die Folgebände besser gefallen würden, da ich jetzt mehr über die ägyptische Mythologie weiß.

Aber im Moment... und wenn ich nur Band 1 von Percy Jackson und Band 1 der Kane Chroniken vergleiche... dann hat Percy seine Nase vorne .