Profilbild von romi89

romi89

Lesejury Star
offline

romi89 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit romi89 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.04.2021

TOLL TOLL TOLL!!!!

Heute bin ich sauer
0

"Heute bin ich sauer" ist ein Kinderbuch, das seinesgleichen sucht.

Es beschäftigt sich inhaltlich mit der "Übersäuerung" bzw. dem Empfinden von Wut - ein Gefühl, dass jeder Mensch von kleinauf kennt ...

"Heute bin ich sauer" ist ein Kinderbuch, das seinesgleichen sucht.

Es beschäftigt sich inhaltlich mit der "Übersäuerung" bzw. dem Empfinden von Wut - ein Gefühl, dass jeder Mensch von kleinauf kennt und mit dem er tagtäglich lernen muss umzugehen. Und gerade letzteres ist alles andere als einfach!

An dieser Stelle holt dieses so liebevoll gestaltete Kinderbuch die Leser oder Zuhörer ab und zeigt auf, dass man sich eiegntlich viiiel zu oft "aus der Ruhe bringen lässt" wegen... ja, wegen was eigentlich?? - Das hat man dann oftmals ganz vergessen oder merkt, dass es etwas war, worüber es sich eigentlich absolut nicht lohnt, wütend zu werden bzw. sauer zu sein.

Für alle Fälle erhält man dennoch auf den letzten Seiten gute Tipps, wie man Wut bekämpfen kann, wenn es doch einmal so weit kommt.

Witzig illustriert tragen ein Hund und ein Floh diese Botschaft an die jungen Leser/ Zuhörer heran.

Durch das große Format eignet sich das Buch auch bestens zum Einsatz in größeren Kindergruppen. Zudem ist es sprachlich wirklich auf das Wesentliche beschränkt und daher schon für kleine Kinder geeignet und gut verständlich.

Auch, wenn es kein Schnäppchen ist preislich, lohnt sich diese Investition. Man erhält ein rundum stimmiges und hochwertig gearbeitetes Hardcoverbuch, dass "innen wie außen" einfach PERFEKT ist!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.04.2021

FESTSCHNALLEN - HOT!

Wilde Geilheit | Erotische Geschichten
0

So direkt wie der Titel geht es hier zur Sache!
Ohne Scham und Tabus erhält der Leser Einblicke in 13 heiße Stories.
Prickelnd, anregend und obszön kommt hier jeder auf seine Kosten - die Figuren der Geschichte ...

So direkt wie der Titel geht es hier zur Sache!
Ohne Scham und Tabus erhält der Leser Einblicke in 13 heiße Stories.
Prickelnd, anregend und obszön kommt hier jeder auf seine Kosten - die Figuren der Geschichte ebenso wie der Leser, der glaubt hautnah dabei zu sein.
Zum Teil originelle Backgrounds ( "unmenschliche Befriedigung " ), zum Teil einfach nur auf das EINE fixiert, sind die Settings abwechslungsreich, jedoch allesamt lesenswert.
Das Cover rundet es perfekt ab in meinen Augen, hat mich sofort irritiert - Was ist mit dem Rücken des Typs los? ... Findet es selbst heraus! Mir gefällt dieses verruchte Buch...!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.04.2021

Wer da keine Frühlingsgefühle bekommt, ist selbst schuld.... :-)

FrühlingsLust | Erotische Geschichten
0

Ich liebe Simona Wiles- Bücher. So hat mich auch dieses wieder begeistern können. Besonders die Vielfältigkeit gefällt mir in ihren jahreszeitlich ausgestalteten Bänden.
Die Autorin versteht es, durch ...

Ich liebe Simona Wiles- Bücher. So hat mich auch dieses wieder begeistern können. Besonders die Vielfältigkeit gefällt mir in ihren jahreszeitlich ausgestalteten Bänden.
Die Autorin versteht es, durch ihre phantasievolle und erotische Art zu schreiben, Lust und Neugier stets aufrecht zu erhalten, welche beim Anblick des Covers geweckt wird.
Absoult zu empfehlen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.04.2021

Umgang formt Menschen...

Villa Konfetti
0

Schon der Blick auf das Cover und der Titel versprechen ein buntes Potpourri aus Emotionen.

Die Villa versprüht einen besonderen Charme. Alles wirkt so herzlich und "warm".

Ganz anders strahlt die Villa ...

Schon der Blick auf das Cover und der Titel versprechen ein buntes Potpourri aus Emotionen.

Die Villa versprüht einen besonderen Charme. Alles wirkt so herzlich und "warm".

Ganz anders strahlt die Villa in der Geschichte zunächst eine eher hoffnungslose Lage aus. Das Kinderheim, welches in der Villa ansässig ist, steht kurz vor dem Aus.

Doch zum Glück gibt es noch Leute, die für das Gute kämpfen!

Eine Gruppe völlig unterschiedlicher Menschen, die recht zufällig dort aufeinandertreffen, erleben die aufregendste, anstrengendste, aber letztlich auch schönste Zeit ihres Lebens bei der Sanierung des "alten Kastens" - und renovieren ganz nebenbei auch ihr Herz und ihre Seele....


Die Geschichte ist sehr gefühlvoll, oft überaus witzig in den Dialogen und locker-leicht zu lesen.

Versehen mit vielen kleinen charmanten Details, wie einstimmende Zitate der Figuren zu Beginn eines neuen Kapitels, entwickelt sich die Geschichte zu einem absolut herzerwärmenden Ganzen.


Ein halbes Sternchen Abzug von mir nur, weil ich gern noch tiefer in die Geschichte abgetaucht wär - und mir die Wendungen und das Happy End zu schnell kamen. Ich sehne mich noch jetzt zurück zur Villa Konfetti mit ihren starken und liebenswürdigen Charakteren!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.04.2021

Achtung, Detektive!

Die Raben-Bande
0

DIE RABEN-BANDE, eine Gruppe von Kindern, nein, halt, KLEINEN, NICHT ZU UNTERSCHÄTZENDEN DETEKTIVEN erlebt in diesem Buch ihr drittes großes Abenteuer.

Wir haben die Rabend-Bande erst kennengelernt, doch ...

DIE RABEN-BANDE, eine Gruppe von Kindern, nein, halt, KLEINEN, NICHT ZU UNTERSCHÄTZENDEN DETEKTIVEN erlebt in diesem Buch ihr drittes großes Abenteuer.

Wir haben die Rabend-Bande erst kennengelernt, doch das hat unserer Lesefreude und auch dem Verständnis nicht geschadet.

Ein bisschen fühlen wir uns an die fünf Freunde erinnert, welche wir auch lieben.

Dieses Buch ist jedenfalls die beste "Schule" für alle kleinen Spürnasen, die später (wie Mama und Papa) Krimifans werden wollen!

Anhand einer spannenden Geschichte, in der man sich - dank des wunderbar bildhaften Schreibstils - mittendrin statt nur dabei fühlt, werden viele Rätsel aufgeworfen, bei deren Lösung man die Kinder im Buch automatisch unerstützt beim Lesen...

Das kindgerechte Layout mit größerer Schrift, kurzen Kapiteln und einfacher Satzstruktur ermöglicht auch das Selbstlesen für fortgeschrittene Leser (ab Klasse 3). Hier und da den Text noch mit ein paar Bildern aufgelockert, wäre es perfekt für die Kleinen.

So ist es aber auch verdammt nah dran! Nobody´s perfect!

Wir freuen uns auf weitere Abenteuer mit der Raben-Bande!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere