Platzhalter für Profilbild

sophieslovelybooks

aktives Lesejury-Mitglied
offline

sophieslovelybooks ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit sophieslovelybooks über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.08.2017

Die Erbin

Die Erbin
0 0

Natalia gehört zur Oberschicht Schwedens und arbeitet hart für ihren Erfolg in der Investum Firma bei ihrem Vater.
David hat sich seine Firma selbst aufgebaut und sehnt sich nach Rache. Rache an der De ...

Natalia gehört zur Oberschicht Schwedens und arbeitet hart für ihren Erfolg in der Investum Firma bei ihrem Vater.
David hat sich seine Firma selbst aufgebaut und sehnt sich nach Rache. Rache an der De la Grip Familie, die ihm nur Leid hinzugefügt hat.
Daher lädt er Natalia zum Essen ein, um endlich seine Rachepläne zu erfüllen. Denn nicht nur er trug damals Schaden, sondern auch seine Schwester, die grausam vergewaltigt wurde...

Mir hat das Buch echt gut gefallen. Man konnte in Natalia als auch David gut rein blicken und auch beide Seiten nachvollziehen und verstehen.
Die Oberschicht wurde hier dargestellt, wie man sie sich auch teils vorstellt; versnobt und egoistisch. Gerade diese beiden Eigenschaften wurden aufgegriffen.
Besonders die Familie von Natalia konnte man nicht wirklich mögen, da der Vater als auch die Mutter eher veraltete Ansichten darstellten.
Die Idee zu dieser Geschichte fand ich richtig gut und auch die Charaktere waren interessant gestaltet.

Nur nicht gefallen haben mir die ganzen schwedischen Namen und Orte, da ich mit denen nicht sonderlich viel anfangen konnte. Zum einen von der Aussprache her und zum anderen konnte ich mir gerade die Ortsnamen nicht wirklich merken...

Veröffentlicht am 03.08.2017

Bis auf weiteres verliebt

Bis auf weiteres verliebt
0 0

Jan, die es bisher nie zum Altar geschafft hat, will sich nun ändern. Dies beschließt sie auf dem Weg zu einer Hochzeit, wo sie lediglich die Trauzeugin ist.
Ihr Plan: Ihren Style ändern und Typen abschleppen. ...

Jan, die es bisher nie zum Altar geschafft hat, will sich nun ändern. Dies beschließt sie auf dem Weg zu einer Hochzeit, wo sie lediglich die Trauzeugin ist.
Ihr Plan: Ihren Style ändern und Typen abschleppen.
Doch ein Hindernis ist ihr da im Weg: Sie muss sich ihr Zimmer mit ihrem besten Freund Mick teilen. Wird sie ihren Plan erreichen oder steht ihr Mick im Weg?

Mir hat das Buch damals sehr gut gefallen. Ich fand es spannend und interessant, wie besonders Jan sich weiter entwickelt hat. Anfangs ist sie blind durch die Gegend gelaufen, ohne die kleinen Details zu bemerken und am Ende war sie viel offener...

Aber vor allem Mick habe ich ins Herz geschlossen. Mich, der positiv durch die Welt läuft, obwohl seine große Liebe ihn nicht ganz wahrnimmt.

Es hat mir einfach gut gefallen. Es war einfach zu lesen und ist gut für zwischendurch zum Lesen. Am liebsten würde ich es jetzt noch einmal lesen, weil ich gerne Bücher lese, wo die Charaktere eine Entwicklung durch leben...

Veröffentlicht am 03.08.2017

Slow Burn - Entfesseltes Verlangen

Slow Burn - Entfesseltes Verlangen
0 0

Eliza ist tough und lässt sich von nichts unterkriegen. Sie tut alles für ihre Arbeitskollegen.
Doch dann ist er wieder aus dem Gefängnis. Der Killer aus Eliza's Albträumen, der nun auf freien Füßen ist. ...

Eliza ist tough und lässt sich von nichts unterkriegen. Sie tut alles für ihre Arbeitskollegen.
Doch dann ist er wieder aus dem Gefängnis. Der Killer aus Eliza's Albträumen, der nun auf freien Füßen ist. Und Eliza hat nur einen Gedanken: Flucht, um ihre Liebenden zu schützen.

Mir ist es gerade sehr schwer gefallen überhaupt etwas zusammen zu fassen. Ich fand das Buch gar nicht gut und habe es nach höchstens 100 Seiten auch abgebrochen.
Ich fand es langweilig und eintönig und die Thematik in dem Buch war nicht spannend dargestellt.
Als ich damals den Klappentext gelesen hatte, war ich mega gespannt auf das Buch und er hat es spannend gemacht. Deshalb habe ich auch versucht weiter zu lesen.
Mich hat auch gestört, dass es nicht nur ein New Adult Buch ist, sondern auch ein bisschen Fantasy und dies hat nicht in das Buch gepasst.
Den Schreibstil fand ich allerdings gut, da er locker und einfach war...

Veröffentlicht am 30.07.2017

Beautiful

Beautiful
0 0

Pippa erwischt ihren Freund, als er mit einer anderen Frau in ihrem Bett schläft.
Kurz danach sitzt sie auch schon im Flugzeug neben dem heißen Geschäftsmann Jensen. Nur ein bisschen zu viel Alkohol und ...

Pippa erwischt ihren Freund, als er mit einer anderen Frau in ihrem Bett schläft.
Kurz danach sitzt sie auch schon im Flugzeug neben dem heißen Geschäftsmann Jensen. Nur ein bisschen zu viel Alkohol und schon plappert sie ihn mit den privatesten Geschichten voll.
Kurz darauf begegnen sich beide auf einem Kindergeburtstag wieder, als er gerade erzählt, wie peinlich sie sich verhalten hat...
Doch nicht nur das: Beide verbringen die nächsten 2 Wochen bei einer Wein-Tour miteinander...

Ich habe die Geschichte richtig gerne gelesen. Ich konnte mich zwar an die Charaktere nicht mehr erinnern, da es lange her ist, dass ich die anderen Teile gelesen habe, dennoch war dies nicht schlimm, weil man trotzdem gut in die Geschichte rein gekommen ist...

Ich fand besonders toll, dass die Charaktere alle gut miteinander harmoniert haben und das am Ende nochmal kurz die Sicht von ein paar vorherigen Charakteren dargestellt wurde...

Auch den Inhalt fand ich voll toll, da Pippa als auch Jensen irgendwie blind durch die Gegend gelaufen sind und es eine Weile gedauert hat, bis sie die Sache zwischen ihnen gecheckt haben.
Interessant war auch, dass die beiden an sich vollkommen unterschiedlich waren und gerade dies irgendwie dennoch gut harmoniert hat...

Veröffentlicht am 30.07.2017

Dirty Talk - Ivy & Brent

Dirty Talk. Ivy & Brent
0 0

Brent der Aufreißer. Ivy, die den Männern abgeschworen hat und sich gemeinsam mit ihrer Schwester um ihre Tochter Violet kümmert.
Beide laufen sich mehr als einmal über den Weg und die Anziehungskraft ...

Brent der Aufreißer. Ivy, die den Männern abgeschworen hat und sich gemeinsam mit ihrer Schwester um ihre Tochter Violet kümmert.
Beide laufen sich mehr als einmal über den Weg und die Anziehungskraft wächst. Jedoch verweigert Ivy sich dieser Kraft, da sie in der Vergangenheit keine guten Erfahrungen gesammelt hat...
Wird sich Brent damit abgeben oder wird er weiter um die Frau seiner Träume kämpfen???

Ich fand die Geschichte echt spannend und habe sie gerne gelesen. Sie war abwechslungsreich und eigentlich ein 5-Sterne Buch; die Charaktere waren Klasse, die Story spannend und die Veränderungen und Entwicklungen der Charaktere einfach nur spitze...

Jedoch hat mich gestört, dass Ivy mal blond mal brünett und mal blau -bzw. grünäugig war... In diesem Fall war die Autorin oder der Übersetzer etwas unachtsam und sollte vielleicht nochmal genauer darauf achten...