Profilbild von miabioka

miabioka

Lesejury Profi
offline

miabioka ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit miabioka über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.05.2021

Auf das Leben und die Drinks!

Wenn das Leben ruft, sag Ja!
0

🍃Story:
Roxy möchte ihr Auslandssemester in Australien starten und macht einen Zwischenstopp in Berlin.
Gleich zu Beginn wird sie überfallen und ein Kerl kommt ihr zu Hilfe.
Dieser besagte Kerl "Edge" ...

🍃Story:
Roxy möchte ihr Auslandssemester in Australien starten und macht einen Zwischenstopp in Berlin.
Gleich zu Beginn wird sie überfallen und ein Kerl kommt ihr zu Hilfe.
Dieser besagte Kerl "Edge" wiederum hat selbst eine Aufgabe zu erledigen. Die Nacht der Abschweifungen, 15 Aufgaben die seine Freunde ihm auferlegt haben. Wie vom Schicksal zusammengeführt schließt sich Roxy dieser besonderen Nacht an und erlebt interessant Dinge, einige Erkenntnisse und manchen Unfug. Doch wie wird diese Nacht wohl enden?

🍃Meinung:

Diese Story macht einfach Lust, sich auf den Weg nach Berlin zu machen und genau so eine Nacht auch zu erleben.
Für mich die in einer Bar arbeitet, ist es eine faszinierende Geschichte. Mit tollen Drinks, Locations und dem totalen Großstadt Feeling.
Gerade wenn man jung ist macht man verrückte Dinge und das kommt besonders gut rüber.
Auch die Überlegungen über das eigene Leben, was man vielleicht einmal führen möchte und der Zeitpunkt des Hier und Jetzt ist besonders gut zur Geltung gekommen.
Nur mit dem Ende bin ich nicht ganz zufrieden bzw. hätte ich einfach gerne noch einen Epilog gehabt. Man möchte ja wissen ob es das Happy End nun gibt, was man sich vorstellt, oder eben nicht!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.05.2021

Kampf der Valkyren

The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love
0

♧Rezesion♧

Passend zum Bookbirthday des 2. Bandes
"A Kiss stronger than death"

Ich habe es lange auf geschoben fertig zu lesen aber passend zum neuen Band bin ich fertig geworden.

Somit kann ich gleich ...

♧Rezesion♧

Passend zum Bookbirthday des 2. Bandes
"A Kiss stronger than death"

Ich habe es lange auf geschoben fertig zu lesen aber passend zum neuen Band bin ich fertig geworden.

Somit kann ich gleich nahtlos weiter machen, ohne den bösen Cliffhanger lange auszuhalten 😂

🍃Story:
Blair, eine Nachfahrin einer nordischen Gottheit, wer hätte das gedacht. Sie am allerwenigsten!
Als ihre Mutter und Schwester bei einem tragischen Autounfall ums Leben kommen, ist für Blair nichts mehr so wie es war. Doch sie glaubt nicht an einen Unfall. Auf der Suche nach der Wahrheit beginnt für Blair eine Reise die mystisches für sie bereithält. Aber nicht nur sie sondern auch ihr bester Freund Rayn ist in dieser Geschichte mit verstrickt und beide müssen sich auf ihr Schicksal vorbereiten.

🍃Meinung:

Fasziniert von mythischen Geschichten bin ich schon Ewigkeiten. Daher gefällt mit die Story um Valkyren, die damit verbundenen nordischen Gottheiten und dann auch noch in heutiger Zeit ganz besonders.

Die Story beginnt mysteriös und entwickelt sich zu einer gewaltigen Schlacht. Die Geheimnisse aber auch die herzzerreißend e Lovestory um Blair und Ryan passen so gut hinein.
Was soll ich sagen, Valhalla das sagenumwobene Heldenland. Alles wurde so schön beschrieben und es macht Freude die Geschichte zulesen. Einige Gottheiten kannte ich schon aus manchen Sagen, andere wiederum garnicht.
Das die Story mit einem Cliffhanger endet ist wie immer kaum auszuhalten. Aber zum Glück kann ich ja gleich weiter machen 😂

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.04.2021

Manchmal ist Liebe doch stärker

Emilia - Gefangen zwischen Liebe und Tod
0

🍃Story:

Emilia hat ihren Abschluss in der Tasche und bevor es auf die Job suche geht, steht erst einmal ein Urlaub mit ihrer besten Freundin Clara an!
Sie war schon fast überall in Europa im Urlaub aber ...

🍃Story:

Emilia hat ihren Abschluss in der Tasche und bevor es auf die Job suche geht, steht erst einmal ein Urlaub mit ihrer besten Freundin Clara an!
Sie war schon fast überall in Europa im Urlaub aber noch nie in Italien. Als sie ankommen hat sie ein Gefühl von Vertrautheit, die so noch nie gespürt hat.
Eine besondere Begegnung mit Luca lässt sie auch nicht mehr los. Was ihre Gefühle noch mehr durcheinander bringt.
Auf einmal ist sie mit allem überfordert und merkt schnell das sich dahinter noch viel mehr verbirgt als sie ahnt. Unaufhaltsam kommt ein Wirrwarr aus Geheimnissen, Gewalt und Erinnerungen ans Licht. Doch was hat dies alles mit Luca zu tun? Eine Suche beginnt und das Ende ist noch nicht in Sicht.

🍃Meinung:

Es liest sich unfassbar flüssig. Wobei ich am Anfang zugeben muss, das mir ihre Eltern eher suspekt vorkamen und ich einfach von Anfang an rätseln musste wohin die Geschichte führt.
Eigentlich hat es alles was man braucht für eine Story die undurchsichtig beginnt aber immer mehr Fahrt aufnimmt und spannender wird.
Ein Liebesroman der noch andere Geheimnisse mit sich bringt und die gelüftet werden müssen. Keine Gefahr wird ausgelassen.
Die Beschreibung der Orte sind unglaublich schön und ich hab sofort an Urlaub, das Meer, gutes Essen und wunderschöne Altstädte gedacht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.04.2021

Voller Trauer aber so herzzerreißend

All The Broken Pieces And You
0

Es ist so herzzerreißend. Anders kann man es garnicht beschreiben. 

🍃Story:

Ash in tiefer Trauer um ihre beste Freundin Tami, begibt sich nach Kalifornien um etwas zu erledigen.

Sie muss etwas tun um ...

Es ist so herzzerreißend. Anders kann man es garnicht beschreiben. 

🍃Story:

Ash in tiefer Trauer um ihre beste Freundin Tami, begibt sich nach Kalifornien um etwas zu erledigen.

Sie muss etwas tun um das Leben wieder aufzunehmen ohne dabei noch weiter abzudriften. 

Zum Glück ist da Jake der sofort zur Stelle ist und ihr zeigt das sie nicht allein ist.

Doch was wäre das Leben, wenn es nicht noch eine Schippe draufsetzen.

🍃Meinung:

Es beginnt traurig und mit jedem weiteren Satz kann ich so vieles nachempfinden was Ash durch den Kopf geht. 

Der Auftakt zu dieser Reihe ist einfach so tragisch. Jemanden zu verlieren ist schon schlimm genug aber dann auch noch allein mit seiner Trauer zusein, finde ich nochmal um einiges schlimmer. 

Ash tut mir so unheimlich leid. Man weiss garnicht wie man ihr helfen kann außer zuhören und zur Seite stehen. Das macht Jake vom ersten Moment an. So wünscht man es sich ja eigentlich von den Protagonisten. 

Das die Story aber noch eine andere Wendung nimmt, hätte ich so nicht gedacht. Das macht es gleich nochmal um 100% tragischer. Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht. Konnte es nicht aus den Händen legen, weil ich so mit allen Protagonisten mit gelitten habe und an einigen Stellen tief betroffen war. 

Die Aussprache zwischen Trevor und Ash war sehr rührend. Er weiss nicht wer Tami ist und Ash kann über Tami reden und somit auch die schönen Erinnerungen teilen. Die beide wahrscheinlich mehr als nur nötig haben. 

Aber das soll ja auch eine gute Story ausmachen, mit fühlen, sich freuen oder entrüstet sein. 

Für mich ist es jetzt schon ein Highlight für 2021 und ich freue mich schon auf weitere Bände!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.04.2021

Voller magischer Momente

Midnight Chronicles - Schattenblick
0

Aber einmal mit dem ersten Band angefangen, hört man auch schon nicht auf und freut sich das es so eine lange Reihe sein wird 🥰 

🍃Story: 

Roxy auf der Jag nach 449 entflohen Seelen. Als freie Hunterin ...

Aber einmal mit dem ersten Band angefangen, hört man auch schon nicht auf und freut sich das es so eine lange Reihe sein wird 🥰 

🍃Story: 

Roxy auf der Jag nach 449 entflohen Seelen. Als freie Hunterin muss sie, ob sie will oder nicht alle Seelen wieder einfangen. Schnell wird diese Aufgabe aber fast unmöglich und zu allem Überfluss kommt ihr auch noch ein junger Mann in die Quere, der von einem Geist besessen ist. 

Shaw, der nach der Befreiung des Geistes aber keinerlei Erinnerung mehr hat, wer er einmal war, kann sich nur schwer von Roxy trennen. 

Somit beginnt die Story der Hunter auf  der Jagd nach Seelen. 

🍃Meinung:

 Da ich es so lange aufgeschoben habe den ersten Band zu lesen, war ich nach nicht mal 3 Kapiteln voll und ganz in das Buch vertieft. Es gibt so vieles zu erfahren. Über die Hunter im Allgemeinen. 

Die besondere Story zu Roxy und natürlich dem mysteriöse Shaw. Aus dem ich immer noch nicht schlau geworden bin 🤣 

Der Auftakt dieser Reihe ist voll und ganz erfolgreich und man weiss das noch so viel vor einem liegt. Für meinen Geschmack super unterhaltsam, mysteriös, aufregend und spannend. 

Der erste Band verspricht förmlich das die folgenden Bände noch mehr Eindrücke in das ganze Netzwerk der Hunter gibt! Einfach gelungen und sehr unterhaltsam. 

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere