Platzhalter für Profilbild

zitroenchen

Lesejury Profi
offline

zitroenchen ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit zitroenchen über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 01.01.2018

Bourbon Lies

Bourbon Lies
2 0

Der dritte Band der Trilogie schließt sich nahtlos an Band zwei an. Es ist wirklich zu empfehlen, die Bände nacheinander zu lesen - sonst kommt man nicht in die Geschichte rein.

Edward sitzt im Gefängnis, ...

Der dritte Band der Trilogie schließt sich nahtlos an Band zwei an. Es ist wirklich zu empfehlen, die Bände nacheinander zu lesen - sonst kommt man nicht in die Geschichte rein.

Edward sitzt im Gefängnis, wegen dem Mord an seinem Vater, dennoch sind alle sicher, er kann es nicht gewesen sein. Gin ist in einer unglücklichen Ehe gefangen und hat immer noch das Geheimnis um Amelia... Lane und Lizzie kämpfen um das Bourbon Imperium. Schafft Lane es alle Firmenkonten zu finden und die Firma am Leben zu erhalten?
Max ist auch wieder zurück, aber noch nicht daheim...
Miss Aurora kämpft gegen den Krebs...

Die Bradford-Familie kämpft an allen Stellen um das Überleben des Imperiums und auch um das Glück jedes Einzelnen. Am Ende kommen alle losen Fäden zu einem guten nachvollziehbaren Ende und natürlich gibt es das erhoffte Happy End.

Eine super tolle Geschichte um die Familie aus Kentucky und den Bourbon. Von mir aus hätten es gerne noch mehr Bände sein können.

Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und spannend

Veröffentlicht am 30.01.2017

Hot Chocolate - Promise

Hot Chocolate - Promise
1 0

Freddy möchte, daß seine Ziehtochter Lisa selbstständiger wird. Außerdem möchte er von ihren Eskapaden etwas weniger mitbekommen. Als das Penthouse über seiner Kneipe „Hot Chocolat“ wieder frei wird, nötigt ...

Freddy möchte, daß seine Ziehtochter Lisa selbstständiger wird. Außerdem möchte er von ihren Eskapaden etwas weniger mitbekommen. Als das Penthouse über seiner Kneipe „Hot Chocolat“ wieder frei wird, nötigt er Lisa dort einzuziehen. Bedingung: WG mit anderen Mädels.
Als Lisa nicht richtig zieht, entscheidet sich Freddy für die stille Studentin Kate. Ava, die Medizinstudentin und das Sufer-Girl Jill.
Relativ schnell werden die vier unterschiedlichen Mädchen Freundinnen. Ava kämpft mit ihrer Beziehung zu Chris und ihrem Job in der Notaufnahme. Jill weiß mit ihrem Leben nicht viel anzufangen und soll lernen, daß man im Leben arbeiten muß. Lisa bekämpft ihre Vergangenheit und Kate träumt von der großen Liebe...
Die Protagonisten sind sympathisch und nachvollziehbar. Freddy ist ein Traum. Die Geschichte hat die richtige Mischung zwischen Leben und Sex. Die Szenen sind detailliert und sehr schön ausgearbeitet.
Super Auftakt zu einer Serie. Die Serie gibt es wohl schon länger und durch diesen Einführungsband lernt man die Mädchen und ihre Beweggründe besser kennen.
Mir gefällt die Serie ausgesprochen gut.

Veröffentlicht am 18.03.2019

Das kleine Café im Gutshaus

Das kleine Café im Gutshaus
0 0

Lara McDonald kehrt nach einer gescheiterten Beziehung von Malta zurück nach Schottland in ihre Heimat. Sie arbeitet bei Kitty im Café, obwohl sie etwas anderes gelernt hat. Doch das Kuchenbacken ...

Lara McDonald kehrt nach einer gescheiterten Beziehung von Malta zurück nach Schottland in ihre Heimat. Sie arbeitet bei Kitty im Café, obwohl sie etwas anderes gelernt hat. Doch das Kuchenbacken ist Laras Leidenschaft. Sehr gerne hätte sie ihr eigenes Café mit tollen Kuchen....

Als Lord Hugo Carmichael stirbt, vermacht er Lara einen Teil seines Anwesens, damit sie dort ihr Café eröffnen kann.

Lara verliebt sich nicht nur in das Anwesen sondern auch in den Enkel... Außerdem möchte sie gerne wissen, warum sie von Hugo das Café bekommen hat...

Lara ist eine ganz tolle fröhliche immer motivierte Protagonistin. Neben dem Café Aufbau, steht die Freundschaft und die Familie im Vordergrund, sie löst die Probleme mit ihrer Mutter, hilft anderen....

Ein toll zu lesender schöner Roman. Ich habe ihn wirklich genossen. Ja er ist vorhersehbar - mich stört das gar nicht. Die Kuchenbeschreibungen waren super lecker, die Landschaft Schottlands einfach nur herrlich.

Veröffentlicht am 10.03.2019

Die Stunde der Inseltöchter

Die Stunde der Inseltöchter
0 0

Lauren, 35, führt mit ihrem Mann Ed und ihrer Tochter Mack das perfekte Leben im Stadtteil Notting Hill in London. Bis Ed an seinem 40sten Geburtstag nicht zu seiner Party nach Hause kommt.... Das Kartenhaus ...

Lauren, 35, führt mit ihrem Mann Ed und ihrer Tochter Mack das perfekte Leben im Stadtteil Notting Hill in London. Bis Ed an seinem 40sten Geburtstag nicht zu seiner Party nach Hause kommt.... Das Kartenhaus von Lauren stürzt ein. Sie zieht zurück zu ihrer Mutter Nancy und Schwester Jenna nach Martha’s Vineyard...dort wird sie zu den Problemen der Gegenwart auch von ihrer Vergangenheit eingeholt...
Auch ihre Mutter ist nicht so, wie Lauren immer meinte und ebenso Jenna kämpft mit ihrem Leben.

Der Roman wird abwechselnd von den vier Frauen erzählt. Außerdem gibt es am Anfang eines Kapitels immer Worterklärungen. Die Protagonisten sind absolut real, die Probleme können wirklich jeden jeden Tag treffen. Wieso redet man sowenig miteinander? Liebe, Familie und Freundschaft stehen in diesem Roman an erster Stelle!
Obwohl die Probleme im Vordergrund stehen ist der Roman positiv, super geschrieben, sehr fesselnd und die Liebe kommt nicht zu kurz!

Absolute Leseempfehlung!

Veröffentlicht am 02.03.2019

Das kleine Café am Meer

Das kleine Café am Meer
0 0

Hannah Blumberg arbeitet in der Modebranche und wartet auf den großen Durchbruch. Doch ihre Anstellung wird nicht verlängert und ihr Freund macht per Email mit ihr Schluß!
Da kommt die Einladung ihrer ...

Hannah Blumberg arbeitet in der Modebranche und wartet auf den großen Durchbruch. Doch ihre Anstellung wird nicht verlängert und ihr Freund macht per Email mit ihr Schluß!
Da kommt die Einladung ihrer langjährigen Freundin Lucia nach Mallorca gerade richtig....

Hannah versucht in Mallorca zu sich selber zu finden, mit dem Tod ihrer Eltern abzuschließen und sich ihre Zukunft zu überlegen....

Das Buch ist wunderbar geschrieben, sehr tiefgründig und dennoch immer lustig und flüssig. Hannah selber ist eine absolut sympathische Protagonistin, ebenso ihre Freundinnen Lucia und Greta. Sam, der einsame Wolf mit seinen Problemen ist sehr vielschichtig.
Das Buch lebt von den vier Protagonisten. Mir gefällt, daß alles in einem flüssigen Roman erzählt wird und nicht wie heute üblich aus verschiedenen Sichtweisen.

Der Roman hat mich tief berührt, zum Nachdenken gebracht über Familie, Freundschaft und das Leben im Allgemeinen!

Die Landschaftsbeschreibungen tuen ihr Übriges zum Lesegenuss. Man fühlt sich wie im Urlaub!
Absolut gelungen!