Profilbild von pikkuosmo

pikkuosmo

aktives Lesejury-Mitglied
offline

pikkuosmo ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit pikkuosmo über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.09.2018

Ein tolles Finale

BookLess.Ewiglich unvergessen
0 0

Bookless
Ewiglich unvergessen
Marah Woolf
Seiten: 335 Seiten
Preis: 8,99 (unter Oetinger)
ISBN: 978-3841503954

Marah Woolf ist 1971 geboren. Heute lebt sie in Sachen-Anhalt. Sie studierte Geschichte ...

Bookless
Ewiglich unvergessen
Marah Woolf
Seiten: 335 Seiten
Preis: 8,99 (unter Oetinger)
ISBN: 978-3841503954

Marah Woolf ist 1971 geboren. Heute lebt sie in Sachen-Anhalt. Sie studierte Geschichte und Politik. 2011 veröffentlichte sie ihren Roman „MondSilberLicht“. Seit dem hat sie noch mehr Bücher und E-Books veröffentlicht. „Bookless- Ewiglich Unvergessen“ ist ihr letzter Teil der Trilogie!
Der Inhalt: Lucy ist in einer tiefen Bewusstlosigkeit! Das Gift breitet sich in ihr aus und es scheint nicht auf haltbar zu sein! Nathan, trifft mit schweren Herzen, die Entscheidung sie an seinen Großvater zugeben! Damit ist Lucy´s Schicksal nun in den Händen des Feindes! Je mehr Zeit vergeht um so schlechter steht es um die Bücher!
Meine Meinung: Der dritte Teil top alles! Er ist spannend und unglaublich gefühlvoll. Ich konnte das Buch kaum selber aus der Hand legen! Lucy und Nathan haben sich über die Geschichte so toll entwickelt das ich sie gar nicht aus meinen Kopf gehen lassen will. Lucy hat stehts ihr Ziel verfolgt auch wenn auf Umwegen, doch hat sie es geschafft und Nathan hat endlich seine Eltern gefunden und herausgefunden das er jetzt nachdem Er Lucy kennengelernt hat, das richtig tut!
Fazit: Marah Woolf hat einen fantastischen letzten Teil geschrieben! Ich will mehr!

Veröffentlicht am 30.09.2018

Bookless! Klappe die Zweite!

BookLess. Gesponnen aus Gefühlen
0 0

Bookless
Gesponnen aus Gefühlen
Marah Woolf
Seiten: 320 Seiten
Preis: 8,99 (unter Oetinger)
ISBN: 978-3841504876

Marah Woolf ist 1971 geboren. Heute lebt sie in Sachen-Anhalt. Sie studierte Geschichte ...

Bookless
Gesponnen aus Gefühlen
Marah Woolf
Seiten: 320 Seiten
Preis: 8,99 (unter Oetinger)
ISBN: 978-3841504876

Marah Woolf ist 1971 geboren. Heute lebt sie in Sachen-Anhalt. Sie studierte Geschichte und Politik. 2011 veröffentlichte sie ihren Roman „MondSilberLicht“. Der dritte Teil verkaufte sich über 130.00-mal! „Bookless- Gesponnen aus Gefühlen“ ist ihr zweiter Teil der Trilogie!
Der Inhalt: Nathan hat Luca fallen gelassen. Doch sie ist sich unsicher ihre Freunde stattdessen um Hilfe zu bitten. Sie möchte die Bücher nicht dem Bund kampflos überlassen. Sie muss ihre Aufgabe endlich erfüllen. Sie ist festentschlossen sich nicht aufhalten zu lassen! Doch je mehr sie nach einen Ausweg sucht um so mehr nimmt, das Schicksal seinen Lauf.
Meine Meinung: Der zweite Teil ist toll, genauso wie der erste! Wenn nichts sogar besser! Lucy hat bereits so viel durchgestanden und will noch immer nicht aufgeben, auch wenn sie ihre Freunde nun mit reinzieht! Aber besser sie ist mit anderen unterwegs als allein! Nathan, glaube ich wird immer mehr bewusst, was eigentlich sein Leben lang los war und das er nun was tun muss um es zu ändern. Lucys Freunde, sein es die Echten oder die Bücher sind unglaublich toll! Sie halten zusammen und kämpfen für sie!
Fazit: Marah Woolf hat einen sehr guten zweiten Teil geschrieben! Hätte ich auch nicht anderes erwartet, ich bin gespannt wie der letzte Teil wird und möchte unbedingt wissen was nun aus Lucy und Nathan wird!

Veröffentlicht am 30.09.2018

Einfach zum Verlieben!

BookLess. Wörter durchfluten die Zeit
0 0

Bookless
Wörter durchfluten die Zeit
Marah Woolf
Seiten: 315 Seiten
Preis: 8,99 (unter Oetinger)
ISBN: 978-3841504869

Marah Woolf ist 1971 geboren. Heute lebt sie in Sachen-Anhalt. Sie studierte Geschichte ...

Bookless
Wörter durchfluten die Zeit
Marah Woolf
Seiten: 315 Seiten
Preis: 8,99 (unter Oetinger)
ISBN: 978-3841504869

Marah Woolf ist 1971 geboren. Heute lebt sie in Sachen-Anhalt. Sie studierte Geschichte und Politik. 2011 veröffentlichte sie ihren Roman „MondSilberLicht“. Der dritte Teil verkaufte sich über 100.00-mal! „Bookless“ ist ihr Auftakt zu einer neuen Trilogie!
Der Inhalt: Lucy ist anderes, als die restlichen Menschen auf unserer Welt. Für sie haben die Bücher Persönlichkeiten und sprechen mit ihr! Doch als sie anfängt im Archiv der Londoner Nationalbibliothek zuarbeiten passieren komische Dinge! Sie entdeckt leere Bücher, viele der Einbände verfallen langsam zu Staub und das schlimmste niemand erinnert sich an diese Leeren Bücher! Doch dann ist da auch noch dieses Mal, auf ihrem Handgelenk! Dann lernt sie Nathan kennen und hoffte, dass er ihr irgendwie helfen kann!
Meine Meinung: Fakt ist, das das hier mein erster Re-Read seit Monaten Leseflaute ist! Und ich bin überrascht, was ich alles wieder vergessen hatte, was mit diesem Buch zu tun hat und doch konnte ich mich an Bruchteile erinnern. Die Charaktere Nathan und Lucy, sind toll auch wenn man das von Nathan, am Anfang nicht so wirklich glauben will. Lucy hat eine schwierige Vergangenheit, sie ist im Heim aufgewachsen und hatte dann nur meistens Colin um sich, der wie ein Bruder für sie ist. Als sie dann anfängt in London zu studieren zieht sie in eine WG und dort läuft es gut. Man schließt die Charakter wie Marie und Jules gleich mit ins Herz und kann das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Zudem ist es spannend, was sich alles im ersten Teil ereignet, man wird langsam aber sicher in den Geheimbund eingeführt und Lucy entwickelt sich einfach wunderbar!
Fazit: Ich bin froh es noch einmal gelesen zu haben und jetzt sagen zu können, das es mir richtig gut gefallen hat und ich noch mehr davon will! Ich bin gespannt auf den nächsten Teil und wie es mit Nathan und Lucy weiter geht!

Veröffentlicht am 30.09.2018

Für Drama ist auf jeden Fall gesorgt!

Crown of Lies
0 0

Für Drama ist auf jeden Fall gesorgt!

Crown of Lies ist ein wunderbares Buch.
Schon allein das Cover ist unglaublich toll und verleitet einen zum Lesen oder zum Kauf.
Die Charaktere des Buches sind stark ...

Für Drama ist auf jeden Fall gesorgt!

Crown of Lies ist ein wunderbares Buch.
Schon allein das Cover ist unglaublich toll und verleitet einen zum Lesen oder zum Kauf.
Die Charaktere des Buches sind stark und lassen sich nicht aus der Bahn bringen. Es ist spannend und hält einen beim lesen auf Trab. Man kommt kaum davon los! Pepper Winters, hat einen Schreibstil, bei den man sich alles richtig gut bildlich vorstellen kann!

Ich habe den Teil des Buches geliebt und bin gespannt wie der Zweite ist!

Veröffentlicht am 30.09.2018

Es ist nicht das wo nach es aussieht!

So brauch ich Gewalt
0 0

o Brauche ich Gewalt!

"Meine Töchter führen den nächtlichen Reihn
und wiegen und tanzen und singen dich ein!"
Es ist das Jahr 1837. Eine Geheimorganisation mit dem Namen Sealgair agiert in und um London, ...

o Brauche ich Gewalt!

"Meine Töchter führen den nächtlichen Reihn
und wiegen und tanzen und singen dich ein!"
Es ist das Jahr 1837. Eine Geheimorganisation mit dem Namen Sealgair agiert in und um London, um die Machtverhältnisse der Reichen, der Krone und des Staates im Gleichgewicht zu halten"

Ich habe etwas Zeit gebrauch um mich in das Buch einzulesen und doch bin ich froh es gelesen zu haben. Am Anfang dachte ich es war in die Richtung Interpretation, doch als ich die ersten Seiten gelesen hatte stellte sich heraus das es so nicht war, was mich anfangs etwas enttäuschte, doch so mehr ich in das Buch gelesen hatte um so mehr wollte ich es bis zum Ende lesen. "So brauche ich Gewalt" ist ein fazinierdes Buch von dem man nicht so schnell weg kommt.
Der Schriftstil, ist angenehm und nicht zu hoch gestochen für ein Buch was in dieser Epoche ist.
Stephanie Mühlsteph hat ein tolles abwechslungsreiches Buch geschrieben was zu mehr verleitet!