Platzhalter für Profilbild

sandhoernchen

Lesejury-Mitglied
offline

sandhoernchen ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit sandhoernchen über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.10.2020

schöne Liebesgeschichte

Amber Eyes - Mit dir für immer
0

Wie soll ich anfangen, da Buch Amber Eyes ist sehr emotional. Es geht um Allie und Sam. Allie ist Kindergärtnerin, sie leide unter Verlustängsten, da sie vor einem Jahr Ihren Zwillingsbruder Paul verloren ...

Wie soll ich anfangen, da Buch Amber Eyes ist sehr emotional. Es geht um Allie und Sam. Allie ist Kindergärtnerin, sie leide unter Verlustängsten, da sie vor einem Jahr Ihren Zwillingsbruder Paul verloren hat. Er verstarb an einem Hirntumor. Paul und Allie waren ein Herz und eine Seele und Allie hat sich gerade so von Pauls Tod erholt.
Sam(uel) Amber(erger) ist ein ehemaliges Mitglied einer sehr erfolgreichen Boygroup. Er will mit seiner Solokariere durchstarten. Sam war Pauls bester Freund, aber sie haben sich seit 7 Jahren nicht mehr gesehen und aus den Augen verloren., da Sam so in seiner Kariere gefangen war.
Kurz bevor dem ersten Single Release trifft Sam wieder auf Allie, weil ihm sein Manager rät alte Freunde zu treffen.
Daher erfährt er bei dem Versuch Paul zu kontaktieren, von Allie das Paul gestorben ist.
Allie ist die erste große Liebe von Sam und er konnte sie auch nie ganz vergessen, man spürt gleich am Anfang das die beiden eine tiefe emotionale Zuneigung verbindet. Sie können sich tief in die Seele schauen.
Allie verliebt sich erneut in Sam und verlebt einige der glücklichsten Tage ihres Lebens mit Sam. Sam kann bei Allie einfach so sein wie er ist ohne sich verstellen zu müssen. beide erleben Gefühle und Emotionen sehr intensiv und geben sich gegenseitig halt.
Sina Müller schafft es durch ihren flüssigen und gut lesbaren Schreibstil die Charaktere sehr lebendig zu gestalten. Es gibt freche Dialoge und einen Szenen bei denen ich den Tränen nah war.
Sam und Allie sind als Charakter gut ausgebarbeitet. Man bekommt gute Einblicke in Ihre Gedankenwelt und kann sich gut mit ihnen mitfühlen.
Man lernt den gut den Samuel Amberger kennen und nicht den Sam Amber Superstar. Es gibt zwar auch einige Szenen aus dem Leben als gefeierter Superstar aber der private Sam überwiegt.
Die Geschichte ist für all diejenigen die Liebesgeschichten lesen, die mitten ins Herz gehen

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 10.08.2020

Schöne Liebesgeschichte

King of London
0

Im Buch geht es um Avery und Hayden Wolf
Avery ist Chefstewardess auf einer Luxusyacht, Hayden hat die Yacht für 8 Wochen gechartet. Er arbeitet auf der Yacht um einene Firmenübernahme zu schaffen, er ...

Im Buch geht es um Avery und Hayden Wolf
Avery ist Chefstewardess auf einer Luxusyacht, Hayden hat die Yacht für 8 Wochen gechartet. Er arbeitet auf der Yacht um einene Firmenübernahme zu schaffen, er arbeite in der Londoner FinanzbrancheAm Anfang müssen alle Crewmitglieder ihre Handys abgeben.
Das fällt Avery schwer da sie einen geh behindert Bruder und Vater in Sacramento hat.
Avery schickt fasst ihr ganzes Gehalt nachhause.

Schon am Anfang spüren Avery und Hayden eine ungeahnte Anziehunhskraft.

Da aber Avery Angst um Ihren Job hat, versucht sie die Anziehung zwischen beiden zu vermeiden. Aber eines Abends genießen Sie einen Sonnenuntergang zu zweit als der Rest der Crew frei hat.
Hayden empfindet viel für Avery und versucht Sie glücklich zu machen.
Aber es kommt auch zu einem Vertrauensbruch zwischen den beiden, und sie sehen sich mehrere Monaten nicht.
Ob sie wieder zusammen kommen und ein neues Leben miteinander verbringen müsst ihr selber herausfinden.
Louise Bay hat einen sehr flüssigen Schreibstil, das Buch liest sich in einem Rutsch durch.
Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und man kann sich in sie hineinversetzen.
Ich freue mich schon auf den zweiten Band der Serie

  • Handlung
  • Charaktere
  • Erzählstil
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 06.01.2020

Für Katie Macalister fans

Dragon Hunter Diaries - Drachenküssen leicht gemacht
0

Wer Katie Macalister Bücher gerne liest, dem wird diese Geschichte gefallen. Es geht um Thaisa eine Sterblichen mit einen kleinen Makel und Archer den Anführer der Sturmdrachen.
Thaisa verliebt sich auf ...

Wer Katie Macalister Bücher gerne liest, dem wird diese Geschichte gefallen. Es geht um Thaisa eine Sterblichen mit einen kleinen Makel und Archer den Anführer der Sturmdrachen.
Thaisa verliebt sich auf den ersten Blick in Archer. Später erfährt sie das er ein Drache und Archer ernennt sie zu seiner Gefährtin. Die beiden haben großartige Sex.
Im Hauptberufist Thaisa Übersetzerin und Expertin für mittelalterliche Schriften.
So lernt sie auch Archer kennen, der ein Manuskript bei Ihrem Chef kauft.
Aber Archers Bruder Huntet ist auch an dem Manuskript interessiert, er spielt den Gegenpart zu Archer. In dem Manuskript soll es um die Familiengeschichte der beiden gehen.
Wer wissen will ob der Konflikt zwischen Archer und Hinter geklärt werden kann und ob sich Archer auch in Thaisa verliebt, der sollte das Buch lesen. Es kommen auch noch ein paar Dämonen und Luftgeister vor
Katie Macalister schreibt das Buch mit ihrem. Typischen Humor und den Figuren der Anderswelt.

  • Gefühl
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.09.2019

Kleine Sünde

Sinful Prince
0

Mir gefällt das Buch gut.
Am Anfang verspricht das Buch jede Menge Erotik, aber im weiteren Verlauf nimmt diese leider ab.
Im Buch geht es um Temperance die dominaten Sex mit einem mysteriösen Unbekannten ...

Mir gefällt das Buch gut.
Am Anfang verspricht das Buch jede Menge Erotik, aber im weiteren Verlauf nimmt diese leider ab.
Im Buch geht es um Temperance die dominaten Sex mit einem mysteriösen Unbekannten in einem geheimen Sexclub hat.
Temperance arbeitet in einer Whiskeybrennerei und ist Künstlerin die aus Altmetall Neue Skulpturen schafft.
Temperance schafft es nicht oft ihrem Verlangen nicht nachzugeben. Sie trifft sich mehrmalsmit dem Unbekannten und dieser ist auch von ihr fasziniert.
Das Ende des Buches endet mit einem Cliffhanger, sodass man das nächste Buch der Reihe lesen muss

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
  • Gefühl/Erotik
Veröffentlicht am 10.07.2019

Schwieriges Buch

Dragon Hunter Diaries - Drachen bevorzugt
0

Klappentext:
Gesucht: Drachenjäger
Schwert wird gestellt. Keine Vorerfahrung notwendig.


Gerade noch ist Veronica James eine reichlich pingelige Mathelehrerin, da verbrennt schon ihre Halbschwester ...

Klappentext:
Gesucht: Drachenjäger
Schwert wird gestellt. Keine Vorerfahrung notwendig.


Gerade noch ist Veronica James eine reichlich pingelige Mathelehrerin, da verbrennt schon ihre Halbschwester vor ihren Augen zu schwarzer Asche - und übergibt Veronica ihr Erbe als Drachenjägerin. Diese wird in eine Welt gestoßen, in der es von Dämonen, Drachen und Geistern nur so wimmelt. Veronica soll nun die Sterblichen beschützen, dabei hat sie keine Ahnung, was genau zu tun ist! Nur gut, dass ihr der heiße Halbdämon Ian zur Seite steht. Der kann verdammt gut küssen, aber sich mit ihm einzulassen, ist brandgefährlich ...


Eigentlich lese Ich sehr gerne Bücher von Katie Mac Allister, aber dieses Buch passt nicht zu den anderen Büchern, außer vielleicht das Thema.
Die Charaktere sind nicht ausgereiftund widersprechen sich auch teilweise. Veronica hat eine Hygienetick, aber bei Ian scheint der komplett abgeschaltet zu sein.
Veronica wird in diesem Buch zur Drachenjägerin, aber es wird überhaupt nicht beschrieben was ein Drachenjäger macht und was seine Aufgabe ist außer Dämonen töten.
Die ganze Handlung des Buches ist nich gut durchdacht, es gibt keinen wirklichen roten Faden. Es wird von einer Szene zur nächsten gesprungen ohne wichtige Details zu erklären.
Die Sexszenen werden von Veronica zu Tode gequatscht.
Ian ist mitsich im unreinen und verschweigt Veronica so einiges.

Ich hoffe das der zweite Teil besser wird.

  • Cover
  • Charaktere
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Atmosphäre