Profilbild von steffisbuchtraum

steffisbuchtraum

aktives Lesejury-Mitglied
offline

steffisbuchtraum ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit steffisbuchtraum über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.09.2020

Hunting the Prince

Hunting The Prince
0

Hunting the Prince

Was ein Buch, ich bin völlig sprachlos. Ich kann es nicht in Worte fassen wie Mega gut dieses Buch ist.
Gleich von der ersten Seite an, hat es mich gefesselt.
Der einstig in die Geschichte ...

Hunting the Prince

Was ein Buch, ich bin völlig sprachlos. Ich kann es nicht in Worte fassen wie Mega gut dieses Buch ist.
Gleich von der ersten Seite an, hat es mich gefesselt.
Der einstig in die Geschichte war sofort packend und spannend. Der Schreibstil ist so schön das man nur durch die Seiten fliegt, und dann
Dumm da steht,
Wenn es zu Ende ist.
Aber dieser miese Cliffhanger ist absolut grausam. Schlimmer noch 😱

Allegra was soll ich nur sagen,
Ich hasse Sie, ich kann es garnicht in Worte beschreiben. Durch die eine Szene hat sie alles zerstört. Mein Herz sagt ich verfluche sie, aber der Kopf würde glaube ich genauso handeln. Ich mochte Sie eigentlich am Anfang, sie wirkt sympathisch und nett.
Silvan, hach er ist so verdammt nice, hart , skrupellos, aber gleichzeitig so liebevoll. Man merkt bei ihm sehr schnell das unter dem harten Kerl ein weicher Kern steckt.

Das Buch ist Spannung pur, von der ersten bis zur letzten Seite.
Fesselnder erster Band.
Ich warte sehnsüchtig auf band 2

Klare Leseempfehlung

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.09.2020

River of violance

River of Violence
0




WOW. Einfach nur wow. Dieses Buch. Was soll ich sagen? Ich bin schockiert und begeistert und noch mehr schockiert.

Der Schreibstil ist krass, es passiert soviel und Harley erzählt ganz ruhig davon. ...




WOW. Einfach nur wow. Dieses Buch. Was soll ich sagen? Ich bin schockiert und begeistert und noch mehr schockiert.

Der Schreibstil ist krass, es passiert soviel und Harley erzählt ganz ruhig davon. Es geht um Gewalt und Gefahren und sie berichtet darüber als wäre nichts weil sie gelernt hat, dass Schwäche gefährlich ist. Ich habe mit Harley gelitten und ich habe sie irgendwie auch etwas gehasst aber in einem positiven Sinne. Sie will nach vorne gucken und die Welt verändern aber sie weiß, dass ihre Welt nicht rosarot ist sondern blutrot und sie hier nie von wegkommen wird. Also macht sie das beste aus der Welt.

Harley ist einfach heftig. Sie ist eine richtige Powerfrau aber sie ist gefährlich. Sie hat durch ihren Vater gelernt keine Schwäche zu zeigen und skrupellos zu sein. Aber sie will das auch gar nicht dieses Leben deswegen hilft sie den schwachen aber kann auch nicht ausbrechen aus dem leben, was sie kennt. Und immer wieder gibt es Rückblenden und man versteht, wieso sie so ist wie sie ist. Es ist schrecklich und auch irgendwie zum bewundern. Harley ist Taff und unglaublich. Aber ich hätte auch Angst vor ihr. Keine Ahnung wann ich das letzte mal so durcheinander war wegen einer Figur.

Mir fehlen die Worte. Das Buch war so unglaublich gut. Wirklich wirklich wow. Ich weiß nichtmal was es für ein Genre ist. Irgendwie Dark Romance ein ganz kleines bisschen wirklich wenig, irgendwie aber auch Action und vor allem Drama. Auf jeden Fall kein New Adult aber für mich auch kein Thriller. Es ist von allem ein bisschen und ich habe es verdammt geliebt

Das Buch ist echt spannend, extrem und auch schockierend und emotional. Ich war wirklich fertig am Ende, es ist so schwer und irgendwie berührend. Hammer Buch auch wenn ich noch nie etwas gefunden habe wie dieses Buch. LEST ES wirklich

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere