Profilbild von sandhoernchen

sandhoernchen

aktives Lesejury-Mitglied
offline

sandhoernchen ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit sandhoernchen über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 01.11.2021

Emotionale Liebesgeschichte

Together we dream
0

Mir hat das Buch together we Dreams gut gefallen.Im Buch geht es um Gwen und Luke, die versuchen von Ihren Ex Freundinnen loszukommen. Vor allem Luke hat mit seiner ersten und letzten Beziehung zu Abigail ...

Mir hat das Buch together we Dreams gut gefallen.Im Buch geht es um Gwen und Luke, die versuchen von Ihren Ex Freundinnen loszukommen. Vor allem Luke hat mit seiner ersten und letzten Beziehung zu Abigail zu kämpfen. Er versucht sie durch One night stands aus dem Kopf zu bekommen, bis sich Gweny in sein Herz schleicht.Auch die Letzte Beziehung von Gweny endete mit gebrochenen Herzen. Beide müssen wieder lernen in das jeweils andere Geschlecht zu vertrauen.Die beiden Hauptcharaktere Luke und Gweny sind mir ans Herz gewachsen und man wird auf eine emotionale Reise zwischen den beiden mitgenommen und erlebt die Höhen und Tiefen einer angehenden Beziehung.Mir hat der Schreibstil sehr gut gefallen, das Buch ist jeweils aus Sicht von Gweny und Luke geschrieben, so daß man sich gut in deren Gedankenwelt und Gefühle versetzen kann. Außerdem fand ich es super das Luke nicht ein Footballspieler ist wie in anderen Collegeromanen sondern ein super Eishockeyspieler.Für einen Debütroman ist das Buch sehr gut

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 05.10.2021

sehr guter Trhiller mit aktuellen Themen

Probe 12
5

Das Buch Probe 12 hat mit sehr gut gefallen.
Im Buch geht es unteranderm um Phagen und Multiresitente Keime. Diese sollten mehr in den Blick der Öffentlichkeit gelangen.
Nun zum Buch :
zahlreiche Charaktere ...

Das Buch Probe 12 hat mit sehr gut gefallen.
Im Buch geht es unteranderm um Phagen und Multiresitente Keime. Diese sollten mehr in den Blick der Öffentlichkeit gelangen.
Nun zum Buch :
zahlreiche Charaktere gehen auch eine rasante Jagd nach den Phagen.
Hauptcharakter ist Tom , Vater einer an Multiple Sklerose erkrankten Tochter namens Sylvie, die jetzt auch noch unter einem multiresisten Kein leidet.
Dieser trifft im Laufe der Geschichte auf Nina einer Wissenschaftsjournalistin.
Ihr Mentor Georgi wird ermordet, dieser hat sich mich der Erforschung von Phagen beschäftigt und 12 Superphagen gefunden die viele multiresitente Keime auffressen.
Vor seiner Ermordung hat Georgie die Phagen nach Berlin geschickt sowie sen Wissenschaftjournal in dem alle seine Forschungen dokumentiert sind.
Nach dem Tod Georgis geht die rasante Jagd nach dem Journal und den Phagen los. Dabei lernen sich Nina und Tom kennen, die mit den Phagen das Leben von Sylvie retten könnten.
Das Buch lebt von sehr schnellen Verfolgungsjagden, einigen Toten und durch die Geschichte der kranken Sylvie.
Im Hintergrund mischen noch Gruppierungen mit die eine Antibiotikagestezt auf den Weg bringen wollen und eine Gruppe Namens Pademic Figthers mit die sich für eine bessere Versorgung in pandemischen zeiten einsetzt.
Es gibt zahlreiche Charaktere in diesem Buch die alle irgenwie miteinander verknüpft sind.Und dessen Erzählstränge am Ende des Buches zusammenkommen.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen und es ist schwirig in Worte zufassen was alles im buch passiert ohne etwas grundlegenes zu veraten.
Wer an einem Wissenschaftsthriller Interess hat ist hier gut aufgehoben.
Die Wissenschaftlichen Hintergründe kann man auch gut als Laie verstehen.
Die ganze Aktualität des Romans hat mich zum nachdenken über Multiresitente Keime undden zu hohen Einsatz von Antibiotika gebracht.
Mich hat hat Buch sehr begeistert und ich empfehle es von ganzen Herzen weiter.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Spannung
Veröffentlicht am 06.07.2021

Sehr rührende Liebesgeschichte

Only One Note
1

Das Buch Only one Note ist der dritte Teil der Only one Reihe.
Man muss aber die ersten Bände nicht gelesen haben um das Buch zu verstehen
Im Buch geht es um Nell und Charles. Charles begeht nach 14 Jahren ...

Das Buch Only one Note ist der dritte Teil der Only one Reihe.
Man muss aber die ersten Bände nicht gelesen haben um das Buch zu verstehen
Im Buch geht es um Nell und Charles. Charles begeht nach 14 Jahren kurz vor der Hochzeit einen Seitensprung, den er aber sofort bereut. Zuhause beichtet er dies Nell und anders als erwartet gibt Nell Charles nochmal eine Chance. Im Laufe des Buches entdecken die beiden Ihre Liebe neu.
Nell und Charles haben so ihre Probleme, aber sie raufen sich wieder zusammen.
Das Buch überrascht wieder mit einer unerwarteten Wendung, wie dies auch schon in den Vorgängerbänden der Fall war.
Wer wissen will passiert, sollte das Buch lesen.
Anne Goldberg hat es wieder geschafft mich zum weinen zu bringen,obwohl ich ein sehr rationaler Mensch bin.
Ich finde die Liebe zwischen Nell und Charles sehr liebevoll, man merkt das sie schon viel zusammen erlebt haben. Ihre Liebe ist einfach wunderbar.
Die Nebencharaktere Chris , die beste Freundin und Jenner der beste Freund sind auch gut ausgearbeitet. Und sind ein guter Gegenpol zu Nell und Charles.
Besonders ans Herz gewachsen ist mir Sadie die Tochter von Chris, und Patenkind von Nell und Charles.
Annes Schreibstil ist sehr gut zu lesen, man kann das Buch in einem Rutsch lesen. Und hängt auch noch nach beenden des Buches an den Charakteren. Anne scheut sich auch nicht Tabuthemen zu beleuchten.
Ich kann das Buch nur jeden weiterempfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 03.05.2021

meine Erwartungen wurden nicht erfüllt

Hollywood Love Story
2

im Buch geht es um den 28 jährigen Hollywoodstar Liam und seine 33 jährige Haushälterin Shelby.
Liam ist extrem erfolgreich und kommt aber mit den alltägliche Sachen nicht allein zurecht.
Shelby ist seit ...

im Buch geht es um den 28 jährigen Hollywoodstar Liam und seine 33 jährige Haushälterin Shelby.
Liam ist extrem erfolgreich und kommt aber mit den alltägliche Sachen nicht allein zurecht.
Shelby ist seit sechs Monaten seine Haushälterin und hat sich zur besten Freundin entwickelt.
Shelby ist die Schwester von Liams Manager.
Von jetzt auf gleich merkt Liam das er sich in Shelby verliebt hat.
Von dann an Zitat"vögeln"sie sehr häufig. Die Geschichte plätschert so vor sich hin bis es zu einem entscheidenden Ereignis kommt.

Das war das erste Buch von Melanie Moreland das ich gelesen habe, der Schreibstil hat mir gefallen , aber da die Handlung nur so vor sich hinplätschert und eigentlich ziemlich langweilig bis auf das einschneidenden Erlebnis ist war es schwer das Buch zu lesen.
Liam war mir zu kindisch und benahm sich auch wie ein Pubertierender und Shelby hat irgendwie einen Helferkomplex, was nicht böse gemeint ist.
Die Nebencharaktere haben mir ganz gut
gefallen sowohl Everett der Manager und Douglas der Cousin von Liams.
Im Großen und Ganzen kann man das Buch zwar gut lesen aber es zieht sich wie gesagt hin und der Epilog war zu lang weil man noch zu viele Ereignisse unterbringen wollte

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 08.03.2021

sehr gutes Buch, bitte lesen

Only One Letter
3

Im Buch Only one letter geht es um Nate und Liz. Liz leidet an einer posttraumatischen Belastungsstörung und versucht diese nur mit sich allein auszumachen, bis sie auf Nate trifft.
Nate wird der neue ...

Im Buch Only one letter geht es um Nate und Liz. Liz leidet an einer posttraumatischen Belastungsstörung und versucht diese nur mit sich allein auszumachen, bis sie auf Nate trifft.
Nate wird der neue Mitbewohner der Wg in der Liz beste Freundin Amber wohnt
Liz ist zur Willkomensparty eingeladen und bekommt dort als die Feier vorbei ist eine Panikattacke. Nate kümmert sich liebevoll um Liz ohne zu viele Fragen zu stellen.
An diesem Punkt merken die Beiden das zwischen Ihnen eine Anziehungskraft aufeinander ausüben. Es kommt zu ersten Dates und es entwickelt sich eine Beziehung zwischen den beiden.
Liz kann auf Grund Ihrer Panikattacken nicht mehr mit der Londoner UBahn fahren. Nate hilft ihr mit einem Stufenplan wieder zurück zur Normalität zu kommen.
Ich hätte nie gedacht, dass es Menschen gibt für die die Fahrt in einem öffentlichen Verkehrsmittel so schwierig ist.
Es folgen weitere Höhen und Tiefen in Ihrer Beziehung und in Arkansas kommt es zum großen Wendepunkt der Geschichte.
Das Buch ist sehr gut geschrieben und ich finde es klasse das sich Anne Goldberg mit den psychischen Belastungen ihrer Protagonisten auseinandersetzt.
Sie nimmt einen mit Ihrer Erzählweise vollkommen gefangen, sodass man mit den Charakteren mitfiebert wie es weitergeht und was deren Probleme sind.
Nate ist ein guter Bookboyfriend, der zwar auch nicht perfekt ist und Liz könnte eine gute Freundin sein. Ich hätte die beiden manchmal gern geschüttelt und Ihnen zugerufen was sie machen sollen.
Ich finde das Buch großartig und kann es wie den Vorgänger Only one Song nur wärmstens empfehlen.
Außerdem freue ich mich auf Band der Reihe only one Note der im Juli 2021 erscheinen soll.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Chaaktere
  • Cover
  • Gefühl