Platzhalter für Profilbild

sun_flower

Lesejury Profi
offline

sun_flower ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit sun_flower über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 24.04.2020

Sommerzauber

Sommerzauber in Paris
0

Grace ist fassungslos, dass ihr Ehemann ihren gemeinsamen Jahrestag nicht in Paris feiern möchte, sondern stattdessen die Scheidung will. Prompt reist Grace alleine nach Paris, wo sie Audrey kennenlernt, ...

Grace ist fassungslos, dass ihr Ehemann ihren gemeinsamen Jahrestag nicht in Paris feiern möchte, sondern stattdessen die Scheidung will. Prompt reist Grace alleine nach Paris, wo sie Audrey kennenlernt, die auch mit ebenfalls mit einem gebrochenen Herzen in die Stadt der Liebe gereist ist.
Wie die meisten Romane von Sarah Morgan habe ich auch diesen zügig verschlungen, der Schreibstil und die bildlichen Beschreibungen war schön zu lesen, ich hatte mittendrin das Gefühl, mit Grace in Paris unterwegs zu sein. Ein schöner Roman, wenn man einfach mal abschalten möchte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.04.2020

Kirschkuchen am Meer

Kirschkuchen am Meer
0

Marie reist zusammen mit ihrer Mutter und Großmutter zur Seebestattung ihres Vaters, zu dem sie in den letzten Jahren kaum Kontakt hatte, nach Norderney. Dort bekommt sie von einer unbekannten rothaarigen ...

Marie reist zusammen mit ihrer Mutter und Großmutter zur Seebestattung ihres Vaters, zu dem sie in den letzten Jahren kaum Kontakt hatte, nach Norderney. Dort bekommt sie von einer unbekannten rothaarigen Frau eine Mappe mit Unterlagen ihres Vaters in die Hand gedrückt. Nach und nach lernt Marie ihren Vater neu „kennen“, und findet schließlich auf Norderney ihre Zukunft.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, wie bisher eigentlich fast alle Bücher dieser Autorin. Was ich schön fand, ist das „alte Bekannte“ aus den vorherigen Büchern eine Rolle spielten, es ein Wiedersehen mit Merle und ihren Freundinnen gab.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.04.2020

Inselblumen

Der Sommer der Inselblumen
0

Anne steht vor den Trümmern ihres Liebeslebens und will nur noch weg aus Hamburg. Mit ihrem Zwergdackel Prince Harry zieht sie auf die Nordseeinsel Texel, wo sie einen Blumenladen eröffnen möchte, allerdings ...

Anne steht vor den Trümmern ihres Liebeslebens und will nur noch weg aus Hamburg. Mit ihrem Zwergdackel Prince Harry zieht sie auf die Nordseeinsel Texel, wo sie einen Blumenladen eröffnen möchte, allerdings auch mit einem dunklen Geheimnis aus ihrer Vergangenheit konfrontiert wird.

Das toll gestaltete Cover hat mich bereits neugierig gemacht, und das Buch hat mich nicht enttäuscht. Passend zu den Inselblumen ist es in mehrere, nach Blumen benannten Abschnitten geteilt. Der Schreibstil war angenehm flüssig zu lesen, und die Charaktere fand ich sehr gut herausgearbeitet, Anna und Prince Harry waren mir sofort sehr sympatisch.

Ich kenne Texel bisher leider nicht, aber durch diesen Roman habe ich Lust bekommen, mal dorthin zu fahren, und mir die Landschaft und auch die Schafscheunen mal in natura anzuschauen.

Ich freue mich schon auf Band 2 und ein Wiedersehen mit Anne und Prince Harry.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.03.2020

Kleider und Träume

Die Kleider der Frauen
0

Die Handlung spielt auf zwei Zeitebenen. Einmal Estellas Geschichte – 1940 arbeitet Estella zusammen mit ihrer Mutter als Schneiderin für die großen Couturiers, und kopiert Designermode. Als ...

Die Handlung spielt auf zwei Zeitebenen. Einmal Estellas Geschichte – 1940 arbeitet Estella zusammen mit ihrer Mutter als Schneiderin für die großen Couturiers, und kopiert Designermode. Als sie in eine Aktion der Resistance verwickelt wird, muss sie fort aus Frankreich. Ihre Mutter sorgt dafür, dass sie nach Amerika kommt und gibt ihr einen amerikanischen Pass, wodurch Estella erfährt, dass sie amerikanische Wurzeln hat. In New York gelingt es Estella schließlich, mit Stella Designs eine erfolgreiche Modelinie aufzubauen.

Die zweite Ebene spielt im Jetzt und dreht sich um Fabienne, Estellas Enkelin. Fabienne erfährt nach und nach von Estellas Geschichte und muss sich überlegen, ob sie Stella Designs übernimmt.

Mir hat der Roman sehr gut gefallen, auch mit dem Wechsel zwischen Estellas und Fabiennes Geschichten.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.03.2020

naja

Die Königin von Berlin
0

Eigentlich lese ich die Bücher von Charlotte Roth sehr gerne. Daher war ich gespannt auf dieses Buch, und auch da ich gerne einen historischen Roman lesen wollte, und bisher noch nichts über die (Berliner) ...

Eigentlich lese ich die Bücher von Charlotte Roth sehr gerne. Daher war ich gespannt auf dieses Buch, und auch da ich gerne einen historischen Roman lesen wollte, und bisher noch nichts über die (Berliner) Theater in der Weimarer Republik gelesen hatte. Dies Leseprobe war auch ganz interessant, deswegen dachte ich warum nicht...

Leider hat mich dieses Buch nicht so ganz überzeugen können, ich fand es mittendrin extrem langweilig und auch verwirrend, ich musste mich mehrmals zwingen weiterzulesen. Ob dies daran lag, dass ich bisher nie von Carola Neher gehört hatte, oder einfach am Buch selbst, kann ich leider nicht sagen.

Ich hoffe, dass mich das nächste Buch der Autorin wieder mehr begeistern kann.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere