Profilbild von romi89

romi89

Lesejury Star
offline

romi89 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit romi89 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.10.2020

WOW!

Blutinsel
0

Ebenso geheimnisvoll wie das Coverbild, beginnt das Buch mit einer Geschichte aus der Vergangenheit, als ein Schiff mit allen Besatzungsmitgliedern im Sturm in den Fluten vor der Insel versinkt, die das ...

Ebenso geheimnisvoll wie das Coverbild, beginnt das Buch mit einer Geschichte aus der Vergangenheit, als ein Schiff mit allen Besatzungsmitgliedern im Sturm in den Fluten vor der Insel versinkt, die das Setting der eiegntlichen Geschichte darstellt: Hell’s Kitchen Island.

Nun, fast 40 Jahre danach, türmen vier Schwerverbrecher aus einem Gefängnis und haben sich eben jene Insel als Zufluchtsort auserwählt.

...Und schon wird er Leser Zeuge einer Reihe grausamer Morde auf der Insel!

Detective Sergeant Brian Stockwell und Detective Lieutenant Cathy Ronsted, deren erster Fall dies ist, sollen Licht ins Dunkel bringen - und stoßen auf viele Rätsel, eine Legende sowie schwierige Aufgaben bei ihren Ermittlungen...



Was ich an diesem Buch mag, ist, dass man zu jeder Zeit genau weiß, wann und wo man sich befindet. Das erleichtert das Nachverfolgen der häufigen Szenenwechsel und hilft, dass man in der temporeichen Geschichte den Überblick nicht verliert.

Die Charaktere der Ermittler sind authentisch und sehr tiefsinnig, sodass man sich "mittendrin" in ihren Gedanken wähnt.

Mich hat das myteriöse Ganze gefesselt, ebenso der Spannungsbogen und der Schreibstil.

Es macht Spaß sowohl hinsichtlich der Täter als auch der Motive mitzufiebern - und das kann man bis zum "bitteren Ende", im wahrsten Sinne!


Ein tolles Überraschungshighlight für mich!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.10.2020

Wer "Fifty Shades Of Grey" mag, wird es lieben!

Time of Lust | Band 1 | Gefährliche Liebe | Roman
0

Dies ist ein absolut ebenbürtiges Buch zum bekannten Werk von E.L. James!

Prickelnd, direkt, verführerisch!
Ein Schreibstil, der einen unwillkürlich mitnimmt auf eine erotische Reise zweier Menschen...
Man ...

Dies ist ein absolut ebenbürtiges Buch zum bekannten Werk von E.L. James!

Prickelnd, direkt, verführerisch!
Ein Schreibstil, der einen unwillkürlich mitnimmt auf eine erotische Reise zweier Menschen...
Man spürt und erlebt alles intensiv mit- toll!

Ein klitzekleiner Wermutstropfen für mich war die doch recht "blauäugige" Art der Hauptprotagonistin. Doch für dieses "Spiel" musste sie wohl einfach so sein!

Das Cover wirkt geheimnisvoll, wenn auch nicht super aufregend. Die Story ist es allemal - auf- und anregend!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.10.2020

tiefsinnig, spannend, speziell...

So oder so ist es Mord
0

Als erstes erschreckt einen das Coverfoto: die angstgeweiteten Augen, das Blut!
Eine blutrünstige Geschichte ist es jedoch nicht - Erste Überraschung! - doch auch nichts für schwache Nerven, es geht schon ...

Als erstes erschreckt einen das Coverfoto: die angstgeweiteten Augen, das Blut!
Eine blutrünstige Geschichte ist es jedoch nicht - Erste Überraschung! - doch auch nichts für schwache Nerven, es geht schon zum Teil recht brutal zu. Aber das muss ja in diesme Genre auch so sein!

Ich mag den Schreibstil der Autorin sehr und auch, wenn ich mit einigen Charakteren, die in diesem Buch doch recht speziell sind, irgendwie nicht richtig "warm geworden bin", konnte ich tief genug in die Geschichte eintauchen, um mich von ihr vereinnahmen zu lassen.
Gewohnt geschickt laufen verschiedene Handlungsstränge parallel, man wechselt oft hin und her zwischen ihnen, bis sie sich zu einem Gesamtbild vereinen.
Die der Geschichte hintergründigen Gedanken, die ich mir als Leser unwillkürlich bei der Lektüre in Bezug auf die Realität machte, sind ebenso spannend wie die Geschichte selbst...

Ein Buch mit Tiefgang, dass mehr Fragen aufwirft, als es beantworten kann... !

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.10.2020

Tabus brechen... !?

Erotische Demütigungen | Erotischer Ratgeber
0

Ein Tabu !?

Wer wird schon gern gedemütigt? Im Alltag keiner! Doch es kann durchaus ein sexueller Lustgewinn sein....! WENN MAN ES "RICHTIG" MACHT!

Das zeigte mir die Lektüre dieses kleinen, aber feinen ...

Ein Tabu !?

Wer wird schon gern gedemütigt? Im Alltag keiner! Doch es kann durchaus ein sexueller Lustgewinn sein....! WENN MAN ES "RICHTIG" MACHT!

Das zeigte mir die Lektüre dieses kleinen, aber feinen Ratgebers.
Der Grat zwischen Abneigung und Erregung ist bei dieser Praktik sehr schmal. Umso wichtiger ist es, sich vorher genau zu informieren, damit man "Anfängerfehler" vermeidet, die weitreichende Konsequenzen haben können.

Einfühlsam und klar verständlich öffnet de Autor dem Leser hier die Tür zu einem doch recht speziellen sexuellen Spielzimmer.
Jedem, der so etwas einmal ausprobieren möchte, sei dieses Buch im Vorhinein wärmstens ans Herz gelegt.
Obwohl alles toll erläutert war und ich sehr neugierig war, konnte ich mich final nicht mit der Thematik identifizieren - doch das lag vielleicht nicht unbedingt daran, dass der Autor mir die Sache nicht genügend schmackhaft gemacht hat, sondern einfach an meinem Bauchgefühl!?

Trotzdem ist dieses Buch eine passende Erweiterung dieser Reihe und es war interessant einmal in diese Praktik einzutauchen...!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.10.2020

Update your bedroom- experiences!!

Keuschhaltung und Orgasmuskontrolle | Erotischer Ratgeber
0

Arne Hoffmann hat es auch bei dieser Thematik wieder gechafft, dem experimentierfreudigen Leser eine vielfältige Inspiration zu schaffen, was diese Art der Auwertung des Liebesspiels betrifft.

Gewohnt ...

Arne Hoffmann hat es auch bei dieser Thematik wieder gechafft, dem experimentierfreudigen Leser eine vielfältige Inspiration zu schaffen, was diese Art der Auwertung des Liebesspiels betrifft.

Gewohnt kurz, knackig und anschaulich sowie gut gegliedert, führte er mich durch die Praktiken der Keuschhaltung und Orgasmuskontrolle.
Schon beim Lesen spürt man das Kribbeln und möchte einiges sofort ausprobieren...

Interessant, praktisch, sympathisch - perfekt!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere