Platzhalter für Profilbild

zitroenchen

Lesejury Profi
offline

zitroenchen ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit zitroenchen über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 01.01.2018

Bourbon Lies

Bourbon Lies
2

Der dritte Band der Trilogie schließt sich nahtlos an Band zwei an. Es ist wirklich zu empfehlen, die Bände nacheinander zu lesen - sonst kommt man nicht in die Geschichte rein.

Edward sitzt im Gefängnis, ...

Der dritte Band der Trilogie schließt sich nahtlos an Band zwei an. Es ist wirklich zu empfehlen, die Bände nacheinander zu lesen - sonst kommt man nicht in die Geschichte rein.

Edward sitzt im Gefängnis, wegen dem Mord an seinem Vater, dennoch sind alle sicher, er kann es nicht gewesen sein. Gin ist in einer unglücklichen Ehe gefangen und hat immer noch das Geheimnis um Amelia... Lane und Lizzie kämpfen um das Bourbon Imperium. Schafft Lane es alle Firmenkonten zu finden und die Firma am Leben zu erhalten?
Max ist auch wieder zurück, aber noch nicht daheim...
Miss Aurora kämpft gegen den Krebs...

Die Bradford-Familie kämpft an allen Stellen um das Überleben des Imperiums und auch um das Glück jedes Einzelnen. Am Ende kommen alle losen Fäden zu einem guten nachvollziehbaren Ende und natürlich gibt es das erhoffte Happy End.

Eine super tolle Geschichte um die Familie aus Kentucky und den Bourbon. Von mir aus hätten es gerne noch mehr Bände sein können.

Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und spannend

Veröffentlicht am 30.01.2017

Hot Chocolate - Promise

Hot Chocolate - Promise
1

Freddy möchte, daß seine Ziehtochter Lisa selbstständiger wird. Außerdem möchte er von ihren Eskapaden etwas weniger mitbekommen. Als das Penthouse über seiner Kneipe „Hot Chocolat“ wieder frei wird, nötigt ...

Freddy möchte, daß seine Ziehtochter Lisa selbstständiger wird. Außerdem möchte er von ihren Eskapaden etwas weniger mitbekommen. Als das Penthouse über seiner Kneipe „Hot Chocolat“ wieder frei wird, nötigt er Lisa dort einzuziehen. Bedingung: WG mit anderen Mädels.
Als Lisa nicht richtig zieht, entscheidet sich Freddy für die stille Studentin Kate. Ava, die Medizinstudentin und das Sufer-Girl Jill.
Relativ schnell werden die vier unterschiedlichen Mädchen Freundinnen. Ava kämpft mit ihrer Beziehung zu Chris und ihrem Job in der Notaufnahme. Jill weiß mit ihrem Leben nicht viel anzufangen und soll lernen, daß man im Leben arbeiten muß. Lisa bekämpft ihre Vergangenheit und Kate träumt von der großen Liebe...
Die Protagonisten sind sympathisch und nachvollziehbar. Freddy ist ein Traum. Die Geschichte hat die richtige Mischung zwischen Leben und Sex. Die Szenen sind detailliert und sehr schön ausgearbeitet.
Super Auftakt zu einer Serie. Die Serie gibt es wohl schon länger und durch diesen Einführungsband lernt man die Mädchen und ihre Beweggründe besser kennen.
Mir gefällt die Serie ausgesprochen gut.

Veröffentlicht am 16.06.2019

Die kleine Parfümerie der Liebe

Die kleine Parfümerie der Liebe
0

Die 30jährige Amerikanerin Del kommt nach Paris um am Wettbewerb der Parfümeure teilzunehmen. Dieser wird von der Familie Leclère abgehalten.

Del möchte unbedingt in New York ihren eigenen Laden eröffnen ...

Die 30jährige Amerikanerin Del kommt nach Paris um am Wettbewerb der Parfümeure teilzunehmen. Dieser wird von der Familie Leclère abgehalten.

Del möchte unbedingt in New York ihren eigenen Laden eröffnen und mit ihren Düften Menschen helfen. Doch ihre Zwillingsschwester möchte lieber heiraten. Außerdem hat Del seit dem Tod ihrer geliebten Großmutter Nan keinen eigenen Duft mehr hergestellt. Ihr fehlt die Idee. Sie arbeitet nur noch auf Sicherheit. Kann sie so den Wettbewerb gewinnen?
Außerdem ist da noch Sébastien, der ihre Gefühle durcheinander wirbelt.

Der Roman ist super flüssig geschrieben. Der tiefe Hintergrund, Tod eines geliebten Menschen, seinen Weg im Leben finden, Glücklich sein, wird so toll verarbeitet.

Veröffentlicht am 14.06.2019

Mogul

Mogul - Wenn du mich berührst
0

Dies ist der zweite Band aus der Tycoon-Reihe. In diesem Band geht es um Sara und Ian.
Ian will sich gerade von seiner Frau scheiden lassen - aber sie möchte nicht so gerne.
Sara hegt ihren Traum vom ...

Dies ist der zweite Band aus der Tycoon-Reihe. In diesem Band geht es um Sara und Ian.
Ian will sich gerade von seiner Frau scheiden lassen - aber sie möchte nicht so gerne.
Sara hegt ihren Traum vom Broadway, arbeitet aber als Concierge in eine Nobelhotel....
Der Roman wird abwechselnd aus der Sicht der beiden Protagonisten geschrieben und spielt teilweise in Gegenwart und Vergangenheit.

Mir gefällt sehr gut, daß dieser Teil zeitgleich mit dem ersten Teil (Tycoon) spielt, eben nur aus der Sicht der anderen beiden Protagonisten. Teilweise gibt es Überschneidungen. Trotzdem kann man diesen Teil auch sehr gut alleine lesen.

Ansonsten gefällt mir dieser Band und die Schreibweise nicht so gut, wie die bisherigen Bücher von Katy Evans.
In diesem Band geht es ansich nur um super guten Sex, aber die Handlung und auch die bisherige flüssige Schreibweise kommt zu kurz.

Veröffentlicht am 10.06.2019

Die Sterne über den Black Mountains

Die Sterne über den Black Mountains
0

Caitlin ist Schriftstellerin und wohnt in Glasgow. Ihr Leben läuft gut. Sie ist glücklich und zufrieden. Außerdem verkaufen sich ihre Bücher sehr gut. Wenn nur nicht die Autorenlesung wäre, die ihre Freundin ...

Caitlin ist Schriftstellerin und wohnt in Glasgow. Ihr Leben läuft gut. Sie ist glücklich und zufrieden. Außerdem verkaufen sich ihre Bücher sehr gut. Wenn nur nicht die Autorenlesung wäre, die ihre Freundin und Agentin Rachel für sie organisiert hat. Caitlin blamiert sich bis auf die Knochen. Als dann auch noch ihre Schwester Kendra bei ihr einzieht ist es mit der beschaulichen Ruhe vorbei. Um schreiben zu können, flüchtet Caitlin auf eine ruhige Farm in Wales.
Dort trifft sie auf ihren Retter "der Engländer" aus der katastrophalen Lesungsnacht....

Caitlin lernt in den beschaulichen Ort, Freundschaft und Nachbarschaftshilfe kennen. Sie fühlt sich pudelwohl. Aber bei der Liebe hapert es noch mit ihren Gefühlen.

Die Protagonisten sind einfach nur wunderbar. Der Schreibstil gewohnt flüssig. Für die Spannung wurde noch ein kleiner Kriminalfall eingebaut.
Außerdem tauchen noch mehrere Familienprobleme auf.

Für mich eine schöne Auszeit in der Landschaft von Wales.