Profilbild von romi89

romi89

Lesejury Profi
offline

romi89 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit romi89 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.06.2018

ABARTIG (UND) SPANNEND!

Gleis der Vergeltung
1 0

Eine Braut im Hochzeitsoutfit.... auf den Gleisen kauernd...das blutrote Haar...eine Rose in der Hand...
Schon das Cover nimmt einen gefangen!
Und das tut auch die Story...von der ersten bis zur letzten ...

Eine Braut im Hochzeitsoutfit.... auf den Gleisen kauernd...das blutrote Haar...eine Rose in der Hand...
Schon das Cover nimmt einen gefangen!
Und das tut auch die Story...von der ersten bis zur letzten Seite!

A. Korten beschwört ein Horrorszenario herauf: Eine Hochzeit platzt, weil der Bräutigam tödlich verunglückt.
Man ist sofort emotional dabei und kann sich in die Situation der Hauptprotagonistin Lynn zu gut einfühlen.
Für sie beginnt nun eine schreckliche Zeit. Lange hat sie mit dem Verlust zu kämpfen. Klar, dass sie alle Hebel in Bewegung setzen möchte als sie erfährt, dass die Todesumstände ihres (Fast-)Ehemanns andere sind, als es scheint, um sich auf die Suche nach den Schuldigen zu machen....
Wird sie Rache üben?

Das Buch besticht - wie von A. Korten gewohnt - durch unglaubliche Wendungen und auch die Gesamtthematik der Geschichte ist ebenso interessant und unvorhersehbar wie abartig.... Mich hat die Story letztendlich fassungslos zurückgelassen.
Hochachtung vor der Autorin, die sich so tief in die Materie eingearbeitet hat - ich hätte Albträume bekommen...

Sprachlich und von der Zeichnung der Charaktere sehr anschaulich und eindringlich geschrieben, dazu spannend und unglaublich böse - eine perfekte Mischung!

Ich freu mich auf noch viiiiel mehr von A. Korten!

Veröffentlicht am 28.01.2017

Einfach faszinierend!

827 Jahre Lebenserfahrung
1 0

Der Inhalt, die Seele dieses Buches ist mit viel Hingabe und Herz erarbeitet worden! Das spürt man von der ersten bis zur letzten Seite!
Es ist ein Werk, das gerade in der heutigen Zeit GEBRAUCHT wird!
So ...

Der Inhalt, die Seele dieses Buches ist mit viel Hingabe und Herz erarbeitet worden! Das spürt man von der ersten bis zur letzten Seite!
Es ist ein Werk, das gerade in der heutigen Zeit GEBRAUCHT wird!
So viel Wahrheit, Mut und Besinnung steckt darin!

Zu Wort kommen 10 Menschen, vor denen man nur ehrfürchtig den Hut ziehen kann, wenn man liest, was sie erlebt und mitgemacht haben in ihrem Leben und wie sie dennoch unerschrocken und lebensbejahend auf dies alles zurückblicken.
Sie lassen den Leser teilhaben an ihrer Lebenserfahrung bzw. dem, wie sie nun, im hohen Alter auf ihr Leben zurückblicken und durch ihre persönliche Geschichte einen ganz klaren Blick dafür erlangt haben, worauf es tatsächlich "ankommt", was "zählt" und "wesentlich" ist!

Es liest sich dabei wunderbar flüssig, so als säße man gerade selbst mit den tollen Persönlichkeiten am Kaffeetisch und sie würden einem erzählen, was man liest.

Ich bin begeistert - Dieses Buch muss man einfach gelesen haben!

Veröffentlicht am 18.08.2018

Nächstenliebe oder... tot!

Der Flüstermann: Thriller
0 0

"Nächstenliebe oder Tod - ein qualvoller Tod!"
Dies scheint die Morde des Flüstermanns zu charakterisieren.
Er tötet auf bestialische Art und Weise immer mehr Menschen.
gelingt es der Ermittlerin Laura ...

"Nächstenliebe oder Tod - ein qualvoller Tod!"
Dies scheint die Morde des Flüstermanns zu charakterisieren.
Er tötet auf bestialische Art und Weise immer mehr Menschen.
gelingt es der Ermittlerin Laura Kern sein wahres Motiv zu finden und die Mordserie zu stoppen?

Chaterine Shepherd besitzt die Fähigkeit den Leser mit ihren Worten zu fesseln!
Dieses Buch war ein Pageturner!
Obgleich mir persönlich plötzliche Überraschungen fehlten, war ich mit Leidenschaft bei Laura und Co., da mir die Charaktere schnell ans Herz gewachsen waren oder in mir tausende Fragen aufwarfen, die ich zu beantworten suchte.
Die Spannung ebbte im Verlauf der Geschichte nie ab - auch, wenn ich schnell einen Verdacht hatte, was den Mörder betraf. Immer passierte etwas Neues, das einen trotzdem am Lesen hielt.
Sehr gut!

Auch das Cover gefällt mir, mit seinen drei starken Farben und dem absolut passenden Motiv der Pusteblume.

Für Thrillerfans, die einfach etwas Nervenkitzel suchen, ist es genau die richtige Lektüre!

Veröffentlicht am 06.08.2018

Ich habe selten ein so ehrliches, einfühlsames, bewegendes und faszinierendes Buch gelesen!

Mit anderen Augen
0 0

Fabian Sixtus Körner berichtet sehr persönlich und authentisch wie die Geburt seiner Tochter und das Vater-Werden und Vater-Sein sein Leben prägt(e), ein Stück weit verändert(e), aber vor allem bereichert ...

Fabian Sixtus Körner berichtet sehr persönlich und authentisch wie die Geburt seiner Tochter und das Vater-Werden und Vater-Sein sein Leben prägt(e), ein Stück weit verändert(e), aber vor allem bereichert (hat).

Tolle Fotos, die einige Male im Buch auftauchen, veranschaulichen seine Erzählungen wunderbar. Der Schreibstil nimmt den Leser ebenso gefangen. Es ist als säße man mit einem guten Freund irgendwo unter einem Baum im Schatten und höre ihn reden.

Ich möchte gar keine weiteren Worte über den Inhalt verlieren, denn man muss dieses Buch einfach selbst lesen, das Herzblut des Autors spüren und dessen Erfahrungen für sich und seinen Alltag verwerten!!!

Einfach phantastisch, dieses Werk!

Veröffentlicht am 22.07.2018

Spannung vor Traumkulisse

Mord an der Algarve
0 0

Portugal...
Schon das Cover weckt die Sehnsucht dorthin zu reisen.
Gerade jetzt in der Urlaubszeit ist es ein super "Kauf-mich-Magnet", wenn man auf der Suche nach Reiselektüre ist.

Drinnen steckt eine ...

Portugal...
Schon das Cover weckt die Sehnsucht dorthin zu reisen.
Gerade jetzt in der Urlaubszeit ist es ein super "Kauf-mich-Magnet", wenn man auf der Suche nach Reiselektüre ist.

Drinnen steckt eine sehr sympathische und intelligente junge Frau mit portugiesischen Wurzeln, Anabela Silva, die, gebeutelt vom Leben in ihre Heimat reist und dort Unerwartetes erlebt...

Die Geschichte entwickelt sich peu a peu, man erfährt viel von Anabelas Familie, auch von Portugals Geschichte und Vergangenheit, und langsam schleicht sich auch die Spannung und das "Krimi-Feeling" ein.

Sprachlich sehr flüssig und anschaulich geschrieben, entführt Carolina Conrad den Leser auf eindrucksvolle Art und Weise mit nach Portugal. Man fühlt sich ganz nah dran an den Protagonisten und deren Schicksalen.

Insgesamt ein gelungenes Buch - und ein Krimi, der anders ist als die anderen!