Profilbild von pukapuka

pukapuka

Lesejury Star
offline

pukapuka ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit pukapuka über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.06.2020

Weckt die Sehnsucht auf Orte im Saarland

Glücksorte im Saarland
0

Das Buch “Glücksorte im Saarland“ enthält 80 wundervolle Sehenswürdigkeiten bzw. Ausflugsziele. Auch die Karte im Einband finde ich für den Überblick und die Planung sehr hilfreich

Dabei ist jeder einzelne ...

Das Buch “Glücksorte im Saarland“ enthält 80 wundervolle Sehenswürdigkeiten bzw. Ausflugsziele. Auch die Karte im Einband finde ich für den Überblick und die Planung sehr hilfreich

Dabei ist jeder einzelne Glücksort mit den sehr kreativen Überschriften sehr gut beschrieben, sodass ich mir die einzelnen Orte sehr gut vorstellen konnte. Zudem liest sich der Text flüssig und weckt zugleich die Lust, gleich hinzufahren. Auch die für mich etwas unbekannten Sehenswürdigkeiten, finde ich besonders interessant, weil jede Einzelne im Buch eine Berechtigung hat und einen Ausflug wert zu sein scheint.

Dazu sind die Bilder zu jedem Ort wunderschön und wecken auch dadurch das Interesse.

Toller Reiseratgeber für Urlaub oder Ausflüge ins Saarland, die einem das Glück etwas näher bringen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.06.2020

Das eigene Leben ausmisten

Der Gepäckträger
0

Irgendwie hatte ich mir bei dem Titel in Kombination mit dem Cover ein humorvolles Sachbuch vorgestellt, welches zum Nachdenken anregt und genau die Idee des Buches und das Cover haben mich neugierig gemacht ...

Irgendwie hatte ich mir bei dem Titel in Kombination mit dem Cover ein humorvolles Sachbuch vorgestellt, welches zum Nachdenken anregt und genau die Idee des Buches und das Cover haben mich neugierig gemacht und gefällt mir durch seine Schlichtheit und dennoch spiegelt es den Inhalt des Buches (durch die 3 Hände) sehr gut wieder.

Mir gefällt die Idee des Buches sehr, weil jeder etwas hat, was er oder sie unnötigerweise mit sich trägt und daher regt das Buch jeden von uns zum Nachdenken an. Auch, weil immer wieder Situationen beschrieben sind, die dem ein oder anderen mit Sicherheit bekannt vorkommen. Und genau dadurch kann jeder ganz individuell sein "Gepäck" kontrollieren und daran arbeiten.

Was mir leider nicht so gut gefallen hat, ist die Tatsache, dass keine Anregungen für das eigene Leben enthalten sind, da es immer allgemeine Tipps und Tricks gibt, die einem helfen können, das eigene Leben aufzuräumen.

Daher insgesamt ein gutes Buch mit ein paar Schwächen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.06.2020

Miese Laune durch Hunger

Miezbert
0

Tolles Kinderbuch, welches mich gleich mit dem farbenfrohen und kindgerechten Cover angesprochen hat gefällt mir sehr gut.

Gerade das Thema ist für viele Menschen relevant, da auch ich sehr unleidlich ...

Tolles Kinderbuch, welches mich gleich mit dem farbenfrohen und kindgerechten Cover angesprochen hat gefällt mir sehr gut.

Gerade das Thema ist für viele Menschen relevant, da auch ich sehr unleidlich werden kann - Daher kann ich Miezbert sehr gut verstehen, leide mit ihm und und freue mich sehr dass es eine Lösung für ihn gibt. Daher finde ich das Buch super. Damit zeigt das Buch sehr schön, dass wir alle mal schlechte Laune haben können und auch dass dies normal ist. Gerade deshalb sollten wir auch die Gründe der miesen Laune erfragen und Hilfe anbieten, bevor wir Menschen einfach verurteilen, ohne zu wissen, warum sie so handeln wie sie es tun. Denn meistens ist, wie in dem Fall durch das Essen wieder alles gut und die Laune angenehm geworden.

Die Bilder im Buch sind ebenfalls super ansprechend, weil die farbenfrohen Zeichnungen super für Kinder geeignet sind. Auch die kurzen, sehr flüssig zu lesenden Texte sind für Kinder ab 3 Jahren ideal zum Vorlesen.

Daher gefällt mir das Buch insgesamt sehr gut und ich vergebe 5 von 5 Sternen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.06.2020

Begeisterung pur!

Sex unter Kollegen - Das heiße Büro | Erotische Geschichten
0

Wie in meinem vorherigen Büchern von Simona Wiles konnte mich auch dieses wieder einmal begeistern!

Die Autorin schafft es durch ihren tollen, flüssigen und bildlichen Schreibstil tolle Kurzgeschichten ...

Wie in meinem vorherigen Büchern von Simona Wiles konnte mich auch dieses wieder einmal begeistern!

Die Autorin schafft es durch ihren tollen, flüssigen und bildlichen Schreibstil tolle Kurzgeschichten zu kreieren. Dabei sind diese in sich stimmig und gleichzeitig so verschieden, dass keine Langeweile aufkommt. Jede Geschichte ist von der Länge gut gewählt und hat mich wunderbar unterhalten und ich konnte mich in alle sehr leicht und schnell einfinden, wodurch das Lesen sehr angenehm war.

Mir gefallen vor allem die bildlichen und ausführlichen erotischen Szenen, die wieder super gelungen sind und durch die Abwechslung wunderbar die Fantasie anregen.

Daher volle 5 von 5 Sternen von mir für das tolle Buch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.06.2020

Sehr abwechslungsreiche Kurzgeschichten

Machs mir noch mehr | Erotische Geschichten
0

Die 19 Kurzgeschichten von 5 verschiedenen Autoren variieren sehr stark hinsichtlich der Handlung, des Schreibstils und der Länge (3 bis 30 Seiten) der Geschichten, was natürlich auch an den verschiedenen ...

Die 19 Kurzgeschichten von 5 verschiedenen Autoren variieren sehr stark hinsichtlich der Handlung, des Schreibstils und der Länge (3 bis 30 Seiten) der Geschichten, was natürlich auch an den verschiedenen Schriftstellern liegt.

Daher gefallen mir einige Kurzgeschichten sehr gut, weil sie sehr bildlich beschreiben sind, ich mich schnell in die Situationen versetzen konnte und auch die Erotik anregend verfasst ist. Diese Geschichten waren für mich eine tolle Unterhaltung und auch die Länge hat mir gefallen.
Bei anderen Kurzgeschichten hat mich der Schreibstil, der mir zu grob war und eher in die SM-Richtung gegangen ist, nicht überzeugen können. Auch fand ich diese Szenen leider wenig anregend oder fantasievoll.

Da die Autoren, die mich ansprechen, eindeutig überwiegen und deren Geschichten sehr gelungen sind, vergebe ich gerne 4 von 5 Sternen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere